Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    18 September 2007
    #1

    Wann entfernt ihr das Kondom nach der Ejakulation?

    Wenn ihr mit Kondom Sex macht, wann nach der Ejakulation entfernt ihr das Kondom von eurem Penis? Sofort entfernen und abwischen damit kein Samen eindringt oder erst den Sex zu Ende genießen und erst später unauffällig entfernen?

    Wenn ihr Mädels seid, könnt ihr antworten wie euer Partner es macht.
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.073
    168
    526
    Verheiratet
    18 September 2007
    #2
    Off-Topic:
    sie ist wieder dahaaaaaa .....


    da ich bislang noch kein kondom verwendet habe, muss ich wohl den mund halten. :geknickt:
    sicherlich werden alle aber antworten, das sie sobald die gekommen sind dann stürmisch am gummi rupfen und sofort unter die dusche steigen, oder? :grin:
     
  • Antonella
    Antonella (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    128
    101
    0
    Single
    18 September 2007
    #3
    Du verwendest gelbe Säcke, gell?:tongue: :grin:
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    18 September 2007
    #4
    Was ist daran falsch? Wir sehen auch sofort zu, dass das Gummi runter kommt und mein Freund sich sauber macht. Dann wird halt gekuschelt. Mir ist es extrem wichtig, dass ich mein Studium zuende machen kann ohne schwanger zu werden. Ich bin nicht bereit da das kleinste Risiko einzugehen.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.278
    398
    4.536
    Verliebt
    18 September 2007
    #5
    Der war gut.:grin: :tongue:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    18 September 2007
    #6
    Nach dem Orgasmus rausziehen, soll man ja auch, also kämen wir nie auf die Idee, es anders zu machen.
    Gleich unter die Dusche steigt mein Freund nicht. Tempo drum und dann kuscheln oder manchmal auch gleich das Kondom ab, kurz Hände waschen und dann kuscheln.
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    18 September 2007
    #7
    Die Frage ist nur nach wessen Orgasmus. Was ist, wenn er früher kommt, während ihr Orgasmus noch in weiter Ferne ist? Er zieht schon mal seinen Penis und das Kondom raus, und was hat sie davon? :ratlos:
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    18 September 2007
    #8
    Das passiert uns öfter mal. Das ist halt Pech.
    Entweder er verwöhnt mich mit dem Mund zuende, oder wir entsorgen erst das Kondom, ich kuschel mich ganz entspannt an ihn und er verwöhnt mich dann mit der Hand zuende.
    Manchmal ist es mir aber auch egal. Ich muss nicht unbedingt zum Orgasmus kommen wenn der Sex schön war. Dann ist es auch so okay.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    18 September 2007
    #9
    Wenn der Penis schlaff ist, hat sie sowieso nicht mehr viel davon. Und wenn man mit Kondom verhütet, dann ist das eben so, dass nach der Ejakulation rausgezogen wird. Man hat ja dann noch Hände oder man legt eben eine zweite Runde ein.:zwinker:
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.168
    nicht angegeben
    18 September 2007
    #10
    Wir mussten letztens ein paar Tage Kondome benutzen wegen Antibiotika-Einnahme. Da haben wir es so gemacht, dass mein Freund das Kondom so ca. eine Minute nach dem Kommen entfernt hat. Er ist dann ins Bad, hat sich gesäubert und kam danach zum Kuscheln wieder ins Bett.
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    18 September 2007
    #11
    Natürlich so, wie es sinnvoll ist: Nach der Ejakulation ausatmen, wieder Luft holen, Schwanz mitsamt Kondom aus der Ejakulationslokalität ziehen, Kondom vom Schwanz entfernen. Alles andere ist zu riskant, da der Penis ggf. auch nur wenig an Umfang verliert, was prompt dazu führen kann, dass Sperma aus dem Kondom in die Ejakulationsumgebung fließt. Wenn ich mit Kondom verhüte, dann weil die Pillenwirksamkeit nicht gesichert ist - dann wird auch gefälligst sofort nach dem Ejakulieren Schwanz samt Kondom aus mir entfernt. Länger in mir verweilen darf er sonst ja jederzeit.

    Für die Pille und deren Schlucken bin ich zuständig. Fürs Kondom ist er zuständig. Fürs liebevolle Trockentupfen nach dem Kondomentfernen bin ich zuständig - wenn ich dazu komme, da er ggf. noch weitere Dinge mit mir vorhat.

    Sie wird noch mittels Fingern in den Wahnsinn getrieben, ganz einfach.

    Es wäre doch idiotisch, mit Kondom zu verhüten und dann nach dem Ejakulieren in ihr zu bleiben, nur weil sie noch nicht gekommen ist. Da kann man das Kondom genausogut zum Naseschneuzen benutzen.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    19 September 2007
    #12
    das kommt sofort runter, wird in klopapier eingewickelt und kommt in den müll. und sein penis wird gesäubert.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste