• Sylphinja
    Sylphinja (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.808
    123
    7
    vergeben und glücklich
    21 Juli 2006
    #21
    Naja gut ich persönlich bin von den Babytragen (Babybjörn, Glückskäfer usw) nicht wirklich begeistert, meist hängen die Kleinen darin wie ein Schluck Wasser.
    Ich hab mir bei Ebay verschiedene Tragetücher besorgt und wenn dann kommt die Kleine darein.

    Klar haben wir auch nen Kinderwagen aber für kurze Strecken oder auch um die Kleine tagsüber zu beruhigen und aber dennoch flexibel sein zu können kommt sie ins Tuch.
    Ich lass mich mal überraschen, in 2 Wochen ist Geburtstagsfeier bei meiner Schwiegermutter, mal schauen wer altkluge Sprüche drauf hat, wenn ich da das Tragetuch auspacke.

    Kat
     
  • CrazyJo
    CrazyJo (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    477
    101
    0
    Single
    21 Juli 2006
    #22
    oja!bitte! ich fands sehr amüsant(und unvorstellbar,besonders das mit den erdbeeren....was ist mit karotten??)
     
  • CassieBurns
    Verbringt hier viel Zeit
    998
    121
    1
    Verheiratet
    21 Juli 2006
    #23
    Also Sylphinja, du hast ja ne Menge Ammenmärchen aufgezählt, aber eins davon ist nicht wirklich ein Ammenmärchen... :grin:

    Ok, das mit dem keine Luft kriegen schon, aber dass das Tragen im Tragetuch bei den Kindern Hüften und Rücken ruinieren kann, ist kein Ammenmärchen.

    Es sei denn, du trägst es auf dem Rücken, bückst dich den ganzen Tag öfter mal und läufst dabei barfuß auf dem Acker, so wie es die Frauen machen, die ihre Kinder den ganzen Tag im Tragetuch haben.

    Trägst du dein Kind aber stundenlang vor dem Bauch und marschierst dabei über harten Asphalt, kannst du ihm tatsächlich die zarte Wirbelsäule kaputtmachen.

    Ich gehe aber mal davon aus, dass du den armen Wurm nicht stundenlang im Tragetuch rumtragen willst, so für kürzere Zeit geht das schon.

    Aber das hat schon einen Sinn, dass man die Kinder hier auf dem harten Asphalt/Verbundpflaster mit nem luftgefederten Kinderwagen durch die Gegend schiebt...
     
  • Sylphinja
    Sylphinja (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.808
    123
    7
    vergeben und glücklich
    22 Juli 2006
    #24
    Thema Tragetuch




    Quelle: Hoppediz.de, rabeneltern.org und viele andere Elterseiten.

    Man darf sie nur nicht mit dem Kopf nach vorne binden, sondern IMMER zum Körper. Dann ist das nicht das Problem

    [​IMG]
    So NICHT

    [​IMG]
    Aber zum Beispiel so

    [​IMG]
    Oder so

    [​IMG]
    Oder so...usw usw....

    Was machen dann die die keinen Kinderwagen mit Luftreifen haben? Die Dinger gibts erst seit ein paar Jahren und bei weitem nicht alle Eltern haben auch heutzutage so ein Gefährt, das Gerüttel ist im Kinderwagen für den Rücken also wesentlich heftiger als im Tuch.

    Kat

     
  • Pail-san
    Pail-san (34)
    Benutzer gesperrt
    483
    0
    0
    vergeben und glücklich
    22 Juli 2006
    #25
    Ich werd mir schon ein Kinderwagen besorgen. Für längere Strecken, wie zB. von Riesa (Sachsen) nach Berlin zu meinen Eltern, brauch ich den auf jedenfall. Kann ja nich mein Kind über 4 Stunden im Tragetuch lassen und das auch noch während der Zugfahrt. Ich habe außerdem gehört, dass Tragetücher sehr gut sein sollen. Denn wie Zb. das Baby in der Fruchtblase an die Mutter gewöhnt wird, ist es auch so mit dem Tragetuch. Der Kontavkt zu Mutter und Kind ist Intensiver und das Kind spürt, wie im Bauch, den herzschlag der Mutter usw.:smile:
     
  • RedSun28
    RedSun28 (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    nicht angegeben
    23 Juli 2006
    #26
    Off-Topic:
    Bitte? Bis zu 3 Jahren!?? Also ich will meinen fast 20 Kilo "Brocken" nun wirklich nicht mehr durch die gegend schleppen... puh


    Zu den guten ratschlägen kann ich nur sagen:
    anhören, brav nicken;
    zu tun als ob und ohren auf durchzug stellen oder
    explodieren!
    letzteres kann in sehr nervigen fällen extrem befreiend sein :zwinker: und das schöne ist, keiner nimmst besonders krumm (ja, ja die hormone :engel: ), UND die ratschläge werden weniger...

    PS: hilft auch nach der geburt noch (ausser bei den superoberschlauen :rolleyes: , die eh niemaaals kapieren das ihre labereien nur nerven - aber bis dahin ist das dicke fell eh schon ein pelz :zwinker: )
     
  • Sylphinja
    Sylphinja (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.808
    123
    7
    vergeben und glücklich
    23 Juli 2006
    #27
    Off-Topic:

    @Pail-san ja klar während längere Fahrten ist dann halt ein KiWa mitunter besser. Wenn wir zu meiner Mutter fahren müssen wir halt jetze mehr Pausen einplanen, weil die Kleinen ja net solange im Babysafe bleiben sollen ohne zwischendurch immer mal rauszukommen.
    Das heist die normale 4 h Fahrt nach Leipzig wird wahrscheinlich 1-2 h mehr werden.

    Aber wenn wir fahren werd ich dann eher das Tuch mitnehmen ist platzsparender *g*.


    Kat
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten