• medlover
    medlover (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    93
    8
    Single
    18 Januar 2014
    #1

    wann fängt menstruationsblut an unangenehm zu riechen?

    halli hallo :smile:

    wie ihr ja vielleicht wisst habe ich etwas speziellere interessen....
    glücklicherweise habe ich auf einer anderen internetseite eine junge dame kennengelernt, die ich zu meinen interessen "bekehren" konnte. sie ist in diesem themenbereich mittlerweile sehr offen und macht auch bilder und videos für mich - auch wenn sie menstruiert, weshalb es nicht ausbleibt, dass die "requisiten" (tampons, einlagen, einmalhöschen, unterwäsche, trainings-AED-pads,...)auch mal regelblut abbekommen . hygieneartikel entsorgt sie ja gleich und wäsche kann man waschen. aber andere sachen wie z.b. die trainings-aed-pads hebt sie ja auf. und da an diesen sachen ja auch menstruationsblut dran ist und auch dranbleibt wollte ich mich mal erkundigen wann menstruationsblut anfängt unangenehme gerüche zu entwickeln. das zu wissen wäre hilfreich für mich, damit ich ggf rechtzeitig für ersatz sorgen kann

    danke im vorraus für eure antworten
     
  • User 123649
    Planet-Liebe ist Startseite
    2.000
    488
    4.586
    nicht angegeben
    18 Januar 2014
    #2
    Menstruationsblut riecht unangenehm, sobald es trocknet. Wenn du an den Sachen schnüffeln willst, wirst du es sofort riechen können. So intensiv, dass es die Bude verpestet, ist es nicht.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • medlover
    medlover (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    57
    93
    8
    Single
    18 Januar 2014
    #3
    nein, daran schnüffeln will ich nicht. ich will nur vermeiden, dass meiner bekannten unannehmlichkeiten entstehen
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten