• HeLa
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    101
    0
    nicht angegeben
    14 September 2004
    #41
    Na ja, ist bei manchen Sachen einfach so, weil sie gut passen und angenehm zu tragen sind ... :blablabla
     
  • *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit
    1.766
    123
    1
    vergeben und glücklich
    14 September 2004
    #42
    das ist jedes mal so geil zu lesen. stimme dir zu!...zumindest meine momentane ansicht.
     
  • HeLa
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    101
    0
    nicht angegeben
    14 September 2004
    #43
    Ändert sich ja vielleicht noch, wenn Du mal den Status "Vergeben und glücklich" annimmst. Muß aber nicht sein -> siehe Honeybee ...
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    14 September 2004
    #44
    Wir sind aber auch alle beide zu jung, nehme ich mal an....
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    14 September 2004
    #45
    hm, im moment kann ich mir weder jetzt vorstellen ein kind zu haben bzw in den nächsten jahren... ich weiß nicht ob ich soviel verantwortung übernehmen kann bzw will... von daher schließ ich das jetzt aus... und kann auch nicht sagen, warum ich kinder will :zwinker:
     
  • lillakuh
    lillakuh (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.555
    121
    1
    Single
    15 September 2004
    #46
    na, nachdem, wieviele bildzeitungsleser es in deutschland gibt, seh ich mich schon fast verpflichtet, mal wieder nen wertvollen menschen heranzuzüchten.
     
  • JuliaB
    JuliaB (36)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.142
    173
    5
    nicht angegeben
    15 September 2004
    #47
    :zwinker: so nen ähnlichen grund hat einer aus meiner klasse auch genannt "weil ich meine intelligenz weitergeben möchte"

    sag mal, warum hast du diese sig?
    willste protzen mit dem, was du mal irgendwo gelesen hast oder hat das nen tieferen sinn? :zwinker:
     
  • lillakuh
    lillakuh (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.555
    121
    1
    Single
    15 September 2004
    #48
    es hat n tieferen sinn. darüber hinaus find ich den spruch so herrlich verwirrend.... *ggg*

    aber daß du mir sowas unterstellst, hät tich ned gedacht.
    ich könnt auch wieder was banales, nichtssagendes reinstelln.
     
  • HeLa
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    101
    0
    nicht angegeben
    15 September 2004
    #49
    ... Ich kenne auch solche Leute, die sich für was Besseres halten. Bei manchen hilft das Älterwerden und das Sammeln von Lebenserfahrung. Bei manchen aber leider auch das nicht ...
     
  • lillakuh
    lillakuh (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.555
    121
    1
    Single
    16 September 2004
    #50
    jetz langts aber dann langsam!

    es is doch schon fast peinlich, wie dämlich manche teile unserer generation sind! jeder hat das potential mehr aus sich zu machen, aber nachdem, was ich so in meiner umgebung seh, werden offenbar sehr wenige von ihren eltern entsprechend "gefördert". und eben des würd ich anders machen.

    nix weiter.
     
  • JuliaB
    JuliaB (36)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.142
    173
    5
    nicht angegeben
    16 September 2004
    #51
    war doch nur spaß :zwinker:
    was denn für nen tieferen sinn? *neugier*

    ja, auf jeden fall.
    ich würde mich nicht als dumm bezeichnen, aber ne physikniete bin ich auf jeden fall und deine sig schnall ich gar nicht... *g*

    nöö, hab ja nix nichtssagendes gemeint, aber vielleicht was, was man verstehen kann... :schuechte
     
  • lillakuh
    lillakuh (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.555
    121
    1
    Single
    16 September 2004
    #52
    eigentlich heißt des nur, daß zeit in einem punkt immer linear verläuft, sprich es immer eine ableitung der "zeitfunktion" gibt. (bzw. die funktion ist stetig differenzierbar in a,b)
     
  • smithers
    Verbringt hier viel Zeit
    1.350
    121
    0
    nicht angegeben
    16 September 2004
    #53
    Also, wir werden uns ganz sicher einen kleinen Stöpsel machen.

    Warum ?
    Weil Kinder einfach etwas tolles sind. Und es ist doch schön, wenn man sieht wie sie groß werden. Ich würde gerne ein Teil meiner Erfahrung unserem Kind/Kinder mit auf dem Weg geben. Hättet ihr mich vor vier Jahren gefragt ob ich ein Kind in die Welt setzen würde. NIE UND NIMMER hätte ich euch geantwortet. Aber nun sieht das anders aus, und wenn wir glück haben, dann hat das auch schon diesen Monat geklappt ;-))))))))))))) Mal abwarten, habe mir zumindest Mühe gegeben ;-)))

    Was man davon hat?
    Viel, viel arbeit und sicherlich auch den einen oder anderen Ärger, aber ich und meine Freundin freuen uns darauf!

    Denke ob man Kinder haben möchte oder nicht sollte wirklich gut überlegt werden. Es ist zum Teil eine finanzielle Frage, auch die Einstellung und die geistige Reife halte ich für wichtig. Ich kann Menschen verstehen, wenn sie sich bewusst gegen ein Kind entscheiden. Die Argumente kenne ich alle, aber für meine Freundin und mich sind es keine Argumente, also werden wir mal schön weiter üben, bin mir sicher dass wir persönlich unseren Wunsch erfüllen werden ;-))

    Freundlichst

    smithers

    Schön dein Sig aber verstehst Du das auch "lillakuh"?

    Habe rein Zufällig Mathematik, Physik, Hochfrequenztechnik und dif. andere Fäche studiert. Alle mit Abschluß, aber es wäre mir nun wirklich neu, das die Zeit linear ist.(Eine Differenzierung der Zeit ist nicht möglich, und die Zeit ist auch bestimmt keine Funktion Zweiter Ordnung. Wie willst Du also beim Differenzieren auf eine Lineare kommen?) Sie ist nicht linear. Erstens ist die Zeit eine Erfindung der Menschen, zweitens ist sie so wie wir sie def. Massenabhängig. Bei einer Massenabhängigkeit kann man aber nicht mehr von einer linearität sprechen. Sonst müßte ja die Masse im Universum überall gleich sein ;-))
    Aber ich finde dein Signatur nun wirklich gut ! Aber bevor es große Diskussionen gibt über die Zeit und alles. Es gibt mehrere Frageansatze zur Zeit. Alle sind wohl richtig, aber keiner kann es so richtig erklären. Auser Einstein, der konnte es!

    freundlichst

    smithers
     
  • lillakuh
    lillakuh (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.555
    121
    1
    Single
    16 September 2004
    #54
    nach meinem (nichtakademischen) verständnis besagt diese definition, daß zeit in einem punkt linear verläuft, unabhängig vom wieteren zeitlichen verlauf.
     
  • JuliaB
    JuliaB (36)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.142
    173
    5
    nicht angegeben
    16 September 2004
    #55
    das männer immer protzen müssen... :zwinker:
     
  • lillakuh
    lillakuh (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.555
    121
    1
    Single
    16 September 2004
    #56
    schon schlimm, gell....? *gggg*

    gottseidank is mein schnuckl ned so.
     
  • pfmd86
    pfmd86 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    80
    91
    0
    nicht angegeben
    16 September 2004
    #57
    Also, ich denke mal, dass:

    Ein Kind ist eine sichtbar gewordene Liebe
    ~Novalis~

    alles dazu sagt...
     
  • büschel
    Gast
    0
    10 Oktober 2004
    #58
    hallo!

    coole antwort pfmd86;

    aber was ist das für ne frage warum man sich kinder wünscht?

    warum wünscht man sich überhaupt etwas? was ist ein wunsch?

    wenn man jemanden fragt, warum er etwas macht, dann meistens um etwas zu erreichen was er sich wünscht.
    wenn man jemanden fragt warum er sich etwas wünscht, dann kan die antwort nur ein evtl. anderer wunsch sein oder?

    man wünscht sich etwas bestimmtes; oder man wüscht es sich eben nicht; oder?

    ich denk man kann wünsche wahrnehmen aber nicht begründen; ist das nicht immer so?
     
  • Chicy
    Gast
    0
    10 Oktober 2004
    #59
    also ich hab nicht vor, dass ich ne menge Geld in meine berufliche Zukunft stecke, damit ich dann einen kleinen stinkigen sabbernden heulenden Bengel groß ziehen kann :rolleyes2

    Wie schon gesagt wurde, ich möchte das Geld wofür ich arbeite selbst ausgeben :grin: bin ich jetzt egoistisch :eek4: ? Möchte in Urlaub fahren und meine Freiheit haben :bier:

    EDIT: was ich noch dazu sagen möchte! Männer haben da gut reden, für sie ändert sich nicht viel! Aber wir Frauen müssen unsre Arbeit aufgeben, müssen 9 Monate mit der Kugel vorne rumrennen, danach kommt das abspecken, vielleicht schlabbert danach auch noch alles :wuerg: ich will gar nicht dran denken..... usw.usw.
     
  • Deacon Blues
    Verbringt hier viel Zeit
    93
    91
    0
    nicht angegeben
    10 Oktober 2004
    #60
    Und warum ausgerechnet Kinder ? Wenn ich die Welt mal verlasse, hinterlasse ich ein paar Leute, die sich daran erinnern werden können, wer ich war und das man mit mir viel Spaß haben und lachen konnte. Eventuell noch einen unbezahlten Bankkredit und das wärs. Wen kümmert es, wenn jemand KINDER zurückläßt. Im Zweifelsfall nichteinmal die Kinder selbst.

    Romantische, aber unrealistische Vorstellung. Genauso wie nahezu jeder Debile in einen Kinderwagen reinguckt und dann natürlich sagt "ganz der Papa" oder "ganz die Mama". Wird ja auch erwartet. Käme ein bischen schräg rüber wenn mal jemand sagen würde "ganz der Briefträger" oder "ganz Mamas Arbeitskollege". Na ja, die Wahrheit ist wie Gold und man sollte sparsam damit umgehen.

    Oder auch nicht !

    Ausgemachter Blödsinn !

    Leben wir in der gleichen Welt ? Wieviel Prozent der heute Erwachsenen sehen ihre Eltern weniger als zwei Mal im Jahr ? Tendenz: Wird schlechter. Rückhalt kann man auch durch WIRKLICHE Freunde haben.

    Ansonsten nimmt mir Honneybee mit ihrem ersten Post zu ziemlich alle Worte aus dem Mund.

    @HeLa: Bitte nicht persönlich nehmen. Ist kein Angriff gegen Dich - Du bringst nur leider genau die gleichen Argumente, die mich schon sein 20 Jahren auf die Palme bringen. Ich bin jetzt 36 wollte schon mit 14 keine Kinder und habe mir spätestens mit 20 geschworen, den nächsten zu erschießen der nochmal mit milde-dämlichem Grinsen meint "na warte noch mal ein paar Jahre, Du wirst auch noch drauf´ kommen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten