Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Hallowelt
    Gast
    0
    11 Juli 2004
    #1

    Wachs-Spielchen

    Hallo!

    Ich würd gern wissen, ob ihr jemals schon Wachs-Spielchen ausprobiert habt und was so eure Erfahrungen damit waren bzw. ob man gewisse Dinge beachten muss (zB spezielle Kerzen, etc.).

    Liebe Grüße & Danke
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. "Spielchen"
    2. Doktor Spielchen?
    3. Spielchen
    4. Frühe "Spielchen"
    5. Doktor-Spielchen?!
  • evi
    evi
    Gast
    0
    11 Juli 2004
    #2
    Einmal gemacht und für nicht toll befunden...

    Ich fand's bei mir selber nicht erregend.
    Mein Schatz fand es toll, aber ich konnte es einfach nicht bei ihm machen...das hat mich gegraust...

    Wir haben eine ganz normale Kerze genommen.

    evi
     
  • Hallowelt
    Gast
    0
    11 Juli 2004
    #3
    Wir hams einmal so halbherzig probiert auf die Hand mit ner normalen Kerze und es war eigentlich recht schmerzhaft.

    Allerdings hab ich auf ner Erotikmesse so ne Tussi gesehen, die das eben auch mit einem aus dem Publikum auf extrem gemacht hat und der hat mit keiner Wimper gezuckt als der ne Ladung Wachs abbekommen hat, obwohl da schon andere Regionen (Zunge, Intimbereich) im Spiel waren :zwinker:
     
  • Misoe
    Misoe (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.440
    123
    5
    vergeben und glücklich
    11 Juli 2004
    #4
    Wir haben uns mal im Shop spezielle Kerzen dafür gekauft. Der Hit war es nicht, aber es mal etwas neues!

    LG misoe
     
  • Mieze
    Mieze (32)
    Sehr bekannt hier
    5.598
    173
    2
    vergeben und glücklich
    11 Juli 2004
    #5
    Ich hab das mal bei meinem Exfreund gemacht, aber an mir selbst net ausprobiert, stell mir das net so prickelnd vor :zwinker:
    Wir haben dicke Kerzen genommen, weil man da am Rand das heiße Wachs besser ansammeln konnte und besser tröpfeln
     
  • Schneewitchen
    Verbringt hier viel Zeit
    191
    103
    1
    vergeben und glücklich
    11 Juli 2004
    #6
    Allso mein ding is es auch net...ich weiß nur das man die Kerze hoch halten sollte weil es bis es dann auf den Körper tropft schon etwas abgekühlt ist...

    Liebe Grüße Moon
     
  • 11 Juli 2004
    #7
    hab ich schon mal ausprobiert - an mir selbst fand ichs nicht besonders und an den mitspielerinnen auch ned wirklich, wem's gefälllt ....

    Gruss
    Larry Beinhart
     
  • morea
    Verbringt hier viel Zeit
    289
    101
    0
    Single
    11 Juli 2004
    #8
    Für Wachsspiele würde ich ungefärbte Kerzen und keine Bienenwachskerzen und so etwas empfehlen - wichtig ist der Abstand der Kerze zum Körper - damit kannst du die Intensität steuern.
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.909
    398
    2.200
    Verheiratet
    11 Juli 2004
    #9
    Wie geht das? Ich denke, Wachs wird dann noch ein bisschen heisser als Wasser!
     
  • User 10541
    Verbringt hier viel Zeit
    492
    101
    0
    nicht angegeben
    11 Juli 2004
    #10
    Hallo.
    Hab mal ne Frage zu den Antwortenden: Ihr schreibt, dass es nicht so toll war...was war denn nicht so toll. War es euch zu schmerzhaft, oder findet ihr es nicht erotisch, weil man eben so vorsichtig sein muss mit dem Partner....

    Gruß
    Tres
     
  • kiraja
    Gast
    0
    12 Juli 2004
    #11
    Hi!

    Ich glaub, dass Wachsspielchen einfach nichts für jeden sind, wobei bei vielen die Angst vorherrscht Hautpartiien zu verbrennen.

    Grundsätzlich sollten nur weisse Kerzen verwandt werden, da sie nicht so heiss werden wie eingefärbte.

    Ich find es sehr erregend auf dem Bauch zu liegen, die Augen geschlossen und somit nicht zu wissen wann das Wachs auf mich tropft. Kann man sich jedoch nicht fallen lassen und vertraut seinem Partner nicht, entstehen da sicher Ängste.
    Je nach Abstand von der Kerze zum Körper, ist das Wachs ohnehin nicht mehr sehr heiss. Schmerzhaft ist es jedenfalls nicht, es sei denn man muss das ausgerechnet im Intimbereich praktizieren ;-)

    Noch ein kleiner, aber nicht zu unterschätzender Tipp:
    Nachdem das Wachs wieder vom Körper entfernt ist, freut sich die ein wenig ausgetrocknete Haut über eine feuchtigkeitsspendene Creme!

    kiraja
     
  • floderstarke
    Verbringt hier viel Zeit
    268
    103
    1
    nicht angegeben
    12 Juli 2004
    #12
    hat sich ihr jemand schon richtig dran verbrannt?
     
  • Kathi1980
    Verbringt hier viel Zeit
    1.304
    121
    0
    Verheiratet
    12 Juli 2004
    #13
    Wir haben das ein Mal ausprobiert, verbrannt haben wir uns nicht, aber wenn man die Kerze zu nah an den Körper hält, kann es schon etwas schmerzhaft werden; danach war die Haut an den Stellen auch gerötet.
    Ich fand es schon erregend, nicht zu wissen, wo es als nächstes hintropft (haben hauptsächlich Oberkörper gemacht), man muss dem Partner eben vertrauen können.
     
  • floderstarke
    Verbringt hier viel Zeit
    268
    103
    1
    nicht angegeben
    13 Juli 2004
    #14
    was ist dass eregende daran?
    die ungewissheit wo er/sie als nächstes hintropft?
    oder der reiz am schmerz?
     
  • Kathi1980
    Verbringt hier viel Zeit
    1.304
    121
    0
    Verheiratet
    13 Juli 2004
    #15
    Dass man dem anderen total vertrauen muss. Schmerz wäre zu viel gesagt, zwirbelt nur ein bißchen.
     
  • Rapunzel
    Rapunzel (35)
    Sehr bekannt hier
    5.737
    171
    0
    Verheiratet
    14 Juli 2004
    #16
    Hab des a mal getestet und fand esabsolut nicht so prickelnd.. weiss a net, des is einfach nichts für mich... obwohl ich es mir auch erst sehr erregend vorgestellt hab, aber neeeeeeeeee danke :grin:
     
  • madison
    madison (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.855
    123
    5
    Verheiratet
    14 Juli 2004
    #17
    noch nicht probiert und auch nicht wirklich ein Bedürfnis es zu tun.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste