• Kopfschüttel
    Verbringt hier viel Zeit
    78
    91
    0
    Single
    21 Mai 2006
    #21
    :smile: HI

    Also, bei mir war das bis jetzt immer so:

    Die Männer, die ich wollte wollten mich auch. Also nicht einseitig. :zwinker: Umgedreht war das häufig nicht so. Warum? Keine Ahnung. Es hat dann halt einfach nicht gefunkt bei mir.

    Vor einem Jahr haben mein langjähriger Freund und ich uns getrennt. Danach wollte ich keine Beziehung. Nur spaß haben und für mich allein sein. In dieser Zeit haben sich dann 3 Männer in mich verliebt :ratlos: Aber sie wollten gleich eine mega feste Beziehung....:eek:
    Na da hab ich dann die Flucht ergriffen.
     
  • bett-poster
    Verbringt hier viel Zeit
    1.205
    123
    1
    Single
    21 Mai 2006
    #22
    @Honeybee: ich denke da gibt es noch genug andere Gründe, aber da müsste man lange nacheneken um sie alle aufzuschreiben.
    Meiner ansicht anch gibt es jedenfalls immer wieder einen logischen grudn dafür.




    Aber nicht jeder steht auf einen Gegensatz.
    Manche - aber nicht jeder Mensch.
    (Ich will zum Beispiel keinen Gegensatz)


    Hat EisbäreMensch einen Club gegründet und seine Anhänger ausgesannt? ..
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    21 Mai 2006
    #23
    Ich bin dafür dass das alles Zufall ist!
    Bei manchen wüsste ich nämlich absolut nicht aus welchem Grund sie sich nicht verliebt haben, manchmal funkt es eben und manchmal nicht...so ist das nun mal!
     
  • bett-poster
    Verbringt hier viel Zeit
    1.205
    123
    1
    Single
    21 Mai 2006
    #24
    Ja, aber dieses "Funken" ist ja auch immer abhängig von einem betsimmten Faktor.
    Denke ich jedenfalls ... ich überlass da nix dem Zufall. :grin:
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    21 Mai 2006
    #25
    Ich wüsste nicht welcher Faktor das gewesen sein könnte!
    Wir konnten stundenlang reden, verstehen uns prima, Humor genau auf einer Wellenlänge (beide böse :grin: ), finden uns sehr attraktiv, der Sex ist genial....
    Ich verstehe es bis heute nicht dass es nicht geklappt hat!
    (Unternehmen immernoch viel zu zweit...)

    Und das ist diesbezüglich nicht der einzige Kerl bei dem es so ist!

    Also ich bin für Zufall oder meine Theorie!
     
  • büschel
    Gast
    0
    21 Mai 2006
    #26
    es ist halt schwer zu unterscheiden ob es wirklich gründe hat, die man nicht kennt, oder keine gründe und es nur zufälligerweise bei einem so war als ob die vermuteten kriterien ausschlaggebend waren..

    fakt ist: wenn eine genau ihre gründe kennt warum sie mich liebt.. dann glaube ich ihr nicht, dass sie mich liebt :zwinker:
    andersrum auch..

    aber andererseits.. würde ich schon wollen, dass es eine ist mit der ich gesund kinder machen kann und einige meiner vorstellungen verwirklichen kann...

    ist halt schwer zu sagen.. zufall.. gewollt..
     
  • bett-poster
    Verbringt hier viel Zeit
    1.205
    123
    1
    Single
    21 Mai 2006
    #27
    Aber du wießt doch gar nicht was in seinem Kopf dazu abgegangen ist - das soll nicht böse klingen, aber nur weil du es dir nicht erklären kannst, heißt das noch lange nicht dass da nichts war, das ihm vielleicht "Nicht" gefallen hat.
     
  • büschel
    Gast
    0
    21 Mai 2006
    #28

    aber nur weil du meinst es erklären zu können hast du noch lange nicht beweisbar recht :zwinker:

    wissenschaftstheorie :zwinker:

    da ist spiel & spass für jeden dabei :zwinker:
     
  • bett-poster
    Verbringt hier viel Zeit
    1.205
    123
    1
    Single
    21 Mai 2006
    #29

    Ich hab dass auch nie behauptet, ich suche nur nach einem Grund da ich eben nicht an diese "Es funkt oder funkt nicht"- "Zufalls"Theorie glaube.

    Deshalb leg mir nicht schon wieder Sachen in den Mund die ich nicht behauptet habe und nicht behaupten will :zwinker:
     
  • büschel
    Gast
    0
    21 Mai 2006
    #30

    ich ergänze lediglich; du tust so, als ob ich es dir und den mund legte :zwinker:
     
  • bett-poster
    Verbringt hier viel Zeit
    1.205
    123
    1
    Single
    21 Mai 2006
    #31
    Off-Topic:
    Ja ist gut büschel, back to topic ..

    Wir driften vom eigentlichen Thema ab.
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    21 Mai 2006
    #32
    er wusste es ja selber nicht warum es nicht gefunkt hat, er hats selber mit dem Zufall begründet!
    Und er ist jemand der sehr direkt sagt was er denkt, wenn es da was gegeben hätte, was ihm nicht passt, wüsste ich es!
     
  • bett-poster
    Verbringt hier viel Zeit
    1.205
    123
    1
    Single
    21 Mai 2006
    #33
    Gut, ich kenne diese Person nicht, also wird das schon so sein wie du es gesgat hast, aber ich kann mir sowas trotzdem nicht vorstellen :ratlos:
     
  • Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.043
    121
    1
    nicht angegeben
    21 Mai 2006
    #34
    Meine Theorie lautet, dass einer von beiden sein Gegenüber nicht richtig erkennt: Entweder sieht der Verliebte bestimmte Dinge nicht, die eine Beziehung eher ausschließen, der andere sieht diese Dinge aber sehr wohl, oder der Nicht-Verliebte sieht nicht, dass der Verliebte die entsprechenden Qualitäten hat.

    Weiterführende Frage: Glaubt ihr, dass Verlieben von beiden rel. gleichzitig geschieht oder dass meist einer von beiden sich erst später ebenfalls verliebt?
     
  • CCFly
    CCFly (39)
    live und direkt
    12.470
    218
    263
    Verheiratet
    21 Mai 2006
    #35
    nun, das kann beides vorkommen, günstiger wäre jedoch variante 1 :-D
     
  • büschel
    Gast
    0
    21 Mai 2006
    #36
    Off-Topic:
    .. du hast soviel wert drauf gelegt :grin: :grin:
     
  • blade_m
    Verbringt hier viel Zeit
    736
    101
    1
    vergeben und glücklich
    21 Mai 2006
    #37
    Also ich hab mir auch so meine Gedanken zu dem Thema gemacht so 100% zu einem Schluss kam ich nicht aber ich denke das geht auch nicht wirklich :zwinker: ich denke das ist auch irgendwie so gewollt.

    Aber ich denke das Verlieben etwas mit Evolution zu tun hat. Also ich denke nicht das unsere Vorfahren etwas kannten wie Liebe. Und wenn man sich das Tierreich mal so anguckt ist das bei den meisten höher entwickelten Arten auch so da geht is primär um Fortpflanzung.
    Und ich denke das Verlieben aber trotzdem mit unseren Urinstinkten zu tun hat und auch mit Fortpflanzung...
    Um so mehr wir forschen fragen wir nach dem warum wieso weshalb warum...aber ich will garnicht wissen warum wir uns in diesen menschen verlieben und in den nicht (eigendlich) wir sollten weniger in frage stellen sondern es so nehmen wie es kommt und mehr weniger mit dem kopf denken aber wenn man verliebt ist macht man das wohl sowieso weniger hehe
     
  • büschel
    Gast
    0
    21 Mai 2006
    #38
    öh.. wie kommste drauf, dass andere lebewesen sowas nicht fühlen können?
     
  • blade_m
    Verbringt hier viel Zeit
    736
    101
    1
    vergeben und glücklich
    21 Mai 2006
    #39
    es gibt tiere die fühlen das bestimmt papageien sind sehr sehr wählerisch was die partner wahl angeht mehr als wir menschen mindestens genau so kompliziert wie wir menschen. aber ich meine das einfach so...hab ja auch gesagt das es in der tier welt primär um das überleben der art geht...und bei uns menschen ist das eigendlich nicht anderst nur wir wissen eben das es liebe gibt.
     
  • büschel
    Gast
    0
    21 Mai 2006
    #40
    von aussen gesehen.. sehen wir bestimmt auch wie überlebensmachinen aus.. :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten