Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ira
    ira (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    31
    91
    0
    Single
    9 Oktober 2009
    #1

    @w: Wer von euch denkt, sie macht zu oft sb?

    Liebe Leute,
    irgendwie bin ich seit einiger Zeit ins grübeln geraten, dass ich viel zu oft SB mache.
    Manchmal schon aus Langeweile.

    Gibt es andere, die auch denken "mein Gott, ich machs mir zu oft selber!"?

    LG
    Ira
     
  • ViolaAnn
    ViolaAnn (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    964
    113
    67
    Verheiratet
    9 Oktober 2009
    #2
    Nö, zu oft gibt es da nicht.
    Wenn ich keinen Partner habe, kann es gar nicht oft genug sein.
    Oder wenn ich meinen Partner gerade nicht bei mir haben kann, dann ebenfalls.

    Wenn ich lust hab mach ich SB. genauso wie ich Sex habe wenn ich lust hab.

    LG ViolaAnn
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    9 Oktober 2009
    #3
    Vielleicht wäre mir 'zu viel' (was ist das überhaupt schon wieder für ein recht undefinierbarer Ausdruck?) lieber, als 8 Jahre ohne. :ratlos:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    9 Oktober 2009
    #4
    haha, nein. ich machs seit knapp 3 jahren nicht.
     
  • User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.135
    168
    322
    Verlobt
    9 Oktober 2009
    #5
    @ TS

    Wieso glaubst du denn, dass du es "zu oft" machst?
     
  • Rin
    Rin (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    147
    43
    3
    nicht angegeben
    9 Oktober 2009
    #6
    Hat sie doch gewissermaßen schon geschrieben:
    Ich bin zwar nich W, aber sowas kam sogar bei mir mal vor :tongue:
     
  • klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.588
    133
    75
    Single
    9 Oktober 2009
    #7
    Zu oft ....mmm nein :smile:. Ich wünschte oft es würde jemand anders machen aber ich genieße es (sonst würde ich es ja nicht tun). Ich denke durchaus ab und an darüber nach, ob es nicht schon krampfhaft ist, aber im Prinzip passt das schon.
     
  • ira
    ira (46)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    31
    91
    0
    Single
    9 Oktober 2009
    #8
    was meinst du denn mit "krampfhaft"?
     
  • klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.588
    133
    75
    Single
    9 Oktober 2009
    #9
    Ich meine damit, dass ich ab und an schon das Gefühl habe es aus "Gewohnheit" zu tun und "nicht nur" aus Lust.
     
  • ira
    ira (46)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    31
    91
    0
    Single
    9 Oktober 2009
    #10
    dann isses bei dir bestimmt ähnlich wie bei mir. manchmal aus gewohnheit, langeweile, wenn ich allein bin.
     
  • klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.588
    133
    75
    Single
    9 Oktober 2009
    #11
    Na ja, ich glaube es gibt schlimmere Dinge, die man aus Langeweile tun kann :zwinker:
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    9 Oktober 2009
    #12
    Solange es dich in deinem Tagesablauf nicht einschränkt, gibt es meiner Meinung nach kein "zu oft". Erst wenn man wichtige Dinge vernachlässigt, wenn man z.B. Termine nicht wahrnimmt oder die Wohnung zumüllen lässt, weil man lieber im Bett liegt und sich selbst befriedigt, finde ich es bedenklich.
    Solange dir oder Anderen kein Schaden dadurch entsteht, genieß es doch einfach.
     
  • Lily87
    Gast
    0
    9 Oktober 2009
    #13
    Also bei mir passt das. :engel:
     
  • Yue Han
    Yue Han (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    204
    103
    4
    Single
    9 Oktober 2009
    #14
    Menno warum kann meine Freundin nicht auch so denken xD
    ....
    aber nein sie interessiert sich nicht für sexualität -.-
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (29)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    9 Oktober 2009
    #15
    Blödsinn :hmm: Nur weil man sich nicht selbst befriedigt heißt das nicht das man kein Interesse an sexuallität hat.
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    10 Oktober 2009
    #16
    quatsch. es gibt kein zu oft ...und kein zu selten. jedem das seine! :zwinker:

    hatte phasen da war es sehr extrem (ca 5-7 mal am tag) und phasen da reichte 1x in 2 wochen. :zwinker:
     
  • Yue Han
    Yue Han (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    204
    103
    4
    Single
    14 Oktober 2009
    #17
    Sie hat aber kein Interesse für sexualität, dass hat sie mir selbst gesagt schon öfters und sie sagte sie hat es mal probiert, also SB, aber es gefiel ihr nicht und deshalb hat sie aufgehört.
     
  • develon
    develon (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    280
    103
    4
    Single
    14 Oktober 2009
    #18
    ist doch auch kein problem, wenn sie es nicht mag und nicht will muss sie doch auch nicht!

    Was das "zu oft" angeht, ich denke es gibt kein zu oft ... kenn das auch aus langeweile.
    aber krampfhaft finde ich es nicht.. un solange niemand schaden nimm, wieso denn nicht. Also keine Panik :zwinker:
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.673
    598
    8.642
    in einer Beziehung
    14 Oktober 2009
    #19
    weiss nicht, mich würds auch irritieren, würd ich das aus langeweile machen. aber nicht, dass ich dann zuviel sb machen würd, sondern wenn mein leben so langweilig wäre :zwinker:
     
  • Larissagirl1994
    Sorgt für Gesprächsstoff
    4
    26
    0
    Single
    14 Oktober 2009
    #20
    ist doch voll in ordnung wenn man SB so oft macht wie man lust hat drauf - es gibt ja auch ne zeit bevor man mit Sex anfängt und daß man es in der Zeit ganz oft macht ist doch normal
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste