• eastpak
    Verbringt hier viel Zeit
    419
    101
    0
    nicht angegeben
    15 Januar 2005
    #461
    oh man ist das nciht traurig?
    ich meine wenn man das alles hier glauben schenken kann, und das tue ich schon zum größten teil ,dann ist eine etwas längere beziehung nicht mehr als ein stratägisches UNEHRLICHES spiel.... :wuerg: :wuerg: :wuerg:
     
  • marvin2004
    marvin2004 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    vergeben und glücklich
    15 Januar 2005
    #462
    hmm ja das kann man so stehen lassen

    es gibt zur zeit mehre Bücher zu dem thema warum frauen sich andere Partner suchen und warum immer der ruhige Mann der Arsch ist....

    Frauen wollen beim seitensprung doch eigentlich auch nur den gegenpol zum ruhigen typus.Und frauen wollen auch nicht jeden dann an sich ran lassen sondern nur die hübschen Alphas....
    wenn die frau so einen Alpha daheim hat wird sich nicht sich einen ruhigen suchen, für was auch..... :zwinker:
    was summasummarum heisst das man in einer beziehung (wie eastpak schon erwähnte) nie den schlaffi oberhand gewinnen sollte.

    Immer ahrd bleiben und den coolen macho markieren.....auch wenn man(n)s nicht ist....
    schade, schade
     
  • MannausWald
    0
    16 Januar 2005
    #463
    Hey Leute
    Bin durch Zufall vor ner Stunde hier gelandet,und hab mir jetzt in der letzten Stunde mal alles durchgelesen.
    Also als ich den Text von Hermes gelesen hatte,musst ich erstmal grinsend Nicken...denn aus eigener,wenn auch nicht sooo großer Erfahrung,muss ich sagen,dass vieles davon stimmt.
    Zu nett sein ist nichts...ich meine wir fangen ja nicht an zu flirten usw mit dem Ziel den Gegenüber zu heiraten....wo kämen wir denn da hin :zwinker:
    Sowohl Mann als auch Frau geht meistens,ob nun im Club oder sonstwo nur auf nen Flirt ein um miteinander Spaß zu haben....damit meine ich jetzt nicht im Bett....sondern einfach was zusammen machen....Spaß zusammen haben und sich kennenzulernen.
    Und eben das will ich nicht mit einer langweiligen Frau...oder einem stummen Mauerblümchen.....Spaß haben kann man nur mit nem Mädel das Lust hat was zu erleben....und spontan ist sich auchmal auf was einzulassen....einfach spontan irgendwelche verrückten Sachen machen.
    Und wenn du so jemanden suchst,wirst du auch nur so jemanden finden,wenn du ihm genau das bietest....
    Das heisst absolut nicht,dass man die Macho Tour raushängen lassen soll....oder dumme Sprüche klopfen nur um zu zeigen wie toll man ist....das bringt doch keinem was.
    Du musst dich,wenn du mit nem Mädchen zusammen weg bist,bei dem du schon weisst sie will was erleben und Spaß haben fragen..."Was macht mir Spaß?...Was würd ich jetzt gerade gern machen?"....und egal was es ist....sei es noch so verrückt....sag ihr einfach das du das jetzt gern machen würdest...und du willst das sie mitkommt das zu machen.
    Wenn sie das nicht will...weils ihr nicht passt,dann nicht aufgeben oder fragen was sie denn machen will...sondern einfach sie dazu ermuntern....denn du weisst ja was du jetzt machen willst..du weisst dir macht das Spaß...also bring sie dazu mit dir Spaß zu haben. So zeigst du das du selbstbewusst bist....sie magst und was mit ihr machen willst...aber auch genau weisst was du willst.

    Wenn du nun allerdings nochnicht weisst ob sie was mit dir machen will oder Spaß haben will ,was meist der Fall ist wenn man sich das allerste mal sieht oder trifft,dann hab ich mich bisher immer nur nett und passiv verhalten.....einfach erstmal rausfinden wie sie zu dir steht...was übereinander erfahren...ohne irgendwelche großartigen Aktionen zu bringen,denn man muss sich erstmal langsam kennenlernen,wenn man nicht nur aufs Bett aus ist.
    Und erst wenn man sich sicher ist,mit welchem Typ Frau du dich da überhaupt triffst...ist sie genau so aktiv wie du? oder ein Mauerblümchen?...will sie überhaupt Spaß haben?....erst dann ihr zeigen,dass du dir mehr vorstellen kannst,als nur immermal zusammen wegzugehn und wenn sie zustimmt,dann aktiv werden und die Sache in die Hand nehmen....Spaß haben und verrückte Dinge machen.
    Und wenn es dann aber so sein sollte,wie es auch bei mir mal war,dass du dann als Antwort bekommst "also ich will dir keine Hoffnungen machen,du bist einer meiner besten Freunden geworden,aber mehr kann ich mir nicht vorstellen"....dann bleib erstmal auf Distanz ne Zeitlang...du weisst ja jetzt einiges von ihr,und sie genausoviel von dir.
    Und nach einiger Zeit(so 2-3 Wochen)....mach wieder was mit ihr,wenn du sie wirklich magst...auch als Freund....dann ist es nämlich leichter...man kennt sich schon..aber es ist eine gewisse Spannung da,dann komm einfach aus dir raus und werd aktiv wie ich es oben geschrieben habe,das ist dann auch leichter wenn man sich schon kennt.
    Ich hatte das alles schonmal erlebt,vor ein paar Wochen erst....habe den ersten Korb in meinem Leben von nem Mädchen bekommen,dass ich wirklich mochte,weil sie genauso aktiv wie ich war...und Spaß am Leben hat.
    Nachdem wir uns bisschen kennengelernt hatten,aber auch Freunde geworden sind,hab ich ihr gesagt das ich sie mehr mag als nur als Freund.
    Sie empfand nicht so,was ich mir aber irgendwie schon gedacht hatte.
    Und im Moment machen wir wieder was zusammen,und ich zeig mich ihr nun so wie ich wirklich bin...und nichtmehr als der nette Kerl von nebenan,der alles für sie macht,wie anfangs als man sich kennengelernt hat.
    Und auch wenn ich nicht glaube,dass daraus irgendwie mehr wird als ne Freundschaft....hab ich Spaß wenn ich mit ihr weggehe und Dinge erlebe...und ich glaub sie hat genauso viel Spaß dabei.
    Jetzt hab ich viel geschrieben,von Dingen die ich erlebt habe und Erfahrungen die ich gemacht habe....so kommt man zwar nicht immer dazu ne Beziehung anzufanen mit jemanden den man mag.....aber man kommt oft dazu gute Freundschaften aufzubauen,mit Mädels die man mag und mit denen man Abende und Wochenenden verbringen kann um Spaß zu haben. Und ich denke,dass ist schon sehr viel Wert.

    gruß
    marc
     
  • Rob19
    Rob19 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    853
    101
    0
    Single
    16 Januar 2005
    #464
    ^^ Kurzzusammenfassung:

    so bleiben wie man immer ist, nicht "arschkriechen" und seine eigenen Interessen/Meinungen vertreten.
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.601
    248
    780
    vergeben und glücklich
    16 Januar 2005
    #465

    endlich mal was begriffen!!
     
  • Changes
    Gast
    0
    16 Januar 2005
    #466
    He Jungs. Das Problem ist bei Frauen mit Klasse nicht nett sein oder nicht. Jeder Mann der erfolgreich bei solchen Frauen ist, ist nett.

    Klasse = sehr gutaussehend und intelligent, mit Stil
    nett =

    Der Punkt ist vielmehr der und ich muss es mal ganz klar sagen, dass ihr das nicht checkt : Es geht nicht um die Frau. Es geht nur um euch. Es ist euer Leben, ihr macht die Regel, it's men's world.
    Eine Frau hat keine eigene Meinung. Ihr müsst wissen, was ihr wollt und auch wissen, was die Frau zu wollen hat.
    Und das muss man nicht raushängen lassen oder einen auf Arschloch machen. Damit kriegt man so ein paar Economy Girls, vielleicht so MTV Viva usw. HipHop Bunnies denen man das Maul zuhalten muss, weil man es nicht aushält nur ein Wort zu hören.

    Ich habe einen Werdegang gemacht, dass ich sehr erfolglos war bei Frauen weil ich wie ihr sagen würdet "zu nett" war. Aber das stimmt nicht. Ich wusste einfach nicht, was ich wollte. Ich hatte keinen Respekt vor Frauen. Ihr geht doch auch sicher hin und sagt im Club : Wow die Frau. Ja das mache ich heute wie früher, aber früher habe ich wenn sie geguckt hat weggeguckt, teilweise aus Abwehr böse geguckt. Ich nenne das unverschämtes und respektloses Verhalten. Wenn ich jetzt denke "wow die Frau", dann gehe ich zu ihr hin. Wenn ich denke, die hat hammergeile Titten, dann wird sie das schon mitbekommen, dass ich das so sehe.
    Es geht hier um Ehrlichkeit ! Ihr könnt einer Frau nicht erzählen, dass ihr sie ansprecht, weil ihr glaubt, dass sie so ausgeprägte innere Werte hat, ok ?!
    Das ist eine Lüge. Und damit belügt ihr euch selbst. Und da wären wir wieder dabei, dass es nur um einen selbst geht.

    Und dann müsst ihr auch noch nen bisschen davon los kommen in ner Frau euren besten Kumpel zu suchen. Wenn ihr das unbedingt sucht, dann schnappt euch ne Kumpelfrau. Ich garantier euch, dass da Erotik gegen 0, aber jedem das seine.

    Und das ihr die Frau auch als Vergnügen habt sollte klar sein, oder. Ist doch doof ihr ständig alles möglich zu Füßen zu legen. Also man sollte sich auch weiterhin um seine Freunde kümmern und was auch ganz klar ist ( bei mir jedenfalls ) : eine Frau steht auf der Prioritätenliste ganz oben, ok. Aber vergiß nie, wer deine Freunde sind, die du schon seit 20 Jahren kennst. Es mag sein, dass die Frau einen blendet, aber diese Freunde sind einfach wichtiger wenns hart auf hart kommt.
     
  • Rob19
    Rob19 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    853
    101
    0
    Single
    16 Januar 2005
    #467
    [​IMG]

    danke :zwinker:
     
  • MannausWald
    0
    16 Januar 2005
    #468
    zu Changes

    Changes....schon klar,wenn ich nen Mädel will mit dem ich ne Nacht verbringen kann,oh ja...dann geh ich in irgendnen club..such mir was gutaussehendes raus und frag mal direkt drauflos.Und wenn sie wie du sagst...geil aussieht...ei wieso nicht geh ich zu ihr hin und sag ihr das,hab ja nichts zu verlieren.
    Soweit sogut...fürne nacht..1a.

    Aber hey...was ist wenn ich kein bock auf ne frau für eine nacht habe?....was ist wenn ich da nicht prioritäten setze...sondern einfach nen Mädel will was Spaß am Leben hat....was Spaß daran hat verrückte Sachen zu machen und Dinge zu erleben....man zusammen dieselben Interessen hat und so am Wochenende einfach coole Nächte verbringen kann,durchtanzen..und dann am nächsten morgen einfach entspannt irgendwo in nen Thermalbad gehn und relaxen....und nachmittags vielleicht noch bissl laufen oder so?
    Hey...wenn ich das will...und das erwarte ich zumindest von ner Frau....nämlich das man zusammen was macht....und nichtnur im Bett,dann werd ich ganz sicher nicht die nächst beste ansprechen die mir gefällt.
    Erstmal kennenlernen....erstmal wissen ob man dasselbe will...und ob man gut miteinander klarkommt....erst wenn du das weisst kannst du daran denken ne Beziehung zu führen.
    Und da kommst du mit deinem "aja ich denk an mich,und sprech einfach alles an was ich geil finde" ganz sicher nicht dazu,denn hey wenn mich im Club jemand anspricht und meint "hey...du hast nen geilen arsch..",dann weiss ich schonmal gleich,dass ich absolut keine Lust habe irgendwie weiter mit dem Mädel zu reden...denn da will jemand nur aufs Bett raus....und wenn ich nur das will...dann sprech ich jemand an und lass mich sicher nicht ansprechen.
    Also...ist das was du vorgeschlagen hast zu tun....nur ne Möglichkeit jemand flachzulegen...aber hey..steht im Forumtopic nicht was von"...lieben" ?....denn deine Methode hat mal nix mit lieben zutun,dazu kommts nämlich bei ner reinen Bettgeschichte niemals....zumindest bei mir ganz sicherlich nicht.
     
  • 17 Januar 2005
    #469
    So, der "faker" ist wieder zurück. :tongue:

    Erstmal möchte ich dem "darkride" für seinen Beitrag und die interessanten Lösungsansätze danken. :zwinker:
    Danken deshalb, weil er ausspricht, was viele Mädels denken, aber uns "Softies" natürlich nie sagen würden.

    Danken aber auch deshalb, weil sich hier ein Paradebeispiel findet für ein kleines dummes arrogantes Ar...loch, das wahrscheinlich das Musterbeispiel dessen ist, worauf viele Frauen stehen. Nichts im Kopf, nen Charakter wie nen Haufen Sch... aber sich vorkommen wie der Kaiser von China. :link:
    Ist schon traurig wenn man außer Frauen aufreißen nichts zustande bringt im Leben...noch trauriger aber, daß Frauen auf sowas stehen. :kotz:

    Gefreut habe ich mich aber über die sonstigen Beiträge und die mails. :zwinker: Die Diskussion komplett öffentlich zu machen halte ich aber für wenig zweckmäßig, da sich immer solche Hirnlosen wie darkride einmischen und meinen den Macker spielen zu müssen. Deshalb maile ich die Dialoge zu, damit sich hier nicht wieder Ar...löcher kaputt lachen können. :tongue:

    Auch ist es sinnvoller, Erfahrungsberichte im kleinen Kreis auszutauschen; das würde auch den Rahmen des Forums sprengen. Es wird ja auch niemand ausgeschlossen, jeder kann ja mailen oder mir ne PM schicken. :zwinker:

    Ach ja, was ist an der email-addy so verdorben? :grin:

    Gruß

    Sebastian
     
  • Kanaldeckeldieb
    Verbringt hier viel Zeit
    943
    101
    0
    nicht angegeben
    17 Januar 2005
    #470
    Soll ich eine Mailingliste zur Verfügung stellen?

    .. .wo nur zertifizierte und verifizierte NETTE Typen daran teilnehmen dürfen :smile:
     
  • 17 Januar 2005
    #471
    Ja, das ist ne gute Idee... :zwinker: Ich entscheide natürlich darüber, wer nett ist und wer nicht. :grin:

    Aber mal im Ernst @changes: Ich halte das nicht für einen Beweis von mangelndem Respekt, nicht sofort zu dem Mädel hinzugehen, das rüber geguckt hat. Vielmehr trauen sich viele Männer doch gar nicht rüberzugehen...ist bei vielen meiner Freunde auch so.

    Ich gehe dann rüber und spreche sie ganz normal an...das klappt auch ganz gut, so häßlich bin ich ja nicht :smile: , aber dann kommt das was ich hier bereits erwähnt habe: Ich spreche nicht sofort von Fi...en und dann gehen die Damen nach ner halben Stunde oder so. Soll es respektvoller sein sich auf eine Stufe mit Typen wie "darkrider" zu stellen? Dem Mädel zu sagen."Du siehst geil aus, fi..en bei Dir oder bei mir?" und sich dann am nächsten Tag ne andere zu suchen? So etwas kann ich nicht nachvollziehen. Viele Frauen beschweren sich doch, Männer seien nur auf das Eine aus und allesamt bevormundende Machos. Ist man es aber nicht, bekommt man nen Korb; das halte ich für ungerecht und unlogisch, tut mir leid, aber es ist so.

    Will damit nicht rumjammern, aber es müssen sich doch alle netten Kerle überlegen, was zu ändern ist, wenn man soviel Charakter besitzt, sich eben nicht auf ein Macho-Niveau herabzulassen, aber gleichzeitig auch nicht immer wieder Körbe bekommen möchte. Das war der Sinn meines Beitrags... :zwinker:
     
  • unbreakable
    0
    17 Januar 2005
    #472
    Glaubst du denn wirklich wenn du ihr denn sagst dass,du sie ficken willst wuerde sich dann etwas an der Konstilation aendern???
    Wenn sie nach einer halben Stunde geht dann nich deswegen weil, du NICHT ueber Sex gesprochen hast sondern, du sie langweilst mit deinem sonstigen Gelaber,du sie wahrscheinlich wenig anregst und anmachst.
    Vielleicht weil von dir einfach keine sexuellen Impulse ausgehen.
    Diese Impulse sind aber nicht deine Wortwahl zunaechst nicht sondern deine ganze Austrahlung,dein Verhalten,dein Auesseres,dein Attraktivitaetslevel,deine Persoenlichkeit,deine Maennlichkeit.
    Vielleicht bist du zu wenig ein Mann und mehr ein Kind...
    Kinder reden ab und zu wie nette,damit schliesst sich irgendwo der Kreis...
     
  • darkride
    darkride (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    242
    101
    0
    nicht angegeben
    18 Januar 2005
    #473

    Jetz wirst aber schon n bißchen persönlich, oder? Hab wohl in ne offene Wunde gebohrt... :smile:
    Dein Posting stinkt irgendwie nach blankem Neid der Besitz/Erfolglosen... :grin:

    Dickes Bussi aufs Bauchi!

    darkride
     
  • 18 Januar 2005
    #474
    Darkride, wenn man in den Wald ruft, muß man auch das Echo ertragen können! :grin: Unpersönlich war Deine mail ja auch nicht gerade.

    Ja, @unbreakbale, in diesem Sinne meinte ich das auch. Du hast wohl Recht mit Deiner Einschätzung; allerdings finde ich nicht, daß nur Kinder nett sind oder nett sein sollten. :zwinker: Ich übertreibe es aber wohl ein bißchen; werde das aber ändern und sehen, was dabei raus kommt.

    Aber doch noch mal eine Frage @unbreakable:

    Wie gewinne ich denn an sexueller Ausstrahlung, wenn nicht durch die Wortwahl? Indem ich sie betatsche? :tongue: Oder scharf angucke?
     
  • darkride
    darkride (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    242
    101
    0
    nicht angegeben
    18 Januar 2005
    #475
    "Echo"? Seh ich garnicht so, aber ok, ansonsten Punkt für Dich. Hab damals nicht für möglich gehalten, daß son Gesülze jemand ernst meint. :smile: Na gut man lernt halt nie aus... *wunder*
     
  • Damasus
    Gast
    0
    19 Januar 2005
    #476
    Weil viele Frauen unter massloser Selbstüberschätzung leiden. Sie denken, gerade sie könnten den "Wilden" zähmen. Tut ein Typ sie 99x wie Dreck behandeln und 1x anständig, dann werten sie dieses eine Mal als persönlichen Erfolg. Was absolut unlogisch und auch ziemlich dämlich ist.
     
  • Seraphic Hell
    0
    19 Januar 2005
    #477
    Hm hat glaub ich auch einiges mit dem Alter respektive der vielzitierten Reife zu tun. Ich find ja, so wie ich das bisher aus eigener Efahrung bzw. aus dem Bekannten- und Freundeskreis mitbekommen haben, dass viele Mädels im, wie ich es liebevoll nenne *g*, "Prinzessinnen-Alter", das ungefähr von 15 - 22 geht, einfach sich selber als eben jene Prinzessin sehen, die auf DEN Ritter in schimmernder Rüstung wartet, der ihr gleichzeitig die Sterne vom Himmel holen, aber auch der Wilde, Unzähmbare sein soll, dann aber wieder verständnisvoll für einen da sein soll... Nun, den "Macho-Typen" findet man schnell, dass ist ja der, den man nach außen hin leicht an seinem Alpha-Tier-Posing erkennt. Ergo fällt man dann auch leicht darauf rein, und sucht dann die ganzen anderen Eigenschaften die man sich von seinem Prinzen erwartet verzweifelt bei "seinem" A-Loch... und meist vergeblich.

    Das, was man sich als kleines Mädchen halt vorgestellt hat soll jetzt eben Realität werden.

    Es sind eher meine älteren Bekanntschaften, die schon so 24 - 26 oder älter sind, die die Sache nach etlichen Enttäuschungen mit eben diesen "Superhero-Typen", die zwar meist super aussehen, genau diese Macho-Klischees erfüllen usw, letztlich aber doch nur für Verletzungen gut sind, weil sie mehr als diese Macho-Schale einfach nicht zu bieten haben, halt bereits realistischer angehen und auch wissen, dass es einfach nicht so ist, dass irgend ein Typ jemals wirklich perfekt ist wie man ihn sich wünscht... und ich denke erst dann kann man wirklich von einer Beziehung sprechen, wenn man sich nicht ein Idealbild eines Partners malt, das doch keiner wirklich je erfüllen kann, sondern das Bild eher dann von dem- bzw. derjenigen bastel lässt und es dann erst schön findet.

    Klar ist das mit dem Alter sehr relativ, bei manchen kann's früher sein, andere lernen's nie (ist auch bei den Männlein nicht viel anders, es fallen genug meiner Kumpels auf die "falschen" Mädels rein)... ist halt so bei der Mehrzahl meiner Bekanntschaften so gewesen. Auch wenn jetzt die Frauen des Forums wahrscheinlich laut aufschreien werden hehe... aber sagen wir's so: ich warte noch auf eine Frau die mich tatsächlich vom Gegenteil überzeugen kann!
     
  • yohimbee
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    Single
    19 Januar 2005
    #478
    Sehe ich ähnlich, würde die Altersschwelle bei Frauen allerdings noch etwas anheben!!!!! Bei den Männern geht das Ganze dann ja noch mal gut 1-2 Jahre länger.

    Ich denke einer der Hauptgründe ist, das nette Kerle einfach nicht so interessant sind. THATS IT. Alles was verboten ist, ist interessant. Kinder die keine Schokolade essen dürfen, werden bei jeder nur erdenklichen Möglichkeit diese futtern........

    Denke nicht das Frauen auf reine Arschlöcher stehen aber MANN muss das Interesse wecken und auch aufrechterhalten.

    Wie bereits mal gepostet (das war der beste thread): zu nette Kerle, die zuhören == wo man kotzt isst man nicht. Diese Aussage beinhaltet eigentlich alles. Restlich falls nicht zu nett oder nicht in die zu nett Schiene gerutscht, macht "zu nett" == "zu uninteressant" oder einfach "nicht mehr interessant".

    War zwar nie in der Position des besten "zu netten" Freundes aber habe meines Erachtens verloren weil ich nach fast xx Jahren zu nett geworden bin.

    Regards

    Anderer Ansatz: wenn Ihr jemand kennen lernen wollt, geht doch einfach mal nicht so tief, Ihr die Möglichkeit zu geben, sich über Ihre schlechten Erfahrungen mit Männern auszukotzen????

    Mir passiert das auch immer, dass ich dann über diese Sachen rede, obwohl man das ja nicht muss, da man ja jemand kennen lernen will und auch was Neues erleben will ohne alte Beziehungsgeschichten auf den Tisch zu legen……..

    Na ja habs selber schon so gemacht und wir haben uns gemeinsam ausgekotzt. Waren dann auch trotzdem immerhin ein halbes Jahr zusammen. Allerdings war’s nur eine Art Flucht oder Bestätigung nach der letzten gescheiterten Beziehung (== Marktwert testen???)
     
  • Christian K.
    0
    20 Januar 2005
    #479
    Ich muss zugeben das es mir ähnlich ging. Ich sehe mich da echt wieder und sehe daran echt das wir zwar gefragt sind, aber auf einer anderen art. :frown:
     
  • rote_gefahr
    0
    20 Januar 2005
    #480
    wie sagte doch gleich meine Freunden neulich zu mir:

    "n bischen Macho darf nicht fehlen"

    es ist einfach so....hier und da mal n bischen "assi" sein wirkt wunder.

    MfG
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten