Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Miss Pinki
    Gast
    0
    6 April 2004
    #1

    Wann sagt er es endlich?

    "Ich liebe Dich"
    Tja, wann??
     
  • Marla
    Marla (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.437
    123
    1
    nicht angegeben
    6 April 2004
    #2
    Kommt darauf an... wie lange seid ihr denn schon zusammen? Hast du es ihm schonmal gesagt?
     
  • 6 April 2004
    #3
    zusammensein ohne dass er es gesagt hat??

    soll ja leute geben, die erst zusammenkommen und sich dann verlieben,d amit sie sich leid ersparen, aber ich find das ganz und gar nicht toll.
     
  • Mieze
    Mieze (32)
    Sehr bekannt hier
    5.598
    173
    2
    vergeben und glücklich
    6 April 2004
    #4
    Ein paar Zusatzinformationen wären nicht schlecht :zwinker:

    Generell kann hier aber trotzdem niemand deinen Freund(?) einschätzen, wann er es endlich sagt :tongue:
     
  • Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.950
    121
    0
    nicht angegeben
    6 April 2004
    #5
    Soll er es denn sagen, wenn er es vielleicht noch nicht so empfindet?

    So was kannste nicht erzwingen. Wenn ihr nun seit Monaten zusammen seid und er nix sagt, würd ich das auch seltsam finden; mehr aber auch nicht. Wobei, ich kenn sogar Paare, die das einander zwei Jahre lang nicht gesagt haben...
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    6 April 2004
    #6
    Es geht hier um die Worte "Ich liebe dich" ... und verliebt sein und jemanden lieben ist noch ein Unterschied!
    Ich bin mit meinem Freund jetzt fast drei Monate zusammen ... und ich hab ihm das auch noch nicht gesagt. Dass ich unheimlich verliebt in ihn bin, ist klar ... aber LIEBE baut sich erst auf ... klar kommt man dem "Ich liebe dich" von Tag zu Tag näher ... aber im Moment sagen wir uns eher "Hab dich unheimlich doll lieb" etc. ...
    Finde es auch vollkommen ok, wenn man sich das nicht direkt in den ersten paar Wochen der Beziehung sagt ... wenn man sich damit Zeit lässt, weiß der Partner auch, dass man das auch wirklich so meint und net einfach nur so sagt, weils eben zu einer Beziehung dazugehört.

    Juvia
     
  • Rusix
    Gast
    0
    6 April 2004
    #7
    Sehr bald!!

    Wirst schon sehen...
     
  • Schütze
    Schütze (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 April 2004
    #8
    Ich habs bei meiner Ex nach ca 1,5 Jahren gesagt.
     
  • 6 April 2004
    #9
    Schließe mich voll und ganz Juvia an. Mein Freund und ich sind auch erst seit gut drei Monaten zusammen und sind noch nicht bei "Ich liebe Dich" angekommen. Ich denke, man sollte diese Worte nicht einfach nur sagen, weil man denkt, dass der Partner sie gerne hören will, sondern weil man wirklich so fühlt. Verliebt sein und Liebe sind zwei Paar Schuhe.
    Und zu Deiner Situation kann ich nichts sagen, weil Du ja keinerlei Einzelheiten nennst, sorry.
     
  • Rock-Lady
    Gast
    0
    6 April 2004
    #10
    Wir haben uns das nach 10 Monaten erst einmal in einer echten Extremsituation gesagt. Finde man sollte damit sparen, mehr als diesen Satz zu sagen geht nicht. Auch wenn ich es manchmal gern hören würde.
     
  • Celina83
    Celina83 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.336
    121
    0
    Verheiratet
    6 April 2004
    #11
    Jeder wie er meint, aber lieber erst, wenn man sich gaaanz sicher ist! Ob es nun nach ein paar Monaten ist oder nach ein paar Tagen kommt immer auf die Vorgeschichte und die PERSÖNLICHEN Gefühle an... Niemand kann also sagen, wann es soweit ist... Auch ich bin der Meinung, dass Liebe erst mit der Zeit entsteht...

    lg
    cel
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    6 April 2004
    #12
    ... dann wenn er es wirklich fühlt.
    Wenigstens kannst du dir dann sicher sein, dass er es ernst meint.
     
  • Q&A
    Q&A
    Gast
    0
    6 April 2004
    #13
    HAHAHA :blablabla

    entschuldige , aber dein Beitrag ist witzig ..

    du verwechselt verliebtsein mit liebe ..
    nur weil ich verliebt bin liebe ich doch nicht .. dann sage ich es auch nicht.
    Liebe entwickelt sich doch erst mit der zeit so dass man wirklich sagen kann dass man jemanden liebt.

    Q&A
     
  • kaninchen
    Gast
    0
    6 April 2004
    #14
    Hmja da warte ich auch noch drauf.... :schuechte

    Naja, aber letzenendes denk ich mal es is besser wenns zwar was länger dfauert aber dafür auch ernst gemeint is :smile:
     
  • Larkin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    2
    nicht angegeben
    6 April 2004
    #15
    Ich staune immer wieder, wie lang es offenbar bei vielen Paaren dauert, bis sie es sich sagen. Das macht mir aber Mut - ich hatte als ich bei meinem ersten Freund wenige Wochen wartete schon das Gefühl das sei viel zu lange! Bin froh, dass es allgemein wohl eher anders gesehen wird und viele bewusst mehrere Monate warten und vorher eher "Hab dich lieb" und so sagen ...
    Ich habs aber auch schon nach dem ersten Treffen gesagt. Und es war gut so, ich war mir einfach sicher.
     
  • shabba
    Gast
    0
    6 April 2004
    #16
    bei mir hats vielleicht 'nen monat gedauert.....aber ich wuerde sagen, er wird es dir dann sagen, wenn er es fuehlt. und liebe ist fuer mich viel zu wichtig, als dass man die drei worte einfach daher sagen sollte....und man "liebt" ja seinen partner nicht sofort :smile:
     
  • Supermaus83
    Verbringt hier viel Zeit
    552
    101
    0
    Es ist kompliziert
    6 April 2004
    #17
    Ich finde man sollte sich so lange Zeit lassen es zu sagen bis man sich ganz sicher ist dass es nicht nur ne Schwämerei ist. Bei mir hats ca. 2 Monate gedauert, ich habe aber auch gewartet bis mein Freund es das erste Mal gesagt hat. Hatte vorher schlechte Erfahrungen gemacht und deshalb wollte ich warten bis er es mir gesagt hat um zu wissen ob er es erst meint, :zwinker:
     
  • Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.245
    123
    2
    vergeben und glücklich
    6 April 2004
    #18
    Mein Freund und ich kannten uns schon extrem gut, als wir zusammen gekommen sind und wussten einfach, dass es richtig ist... nach einem Monat etwa hatte ich das Gefühl, ihn so zu lieben, dass ich ihm "Ich liebe Dich" sagen möchte, aber ich habs mir irgendwie immer verkniffen, weil ich eben nicht "einfach so" sagen wollte... und irgendwann ist es dann einfach "rausgerutscht", weil ich es nicht mehr ausgehalten hab :zwinker:

    Von daher: Wart ab. Wenn er dich liebt, wird er es früher oder später sagen... "Ich liebe dich" sollte zwar ein Beweis für eine echte Liebe sein, ist es aber leider nicht immer. Von daher: Lass dir seine Liebe anders beweisen...
     
  • User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.816
    168
    316
    Single
    6 April 2004
    #19
    also ich find auch das man sich damit zeit lassen sollte!weil am anfang is man höchstens verliebt!richtige liebe entwickelt sich erst mit der zeit!
    es wird viel zu oft gesagt!lieber etwas warten und dann auch ersnt meinen!

    @Celina83: alles gute zum geburtstag!
     
  • Miss Pinki
    Gast
    0
    7 April 2004
    #20
    Wir sind jetzt fast 3 1/2 Monate zusammen. Und er zeigt es mir schon die ganze Zeit, aber sagts halt (noch) nicht...Ich kann schon warten, bin mir auch 100 %ig sicher, dass er es ernst meint, wenn er es dann mal sagt!
    Bloß wann halt? Aber ist auch irgendwie spannend, oder?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste