Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Warst du jemals 100%ig glücklich?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 23 Juli 2008
  1. Ja bin ich im Moment!!

    7 Stimme(n)
    12,1%
  2. Ja, war ich vor kurzem!

    9 Stimme(n)
    15,5%
  3. Ja, ist aber schon länger her..

    22 Stimme(n)
    37,9%
  4. Nein, ich denke richtig glücklich war ich noch nicht.

    20 Stimme(n)
    34,5%
  • Mayu
    Mayu (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    Single
    22 Juni 2008
    #1

    Wart ihr jemals 100%ig glücklich?

    So ich weiß es ist eine komische frage: aber darüber denke ich stark nach :grin:

    ich meine damit nicht das glücklich sein nach dem sex, bei ner neuen freund/ freundin, mit kumpels weggewesen, ne prüfung bestanden etc ( ich denke es ist kalr was ich meine :grin: ) sondern so eine grundlegendes glücklich sein :zwinker:

    stell ich mir interessant vor :zwinker:

    danke für eure ( hoffentlich) ehrlichen antworten :zwinker:
     
  • LiLaLotta
    LiLaLotta (32)
    Sehr bekannt hier
    3.722
    168
    335
    vergeben und glücklich
    22 Juni 2008
    #2
    100% glücklich war ich noch nie. Dazu misstraue ich dem Glück viel zu sehr.
     
  • User 41772
    User 41772 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.578
    123
    2
    nicht angegeben
    22 Juni 2008
    #3
    warum zählt neuer freund/job usw nicht? gehört doch zum leben dazu und das kann man nicht einfach ausblenden :zwinker:

    ich war bisher noch nie 100% glücklich, glaub ich. hat immer noch bisschen was gefehlt^^
     
  • ankchen
    Gast
    0
    22 Juni 2008
    #4
    wenn's in einem bereich supi läuft, wartet der nächste tiefschlag schon darauf mich wieder n bisschen aus der bahn zu werfen. somit gibt's von mir definitiv ein nein
     
  • neverknow
    neverknow (29)
    Meistens hier zu finden
    1.096
    133
    27
    Single
    22 Juni 2008
    #5
    Ja. Wobei man da "glücklich" definieren muss. Ich war noch nie am Ziel all meiner Träume, das geht ja auch gar nicht in meinem Alter. Aber es gab schon mal eine Zeit, in der ich dachte, dass alles genau richtig ist, so wie es gerade ist, und dass alles gut werden wird.

    Ist leider schon über ein Jahr her ...
     
  • Mayu
    Mayu (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    28
    86
    0
    Single
    22 Juni 2008
    #6
    danke für die extrem schnellen antworten :zwinker:

    @ kathi:

    ich denke ich habe es doof ausgedrückt aber ich meine so ein glücklich sein, morgens aufstehn und einfach glücklich sein ohne wirklichen grund :zwinker:

    danke nochmal :zwinker:
     
  • carstonia
    Verbringt hier viel Zeit
    773
    113
    26
    Verlobt
    22 Juni 2008
    #7
    Ich bin oft glücklich und zufrieden.

    wenn es mir nicht gut geht dann gehe ich einfach in den Park oder Wald (jenachdem wo ich gerade bin)

    Schließe die augen und lausche das kann ich gut 1-2 Stunden machen (dann werd ich schläfrig) und lasse meinen gedanken freien lauf was auch immer sie grad denken möchten sie dürfen es manchmal weint man manchmal lacht man. aber danach fühle ich mich einfach so als gebe es keinen schöneren Moment im leben.

    Das mache ich bei Wind bei sonne bei Regen bei schnee.


    Meiner meinung nach muss man um Glückich zu sein sich einfach mal von seinen Gedanken befreien können und sie einfach nur mal laufen lassen.
     
  • User 25573
    Verbringt hier viel Zeit
    998
    103
    7
    Verheiratet
    22 Juni 2008
    #8
    In meiner kurzen Beziehung zu meinem Ex war ich sehr glücklich. Der bisher einzige Mann, dem ich nach über einem halben Jahr noch hinterhertrauer.
    100%iges Glück gibt es meiner Meinung nach. Das ist utopisch, und es kann nicht alles reibungslos verlaufen im Leben. Aber man kann so glücklich sein, dass man den kleinen Reibereien des normalen oder nicht-normalen Alltags weniger Beachtung schenkt.
    Wenn ich glücklich bin, habe ich Kraft, ich schlafe gut, komm mit meinen Mitmenschen gut aus...aber ohne Streitereien wäre das Leben eh langweilig:zwinker:
     
  • Asgar
    Asgar (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    431
    113
    45
    nicht angegeben
    22 Juni 2008
    #9
    Jup, glücklich sein kommt von innen und ist Einstellungssache... und eigentlich Dauerzustand wenn nicht gerade im Moment irgendetwas Schlimmes am passieren ist.
    (unwahrscheinlich wenn man gemütlich im Sessel sitzt und im Inet surft) :grin:

    Volle Zustimmung, geht mir genauso. :smile:
    Richtig schön wirds beim Musikhören wenn man sich da fallen lassen kann.
     
  • 22 Juni 2008
    #10
    100% glücklich noch nie.
    Da muss alles stimmen und bei mir läuft garantiert 1 Sache mindestens nie richtig :geknickt:
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.623
    168
    454
    nicht angegeben
    22 Juni 2008
    #11
    Ja, natürlich war ich schon richtig glücklich. Wie traurig wäre es, wenn ich das in 27 Jahren noch nie erlebt hätte... :schuechte_alt:

    Allerdings ist vollkommenes Glücklichsein bisher immer ein sehr flüchtiger Zustand gewesen, über einen längeren Zeitraum (mehrere Monate oder Jahre) war ich bisher immer nur zufrieden.
    Und die letzten Jahre fehlt mir zum echten Glücklichsein eine Prise Massel - irgendwas ist immer, was die 100% hundertprozentig verhindert.
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    22 Juni 2008
    #12
    Ja, war ich schon. Es gibt einfach so Tage, da könnte ich auf dem Tisch tanzen oder was auch immer, weil einfach ALLES in die richtige Richtung läuft. Das Gefühl geht dann nicht über Monate oder Jahre (irgendwas läuft ja dann irgendwann doch mal wieder falsch), aber doch zumindest reden wir nicht nur von Minuten. *g*

    Momentan zwar leider nicht (manches läuft gerade nämlich verkehrt, auch wenn der Grundtonus immer noch mehr als positiv ist!), aber das kommt auch wieder. *zuversichtlich bin*
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    22 Juni 2008
    #13
    Glücklich zu sein, ist ein Moment, kein Dauerzustand.

    Das andere ist Zufriedenheit. *meine meinung*
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    22 Juni 2008
    #14
    Es gibt Momente in denen mich ein totales, vollkommenes Glücksgefühl überkommt.
    Dann bin ich mit mir, meinem Leben und der Welt zufrieden.
    Diese Momente sind selten und halten nur wenige Sekunden.
     
  • Ceraphine
    Ceraphine (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.544
    121
    0
    Verheiratet
    22 Juni 2008
    #15
    Über diese Art von frage habe ich schon oft nachgedacht.

    und ich kann von mir sagen, ja in moment bin ich zu 100% glücklich.
    aber was morgen ist, weiß ich nicht.

    ich bin einfach grade mit mir rundum zufriden!!
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    22 Juni 2008
    #16
    ja, das kam zwar selten vor, aber immerhin...
     
  • rubina
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 Juni 2008
    #17
    ich war eigentlich mein ganzes leben lang zu 100% glücklich, außgenommen die tage, wo ich traurig war (zum beispiel hund gestorben), schmerzen nach einer op hatte etc.
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    22 Juni 2008
    #18
    Ja, war ich. Ist aber bald 6 Jahre her. Seither gabs immer etwas, das mich nicht glücklich gemacht hat, auch wenn ich insgesamt zufrieden war.
     
  • BABY_TARZAN_90
    Benutzer gesperrt
    1.623
    198
    528
    Verliebt
    22 Juni 2008
    #19
    Kurzfristig bin ich immer wieder mal zu 100 Prozent glücklich. Immer dann, wenn ich mich auf das, was mich glücklich macht, konzentriere.

    Ich habe aber für mich personlich (!) auch keinen Anlass, eirklich unglücklich zu sein.
     
  • User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.489
    133
    60
    nicht angegeben
    22 Juni 2008
    #20
    Ich bin eigentlich wirklich glücklich, zufrieden...
    aber das würde ich nicht bloß an einem Tag festmachen, das ist ein Zustand, der dauert weitaus länger an. Da ist es auch egal, wenn mal was nicht so läuft, DAS ist nämlich immer nur vorübergehend und unwichtig.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste