Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Pornoman
    Gast
    0
    17 Mai 2004
    #1

    Wann ist Mann/Frau gut im Bett ?

    Lol, sorry, aber ich habe irgendwie kein plan, hatte mit meiner Freundin jetzt wirklich schon des öffteren Sex , wir haben schon viele Stellungen probiert, OV ist auch am Start und so..


    Nun meine Frage , wenn ihr sagt," die ist gut im Bett " Was macht Sie/Er , das ihr sagt, das sie/er gut im Bett ist ?

    Ich meine , ich wir haben keine Langeweile im Bett, und werden auch befriedigt, aber ob ich/sie gut im Bett ist, ich habe kein Plan, woran ic hdas erkennen soll.....helft mir ma bitte
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    17 Mai 2004
    #2
    Für mich ist Sex ein Zusammenspiel aus zwei Personen. Da kann man nicht einfach einen Part herausnehmen und sagen der ist gut und der andere weniger. Jeder hat andere Bedürfnisse und Vorlieben und was dem einen vielleicht als "gut" erscheint, wäre für den anderen überhaupt nichts.
     
  • Stina
    Stina (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    447
    101
    0
    vergeben und glücklich
    17 Mai 2004
    #3
    Also, das kann wohl nur jeder für sich selbst definieren! Für mich ist ein Mann gut im bett, wenn er mich eben voll befriedigen kann, mir das geben kann was ich mir wünsche und mir zeigt wie sehr er mich liebt und begehrt. Ob das jetzt Stellung X oder Y sein muss, daran liegts wohl eher nicht. Oder ob einer das Kamasutra vorwärts und rückwärts kann siche auch nicht. Allerdings sollte ER experimentierfreudig sein und sich auf mich einstellen können, na ja am besten natürlich jeden Wunsch von den Lippen lesen *g*
     
  • mufasa
    mufasa (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    115
    101
    0
    vergeben und glücklich
    17 Mai 2004
    #4
    also kann ich nur sagen, was für mich "schlecht im bett" heißt.... da war mal son typ, der hat nur sein ding durchgezogen mit tunnelblick aufs kommen und das war megaschlecht...
    außerdem: ich kann mir genauso gut vorstellen, dass jemand "schlecht" im bett ist, wer er sich so gut wie nicht einbringt und mehr oder weniger nur genießt bzw machen lässt... also ne tussi die da liegt wien brett und keinen mucks von sich gibt stel ich mir als weib ncht so prickelnd vor.
    aber im endeffekt muss das jeder für sich selbst entscheiden, was gut oder schlecht ist - ich denke nämlich, dass es da eigetnlich keine so festgelegten bewertungen geben kann, da jeder ja andere vorlieben hat.
     
  • cat85
    Gast
    0
    17 Mai 2004
    #5
    wenn es nach dem ersten Mal zum zweiten Mal kommt, kann es schonmal gar nicht schlecht gewesen sein! :zwinker:
     
  • User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.019
    121
    0
    Es ist kompliziert
    17 Mai 2004
    #6
    Moment... NACH dem ersten Mal? Irgendwie ist mir das jetzt zu hoch. *g*

    Naja, hab ja auch nur n 3,4er-ABbi. :grin: :zwinker:

    btw: *daumendrück*
     
  • cat85
    Gast
    0
    17 Mai 2004
    #7
    na nach dem ersten Mal mit dem neuen Partner. wenn es zum zweiten Mal mit dem gkleichen Partner kommt, kann das erste Mal ja nicht so schlecht gewesen sein! :zwinker: nicht wahr??
     
  • User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.019
    121
    0
    Es ist kompliziert
    17 Mai 2004
    #8
    ahsoooo [​IMG]
     
  • Laja
    Laja (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.173
    123
    3
    in einer Beziehung
    17 Mai 2004
    #9
    Ich würde sagen, das muss jeder ganz alleine für sich selbst entscheiden.
    In meinen Augen ist jemand gut im Bett, sobald BEIDE Spaß daran haben.
     
  • Joe76
    Gast
    0
    17 Mai 2004
    #10
    Wenn hinterher beide glücklich und zufrieden sind!
     
  • Misoe
    Misoe (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.440
    123
    5
    vergeben und glücklich
    17 Mai 2004
    #11
    Vom ICH Standpunkt: Eine Frau ist dann für mich gut im Bett, wenn sie meine Phantasien teilt, mich befriedigt und jedesmal wunderschöne Orgis erlebe! Wie gesagt ist jetzt nur eine ICH Standpunkt!!!

    LG misoe
     
  • bobb
    Verbringt hier viel Zeit
    251
    101
    0
    nicht angegeben
    17 Mai 2004
    #12
    Wenn SIE nach ES IHN nur noch GOTT ruft?!
     
  • das_kleine
    Gast
    0
    17 Mai 2004
    #13
    Ganz genau! Und nicht einfach aufstehen und weggehen danach. Da muss schon noch gekuschelt werden!
     
  • banklimit
    Meistens hier zu finden
    1.057
    133
    48
    nicht angegeben
    18 Mai 2004
    #14
    für mich ist ne frau gut im bett, wenn sie sexuell viel ausprobiert, auf mich eingeht und sich gehen lassen kann.
     
  • Bremer
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    nicht angegeben
    18 Mai 2004
    #15
    Für mich ist eine Frau gut im Bett, wenn sie selber auch mal die Initiative ergreift, spontan ist und vor allem locker, d.h. unverkrampft.

    Ich denke aber auch, das es immer am Zusammenspiel beider Partner liegt.

    Was bedeutet, wenn meine Freundin locker, spontan und unverkrampft ist , muß ich es auch sein.
    Dann hat man meiner Erfahrung nach den besten Sex.
     
  • hugtiger
    hugtiger (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    111
    101
    0
    Single
    19 Mai 2004
    #16
    Gut im Bett? Na das ist wohl das subjektiveste Empfinden das Mann oder Frau haben kann!
    Initiative ergreifen ist eines, aber wenns die falsche ist?
    Orgasmus...nunja wir männer wissen alle das wir in jungen jahren auf ein telefonbuch onanieren könnten, und über die Fähigkeiten der Frau uns was vorzumachen sind wir uns ja alle im klaren, wir könnten es nie 100% feststellen!
    Um gut im Bett zu sein muß man den anderen erfahren und auf ihn eingehen, seine Stellen kennenlernen, und experimentieren, und vor allem offen sein für den anderen!
    Ich denke so findet man zueinander, ob nun in ner beziehung oder bei nem abenteuer!
     
  • Svala
    Svala (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    Single
    19 Mai 2004
    #17
    "gut im bett" bedeutet für mich experimentierfreudig zu sein, dass man gemeinsam spass haben kann und vor allem auch lachen kann. guter sex besteht für mich aus geben und nehmen ( mal mehr und mal weniger). er ist gut, wenn er weiss, was er tut. selbstbewusstsein, selbstsicherheit sollte man spüren können. sex ist für mich gut, wenn es den partnern darum geht, den anderen zu befriedigen und eigene wünsche auch mal zurückstellen und der anderen seite jedoch auch weniger rücksichtsvoll auf den eigenen spass zu bestehen.
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.112
    598
    7.541
    in einer Beziehung
    19 Mai 2004
    #18
    gugg dir den link in meiner signatur an, dann weisste, wann ich denke, dass ein mann gut im bett ist *gg*
     
  • bobb
    Verbringt hier viel Zeit
    251
    101
    0
    nicht angegeben
    20 Mai 2004
    #19
    na und? :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste