Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Neonlight
    Verbringt hier viel Zeit
    447
    101
    0
    nicht angegeben
    17 August 2008
    #1

    Warum sprechen Männer mit ihrer Freundin am Telefon wie mit nem Kind?

    Das frage ich mich schon länger.
    Man kann irgendwo sein, dann ruft die Freundin von wem auf dessen Handy und sofort spricht der Typ mit ihr als ob sie 7 ist.

    Das sieht dann etwa so aus:
    "Hallooooo *ganz hoch sprech*"
    [...]
    "Jaaa, ich komme gleeiiich, liebe diiich"

    Boah.
    Warum kann man nicht ganz normal reden wie sonst auch?!
    Als ich mal darüber gelacht hab, wurde ich gefragt ob ich immer so unsensibel sei bei der Freundin.
    Unsensibel. aha. Denke nicht, nein, aber was hat das damit zu tun? Wenn die Freundin 18 ist kann ich doch mit der auch sprechen als ob sie 18 ist oder?!

    Finde es grauenhaft.. Was soll das bringen? Ist das unterbewusst oder Absicht? Teddybärenimage?

    Bin mal gespannt was ihr darüber denkt..
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    17 August 2008
    #2
    vielleicht freut er sich einfach und ist frisch verliebt ?
    Ich frage mich wie man sich an solchen winzigkeiten so sehr stören kann .

    ja kann man aber was ist gegen ein wenig turteln einzuwenden ?
    Freu dich doch einfach für deinen Freund.

    Mir ist es relativ schnurz wie Pärchen miteinander am Telefon reden.
    1. kann mir das egal sein und 2. solange sie sich nicht anschreien und beschimpfen ist es für mich kein Grund mich einzumischen.
    Solltest du vielleicht auch so halten und dann musst du dich auch nicht mehr ärgern.
     
  • Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.704
    123
    14
    nicht angegeben
    17 August 2008
    #3
    Meine Exfreunde haben immer normal mit mir geredet :ratlos:
     
  • Neonlight
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    447
    101
    0
    nicht angegeben
    17 August 2008
    #4
    Oh mann..

    Man kann hier nen Thread eröffnen und gleich wird mal beschuldigt "man stört sich daran".
    Ich habe ne Frage gestellt und habe gefragt woher das kommt. Sonst sprechen sie ja auch nicht so, und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass Frauen da wirklich drauf stehen wenn man mit so Piepsstimme spricht.

    Ausserdem war das nicht unbedngt auf meinen Freund bezogen sondern eher allgemein.
    Geht auch nicht ums einmischen. Aber anscheinend willst du es nicht kapieren. Egal.
     
  • User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.489
    398
    4.257
    Verheiratet
    17 August 2008
    #5
    Huhu,

    grauselig.

    Aber entsprechend sind dann auch die Gegenstücke, die im seiernden- jammernden Tonfall diese Art hervorrufen.

    Die einen auf hilflos und doof machen und damit dafür sorgen, dass manche Männer meinen, wir wären alle so und nicht ganz zurechnungsfähig... Nenee...

    Vielleicht brauchen manche Männer das aber auch, dass sie jemanden mal so richtig beschützen können? Und sie ruht sich darauf aus, damit sich nicht soviel denken muss? Ist für beide Seiten ja praktisch, er ist mit relativ wenig Aufwand "Mann von Welt" und starker Beschützer, und sie kann sagen "Ohhh, mein Freund, der ist so toll und kümmert sich um mich!"

    Also ich brauchs nicht, bin zwar gelegentlich auch schonmal albern und mache einen auf "Kleinkind", und kitzel meinen Freund oder ärgere ihn. Er macht dann einen auf "Dududu, lass das", aber das ganze passiert auch umgekehrt und vor allem nicht in der Öffentlichkeit!

    Am Besten wird das ganze, wenn dann noch so ein unaufrichtig gemeintes "jaja, liebe dich auch!" hinterher geworfen wird, was ich überhaupt nicht schön finde :kopfschue Mein Geschmack ist es jedenfalls nicht!
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    17 August 2008
    #6
    Off-Topic:
    hallo ?geht es bei dir auch in einem netteren ton ? ich habe meine Meinung zum Thema gesagt und deswegen musst du mich nicht so anraunzen :ratlos:
    Ich steh zu dem was ich gesagt habe.
     
  • Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.601
    398
    3.434
    Single
    17 August 2008
    #7
    Weiß nicht, ob ich das mal gemacht habe, aber ich rede über das Telefon zumindest anders als mit der Person real.

    Ich denke, es ist normal, dass man mit dem Partner in einen anderen Tonfall redet - es ist nur oftmals sehr schwer bemerkbar. Über das Telefon ist das aber etwas anderes, da man unbewußt weiß, wie schlecht die Qualität doch ist. Man (zumindest ich) spricht ja über das Telefon auch wesentlich lauter, als es normal der Fall wäre. Also fängt man auch an, Dinge überzubetonen. Find ich völlig normal.

    Allerdings kann ich verstehen, dass einen sowas auf den Sack geht, wenn es extreme Ausprägungen annimmt. Ganz übel finde ich es, wenn Päarchen wirklich in eine Art Babysprache außerhalb von Telefonaten verfallen. Das ist doch wohl um Ecken schlimmer... da kommt es mir hoch :wuerg:

    Aber scheinbar, ist es für sie wichtig, also sollen sie machen. Wenns mir zu viel wird, mache ich das bemerkbar. :zwinker:

    Off-Topic:
    Der Thread gehört hier nicht hin... ab ins Umfrageforum damit!!
     
  • User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.489
    398
    4.257
    Verheiratet
    17 August 2008
    #8
    Off-Topic:
    Ja, genau das! Das ist wirklich schrecklich - gibt es auch auf beiden Seiten.

    Nicht, dass das "mal" nicht in Ordnung wäre - z.B. wenn er von der Legoabteilung nicht wegwill und so tut, als würde er sich dort festklammern :zwinker: - aber wenn das zur Gewohnheit wird, ist es echt schlimm.

    Meine Lieblingsszene war mal ein Mädchen in der Stadt, das so lange tat, als würde es auf den Schuhen zusammenbrechen (die Arme bekam noch nicht mals Türen ohne Stolperanfall auf), bis er endlich alle Tüten trug und sie mit selbstzufriedenem Gesicht weiterstöckeln konnte. :wuerg:
     
  • Nordishspeed
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    nicht angegeben
    17 August 2008
    #9
    aaaaa
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    17 August 2008
    #10
    solange man so nicht mit freunden oder gar im normalen alltag so redet ist es ok :smile:
     
  • User 75021
    User 75021 (38)
    Beiträge füllen Bücher
    8.336
    298
    1.017
    Verheiratet
    17 August 2008
    #11
    :-D Ich hasse das auch!!
    Kenne das aber nicht von Männern, sondern meiner besten Freundin-wenn die mit ihrem Ex telefoniert hat, dann wurd sie auf einmal ganz leise :smile:eek: Sie und leise :ROFLMAO:) und bekam so einen wehleidigen Tonfall: "Hach, Schatzi...blabla...jaaahhhhaa...blablub..." Man kann das gar nicht beschreiben. Sie redete mit ihm, wie mit einem Kleinkind was sich grad auf die Mappe gelegt hat :-D
    Boah, ich hab sie dann immer ausgelacht und gefragt warum sie mit ihm nicht normal redet-und ihr fiel das nicht mal auf :ratlos:

    Naja, ich rede mit meinem Freund ganz normal am Telefon! Wir sind Erwachsen, dann kann man doch auch vernünftig sprechen!
     
  • Mìa Culpa
    Gast
    0
    17 August 2008
    #12
    ....
     
  • BenNation
    BenNation (35)
    Meistens hier zu finden
    1.231
    133
    74
    vergeben und glücklich
    17 August 2008
    #13
    Naja, man passt seine Art zu reden ja oftmals dem Gesprächspartner an. Vor allem wenn dieser eher dominant oder schwer von Kapeê ist.
    2 Theorien: Entweder die Freundin ist nicht die Hellste und man muss so mit ihr reden ODER der Kerl ist die Frau von den zweien.

    Ach herrlich!

    Ist doch allgemein so, dass frisch Verliebte solchen Schwachsinn vom Stapel lassen, wenn die rosarote Brille noch einen Knick in der Optik hat. Naja, manch Andere dagegen (nach etlichen gescheiterten Beziehungen und wenig Hoffnung) sind etwas desillusionierter und bevorzugen eher Holzhammermethoden... aber da kenne ich mich nicht aus.
     
  • MrShelby
    Sehr bekannt hier
    1.526
    198
    877
    Single
    17 August 2008
    #14
    Das müssen die Leute sein, die dafür gesorgt haben, dass Schnuffel auf Platz 1 der Charts war. "Hier Schatz...eine CD, bei der ich immer an dich denke..." *Kuschel,Kuschel,Kuschel,Kuschel....* ;-)

    Ich rede mit Männern wie Frauen ganz normal am Telefon...mit einer Freundin auch.
     
  • matthes
    matthes (36)
    Meistens hier zu finden
    1.122
    133
    44
    vergeben und glücklich
    17 August 2008
    #15
    Ein Freund von mir hat früher mit seinem "Mäuschen" auch immer so gesprochen, als ob sie nicht ganz Helle wäre. Na gut, sie war jetzt sicherlich nicht eine Raketentechnikerin, aber wie eine Erwachsene hätte er sie schon behandeln können. Fürchterlich, zumal sie ja in echt nicht so gesprochen haben!

    Ich kenn das Problem sonst nur umgekehrt: Eine Freundin von mir verändert ihre Stimme, wenn sie mit mir telefoniert, immer so, als ob ICH ein Kind wäre, spätestens bei der Verabschiedung. Das ist irgendwie komisch :geknickt:
     
  • curly88
    Verbringt hier viel Zeit
    169
    103
    14
    nicht angegeben
    17 August 2008
    #16
    Ich rede eigentlich ganz normal mit meinem Freund am Telefon.

    Aber meine schwester, die jetzt mehr als 2 jahre mit ihrem freund zusammen ist und mein vater, der 1 1/2 jahre mit seiner freundin zusammen ist, sind beide so.
    Komischerweise macht sich meine schwester über das verhalten unseres vaters am telefon lustig, obwohl sie da noch schlimmer ist. Anscheinend merkt sie es gar nicht.
    Ich find das dann immer ziemlich komisch wie sie mit ihrem freund redet :wuerg:

    Handy klingelt:
    "Halloooo!"
    *pieps Stimme bekomm*
    *Babysprachebenutz*
    *ganzliebguck*
    *rotwerd*
    *mitdenaugenklimper*


    Wenn ich sie dann darauf anspreche und sie nachmache, um ihr zu zeigen wie das bei mir ankommt, kommt immer nur ein angenervtes: "Ach, halt die Fresse!" :ratlos:

    Aber die beiden betütteln ihre Partner generell ziemlich oft und behandeln sie manchmal wie kleine Kinder, die allein nix auf die Reihe bekommen. Find ich zwar etwas komisch, aber das ist einfach deren Art, die Partner kommen ja damit klar. :grin:
     
  • japanicww2
    Benutzer gesperrt
    399
    43
    5
    in einer Beziehung
    17 August 2008
    #17
    Habs bei 2 Kumpels von mir auch schon so erlebt, wenn deren Freundin anruft, dann reden sie irgendwie anders, viel höher und sensibler sag ich mal. Aber es klingt eigentlich nicht danach, als würden sie mit einem Kind reden, es klingt irgendwie anders seltsam^^ Warum das so ist, weiß ich allerdings auch nicht.
     
  • Starla
    Gast
    0
    17 August 2008
    #18
    Jaja, das machen natürlich nuuuur die anderen :zwinker: Also ich mache es, allerdings niemals in der Öffentlichkeit, und wie das andere finden, ist mir schnurzpiepegal.

    Finde es sogar schön, dass wir nach mehreren Jahren noch wie frisch Verliebte klingen :zwinker:
     
  • Shakti
    Shakti (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    101
    0
    Single
    17 August 2008
    #19
    Also, nicht dass ich es unbedingt gut heißen will und ich weiß nicht, ob ich das mache, eher nicht, höchstens wenn ich sehr verliebt bin ein wenig... (denke aber nicht, zumindest nicht so extrem), aber ich denke ich weiß, wieso das so ist.
    Das liegt doch auf der Hand!

    Die Leute sind !!! VERLIEBT !!! Eins der stärksten Gefühle... Das hat doch nix mit Dummheit und Säuglings-IQ zu tun...
    Man will halt besonders gut und lieb zum andern sein und freut sich voll, wieder was von ihm zu hören, deshalb passiert es ihnen schon mal...!

    Ich habe das auch mal bei einem Mädchen erlebt und fand es immer richtig übertrieben, wie sie auf einmal in hohe Babysprache gerutscht ist! Übertreiben sollte mans nicht...

    Aber vor allem bei Männern kann ich mir das halt mit "Harte Schale, weicher Kern" erklären, nach außen kann man soundso sein, aber so lieb/weich/sensibel/verliebt/süß wie zur/bei der Freundin ist man nie!
    Und daher vielleicht...
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    17 August 2008
    #20
    Das war auch mein erster Gedanke :grin:

    Ich glaube, viele merken gar nicht, dass sie das machen.

    Babysprache wenden wir nicht an und Schatzihasipupsimäuschen gibts bei uns nicht respektive wenn, dann ist es als Verarschung gemeint. Es gibt auch kein "ich vermiss dich soooo" und "ich hab dich soooo lieb" am Telefon, generell nicht, schon gar nicht an der Öffentlichkeit. ABER: wir reden oft "sanfter", "weicher" miteinander, als wir es mit anderen tun, auch in der Öffentlichkeit, auch wenn ich jetzt irgendwie gar nicht genauer ausführen kann, was ich mit "sanfter" meine...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste