Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Dr.evil
    Gast
    0
    19 Mai 2011
    #1

    Bekleidung Was für einen Rucksack habt ihr?

    Hi,

    mich würde mal interessieren, was ihr alle für Rucksäcke habt und nach welchen Maßstäben ihr die gekauft habt. Also warum habt ihr gerade den gewählt. Wenn ihr mehrere habt könnte ihr diese auch gerne gerne posten. Auch wenn ihr keine Rucksäcke nutzt könnt ihr darlegen, warum ihr sie nicht tragt.

    Ich hab den Deuter Trans Alpine 30 fire-granit.
    Ist einfach der praktischte, mulifunktionalste und stabilste Rucksack den es gibt. Ich brauch ihn für die Uni, zum Wandern, zum verreisen und zum Sport. Gewinnt so gut wie alle Tests in seinem Bereich und sieht für meinen Geschmack auch noch sehr gut aus. Hab mir den gerade gekauft, weil mein anderer nach 10 Jahren jetzt doch langsam mal ausgetauscht werden musste (Jack Wolfskin: Mr.Bike). Bin damit sehr zufrieden. Kostet natürlich recht viel, aber ich hoffe, er hält auch wieder ewig.

    Viele Grüße, Max
     
  • User 48403
    User 48403 (48)
    SenfdazuGeber
    9.437
    248
    657
    nicht angegeben
    19 Mai 2011
    #2
    Ich hab so ein Billig-Teil 'made in China', keine Ahnung welche Marke - für 13€ auf nem Markt in Italien gekauft.
    Verwendungszweck analog zur Handtasche der Frau. Mag halt nicht meine Hosen/Jackentaschen vollstopfen.
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.826
    298
    1.143
    Verheiratet
    19 Mai 2011
    #3
    Hab meinem Freund nen Jack Wolfskin Rucksack gekauft mit nem Laptop Fach, 2 Lange Fächer (zb für Geldbörse) aussen ein Fach und 2 Getränkefächer seitlich.

    Ich hab nen Camel Rucksack mit 2 Fächern. Taugt mir eh nicht so weil man die Träger nicht verstellen kann jetzt liegt er nicht am Rücken an und wenn man schwere Sachen zu schleppen hat ist das etwas doof. Und Getränkefächer hat er auch keine.

    Deiner gefällt mir ganz gut, was kostet der?
     
  • crimson_
    Verbringt hier viel Zeit
    789
    103
    14
    vergeben und glücklich
    19 Mai 2011
    #4
    Den hatte ich mir für die Arbeit gekauft, er ist echt ein toller Rucksack, toll gegliedert, viele Fächer, genau richtig für eine Chaosqueen und bequem, doch leider lässt das Fassungsvermögen zu Wünschen übrig, weswegen ich mir gerade für die Nachtdienste diesen anschaffte.

    Zum Einkaufen nehme ich den hier, stabil und unheimlich geräumig.
     
  • User 90972
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.315
    348
    2.141
    Verheiratet
    19 Mai 2011
    #5
    nachdem mein alter eastpack in grün zu klein wurde, habe ich mir vor jahren einen jansport zugelegt. der hat mehr platz und ist recht stabil. ich bin zufrieden. je nachdem, wieviel ich mit zur uni schleppen muss, nehme ich den jansport oder meine japanische schultasche. wenn ich übers wochenende verreise reicht der jansport auch völlig aus.
     
  • User 70315
    User 70315 (29)
    Beiträge füllen Bücher
    3.588
    248
    1.128
    Verheiratet
    19 Mai 2011
    #6
    @Mikiyo: Ich mach es genauso wie du.

    Der Jansport wird meist fürs Wochenende genutzt, wenn ich nach Hause fahre. Manchmal auch für die Uni, wenn ich allzu viel schleppen muss.
    Ansonsten nehm ich die Umhängetasche.
     
  • squibs
    Verbringt hier viel Zeit
    950
    113
    37
    Single
    19 Mai 2011
    #7
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    19 Mai 2011
    #8
    eastpak. mag für einige komisch wirken aber das is der einzige von meinen bisherigen rucksäcken, der auch was taugt. aber evtl geh ich mit meinen sachen auch einfach sorgsam um...
     
  • User 39498
    User 39498 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.853
    348
    4.194
    Verheiratet
    19 Mai 2011
    #9
    Fuer die Uni und auf Reisen als Daypack habe ich eine mittelgrosse Kuriertasche von The North Face. Die ist geraeumig, stabil, wasserdicht selbst im Regensturm und bequem zu tragen. Mit der bin ich schon quer durch die USA gereist.

    Fuer Trekkingtouren und zum Backpacken habe ich den Jack Wolfskin Denali 55. Kriterien waren ein Tragesystem fuer Frauen, Frontoeffnung, Seitentaschen, integrierter Regenschutz usw. Das hat das Ding alles und war fuer einen Trekkingrucksack auch nicht allzu teuer. Eigentlich hatte ich einen von Gregory im Auge aber bei dem kann man die Rueckenlaenge nicht einstellen. Vorher hatte ich einen alten Lowe Alpin, der war super, auch der hat schon viel erlebt, aber er ging auf sein Ende zu...

    Oh, und einen kleinen Radrucksack von.. Gute Frage.. Ich glaube, der ist von The North Face, gabs mal im Angebot bei Globetrotter. Der ist sehr praktisch fuer laengere Rennradtouren.
     
  • CutiePie89
    CutiePie89 (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    61
    33
    3
    vergeben und glücklich
    19 Mai 2011
    #10
    http://images.planet-sports.com/is/image/planetsports/BURTON-Shaun-White-Backpack-2011-true-black-114004_set.jpg?$l$&defaultImage=no_pic

    ich mag den hier :smile: Den nehme ich für die Uni, oder wenn ich mal viele Sachen mit zu meinem Freund nehme :smile:
     
  • MsThreepwood
    2.424
    19 Mai 2011
    #11
    Ich hab zwar irgendeinen schwarzen Rucksack, der recht geräumig ist und den ich auch mal nutze, wenn ich verreise, aber im Alltag nutze ich nur Umhängetaschen. Gefällt mir deutlich besser.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.392
    898
    9.210
    vergeben und glücklich
    19 Mai 2011
    #12
    Gar keinen, weil ich von jedem Rucksack Rückenschmerzen bekomme.

    Ich hab eine große Gürteltasche mit Flaschenhalter. :zwinker:
     
  • SchwarzeFee
    0
    19 Mai 2011
    #13
    Gar keinen.
    Ich bin ein Handtaschenfetischist... hab schon jahrelang keinen Rucksack mehr verwendet.
     
  • Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.990
    398
    2.250
    Verheiratet
    19 Mai 2011
    #14
    Ich brauche ganz selten mal einen Rucksack. Deshalb habe ich mir einfach einen günstigen Markenrucksack gekauft (nachdem mein günstiger NoName Rucksack auseinander gefallen ist), ich hoffe einfach, dass der ein wenig besser verarbeitet ist und ein paar Monate länger hält.
     
  • Dr.evil
    Gast
    0
    19 Mai 2011
    #15
    Hast du schon mal einen probiert, der "Flossen" hat, also einen, der einen Gurt für die Hüfte hat. Da wird eigentlich fast das komplette Gewicht auf die Hüfte geladen, das ist super, wenn man Rückenprobleme hat. Muss natürlich ein guter Rucksack sein und keiner, der da nur Alibigurte dran hat.

    100€. Gibt es auch in der Slim Edition (SL) für Frauen und auch mit unterschiedlichem Fassungsvermögen. Ich hab ihn für 70€ bei Ebay bekommen (komplett neu).
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.392
    898
    9.210
    vergeben und glücklich
    19 Mai 2011
    #16
    Mein Freund hat so einen. Und wenn wir den dabei haben, dann lass ich immer ihn den Rucksack tragen. :grin: Er hat auch das meiste Zeug drin. :zwinker:

    Grade im Sommer mag ich Rucksäcke auch deswegen nicht, weil dann der Rücken so schwitzt.:geknickt:
     
  • User 39498
    User 39498 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.853
    348
    4.194
    Verheiratet
    19 Mai 2011
    #17
    Wobei man hauptsaechlich Trekkingrucksaecke auf der Huefte traegt, die balanciert man mit den Schultern ja im Idealfall nur aus. So ist es auch bei meinem. Geht natuerlich ganz schoen in die Beine, aber dafuer kriegt man keine Rueckenschmerzen. Daypacks haben selten richtig gute Hueftgurte die das Gewicht uebertragen.

    Krava, die meisten Radrucksaecke haben ein System, mit dem sie nicht am Ruecken anliegen. Am Ruecken liegt dann nur eine Netzmembran, der Ruecken wird die ganze Zeit belueftet. So schwitzt man dann auch nicht arg :smile: In der Stadt braucht man sowas meist eh nicht, aber zum Wandern zum Beispiel sind Rucksaecke einfach praktischer... Ich hab selber starke Rueckenprobleme und kriege von Umhaengetaschen und so typischen Handtaschen, die man auf der Schulter traegt, viiiiel schneller Rueckenschmerzen.
     
  • mhel
    mhel (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.862
    123
    5
    nicht angegeben
    19 Mai 2011
    #18
    Für das NB einen von Samsonite. Find den aber grad nicht online.
    Für den Rest einen uralten Eastpack.
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    19 Mai 2011
    #19
    Ich hab einen von Dakine, der sieht super aus, ist bequem und hat alles was ich brauche :smile:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.392
    898
    9.210
    vergeben und glücklich
    19 Mai 2011
    #20
    Ja davon krieg ich auch Rückenschmerzen. Also kurzzeitig gehts, aber mehrere Stunden nein.
    Da ist die Bauchtasche für mich am besten. :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten