• Skyfuller
    Skyfuller (21)
    Ist noch neu hier
    6
    1
    0
    Single
    7 März 2020
    #1

    Kondom Warum lehnen so viele Männer das Kondom ab?

    Ziemlich oft höre ich unter Jungs oder auch Männern, das sie Sex ohne Kondom besser finden, da ja Frauen doch auch mit der Pille verhüten können.

    Meistens verstehe ich ihren Gedanken nicht, denn ich meine erstens ist es doch sicherer eine Waffe zu entladen statt auf eine Schutzweste zu schießen und es schützt auch vor Geschlechtskrankheiten in den meisten Fällen.
    Klar reißt das Kondom fällt das Kind in den Brunnen aber dafür gibt's dann auch Lösungen?

    Was ist eure Meinung zu diesem Thema?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Kondom Welches Kondom
    2. Ich brauche Aufklärung
    3. Kondom Kondom und Pille ?
    4. Kondom Sperma am Kondom?
    5. Kondom Verhütung nur mit Kondom
  • User 11466
    Sehr bekannt hier
    1.539
    198
    770
    nicht angegeben
    7 März 2020
    #2
    Manche sind blöd - manche haben aber das ernsthafte Problem, daß sie weniger oder fast nix unter der Lümmeltüte spüren. Kommt zudem häufiger vor, daß der Lörres zusammenfällt, wenn er ins Gummi soll.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 11
  • User 150198
    Meistens hier zu finden
    939
    148
    310
    nicht angegeben
    7 März 2020
    #3
    Ich denke, dass einige die falsche Größe tragen und sie daher unbequem bis schmerzhaft finden. Dann ist klar, dass man schlechte Erfahrungen damit macht. Ansonsten klar - ohne ist sicher besser (auch als Frau), aber ist jetzt auch kein Drama und auf jeden Fall besser als Krankheiten.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 6
    • Kreativ Kreativ x 1
  • User 174959
    Sorgt für Gesprächsstoff
    419
    43
    111
    Verheiratet
    7 März 2020
    #4
    Wörtlich gesprochen versteh ich das... aber als Metapher irgendwie nich... denn beides schützt bei richtiger Anwendung vor Schwangerschaft... aber eben nich vor Krankheiten...

    Und auch ich als Frau sage, ich hab lieber Sex ohne Gummi...

    Finde ich ehrlich gesagt wenig emphatisch... das Thema zum eigenen Vergnügen auf die Frau abzuwälzen... ja die Pille schützt vor Schwangerschaft, aber hat unfassbare Scheiß nebenwirkung (bei der einen Frau mehr als bei der anderen)
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • User 83901
    User 83901 (35)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.042
    398
    2.893
    Verheiratet
    7 März 2020
    #5
    Naja, ich mag Sex mit Kondom auch nicht, habe ihn aber, wenn es sein muss.

    Ich mag das Gefühl nicht, vor allem beim Analsex reibt das oft unangenehm.

    Ein Mann, der kein Kondom verwenden will, vor allem bei unverbindlichem Sex, kommt mir nicht ins Bett. Ist mir aber noch nie passiert.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
  • Shine_X
    Shine_X (22)
    Verbringt hier viel Zeit
    117
    103
    3
    Single
    7 März 2020
    #6
    Ich bin mit kondom noch nie gekommen da ich wenig bis nichts spüre.. weswegen ich sex mit kondom nur der frau wegen habe.. mir selbst bringt der nichts.
    Meistens wird dafür aber mit handarbeit zuende gebracht.. :smile::zwinker:
     
    • Interessant Interessant x 5
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 131884
    Sehr bekannt hier
    978
    178
    622
    offene Beziehung
    7 März 2020
    #7
    Wenn man als zeugungsfähiger Mann mit einer gebärfähigen Frau Sex ohne Kondom hat und kein Kind will, dann sollte man(n) sich bei der Vaterschaftsfrage hinterher nicht beklagen. Im Allgemeinen schützen die Dinger eben nicht nur vor Krankheiten (schon das reicht mir als Argument bei Sex mit anderen Frauen als meiner Ehefrau völlig und nicht diskutierbar aus), sondern auch vor Unterhaltszahlungen (das Risiko hab ich definitiv ausgeschlossen …). Es soll Männer geben, die sich darüber keine Gedanken machen (können …).
     
    • Zustimmung Zustimmung x 8
  • Skyfuller
    Skyfuller (21)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    6
    1
    0
    Single
    7 März 2020
    #8
    Ah aufjedenfall interessante Erfahrungen und Berichte. Solche Probleme habe ich (zum Glück) nicht, dass ich dann nichts mehr spüre. Und das es als Frau auch schnell unangenehm wird hatte ich bis jetzt auch noch nicht gehört. :confused:
     
  • User 174959
    Sorgt für Gesprächsstoff
    419
    43
    111
    Verheiratet
    7 März 2020
    #9
    Fängt ja schon damit an das er unter Umständen nich richtig hart bleibt... macht dann auch für uns Frauen semi viel spaß... und das Gefühl von Gummi in meiner Muschel is auch nich erotisch, aber möglich auszublenden...
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
    • Interessant Interessant x 1
  • Armorika
    Armorika (39)
    Meistens hier zu finden
    1.175
    138
    795
    Verheiratet
    7 März 2020
    #10
    Männer, die mit Komdomen weniger/anders fühlen kenne ich einige, ist ja irgendwie auch logisch.
    Männer, die meinen, ich könnte mich dann halt alleine um die Verhütung kümmern nicht- das wäre dann nämlich für mich der Aufreger.

    Ich komme aber als Frau sowieso nicht besonders gut mit Kondomen klar, wäre also eh für mich keine dauerhafte Option in einer Beziehung.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 164174
    Öfters im Forum
    462
    68
    195
    Verheiratet
    7 März 2020
    #11
    Sex mit Kondom ist wie alkoholfreies Bier oder ein Veggieburger. Beides geht, muss manchmal sein, aber ist trotzdem nicht wie das Original.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 9
    • Witzig Witzig x 2
    • Kreativ Kreativ x 2
  • User 167777
    Verbringt hier viel Zeit
    473
    88
    330
    nicht angegeben
    7 März 2020
    #12
    Ich bin da bei mickflow

    Als Mann würde ich auf das Kondom nicht verzichten, wenn es nicht absolut okay für mich wäre, ggfls. ein Kind zu unterhalten.

    Als Frau würde ich bei kurzfristigen Geschichten aufgrund der Gesundheit nicht verzichten.

    In einer dauerhaften Beziehung ist die dauerhafte Nutzung von Kondomen für mich allerdings auch keine Option. Die natürliche Feuchtigkeit reicht bei mir dafür einfach nicht aus. Nach sehr kurzer Zeit reibt sich das einfach trocken und wird sehr unangenehm, bis nicht ohne Hilfsmittel fortführbar. Davon ab ist das Gefühl ohne einfach um Welten besser und "näher". Für uns heißt das - ohne Pille - coitus interruptus, weil ein weiteres Kind kein Weltuntergang wäre. Platz ist genug und machbar wäre es auch. Wäre das nicht der Fall, würden wir uns Gedanken um andere Maßnahmen machen. Wir sind allerdings auch in einem Alter (und Situation gesamt 3 Kinder [Patchwork], zwei davon leben bei uns), in dem eine Vasektomie oder Sterilisation infrage käme und auch ohne Probleme durchgeführt würde.
     
  • aglaia
    aglaia (38)
    Öfters im Forum
    518
    63
    271
    in einer Beziehung
    7 März 2020
    #13
    Ich schon, weil ich erstens genug theory of mind habe um mich in andere hineinzuversetzen und zweitens auch als Frau sex mit Gummi absolut unerfreulich finde.

    Diese kuriose Analogie ist wennschon dennschon eher ein Argument gegen Kondome und für Vasektomie oder Kastration...

    Ich finde es belustigend wie immer alle rumzappeln dass man jedem sein persönliches Sexerleben und selbst kauzigste Vorlieben aber unbedingt 100 Stunden belobhudeln muss... nur Pariser müssen alle unbedingt super finden und das kann ja gar keine so große Sache sein!11!

    Was ich nur schon aus eigener Erfahrung verneinen kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 März 2020
  • Tahini
    Tahini (48)
    Sehr bekannt hier
    1.797
    198
    998
    in einer Beziehung
    8 März 2020
    #14
    Dass Kondome Vorteile haben, ist klar. Aber fuer mich ist einfach ein ganz schoen hoher Prozentsatz des Erlebens dahin mit diesen Dingern. Zum einen reduzieren sie ja doch das Empfinden, und sind ein kuenstlicher Extraschritt, der die Spontaneitaet stoert; und dann sind sie natuerlich genau dem Hauptzweck des Sex entgegengesetzt - man kann sich ja vieles vormachen, aber fuer mich ist wichtig, dass natuerliche Funktionen auch zur Gaenze stattfinden.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Anila23123
    Anila23123 (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.188
    108
    321
    nicht angegeben
    8 März 2020
    #15
    Weil Sex ohne Kondom einfach schöner ist. Das empfinde ich auch so. Geht also nicht nur den Männern so. Trotzdem ist ein Kondom beim Sex Pflicht, wenn ich den Mann nicht kenne und ihm vertraue. Bei ONS z.B. Das viele trotzdem gerne ohne Kondom vögeln wollen, ist leider nicht selten. Mein Lieblingssatz: "Ich bin gesund. Du kannst mir vertrauen."
    Ist aber nicht drin. Entweder mit oder gar nicht.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
  • User 67523
    Sehr bekannt hier
    1.494
    168
    489
    nicht angegeben
    8 März 2020
    #16
    Ja, auf jeden Fall etwas scheinheilig hier
     
  • User 83901
    User 83901 (35)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.042
    398
    2.893
    Verheiratet
    8 März 2020
    #17
    Naja, nur Kondome schützen vor Krankheiten, sie sind also im Sinne des „Herdenschutzes“ essenziell bei häufiger wechselnden Sexpartnern ohne entsprechende Tests.

    Es ist also schon hilfreich, sich mit ihnen anzufreunden.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • User 176107
    Sorgt für Gesprächsstoff
    160
    28
    27
    Verheiratet
    8 März 2020
    #18
    Nun, bei ONS und Affären ,sollten Kondome Plicht sein.
    In der Ehe, muss man sich einigen. Aber Grundsätzlich zu sagen : Ach schmeiße Dir Regelmäßig die Pille ein und gut ist, finde ich lieblos.

    Ich habe zwar auch lieber Sex ohne Kondom, aber wenn ich den Mann nicht kenne dann nur MIT Kondom.
    Wenn eine Affäre länger geht und sich Vertraut, dann muß man selbst entscheiden ob weiterhin mit Kondom oder ohne.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • User 137391
    Beiträge füllen Bücher
    2.507
    248
    1.382
    Single
    8 März 2020
    #19
    ich spüre ehrlich gesagt kaum einen unterschied ob nun mit oder ohne gummi..
    damit ich den sex gut finde, reicht es eben nicht, dass der mann den gummi weglässt.. für mich gehört schon mehr dazu und drumrum.. dann ist der gummi am ende auch fast egal..

    was mich schon eher stört ist diese unterbrechung immer.. :ninja:und eben die tatsache, dass manche männer dann kurz die "konzentration" verlieren...

    kinder kann ich dank OP keine mehr bekommen.. geschlechtskrankheiten aber schon. daher kein verzicht
     
  • BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    6.615
    598
    6.260
    vergeben und glücklich
    8 März 2020
    #20
    Ich finde Kondome alles andere als ideal... aber ihre Schutzwirkung ist nun mal echt wertvoll. Und die Konsequenzen die aus unbedachtem ungeschützten Sex entstehen können, sind nun alles andere als Kleinigkeiten. :confused:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten