• Welpie
    Welpie (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    320
    103
    21
    Single
    30 März 2011
    #1

    Was bedeutet für euch Leidenschaft?

    Mich würde mal interessieren was für euch Leidenschaft in einer Beziehung bedeutet? Gehört zu Leidenschaft zwangsläufig Sex dazu? Ich fände es mal interessant zu erfahren, was sich jeder unter dem Bergriff so vorstellt. :zwinker:
     
  • MsThreepwood
    2.424
    30 März 2011
    #2
    Nein, da sich meine Leidenschaft vor allem auf abstrakte oder nicht-lebendige Dinge bezieht.

    Ich definiere es als großes Interesse, welches zu impulsivem Verhalten führen kann.
     
  • User 67523
    Sehr bekannt hier
    1.491
    168
    491
    nicht angegeben
    30 März 2011
    #3
    Off-Topic:
    Gurgeln vor dem Schlucken[/OK]
    eigentlich alles, was man tut und dabei weiss, dass es nicht oekonomisch ist, gegen jedes Kalkuel und jede Logik verstoesst.
     
  • Welpie
    Welpie (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    320
    103
    21
    Single
    30 März 2011
    #4
    Hmm...vielleicht habe ich mich da etwas falsch ausgedrückt, ich meinte Leidenschaft in einer Beziehung.
     
  • User 91095
    Team-Alumni
    8.608
    598
    9.270
    nicht angegeben
    30 März 2011
    #5
    Sex ohne Leidenschaft ist wie ein ausgekauter Kaugummi für mich. Also ja, Leidenschaft gehört in eine Beziehung. Aber Leidenschaft gibt's nicht nur in einer Beziehung.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.849
    698
    2.620
    Verheiratet
    30 März 2011
    #6
    Mein Freund kann leidenschaftlich gut für mich kochen. Oder mich leidenschaftlich gut küssen. Dafür braucht's keinen Sex.
     
  • natoja
    Verbringt hier viel Zeit
    477
    103
    19
    vergeben und glücklich
    30 März 2011
    #7
    Für mich ist Leidenschaft, wenn man sich dem anderen hingibt und sich fallen lässt (auf zärtlichkeiten & Sex bezogen)
    oder wenn man mit voller Begeisterung etwas für den anderen tut - oder eifrig ein Ziel/Wunsch verfolgt (auf alles andere bezogen)

    Gehört auf jeden Fall in eine Beziehung aber muss nicht zwangsläufig mit Sex zu tun haben - wobei das da meißtens doch mehr zum Vorschein kommt als in anderen Bereichen ^^
     
  • Lenny84
    Gast
    0
    30 März 2011
    #8
    Leidenschaft bedeutet für mich, dass ich Dinge supergern aus eigener Intention mache. Deshalb beschränkt sich der Begriff nicht auf Beziehung, Liebe oder Sex.
     
  • krava
    krava (39)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    44.676
    898
    9.648
    nicht angegeben
    30 März 2011
    #9
    Zu Leidenschaft in einer Beziehung gehört für mich nicht zwangsläufig Sex, wenngleich ich eine dauerhaft sexlose Beziehung natürlich auch nicht toll fände.
    Aber Leidenschaft zeige ich nicht nur beim Sex und möchte auch nicht, dass mein Partner nur da leidenschaftlich ist.

    Ich kann auch andere Dinge in einer Beziehung aus Leidenschaft zu tun; sei es kochen, mir ein tolles Geschenk überlegen, eine Überraschung vorbereiten, meinem Partner beistehen usw.
     
  • User 87573
    Sehr bekannt hier
    2.210
    198
    614
    nicht angegeben
    30 März 2011
    #10
    Hm Leidenschaft ist für mich in einer Beziehung extrem wichtig und untrennlich mit Sex verbunden.

    Leidenschaft in einer Person für irgendwelche Hobbys/Tätigkeiten ist wichtig, damit auch Leidenschaft in der Beziehung entsteht.
    Leidenschaft hat was mit Charakter und Temperament zu tun und mit der "Reibung" zwischen den beiden Partnern, denn Leidenschaft macht extrem attraktiv und sexy. Außerdem hat Leidenschaft für mich auch unweigerlich was mit einem gewissen "Machtkampf" in der Beziehung zwischen den beiden Partnern zu tun.
    Für mich sollten in einer Beziehung durchaus die Funken zwischen den Partnern fliegen (und damit meine ich keine hirnlosen Streits über absolut banale Alltagsdinge), sonst langweile ich mich und es ist meinerseits keine Leidenschaft für den Partner mehr da, was dann zunächst zu mangelndem emotionalen Engagement und dann zum Absterben der Beziehung führt.

    Wenn mein Partner leidenschaftlich ist dann ist er für mich unglaublich attraktiv und das führt wiederum unausweichlich zu Sex. Ist mein Partner beim Sex, also in seiner Hingabe an mich leidenschaftlich dann macht ihn das wiederum unglaublich unwiderstehlich, sorgt dafür dass die Beziehung und mein Parnter für mich spannend und interessant bleibt und weckt in mir den Wunsch, ihn in jeder möglichen Weise glücklich zu machen. Erst dann kann ich mich übrigens auch ohne Vorbehalte oder Hintergedanken meinerseits hingeben.

    All das zusammen macht für mich erst eine Beziehung aus, die lange aufrechterhalten werden kann, die mich nicht nur einschränkt, sondern glücklich macht und für die ich auch zu kämpfen und Opfer zu bringen bereit bin.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten