Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Kaddylac
    Kaddylac (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    27
    28
    1
    Es ist kompliziert
    25 Mai 2012
    #161
    Als meine Mutter mich mal vom Kindergarten abholte, sagte sie, dass sie mit mir ein Hühnchen rupfen müsste. Ich dachte, es gäbe Hühnersuppe :grin: :grin: :grin:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 53338
    Meistens hier zu finden
    784
    128
    224
    offene Beziehung
    25 Mai 2012
    #162
    Mein Vater war früher in der Bewährungshilfe und meinte dann mal morgens "So, ich geh heute ins Gefängnis" und ich erzählte dann im Kindergarten das mein Vater jetzt im Knast ist - was ja so gesehen auch stimme. Meine Mutter wurde dann von der Kingergärtnerin zur Seite genommen und fragte, ob bei uns zu Hause alles in Ordnung sei und warum mein Vater denn in Haft sei.

    Und ich dachte früher das der Himmel ein Lebkuchenhaus ist, weil mein Oma immer sagte "Guck, die Engel backen Plätzchen", wenn der Himmel abends rot war.

    Ich habe auch gedacht das kleine Männchen in meinen Möbeln wohnen, weil das Holz immer so laut gearbeitet hat.

    Dann dachte ich noch das der Wind von der Drehgeschwindigkeit der Erde abhängig ist. Also je schneller die Erde sich dreht, desto windiger ist es. :grin:
     
  • User 110436
    Sehr bekannt hier
    823
    178
    562
    Verlobt
    26 Mai 2012
    #163
    Ich habe früher geglaubt, dass man mit Freundlichkeit und Bescheidenheit alles erreicht, was man will. Fail^^
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 106267
    Planet-Liebe Berühmtheit
    918
    328
    1.492
    vergeben und glücklich
    26 Mai 2012
    #164
    Das es das Christkind gibt :grin:
     
  • User 36171
    Beiträge füllen Bücher
    2.029
    248
    1.123
    Verheiratet
    26 Mai 2012
    #165
    Passt zwar nicht ganz in diesen Thread, aber ich hatte als Kind mal eine Idee.

    Es gab für mein Empfinden einfach viel zu viele Auffahrunfälle und ich dachte mir, es wäre doch toll, wenn alle Autos hinten ein großes Licht hätten, das aufleuchtet, wenn man bremst. Damit man gleich sieht, wenn der Vordermann bremst, und entsprechend reagieren kann. Ich habe die Idee aber schnell wieder verworfen (ich kann mich noch genau an den Gedankenerinnern), weil ich dachte, das bringt doch nichts und überhaupt hätten es "die Erwachsenen" bestimmt schon umgesetzt, wenn es gut wäre.

    Ein, zwei Jahre später musste ich feststellen, dass es diese Erfindung - Bremslichter - längst gibt und mir das nur nie aufgefallen war. :grin:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • lalova
    Sorgt für Gesprächsstoff
    20
    28
    4
    nicht angegeben
    26 Mai 2012
    #166
    oweh, da gab es so einiges:

    1.) ich habe geglaubt, dass alle Menschen nur für mich da sind :smile2:Bei meinem näheren Umfeld konnte ich mir das damit auch super erklären, mir stellte sich dann allerdings die Frage, wieso es den menschen in Afrika gibt: ich kam zu dem entschluss, dass es sie gibt, damit ich über sie nachdenken kann :smile2: *war ich egoistisch*

    2.)Dass dieser Peketservice, der mit dem braunen Auto, nur Kekse liefert. Ich war immer sehr enttäuscht, weil die Nachbarn andauernd riesige pakete von denen bekommen haben, und wir nie....

    Es ist schon amüsant, wenn man mal darüber nachdenkt :smile2:
     
  • honi soit qui mal y pense
    Meistens hier zu finden
    432
    128
    171
    nicht angegeben
    26 Mai 2012
    #167
    Ich habe als Kind geglaubt, dass aus mir mal was wird.
     
  • Voyeur
    Voyeur (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    0
    25
    0
    Single
    28 Mai 2012
    #168
    den osterhasen gibs nicht :frown:
     
  • Versus
    Versus (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    82
    103
    36
    Single
    28 Mai 2012
    #169
    Dass, wenn man lange schielt, die Augen stehen bleiben.
    Oder man viereckige Augen von von zuviel Fernsehen bekommt.
    Und natürlich, dass ich einmal Superkräfte haben werde... Wobei, wir reden ja von Irrtümern. :grin:
     
  • Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    3.014
    148
    94
    nicht angegeben
    28 Mai 2012
    #170
    Ich habe geglaubt, dass es einen Zaubertrank gibt und ich dann nie Sterben muss.
     
  • MissYou
    Sorgt für Gesprächsstoff
    17
    28
    1
    Single
    7 Juni 2012
    #171
    Hihihi ich hab an den Sandmann geglaubt ich hab oft versucht wach zu bleiben damit ich ihn endlich mal sehe :zwinker: bin aber leider immer vorher eingeschlafen :frown: jetzt weiß ich (schon länger natürlich) warum :grin:
     
  • User 42447
    User 42447 (32)
    Meistens hier zu finden
    598
    128
    217
    nicht angegeben
    8 Juni 2012
    #172
    .....Mir fällt grade ein: Ich habe in jungen Jahren geglaubt, dass ich die Selbstbefriedigung erfunden habe.

    Ich wusste ja den Namen nicht dazu und auch nicht, was ich da überhaupt mache und wieso es sich so gut anfühlt. Hab das komischerweise sehr zeitig entdeckt und niemandem davon erzählt. War mein riesiges Geheimnis und habe es nur mal meiner besten Freundin berichtet, was man für komische Gefühle haben kann. Sie hat meine Anleitung, wie es funktioniert, damals aber nicht verstanden :zwinker:
     
  • User 39498
    User 39498 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.853
    348
    4.194
    Verheiratet
    8 Juni 2012
    #173
    Ich dachte, Bayern sei ein eigenes Land. Wir sind im Urlaub immer nach Frankreich gefahren und das war "Ausland", und eine Schulfreundin ist immer nach Bayern gefahren - logische Deduktion :grin:
     
  • User 42447
    User 42447 (32)
    Meistens hier zu finden
    598
    128
    217
    nicht angegeben
    8 Juni 2012
    #174
    Off-Topic:
    Könnte man ja manchmal tatsächlich denken :tongue:
     
  • User 99399
    Beiträge füllen Bücher
    1.146
    248
    1.060
    Verliebt
    8 Juni 2012
    #175
    Ich dachte irgendwie, dass Straßenbahnen nicht willkürlich bremsen können, sondern wirklich nur an den Haltestellen zum Stehen kommen.
    Wenn ich dann bei meinen Eltern im Auto saß und wir auf den Schienen gefahren sind, hatte ich immer total große Angst, dass wir von einer Straßenbahn erwischt werden.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten