• 29 Juni 2004
    #21
    edit
     
  • User 15156
    User 15156 (33)
    Meistens hier zu finden
    3.421
    148
    188
    Verlobt
    29 Juni 2004
    #22
    als mich in der disko mal einer voll angrapschen wollte,hab ich ihm eine ohrfeige gegeben.war mehr so ein reflex...sonst aber noch nie
     
  • phil{2}
    Gast
    0
    29 Juni 2004
    #23
    ich glaub, da war ich 9 oder 10, da hat mir die freundin von ner bekannten (ich meine, die war so um die 11) so richtig an die eier gelangt (aua). war da so perplex, dass ich ihr richtig eine gezimmert hab...
    hat mir danach, auf grund meiner etw. heftigen reaktion, extremst leid getan.
     
  • User 12616
    User 12616 (31)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    29 Juni 2004
    #24
    Ich hab noch keinem eine Ohrfeige gegeben, aber wenn ich Grund dazu hätte hätte ich keine Skrupel es zu tun.

    Gründe wären vll wenn mein Freund mir sagt er hat mich betrogen, dann würds glaub ich einfach aus Reflex klatschen *g*
    Oder, bei uns in der Stadt laufen ziemlich viele Kerle (sorry, aber eigentlich sind das nur Türken, das soll nicht nationalistisch klingen, leider ist es so) die einen dumm anmachen wie "kannst du gut blasen" usw. und da krieg ich manchmal schon Schiss dass der mich angrabscht, dann würde ich auf jeden Fall zulangen, einfach aus Notwehr.

    Kati, die gerade ihren 666. Beitrag feiert. Noch 6000 bis zum eigenen Titel *Hoffnung hat*
     
  • mike3
    Gast
    0
    30 Juni 2004
    #25
    Hallo Leute,

    schonmal danke für die Zuschrifen bis jetzt - vielleicht werden's ja noch mehr.
    Ich hab' mich ein bisschen gewundert, dass noch kein Junge geschrieben hat, dass er sich na 'ner Ohrfeige von einem Mädchen echt gedemütigt gefühlt hat. Bei mir war's nämlich so.
    Das ist schon ein paar Jahre her, da war ich auf einer grösseren Freiluftveranstaltung. Es war Gedräge, und jemand anderes rempelt mich von hinten an und ich rempele meinerseits dann ein etwa 20-jähriges Mädchen an. Sie hatte ein Glas Cola oder sowas in der Hand, und ein Teil davon ergoss sich über ihre Hose. Ich konnte absolut nichts dafür, aber sie fuhr herum und eh ich reagieren konnte, hatte sie mir schon eine echt saftige Ohrfeige verpasst. Dass sie mich überhaupt schlug, war schon krass, aber dann auch noch so fest... Vielleicht war sie eine Profi-Tennisspielerin oder sowas, jedenfalls war das Gefühl auf meiner linken Wange so, alsob da einer ein glühendes Bügeleisen draufhält. Es tat echt sehr weh. Aber das schlimmste war für mich, dass selbst die Leute, die direkt um uns herumstanden und alles gesehen hatten (dass ich nichts fürs Anremplen konnte) das offenbar vollkommen "normal" fanden, dass sie mir dermassen eine geknallt hat. Ganz im Gegnteil, viele grinsten blöde und einige machten Bemerkungen darüber dass sie ja "richtig gut zugelangt" hätte und dass man ihre Fingerabdrücke ja deutlich auf meiner Backe sehen würde. Einfach toll. In aller öffentlichkeit so gedemütigt zu werden. Mir blieb nichts anderes übrig, als mich davonzuschleichen. Dann im Bus nach Hause gings weiter. Viele grinsten über meine knallrote, geschwollene Backe. So blöd war ich mir echt nur sehr selten vorgekommen!!

    Darüber sollten die Mädchen echt mal nachdenken!!

    Ging's anderen ähnlich?
     
  • Megalomanie200
    Verbringt hier viel Zeit
    31
    91
    0
    Single
    19 August 2006
    #26
    Ich finde, das geht gar nicht, wenn Mann Frau schlägt, das ist nur in ganz bestimmten Ausnahmefällen zugelassen. Da kann ich für denjenigen, der sich zu so einer Handlung hinreissen lässt, nur Verachtung aufbringen!
     
  • EstirpeImperial
    kurz vor Sperre
    603
    0
    0
    Single
    19 August 2006
    #27
    Ja, und war das so ein Fall gewesen was du gequotet hast?
     
  • Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.245
    123
    2
    vergeben und glücklich
    19 August 2006
    #28
    Ich kann mich nicht dran erinnern, dass ich mal nem Typ eine Ohrfeige gegeben hab, nur als ich so 6 oder 7 war, aber das zählt ja nicht, war auch nicht wegen ner dummen Anmache.

    Dafür hat mir aber ein Typ mal ne Ohrfeige gegeben.
     
  • BpFaN
    Verbringt hier viel Zeit
    401
    101
    0
    vergeben und glücklich
    20 August 2006
    #29
    xxxxxxxxxxxxxxxxx
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.849
    698
    2.620
    Verheiratet
    21 August 2006
    #30
    ... in welchen Situationen ihr einem Jungen schonmal eine geknallt habt?
    Noch nie, finde ich laecherlich und peinlich.

    Nach einer blöden Anmache?
    Das ist doch kein Grund, mag die Anmache noch so bloed sein.

    Oder aus einem anderen Grund, wenn ihr sehr wütend wart?
    Nein danke,ich weiss mich zu benehmen.

    Könnt ihr den Vorfall kurz erzählen?
    Nur 1x als mich ein Kerl bat ihm eine Ohrfeige zu verpassen :tongue:

    Wann haben Jungs eurer Meinung nach eine Ohrfeige verdient?
    Sowas erniedrigendes hat niemand verdient!
     
  • ~Vienna~
    Verbringt hier viel Zeit
    1.200
    121
    0
    nicht angegeben
    21 August 2006
    #31
    Ich hab schon öfters Jungs eine geklebt, allerdings meist nur scherzhaft und sanft :tongue:

    Nur bei meinem Ex meinte ich es ernst, da er mich sowohl körperlich, vor allem aber Psychisch so sehr unter Druck gesetzt hat, dass ich mich nicht anders zu wehren wusste. Und am Liebsten hätte er mir auch eine gescheuert :ratlos:
     
  • User 37284
    User 37284 (35)
    Benutzer gesperrt
    12.816
    248
    474
    vergeben und glücklich
    21 August 2006
    #32
    Ich hab mal nem Kumpel eine Ohrfeige gegeben... Wir waren in nem Club und er hatte mich vorher schon total aufgeregt und mir dann noch den Stuhl weggezogen, als ich mich setzen wollte. Glücklicherweise konnte ich mich noch am Boden abstützen, hab ihm dann aber voll eine gelangt :schuechte

    Hat mir ja dann hinterher leid getan aber das war einfach ein totaler Reflex, da ich so sauer war! Hinterher wars der Running gag, bei allen, die dabei waren :grin:

    Ansonsten habe ich bisher wohl keinem eine Ohrfeige gegeben und würde es auch nur bei dummen Anmachen tun, wenn sie wirklich sehr aufdringlich sind und mich betatschen.
     
  • Ichicky
    Verbringt hier viel Zeit
    904
    101
    0
    in einer Beziehung
    21 August 2006
    #33
    Ich hab an meinen allerersten Freund sicher mehr als 3 Ohrfeigen verteilt, weil er mich über 6 Monate hin betrogen hat aber jedes Mal geschworen hat damit aufzuhören. Ne Ohrfeige gabs dann immer, wenn ich wieder nen Seitensprung aufgedeckt habe.
    So doof konnt ich auch nur damals sein.
    Ohrfeigen würde ich allerdings nie wieder !
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    21 August 2006
    #34
    Ich habe mal einem Südländer eine Ohrfeige gehauen, nachdem er mich hinterhältig von hinten einfach an den Po gegrabscht hat und zwar sehr fest. Wurde dafür von diesem Typen zurück geschlagen. Selbst sowas muss man sich gefallen lassen...:geknickt:
     
  • Megalomanie200
    Verbringt hier viel Zeit
    31
    91
    0
    Single
    13 September 2006
    #35

    Und da war keiner anwesend, der Dir geholfen hat? Ich meine, dieser Südländer muss ja schon enorme kriminelle Energie besessen haben, na gut, weiss ja nicht, wo das war und ob noch andere umherstanden. Was für ein undefinierbares Pack, was eine Frau schlägt.....:angryfire
     
  • sarah05
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    2
    nicht angegeben
    23 Januar 2007
    #36
    Kann dem nur zustimmen, würde bestimmt auch so handeln. Ich kann sehr jähzornig sein, also wenn man mich entsprechend provoziert würde ich auch für nichts garantieren können.
     
  • Kuschelator
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    Single
    24 Januar 2007
    #37
    Ja - einmal... Ich weiß allerdings nichtmehr warum... War ne ehem. Klassenkameradin und es ging irgendwie um die Schule.. Wie ichs erlebt habe? War mir reichlich egal - tat ja nicht sonderlich weh und "zu recht" war es meine ich auch...
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.679
    298
    1.229
    nicht angegeben
    24 Januar 2007
    #38
    Ich habe mal einem eine geknallt, der in der Disco einem guten Freund von mir erzählt hat, dass ich ja vermutlich frigide wäre, weil ich beim Sex mit ihm überhaupt keinen Spaß hatte.

    Welch Wunder. Der war so klein, dass ich ernsthaft nicht wusste, ob er schon drin ist und nach 5 Minuten war er fertig. :kopfschue

    Seine Aussage fand ich eine Frechheit. Ich habe es mir nicht nehmen lassen zu erläutern, warum ich nichts gespürt habe.
     
  • Fighter
    Fighter (32)
    Benutzer gesperrt
    114
    0
    0
    Single
    24 Januar 2007
    #39
    Nein, bis jetzt hat mir noch keine eine geklatscht, aber eine Ex von mir hat einem Bekannten eine geklatscht, weil er sie versucht hat im Club am Hintern zu grapschen. Aber wenn mir mal eine eine klatschen würde, dann würde ich zurückschlagen, weil das Echo muss eine Frau schon ertragen können! Es wird ja immer gesagt, dass man Frauen nicht schlagen dürfe und dass essich nicht gehöre... tzzzz, alles Schwachsinn. Bei mir gibt es keinen Unterschied, ob ich bei Frauen oder bei Männern zurückschlage.
     
  • sarah05
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    2
    nicht angegeben
    23 März 2007
    #40
    Und wenn die Frau im Recht war? Kann ja auch mal sein, dass man vom Kerl Schläge bezieht, weil man Scheisse gebaut hat. Das sollte man dann vielleicht auch mal hinnehmen, wenn man nicht richtig zusammengeschlagen worden ist.

    Männer, die Frauen schlagen, sind das Letzte, da müssen schon sehr gravierende Gründe vorliegen, wie z. B. Verleumdungskampagnen übelsten Ausmaßes oder Ähnliches. So hart schlagen ja Frauen auch nicht zu, da zieht der Schreck meistens mehr wie der eventuelle Schmerz.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten