Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.704
    123
    14
    nicht angegeben
    21 September 2008
    #1

    Warum bist du fremdgegangen?

    Diese Frage richtet sich nur an die, die eben auch schon mal untreu waren. Ich will hier keine Diskussion fremdgehen: ja/nein? entfachen, sondern einfach nur hören, warum diejenigen, die mal untreu waren eben untreu waren :zwinker:
     
  • desh2003
    Gast
    0
    21 September 2008
    #2
    Ich bin noch nie fremdgegangen.

    Aber ich gehöre nicht zu der Kategorie, die sagt "fremdgehen, ich? ...niemals!"*. Wie ich mich selbst einschätze, wär die Gefahr fremdzugehen am größten, wenn mich die Beziehung nur noch nervt.



    * meiner Meinung nach bin ich aber gerade deshalb noch nie fremdgegangen
     
  • kathili
    kathili (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    385
    103
    1
    Single
    21 September 2008
    #3
    zuerst wahrscheinlich ein wenig aus rache(er hat es auch getan..)dann weil ich für die andere person gefühle entwickelt hatte.

    möchte über dieses ganze thema aber eigentlich nicht mehr nachdenken...fremdgehen ist einfach das allerletzte,denn man sollte schließlich vorher handeln,also ehrlich zu sich selbst und dem partner sein,bevor es in einer beziehung zu sowas kommt.
     
  • LiLaLotta
    LiLaLotta (32)
    Sehr bekannt hier
    3.722
    168
    335
    vergeben und glücklich
    21 September 2008
    #4
    Weil ich meinen damaligen Freund nicht (mehr) geliebt habe und mich verdrängte Gefühle für den Ex übermannt haben.
    Und das 2. Mal, weil mir mein "Freund" nie das Gefühl gegeben hat, ihm wichtig zu sein. Dann bin ich aus Trotz fremdgegangen.
     
  • Félin
    Félin (32)
    Meistens hier zu finden
    1.304
    133
    26
    offene Beziehung
    21 September 2008
    #5
    ich fühlte mich von meinem ex vernachlässigt. einen monat lang keinen sex, keinen kuss etc.
    da war ich sehr empfänglich für avancen eines anderen, der mich eh schon länger herumkriegen wollte.
    allerdings war mit meinem ex direkt danach schluss
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.596
    298
    1.169
    nicht angegeben
    22 September 2008
    #6
    Ich bin fremdgegangen, weil mir mein damaliger Freund nicht genug Aufmerksamkeit geschenkt hat. Eigentlich hätte ich die Beziehung zu dem Zeitpunkt längst beenden können, aber das wollte ich damals wohl nicht.
     
  • Schildkaempfer
    Verbringt hier viel Zeit
    512
    101
    0
    nicht angegeben
    22 September 2008
    #7
    Meine Ex hat sich überhaupt nicht mehr für mich interessiert. Und dann gab es junges Mädel, dass sich extrem für mich interessiert hat. Ich war empfänglich für Ihre Annäherungsversuche und dann ist es eben passiert.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    22 September 2008
    #8
    Ich selber bin noch nie fremdgegangen, kenne aber einige, die es getan haben oder derzeitig tun.
    Gründe für dieses Verhalten sind unter anderem:
    - Lebt in einer monogamen Beziehung, ist aber polygam
    - Liebt seine Freundin, "kann" nicht Schluss machen, fühlt sich aber sexuell nicht mehr begehrt
    - Freundin mag Blümchensex, er mag es härter
    - Freundin ist nicht experimentierfreudig, er mag Stellungswechsel, Oralverkehr, Analverkehr, Spielzeuge
    - Er beißt gerne (stark ausgeprägte Vorliebe) und mag es, wenn seine Freundin genussvoll aufseufzen würde … aber sie schreit und das nicht aus Lust
    - Er steht auf SM und seine Freundin nicht
    - Die beiden führen eine Fernbeziehung und er sieht sie nur alle paar Wochen
    - Seine Freundin hat nur alle paar Wochen Lust auf Sex, er möchte es häufiger
    - Er liebt seine Frau, fühlt sich aber sexuell zu einer anderen hingezogen
    - Seine Frau ist schwanger und will keinen Sex haben
    - Zuviel Alkohol
    - Seine Freundin ist sehr passiv im Bett und die Andere hat ihn aktiv verführt
    - Er ist der Meinung, dass er sich noch nicht richtig ausgetobt hat
    - Er hat einen Fußfetisch, den er mit seiner Freundin nicht ausleben kann
    - In der Beziehung lief es schlecht, aber er war noch nicht bereit den Schlussstrich zu ziehen
    - Die Andere war ein Urlaubsflirt
     
  • emo-engel
    emo-engel (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    142
    101
    0
    in einer Beziehung
    22 September 2008
    #9
    ich bin schon zwei mal fremdgegangen...
    das eine mal war ich bei meinem ex, wir haben eigentlich fußball geschaut, aber am ende haben wir dann noch rumgemacht :geknickt: warum es so kam weiß ich nicht genau...
    und dann bin ich dieses jahr im sommer noch mal jemandem fremdgegangen :frown: ich war im urlaub und habe dort meine erste große liebe wieder getroffen :herz: wir hatten uns zwei jahre lang nicht gesehn, aber es war alles wie früher... wir sind dann auch wieder zusammen gekommen, was aber wegen der entfernung leider nicht gehalten hat
     
  • User 56700
    User 56700 (37)
    Meistens hier zu finden
    2.928
    133
    47
    Verheiratet
    22 September 2008
    #10
    Wenn küssen zum fremdgehen zählt, dann weil in meiner letzten Beziehung damals die Luft raus war. "Richtig" fremdgegangen bin ich ansonsten noch nie.
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    22 September 2008
    #11
    Ich habe einmal fremdgeküsst.
    Warum? Die Beziehung war schon fast am Ende, ich wurde stark eingeeengt und unter Druck gesetzt, nach einem heftigen Streit am gleichen Abend kam es dann zu meinem Vergehen.

    Später habe ich gestanden, er wollte mir verzeihen, für mich war aber klar, dass es keinen Sinn mehr machte.

    Ich bereue es in sofern weil es trotz alle dem nie meine Absicht war, meinen damaligen Partner zu verletzen. Allerdings empfinde ich es nicht als ... Fehler.
     
  • squibs
    Verbringt hier viel Zeit
    950
    113
    37
    Single
    22 September 2008
    #12
    Ich bin damals fremdegegangen, weil ich das Gefühl hatte, etwas zu verpassen.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.322
    398
    4.562
    Verliebt
    22 September 2008
    #13
    - jugendlicher Übermut
    - Egoismus
    - Neugierde
    - Lust
    - weil ich nach meinem ersten mal unbedingt Sex haben wollte mit dem, mit dem ich am liebsten mein erstes mal gehabt hätte:engel:
    - um Neues auszuprobieren
    - um einen anderen Menschen zu spüren und zu sehen wie ich darauf reagiere
    - um enthemmten, alltags- und beziehungsfreien Sex zu haben
    - um bestimmte neigungen auszuleben, die mein partnernicht mit mir teilte
    - selbstbestätigung
    - spaß
    - aus einer laune herraus
    - gnadenlos verführt worden
    - um sexlose Zeiten zu überbrücken
    - Dummheit
    - um mein sexuelles Potential auszuleben
    - ich nicht wirklich monogam bin, es aber immer wieder versuche
    - ich angeblich nymphomane Züge habe:ratlos:
    - weil mich die Lust überkam
    - weil es eh egal war in der Beziehung
    - weil ich meinen Partner nicht mit meinen Sexwünschen belästigen wollte
    - weil ich bekifft war
    - weil man mich darum gebeten hatte
    - Langeweile...

    ich fürchte ich kann keine schlüssigen guten Argumente und Ausreden liefern, ich glaub die gibt es auch nicht.
     
  • kathy161
    kathy161 (27)
    Benutzer gesperrt
    166
    0
    0
    nicht angegeben
    22 September 2008
    #14
    Ich bin fremdgegangen ,weil sich einfach die gefühle aufgebaut haben und wir uns immer näher gekommen sind.
    Also ich würde es nicht gleich als fehler bezeichnen sondern eher als ausprobieren.
     
  • Sonora
    Sonora (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    103
    1
    Single
    22 September 2008
    #15
    Und du warst dann diejenige, die bereitwillig für die betrogenen Freundinnen eingesprungen ist? :zwinker:
     
  • User 49007
    User 49007 (31)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    22 September 2008
    #16
    Hm...gute Frage. Und ich kann sie nicht einmal gescheit beantworten. Wahrschiendlich aus Notgeilheit, oder Lust auf ein Abenteuer mit jemand anderem
     
  • Talihina
    Talihina (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    213
    101
    0
    nicht angegeben
    22 September 2008
    #17
    - Abwechslung
    - Lust auf etwas neues
    - verliebt in den anderen
     
  • Jaeny-Girl
    Jaeny-Girl (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    155
    103
    1
    nicht angegeben
    22 September 2008
    #18
    - weil man den anderen nicht (mehr) liebt

    - weil man sich in den Seitensprug verliebt hat

    -Notgeilheit

    - weil man einfach nicht an die Konsequenzen denkt (aus der Laune heraus)

    - um Abwechslung zu suchen (sexuell)

    -Rache /verletzte Gefühle

    -Egoismus

    - Selbstbestätigung (man will sich begehrt fühlen)

    -weil man vom anderen was bekommt ,was der Partner einem nicht gibt (meiner Meinung nach einer der häufigsten Gründe . oder man DENKT zumindest der andere WÜRDE einem was geben...)

    -Alkohol/Drogen

    - verwirrte Gefühle nach einem Schicksalsschlag

    -man hat einfach ein verzerrtes Moralverständnis und findet fremdgehen wär "normal"/nichts schlimmes
     
  • 22 September 2008
    #19
    Off-Topic:
    So ähnlich habe ich mir das beim lesen aber auch gedacht. Und spätestens bei dem Punkt mit der schwangeren Freundin, kommt mir das kotzen.
     
  • Sonora
    Sonora (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    103
    1
    Single
    22 September 2008
    #20
    Off-Topic:
    Jeder hat eben seine eigene BERUFung. :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste