Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    19 Oktober 2008
    #1

    War in eurer Schule Sex ausdrücklich verboten (durch Schulordnung)?

    In manchen amerikanischen Schulen gibt es Schulordnungen mit ziemlich strengen Sitten. Da ist Küssen unter Schülern auf dem Schulgelände verboten, ganz zu schweigen von Petting oder gar Sex :eek:

    Gab es in der Schule, die ihr besucht habt, eine Schulordnung, wonach Sex auf dem Schulgelände ausdrücklich verboten war? Oder war das ein ungeschriebenes Gesetz? Oder wurde geduldet, wenn sich ein Pärchen in einer freien Stunde irgendwo für andere unsichtbar gefickt haben? :drool:
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.322
    398
    4.562
    Verliebt
    20 Oktober 2008
    #2
    Ich glaube das war ein ungeschriebenes Gesetz, dass das nicht erwünscht war.:grin:

    Aber es gab tatsächlich mal den Versuch der Schulleitung ein Kussverbot zu erlassen.:grin:
    Wir hatten dann aber in der Schülerzeitung einige interessante Argumente dagegen und auch die Pfarrer haben uns toll unterstützt.
    Es gab ein demonstratives Massenküssen, aller Pärchen und letztlich lässt sich Liebe eh nicht verbieten.:zwinker:
     
  • CherryLady1111
    Sorgt für Gesprächsstoff
    84
    31
    0
    vergeben und glücklich
    20 Oktober 2008
    #3
    Also ich habe noch nie gehört das es in der Schuleordnung steht.
    Da Sex an öffentlichen Orten sowieso verboten ist wieso sollte es denn auch nochj extra in der Schulordnung stehen.
     
  • Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.407
    348
    4.795
    nicht angegeben
    20 Oktober 2008
    #4
    Woher soll ich so einen Scheiss wissen? Als wenn irgendwen interessiert, was in der Schulordnung steht.
     
  • Reliant
    Reliant (36)
    Sehr bekannt hier
    2.697
    198
    604
    vergeben und glücklich
    20 Oktober 2008
    #5
    Ich glaub es war verboten, zumindest haben sie mal einen dreizehnjährigen geschmissen weil er mit einer 14 jährigen am Klo Sex hatte. Sie durfte allerdings bleiben...
     
  • MsThreepwood
    2.424
    20 Oktober 2008
    #6
    Nein, es war nicht verboten. Zum Glück :link:
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    20 Oktober 2008
    #7
    Äh, keine Ahnung. Zärtlichkeiten wie Küssen etc waren allerdings nicht sanktioniert, ansonsten hätte wohl auch der Unterricht in der Oberstufe am Ende vor 2 oder 3 Leuten stattfinden müssen.

    Unser Schulgelände eignete sich aber auch nicht wirklich für irgendwas richtig intimes... der Campus für die Oberstufe hingegen war schön abgelegen, ein älteres Gebäude mit ungenutzten Zimmern und einigen unübersichtlichen Nebengebäuden. Da ging wohl so einiges ^^ gerüchteweise wurde sogar jenes Baby, welches die mehr oder weniger glückliche Mutter in ihrem und unserem letzten Schuljahr manchmal auch zum Unterricht mitbringen musste, bei einer spontanen Aktion im Geräteschuppen des campuseigenen Grünbereiches empfangen :zwinker:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.391
    898
    9.210
    Verliebt
    20 Oktober 2008
    #8
    Küssen und Fummeln war definitiv nicht verboten, wäre ja auch lächerlich gewesen.
    Sex war - denke ich - auch nicht verboten, aber ich wüsste nicht, dass es das überhaupt gab. Wüsste vor allem nicht wo. :ratlos: Einladende Ecken gabs an meiner Schule nicht.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste