Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • loveboy
    Gast
    0
    4 Januar 2002
    #1

    was heißt "feucht" werden ???

    was heißt "feucht" werden ???

    loveboy :confused:
     
  • succubi
    Gast
    0
    4 Januar 2002
    #2
    wenn eine frau erregt is, dann wird sie feucht, dass heisst, wenn du ihr ins höschen fasst, dann spürst du das.
    sie gibt halt ihre scheidenflüssigkeit ab.

    LG succubi :drool:
     
  • Jan-Hendrik
    0
    4 Januar 2002
    #3
    Ich fände es auch noch interessant zu sagen, dass diese Scheidenflüssigkeiten

    1) in unteschiedlichen Mengen auftreten kann - das reicht von "gerade zu spüren" bis "wie kommt der atlantische Ozean in deinen Tanga?" *g*

    2) unheimlich gut schmeckt und die meissten Männer tierisch geil macht ;-)

    Gruß Jan
     
  • succubi
    Gast
    0
    4 Januar 2002
    #4
    @jan
    jo, stimmt schon... unterschiedliche mengen.

    naja, das es jedem mann wirklich schmeckt bezweifel ich... aber bis jetzt hat mir noch jeder mit dem ich drüber geredet hab gsagt, dass es ihn anturnt.
     
  • DerSosse
    Gast
    0
    5 Januar 2002
    #5
    Wollte nur noch den Vergleich mit der Erektion des Mannes herstellen.
    Ausserdem kannst du es dir besser vorstellen,
    wenn ich dir sagen, dass es sich so anfühlt, wie wenn jemand schwitzt (wie gesagt, manche mehr, manche weniger), bloß eben nur da unten.
    Ich hoffe jetzt kannst du es dir besser vorstellen,
    Daniel
     
  • Mieze
    Mieze (33)
    Sehr bekannt hier
    5.598
    173
    2
    vergeben und glücklich
    6 Januar 2002
    #6
    Wenn "Frau" sexuell erregt ist, wird sie halt feucht.

    Das heißt, sie sondert Scheidenflüssigkeit ab.

    Dadurch kann sie dann das "Glied" :zwinker: des Mannes besser aufnehmen.

    Es flutscht sozusagen besser :tongue:

    Hoffe ich konnte dir damit bissl helfen!

    :drool: :cool2: :drool:
     
  • TieAss
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    nicht angegeben
    5 Juni 2002
    #7
    Das wird aber nicht so viel, dass es die Beine runterläuft oder ?
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • ElfeDerNacht
    Verbringt hier viel Zeit
    1.202
    123
    2
    Single
    5 Juni 2002
    #8
    naja, nachm orgasmus kann es schon laufen, und bei manchen auch schon vorher, wenn sie wirklich richtig spitz ist...
     
  • npth
    Gast
    0
    6 Juni 2002
    #9
    ist schon richtig...vergleichbar mit der erektion beim mann - passiert halt bei erregung :smile: und das hat den sinn, daß es der frau nich weh tut unds besser flutscht damit der mann überhaupt kommen kann (man stelle sich vor wie schmerzhaft das für beide wäre wenn sie nicht feucht werden würde unds kein gleitgel gäbe...!)
     
  • Wolfsgirl
    Verbringt hier viel Zeit
    575
    101
    0
    nicht angegeben
    7 Juni 2002
    #10
    nur wie kommts, dass ich nie merke, wenn ich feucht bin?
    ich merks dann meist erst, wenn sich was reinplatziert :smile: weils dann so leicht geht.. hmm
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten