• sxnnysunny
    sxnnysunny (21)
    Ist noch neu hier
    5
    1
    0
    vergeben und glücklich
    22 April 2020
    #1

    Wann besteht der Schutz beim neuen Blister der Pille

    Also bevor ich die frage stelle muss ich zugeben das ich schon ein bisschen dumm bin. Also, ich hatte vor paar Monaten einen kleinen Unfall mit meinen Freund. Hab die Pilme dannach genommen, zur sicherheit Tests gemacht. Alles negativ. Vor einen Monat dachte ich mir das es besser für und beide ist wenn ich zum Arzt gehe und mir die Pille besorge damit sowas nicht passiert. Ich bin auch gar nicht vergesslich und nahm meine Pille jeden Tag zur selben Zeit. 1 Woche nach dem ich angefangen hab musste ich zum Arzt wegen einen Notfall, hab die Pille nicht mitgenommen und hab die dann doch um 18 uhr genommen anstatt 15:40. Danach hab ich die wieder immer zur selben Zeit genommen, hatte auch GV mit meinen Freund ohne Kondom und jetzt bin ich in der Pillenpause. Abbruchblutung ist da, morgen, theoretisch heute wär der letzte Tag der Pillenpause und am Donnerstag fang ich mit der neuen Packung normal an. Jetzt kommt die etwas dumme Frage. Also allgemein versteh ich das Prinzip der Pille aber bin ich jetzt wenn ich wieder anfange von Tag 1 geschützt? Muss ich etwas beachten weil ich die Pille das eine Mal zu spät genommen hab? Mach ich mir hier unnötig Sorgen? Hilfe D:
     
  • User 138543
    Meistens hier zu finden
    695
    128
    210
    offene Beziehung
    22 April 2020
    #2
    Welche Pille nimmst du denn?
     
  • User 151729
    Sehr bekannt hier
    1.634
    168
    352
    Single
    22 April 2020
    #3
    Packungsbeilage lesen :zwinker:
    Die meisten Pillen haben ein recht großes Zeitfenster für die Einnahme. Lies das nach.
    Wenn das passt, dann hast du alles richtig eingenommen und bist entsprechend dauerhaft auch durch die Pause durch geschützt.
     
  • sxnnysunny
    sxnnysunny (21)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    5
    1
    0
    vergeben und glücklich
    22 April 2020
    #4
    Nehme die Velafee 21+7

    Und in der Packungsbeilage steht das man durchgehend geschützt ist wenn man die Pille richtig nimmt. Bin trotzdem bisschen verwirrt was die neue Packung und den schutz angeht aaaahhh. Ich glaub ich mach mir hier unnötig Sorgen
     
  • WomanInTheMirror
    Beiträge füllen Bücher
    2.229
    248
    1.109
    Verlobt
    22 April 2020
    #5
    Natürlich bist du durchgehend geschützt, sonst wäre die Pille ja sinnlos, wenn man jeden Monat eine Woche lang mit Kondom verhüten muss :grin:

    So lange du sie ohne Fehler nimmst, ist die Verhütung gesichert :smile:
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • krava
    krava (39)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    44.191
    898
    9.468
    nicht angegeben
    22 April 2020
    #6
    Warum bist du verwirrt?

    Wenns so in der Packungsbeilage steht, dann wird es schon stimmen.
    Also alles gut.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten