Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit
    1.716
    123
    3
    Verheiratet
    27 Januar 2004
    #1

    Warum sind Männer manchmal solche Idioten ?

    Gestern Abend kam mein Schatz erst voll spät nach Hause, weil er noch zur Feuerwehr musste. Er hatte ne scheiß Laune als er heim kam, war nur am rummeckern, von wegen, er hätte ja den ganzen Tag so schwere Sachen tragen müssen, wär die ganze Zeit ja auch noch bei der Feuerwehr rumgerannt usw. und hätte deshalb jetzt kein Bock mehr gehabt, auch noch das Trinken aus dem Auto zu holen. Ich hab gesagt, mir ist der ganze Kasten zu schwer, er soll das machen.....hat er dann auch voll genervt gemacht. Ich kann ja verstehen, dass er nen scheiß Tag hatte und so, aber das muss er doch net an mir auslassen, ich kann ja auch nix dafür.
    Gut, dann hatte er hunger, und schaut so in den Topf und meckert rum, wieso das Essen nur so wenig wär....ganz toll.
    Dann war ich irgendwie voll sauer auf ihn, weil er nur am meckern war und mir für alles die Schuld gegeben hat.
    Als er dann später ins bett gegangen ist, hab ich noch bisschen fernseh geguckt....er geht ganz still und heimlich rüber ins Schlafzimmer, ohne Kuss, ohne was zu sagen......

    Manchmal sind Männer totale Idioten und merken das nicht mal.....ich find das total scheiße so zurückgewiesen zu werden....wenn man nix als gemecker hört und nicht ma irgendwie beachtet wird, das ist total scheiße.

    Ich erwarte jetzt keine guten Ratschläge oder sowas.....ich wollt das einfach ma so runter schreiben.....

    danke für's lesen
     
  • MadKekz
    Gast
    0
    27 Januar 2004
    #2
    es gibt auch frauen die so sind *namerk* :blablabla
     
  • El Katzo
    Gast
    0
    27 Januar 2004
    #3
    Solche Tage kenn ich, irgendwie scheint Mann (Frau aber auch :zwinker: ) die gelegentlich halt mal zu haben.

    Das ist aber noch nicht mal böse Absicht.

    Mir passiert das auch manchmal. Da denkt man echt kein bißchen nach, sondern hat einfach nur so was von die Schnauze voll, daß irgendwelcher Gemeinschaftssinn das Letzte wäre, was einen noch interessiert.

    Aber tröste Dich, Teufelchen:

    Er hats sicher nicht böse gemeint, und insgeheim tut es ihm garantiert leid !

    Ja, ich weiß, dann könnte er wenigstens das zeigen - Recht hast du !

    Aber wir sind halt auch nur Menschen, und damit nicht perfekt...
     
  • Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.716
    123
    3
    Verheiratet
    27 Januar 2004
    #4
    Hmm, ma sehn ob er heute abend bessere Laune hat....mich nervt das ja nur so, weil er erst um 22h heim kam und ich ihn halt den ganzen Tag nicht gesehen hatte und er dann noch so am rumzicken ist.....
     
  • El Katzo
    Gast
    0
    27 Januar 2004
    #5
    Gute Idee, das mal abzuwarten.

    Nimms dir nicht so sehr zu Herzen, war bestimmt nur ein Ausrutscher !

    Oder kommt das öfters vor ?

    Dann würd ich mich mal mit ihm über gegenseitigen Respekt unterhalten, und darüber, daß du nix für seine miese Laune kannst...
     
  • Nightfly
    Gast
    0
    27 Januar 2004
    #6
    Männer haben auch ab und zu ihre Tage...vielleicht nicht so regelmässig wie ihr Mädels, aber sie kommen auch vor... :zwinker:
     
  • MadKekz
    Gast
    0
    27 Januar 2004
    #7
    denk einfach dran das es dir auch so scheisse gehen könnte. das diech alles aufregt etc. hilft meist. natürlich kannst du nix dafür aber er hatte nun mal in seinen augen einen beschissenen tag, allerdings sollte er sich wohl mal gedanken machen wie er seinen tag etwas entzerren könnte und nicht gleich beruf .. feuerwehr .. und dann gleich zu dir und dich anbrüllen. evt etwas mehr ruhe walten lasse
     
  • visual
    Gast
    0
    27 Januar 2004
    #8
    ich glaube das Frauen oft genauso sind.
    Zum Beispiel ME :smile:
    An deiner Stelle würde ich Ihn dann in Ruhe lassen, das ist am besten und am nächsten Tag ist er bestimmt wieder besser drauf.
    Bei mir ist das zumindest so.
    Am Anfang war das für meinen Freund sehr schwer zu verstehen, aber mich hat das einfach genervt...och Jule beruhig dich doch oder "sei nicht so bockig".
    Ich wurde dann immer noch nöckeliger.
    Bei mir hilft einfach IN RUHE LASSEN.
    Jeder hat mal einen schlechten Tag und am nächsten ist oft schon wieder alles wech.
     
  • Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.716
    123
    3
    Verheiratet
    27 Januar 2004
    #9
    Hab ich ja auch gemacht, ich hab ihm sein essen gemacht, hab mich auf die couch gelegt und ihn ma machen lassen, er hat mich ja auch nciht weiter beachtet, weil er wusste, das mich das voll nervt und so....bei ihm ist das immer so, er ist dann ma für ne gewisse zeit sauer und dann ganz unverhofft ist er wieder ganz normal.....total seltsam. Meistens setzt er sich vor den PC und spielt ein bisschen um sich abzureagieren.
    Klar hat jeder ma nen schlechten tag, aber ich sag ihm dann immer, das mein tag voll scheiße war und was los war und dann ist es ok.....ich mecker dann nicht einfach rum und beachte ihn nicht.....
     
  • Schattenregen
    Verbringt hier viel Zeit
    168
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 Januar 2004
    #10
    Bin auch manchmal so, wenn ich meine Freundin dann zu arg nerve, schreit sie mich einfach mal an, warum ich alles an ihr auslasse und dass sie ja nix dafür kann (stimmt ja meistens auch) und genau das brauch ich aber auch. Merk das nicht immer und dann bin ich zwar erstmal sauer, aber dafür entschuldige ich mich danach immer und bin wieder abgekühlt. Oder ne Nacht drüber schlafen, dann sieht alles schon ganz anders aus :zwinker: ...
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    27 Januar 2004
    #11
    Männer reden nicht und wollen auch nicht reden, wenn sie einen harten Tag gehabt haben. Kommt von früher, von den Höhlenmenschen. Wenn die Männer nach der Jagd in ihre Höhlen zurückgekeht sind, wollten sie nur die Nahrung verteilen (essen) ihre Kräfte sammeln (in Ruhe gelassen werden) und einfach nur dasitzen und ins Feuer starren (Fernsehen, PC).
    Bin auch so ein Exemplar. Das ist nie böse gemeint und am nächten Tag alles wieder vergessen (wenn wir unsensiblen Exemplare es überhaut gemerkt haben).
    Nimm ihn so, wie er ist. Du kannst es eh net ändern....
    Liebe Grüße, Waschbär
     
  • El Katzo
    Gast
    0
    27 Januar 2004
    #12
    Waschbär, deine Umschreibungen sind echt immer so treffend und voller Scharfsinn, dabei oft noch gespickt mit einer ganz besonderen Art von Humor - klasse !

    Du bist für das Forum eine echte Bereicherung, das wollt ich jetzt nur mal loswerden.

    Ich kann mich deiner Meinung nur anschließen.

    Und jetzt geh ich zurück in meine Höhle :grin:
     
  • daedalus
    daedalus (39)
    Teammitglied im Ruhestand
    869
    113
    51
    nicht angegeben
    27 Januar 2004
    #13
    Hm, ich kann ihn auch verstehen, wenn ich bis 22 Uhr arbeiten musste, dann bin ich auch extrem genervt... Dann will ich einfach nur meine Ruhe. Wenn dann meine Freundin kommt, dass ich noch eine Kiste aus dem Auto holen soll, würde ich ebenso wie er rummurren und es tun.
    Nach einem harten Arbeitstag braucht man (ich verallgemeiner das einfach mal, auch wenn Du sagst, dass das bei Dir nicht so ist) einfach seine Ruhe.
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    27 Januar 2004
    #14
    @El Katzo: Danke für das Kompliment ! *freu*
    Das kann ich aber voll und ganz zurückgeben.

    @mädels:

    Wir Männer bemerken ja manchmal nicht einmal, dass ihr eure Haare geschnitten habt .....

    Seid ein wenig nachsichtig mit uns ....., wir haben euch trotzdem lieb !

    Ein mädelsliebender Waschbär
     
  • Lady Black
    Gast
    0
    27 Januar 2004
    #15
    Hihi wär ja noch was :smile:

    Er hat einen schlechten Tag und sie kocht extra für Ihn und freut sich auf ihn. Er fängt an rumzumotzen...und sie solls einfach hinnehmen?!

    Ja ok kann man ja akzeptieren wenns selten passiert...ist ja menschlich aber wenn mein Süsser das öfters tun würde....würd ich schon mal ein Hühnchen mit ihm rupfen!!!!! :smile:

    Red mal mit ihm und versuch ihn so weit wie möglich in Ruhe zu lassen wenn er einen schlechten Tag hatte. Und wenn er nörgelt einfach mal früh ins Bett und sein lassen. Am nächtsten Morgen schauts dann schon besser aus :smile:
     
  • El Katzo
    Gast
    0
    27 Januar 2004
    #16
    Oder sanft mit dem Rücken an die Wand schubsen und ihm einen schönen BJ gönnen :zwinker: :grin:
     
  • Ery
    Ery (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    435
    101
    1
    Single
    27 Januar 2004
    #17
    hä ihn belohnen für sein arschlochverhalten?!?! :confused:

    und wenn ich genervt bin, dann will ich echt kein BJ, ich würd an deiner stelle zurückzicken, aber ich weiß ja nicht ob du auch so nen temperatmentvoller mensch bist.
    - weil das kann dann auch ziemlich ausarten wenn man es dann einfach so laufen lässt...

    ansonsten würd ich dir raten, ihm einfach zu sagen, dass du nichts daüfr kannst und dass er dich nicht deswegen anmotzen soll...

    vielleicht geht ihm dann ja nen licht auf
     
  • Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.716
    123
    3
    Verheiratet
    27 Januar 2004
    #18
    manchmal hat er halt ne scheiß Laune, wenn er viel arbeiten musste oder so. Ich hab ihm auch schon mal gesagt beim letzten mal, dass ich auch nix dafür kann....das hat ja auch geholfen, aber gestern war er total mies drauf, und dann dacht ich mir, ich lass ihn einfach und er ist dann ja auch früh ins bett gegangen. Wahrscheinlich hat er auch gemerkt, dass ich sauer war, weil er nur am meckern war.

    Und um nochma auf den Kasten zurück zu kommen, den sollte er ja schon mitbringen, als er heim gekommen ist, damit er halt nicht nochma gehen muss. Er hat ihn aber trotzdem geholt, unter murren und meckern.

    Und ähmm, ich glaub ma das letzte was man will wenn man nen scheiß tag hatte ist ein bj....
     
  • El Katzo
    Gast
    0
    27 Januar 2004
    #19
    Auf den ersten Blick ists ne Belohnung.

    Aber sie könnte ja danach (dann ist er nämlich sicher wieder gutgelaunt) zu ihm sagen:

    "So, und wenn du mich noch mal so anmotzt, mach ich das mal einen Monat nicht mehr.", mit so nem schelmischen Grinsen. Also, wenn er dann nicht rafft, was sie will, ist Hopfen und Malz verloren.

    Warum nicht ?

    Wenn deine Freundin nix dafür kann, daß du genervt bist, kann sie dir doch trotzdem was Gutes tun.

    Könnte es sein, daß du, Ery, dich nicht richtig entstpannen kannst ? :gluecklic

    Also, ich hätt da kein Problem damit, hat ja das eine nix mit dem anderen zu tun.
     
  • El Katzo
    Gast
    0
    27 Januar 2004
    #20
    Veto :tongue:

    Wie eben schon gesagt, no Prob, solange kein Knies zwischen Freundin und mir ist, kann sie nix dafür.

    Ist doch nix anderes, als wenn sie einfach anfängt, mir den Rücken zu massieren, dabei kann ich mich ja auch entspannen. Warum also nicht bei nem BJ ? :bandit:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten