Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • rettender-engel
    Verbringt hier viel Zeit
    616
    101
    0
    Single
    26 Februar 2006
    #1

    warum sich schlagen lassen???

    also ganz kurz ich hab ne klassenkameradin die ich nich besonders mag,hab mich aber ma ganz gut mit ihr verstanden..
    na auf jeden fall hab ich gerad gehört das sie am freitag von ihrem freund geschlagen wurde..weil sie mit nem freund von beiden gechattet hat!! is das nich übertrieben scheiße???? vllt solte man sagen dass er türke is.. warum lassen das mädchen mit sich machen?? finden die das cool weil er ausländer is..??? und die dan auf gangsta mädels machen??? ich versteh nich ! was haltet ihr davon??
     
  • SethCohen
    SethCohen (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    Single
    26 Februar 2006
    #2
    Wundert mich nicht.
    Männer aus aus dem muslimischen Raum haben oft eine andere Einstellung zu Frauen.
    Sprich, die Frauen müssen sich ihnen unterordnen.
    Und wenn man ihre "Ehre" verletzt passiert eben sowas.
    Das verurteile ich strikt!

    Ich möchte jedoch nicht verallgemeinern.
     
  • rettender-engel
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    616
    101
    0
    Single
    26 Februar 2006
    #3
    is ja richtig was de sagt aber warum lässt das mädel sowas zu? und trent sich nich? sowas is doch nich mehr cool??! das is der punkt wo ich nich mehr hinterher komm! verstehste?
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    26 Februar 2006
    #4
    Geht mir ganz genauso... :kopfschue
     
  • SethCohen
    SethCohen (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    Single
    26 Februar 2006
    #5
    Sie trennt sich nicht von ihm, weil er sie vermutlich einschüchtert.
    Sie wird auch Angst vor ihm haben.
     
  • Dr_TaiPinG
    Gast
    0
    26 Februar 2006
    #6
    Also je älter ich werde desto mehr habe ich den Eindruck das Frauen auf alles stehen was kaputt ist. Männer mit Schulden, Alkoholiker, Drogentypen, Lügner, Schläger, komische Türken, Betrüger usw.

    Irgendwie haben Frauen einen immer stärkeren Drang in diese Richtungen.
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    26 Februar 2006
    #7
    Manche Frauen sind nicht selbstbewußt genug sich dagegen zustellen, manche haben Angst vorm Alleinsein und haben lieber einen schlagenden Freund als gar keinen, manche sind sich selbst auch nichts wert und meinen vielleicht sogar die Schläge verdient zu haben, manche denken sie könnten ihren Freund ändern und meinen das wäre ein einmaliger Aurutscher, manche wurden auch schon im Elternhaus geschlagen und/oder haben mitbekommen, wie der Vater die Mutter geschlagen hat und denken, dass das "normal" sei... und manche haben auch einfach Angst, wie es schon geschrieben wurde.
     
  • Dr_TaiPinG
    Gast
    0
    26 Februar 2006
    #8
    Ahhhhhhhhhh ja, heisst das das man auch so werden muss um Frauen zu bekommen?
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    26 Februar 2006
    #9
    Häh?
     
  • SethCohen
    SethCohen (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    Single
    26 Februar 2006
    #10
    Besonders junge Mädchen lassen sich gerne blenden.
    Gerade von türkischen Männern.

    Da lassen sie sich lieber schlagen, als von so einem "coolen Latino" verlassen zu werden.

    Sie muß diesen "Mann" verlassen!
     
  • rettender-engel
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    616
    101
    0
    Single
    26 Februar 2006
    #11
    also sie hat ne 19 jährige schweste,die is seit 5 jahren mit ne türken zusamm und heiratet bald ..kann es sein dass sie die illusion hat das selbe emfinden zu können,weil ich hba das gefühl sie will alles so machen wie ihr schwester und am mangelndn
    slbstbewussein? nein die schnegge is sehr von sich übereugt!!!
     
  • SethCohen
    SethCohen (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    Single
    26 Februar 2006
    #12
    Weiß Deine Freundin auch, wie es privat, hinter verschlossenen Türen abgeht?
     
  • Andi-K
    Andi-K (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    Single
    27 Februar 2006
    #13
    Da gibts von mir nur ne kurze Antwort, schlagen gibts nicht, und aus. Da braucht man glaub ich auch gar nicht drüber diskutieren.

    LG, Andi
     
  • Witwe
    Witwe (36)
    Benutzer gesperrt
    1.985
    0
    3
    nicht angegeben
    27 Februar 2006
    #14
    Naja, warum läßt sie das mit sich machen? ->Vielleicht weil sie ihn liebt und sich darum nicht von ihm lösen kann :kopfschue
     
  • Dr_TaiPinG
    Gast
    0
    27 Februar 2006
    #15
    Sie liebt ihn weil oder obwohl er sie schlägt? Ich habe immer mehr den Eindruck das Frauen die negative Version Mann bevorzugen. Ach du schreibst ja auch das die Dunkelheit das einzig wahre ist. Denken viele Fauen so?
     
  • User 10541
    Verbringt hier viel Zeit
    492
    101
    0
    nicht angegeben
    27 Februar 2006
    #16
    Off-Topic:
    Wenn du eine Diskussion über die verallgemeinernde Fragestellung deines Denkens haben möchtest, dann mach' bitte einen eigenen Thread dazu auf, anstatt einen Problem-Thread dazu zuzuspammen.


    Zum Thema:
    Dem kann ich nur zustimmen.
    Wenn Menschen eine derartige Veranlagung und nicht das Durchsetzungsvermögen und Unrechtsbewusstsein haben, um nach dem 1. Mal rigoros den Zug abfahren zu lassen, kommen sie da meist nicht wieder so schnell heraus.
    An die Threadstarterin:
    Möchtest du ihr denn helfen?

    Tres
     
  • Erwan19
    Erwan19 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    in einer Beziehung
    27 Februar 2006
    #17
    gedenkst du, etwas zu unternehmen ?

    du hast viele möglichkeiten. legale, wie .. ähm.. graue. primäre wichtigkeit ist dem versuch zu schenken ihr klarzumachen dass sie sich nicht schlagen lassen soll/muss/darf und ihr das verständnis zu geben dass in der heutigen deutschen gesellschaft so etwas nicht akzeptiert wird auch nicht von einem mitglied einer anderen rasse/kultur. sekundär wären schritte einzuleiten zb seine eltern informieren (ist mal ne reine schätzung basierend auf deiner altersangabe), und falls sich so etwas wiederholen sollte würde ich (soll natürlich keinerlei anstiftung zu einer illegalen handlung sein) dafür sorgen dass er mal zu spüren bekommt was er ihr eigentilch antut, und zwar vielfach verstärkt damit die chance größer ist dass ers kapiert.
     
  • DieTraube
    Gast
    0
    27 Februar 2006
    #18
    Falsch.

    Sie trennt sich nicht von ihm weil sie ihn geil findet.
    Er ist ein mann mit stolz, er weiss was er will und toleriert keine spielchen. Er hat ein selbstbewusstsein und weiss wie er schwierige situationen handlet. Er hat einfach eier in der Hose.

    Was soll die denn mit einem waschlappen der seine gefühle per sms beichtet und es wortlos hinnimmt dass das mädchen mit anderen typen anbandelt.
     
  • Girlie23
    Girlie23 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    778
    101
    0
    nicht angegeben
    27 Februar 2006
    #19
    @ Traube: Lol, ich hoffe, da kam die Ironie durch!?
    Keine Frau steht auf einen schlagenden Mann (es sei denn vielleicht im Bett). Und nur weil sie mit einem gemeinsamen Kumpel chattet, bandelt sie ja nicht gleich mit ihm an, mh?

    Ich glaube, dass solche Frauen, die das ertragen, die erste Zeit glauben, dass es nur ein Ausrutscher war und dass sie ihm helfen können sich zu bessern und dann irgendwann haben sie einfach zu viel Angst vor ihm um sich zu trennen. Immerhin scheint er ja schon gewaltätig zu werden, wenn sie mit nem Kumpel chattet, wie sieht es dann erst aus, wenn sein Ego angekratzt wird, weil sie ihn verlässt? Da braucht die Frau ja Polizeischutz, damit sie das überlebt.

    Wenn du ihr helfen möchtest, dann empfiehl ihr ein Mädchenhaus, eine Mädchenberatung oder sowas wie ProFamilia. Wobei ersteres das beste sein dürfte.
     
  • ~Vienna~
    Verbringt hier viel Zeit
    1.200
    121
    0
    nicht angegeben
    27 Februar 2006
    #20
    Außenstehende stellen sich völlig umsónst die Frage nach einem WARUM.
    Man wird es nie verstehen, wenn man nicht in der Situation einer solchen Frau war. Und jegliche logische Erklärungsversuche scheitern kläglich, da in solchen Beziehungen nicht mehr der Verstand regieren kann. Die gesamten moralischen Wertvorstellungen und Grenzen sind bei dieser Frau vermutlich verschoben durch die (ich nehme mal an) bereits länger praktizierte Gewalt ihres Freundes, sodass sie kein normales Empfinden mehr für normal oder unnormal hat.
    Solche Frauen sind meist in eine kranke, emotionale Abhängigkeit geraten, aus der sie oft nicht mehr rauskommen. Die denken nicht: "Oh ja, das war bestimmt nur ein Ausrutscher." Nein, sie wissen, dass es keiner war.

    Und dass hier quasi als Grund für die Gewalttätigkeit des Mannes die Tatsache aufgegriffen wird, dass er Türke ist, finde ich falsch. Es gibt genauso viele deutsche Schläger, nur wird das vielleicht mehr vertuscht. Jemand, der auf der Straße oder gar vor Freunden völlig normal und lieb wirkt, kann hinter verschlossenen Türen seiner Frau gegenüber zum Monster werden. Und krankhafte Eigersucht ist oft die Ursache.


    Von daher muss man hier gar nicht drüber diskutieren. Du als Freundin solltest da eingreifen, denn das Mädchen kommt da alleine nicht raus.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste