Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • sanana
    sanana (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    vergeben und glücklich
    13 Juni 2006
    #1

    Warum eine Brust größer?

    Hallo,

    es ist ja bei den meisten frauen so, dass ihre brüste nicht exakt gleich groß sind, sondern dass eine brust etwas größer als die andere ist.
    ich hab mal gehört, dass bei rechtshänderinnen die rechte brust größer ist, weil sie ihren rechten arm und somit den rechten oberkörper mehr gebrauchen, allerdings besteht die brust ja nicht aus muskeln, sondern aus fett und drüsengewebe. also hat das ganze wohl doch einen anderen grund? weiß das jemand?

    danke schonmal!
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Eine Brust größer als andere
    2. brust nach eisprung größer?
    3. brust?
    4. Brust
    5. Brust...?!
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.622
    168
    424
    nicht angegeben
    13 Juni 2006
    #2
    ich glaube nicht, dass das einen besonderen grund oder sogar sinn hat.
    ist halt eine laune der natur, wie auch füße unterschiedlich groß oder beine unterschiedlich lang sein können.
    bei mir sind auch die nägel an der linken hand etwas anders geformt als and er rechten.

    übrigens bin ich rechtshänderin, aber meine linke brust ist etwas größer :tongue:
     
  • nadine_1983
    Verbringt hier viel Zeit
    183
    101
    0
    nicht angegeben
    13 Juni 2006
    #3
    Wenn der Unterschied extrem ist kann es eine Hormonstörung sein oder eine unterentwicklung also zuwenig Drüsengewebe. Der normale Unterschied den Fraune schon mal haben ist denke ich uach einfach nur eine Laune der Natur
     
  • Girlie23
    Girlie23 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    778
    101
    0
    nicht angegeben
    13 Juni 2006
    #4
    Ich bin auch Rechtshänderin und meine linke Brust ist größer. Glaube, du hattest das verwechselt...
    Warum das so ist, weiß ich aber auch nicht.
     
  • fee1981
    fee1981 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    527
    101
    0
    Verliebt
    13 Juni 2006
    #5
    bin rechthänder und rechts is bei mir etwas größer, aber sieht man kaum.

    gibt aber auch brustmuskulatur :zwinker:
     
  • 14 Juni 2006
    #6
    bin rechtshänderin und meine rechte brust ist etwas größer.
    ich hab mal gehört, dass das wg. dem herzen sein sollte?? k.a. obs stimmt... hat mir irgendwer mal gesagt... :smile:
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.622
    168
    424
    nicht angegeben
    14 Juni 2006
    #7
    einmal sitzt das herz (in den allermeisten fällen :zwinker:) links und dann ist das so gut im brustkorb verstaut, dass es wirklich egal ist, wie groß oder klein die darüberbefindliche brust ist.

    hihi, geile theorie :-D
     
  • Thorey
    Verbringt hier viel Zeit
    469
    101
    1
    offene Beziehung
    14 Juni 2006
    #8
    Ist bei mir auch so...

    Naja, dann müsste bei allen Frauen ja die gleiche Brust etwas größer sein. Aber es variiert ja.

    Aber naja, warum habe ich einen Leberfleck direkt neben dem Bauchnabel?
    Aus dem gleichen Grund - eine Laune der Natur :smile:
     
  • birdie
    birdie (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.938
    121
    0
    vergeben und glücklich
    14 Juni 2006
    #9
    Ich bin auch Rechtshänderin und die rechte Brust ist größer. Dafür ist aber mein Bauch links etwas dicker als rechts :zwinker:
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.622
    168
    424
    nicht angegeben
    14 Juni 2006
    #10
    Off-Topic:
    :-D am bauch ist mir da noch nicht aufgefallen, aber meine rechte arschbacke ist dicker. sprungbein?!


    Off-Topic:
    yeah! beitrag nummer 1500 - der erste gelbe stern!!:smile:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    14 Juni 2006
    #11
    genauso ists bei mir.
     
  • Siebi
    Siebi (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    358
    101
    0
    Single
    14 Juni 2006
    #12
    Ich denke, die beanspruchte Seite hat bestimmt einen dickeren Brustmuskel und da liegt einfach diese Brust weiter vom Körper weg und wirkt größer.
    bei mir sehe ich aber keinen Unterschied. Auch nicht wenn ich sie in die Hand nehme fühle ich keinen Unterschied.
     
  • minzblatt
    minzblatt (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    286
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 Juni 2006
    #13
    also ich bin absolute rechtshänderin, aber die linke brust ist fühlbar (für mich auch sichtbar) größer. also mit mehr muskelbeanspruchung ist da sicher nichts...
     
  • darkages
    Benutzer gesperrt
    431
    0
    0
    Single
    14 Juni 2006
    #14
    na so simmt das nicht. wenn man rechtshänderin ist, ist eher der Fall, das die rechte brust KLEINER ist. Logisch, denn Brust die man trainiert wird kleiner nicht größer! Bodybuilderinen haben kleine Brüste und Sportlerinnen auch. Brust ist fettgewebe und wenn man Brüste trainiert, z.b. auch durch Liegestützen, Kraftsport oder was weiß ich, dann wird die sie ja nicht größer sondern immer kleiner.:ratlos:

    Ich habe auch unterschiedliche Brüste und bei mir kommt es daher, weil ich die rechte Seite extrem beanspruche. Ich kann mir nicht vorstellen, daß es einen anderen Grund hat. Nichts am Körper ist exakt symetrisch, weder Augen, noch Hände oder Brüste. Ist halt so von der Natur gegeben.
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.911
    398
    2.200
    Verheiratet
    14 Juni 2006
    #15
    Und mir ist auch noch nicht aufgefallen, dass bei Männern und Jungen der rechte Brustmuskel sichtbar grösser ist als der linke. Also kann das für die ungleiche Brustgrösse bei Frauen auch nicht der Grund sein.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste