• Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.748
    121
    1
    vergeben und glücklich
    8 Juli 2002
    #21
    Oral is bei mir (wie bei vielen anderen) ein Teil des Vorspiels und deswegen wars zu 99% immer vorm Sex (also beim jeweiligen Partner *ggg*)
     
  • succubi
    Gast
    0
    8 Juli 2002
    #22
    oje... lang lang ist's her... *gg*
    hatte ja bis jetzt nur einen "schatz" mit dem ich auch geschlafen hab... und bei dem... öhm... grübel... war glaub ich zuerst oral und dann irgendwann sex... ja.

    und bei den andren "nicht-schatzerln" war's unterschiedlich bzw. hab ich mich überhaupt net hinreissen lassen dazu, weil ich einfach zu dem zeitpunkt kan bock hatte... *hehe* war aber nur bei *überleg* 2 typen so das ich's net mal ansatzweise gmacht hab.

    naja, weiß net ob ich's jetzt genau auflisten soll - aber ich denk mir mal, das jetzt geschriebene reicht eh vollkommen. so detailgetreu braucht es wohl niemand. *g*


    grüsse succi :drool:
     
  • Skinner78
    Skinner78 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    nicht angegeben
    8 Juli 2002
    #23
    Das ist meistens unterschiedlich, meine beste kann bei mir nur eins von beiden. Macht sie es erst bei mir oral und schlafen dann miteinander weiß ich zu 100% das da viel zu früh komme. Da dauert`s keine 2 min. Ich lasse dann ihr die Wahl, ob wir nun miteinander schlafen oder ob sie mich oral befriedigt. Es passiert aber auch manchmal das sie mich zuerst richtig scharf macht und mich kommen lässt und danach sie. Ich massiere ihre Brüste und küsse sanft ihren Körper. Dann befriedige ich sie (neuerdings) oral und wenn wir so richtig scharf sind (und ich wieder einen schönen Ständer habe!!), schlafen wir auch miteinander!!

    Eine Frage: Wenn sie mir einen oral befriedigt und das macht sie sehr sehr oft, habe ich dann immer ein schlechtes Gewissen das ich immer rangenommen werde. Es passiert manchmal auch das ich nach meinen "Kommen" einen Durchhänger habe und keine Lust mehr habe. Wir hören dann auf. Aber ich will das nicht, es kommt mir vor, das sie nur ein Nutzobjekt für mich ist, wie mach mal und das wars dann. Ich will kein Schwein sein, der nur das ausnutzt. Ich mache das in letzter Zeit so das sie mir keinen mehr blässt und das wir nur miteinander schlafen, das ist aber keine Lösung. Aber sie sagt immer, sie liebt das blasen!! Gibt`s das das ihr Mädl`s so richtig geil auf`s blasen seid oder macht ihr das nur was mein Gefühl mir sagt? Denn ich fühle, sie macht das aus Liebe zu mir, ich will das aber nicht. Ich will einfach kein Schwein sein!! Wer kann mir helfen?
     
  • Sabrina
    Sabrina (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.577
    123
    0
    Verheiratet
    9 Juli 2002
    #24
    @ Skinner

    Wie wärs denn, wenn du sie als erstes oral befriedigst und sie so richtig verwöhnst...und erst nachdem du mit ihr fertig bist und sie so richtig verwöhnt hast, gehts bei dir zur Sache?
    Wenn sie dir dann einen bläst und du bist danach zu Müde oder hast keine Lust mehr, hatte sie wenigstens auch ihre befriedigung.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • mhel
    mhel (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.862
    123
    10
    nicht angegeben
    9 Juli 2002
    #25
    Bei mir war es bisher nur Sex. Sie hat mich nur beim Vorspiel etwas geküßt. Naja und ich hab mich nicht so getraut. Aber wird schon irgendwenn werden.
    Denke nämlich auch das oral viel intimer ist.

    Jetzt muß ich nur leider bis Monatg warten bis ich meine süße wieder sehe :-(
     
  • ThE_AiRwAvE
    0
    11 Juli 2002
    #26
    erst oral :bandit: dann rischtisch .....
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Naked
    Naked (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    532
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 Juli 2002
    #27
    zuerst sex und oralsex hatte ich bis jetzt noch nicht, kommt aber sicher demnächst auch noch...
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten