• Marla
    Marla (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.437
    123
    1
    nicht angegeben
    20 Juni 2004
    #21
    .. meine frage dazu wär auch, ob ihr kinder habt oder nicht..
     
  • User 8865
    User 8865 (33)
    Meistens hier zu finden
    1.036
    148
    146
    Verheiratet
    20 Juni 2004
    #22
    Für mich wäre es auch nichts .. Würde sowas auch zu sehr mit Kindern in
    Verbindung bringen. Außerdem kann ich weder Windeln noch dem was dadrin und
    dem wickeln irgendwas abgewinnen ..

    Reizt mich einfach nicht sowas..

    Aber natürlich jedem dasseine.. Und wenn man einen Partner hat, mit dem mans
    teilen kann, ist doch alles bestens. :zwinker:
     
  • Rico60
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Verheiratet
    20 Juni 2004
    #23
    Kurze Antwort und an F1 gucken.
    Nein wir haben keine Kinder.

    Tschüß für Heute
    Rico
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (37)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    20 Juni 2004
    #24
    Ich wickele morgens meinen Sohn - wenn ich meinen MANN wickeln müsste, dürfte er ausziehen! :tongue:

    Finde die Vorstellung denn auch eher belustigend, erregend ganz sicher nicht! Da wärs mir lieber, mein Freund würd den ganzen Tag in seiner Uniform rumrennen!
     
  • User 15156
    User 15156 (33)
    Meistens hier zu finden
    3.421
    148
    188
    Verlobt
    20 Juni 2004
    #25
    lölchen,ich wollte das zuerst gar nicht glauben,dass es sowas gibt...wems spaß macht :smile:' - aber ohne mich!
     
  • Marla
    Marla (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.437
    123
    1
    nicht angegeben
    20 Juni 2004
    #26
    nun ja, SIE hat etwas was sie umsorgen kann, ER wird umsorgt. in ziemlich vielen beziehungen ist die rollenverteilung so, wenn man genau hin schaut... und in den meisten fällen ist es für beide genau so wie es ist gut. ob es nun über windeln oder über etwas anderes geht, ist doch egal.
    niemand hat darunter zu leiden, die beiden sind sozusagen für sich, das leben geht normal weiter.
    es ist wohl nicht das alltäglichste was man in den unterschiedlichsten haushalten antrifft, für mich wäre es auch nichts (außer ich MÜSSTE es tun weil mein freund irgendwie arg krank wird), aber schlimm finde ich es nicht.
    "Abartig" wäre wohl eher der richtige ausdruck... aber ich meine das wort nichtmal negativ, entspricht einfach nicht der "art" in dem alter....
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten