Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • *Sonnenblume*
    0
    31 August 2006
    #1

    Was ist schlimmer für euch,

    :ratlos: unglücklicher Single zu sein oder unglücklich vergeben zu sein???
     
  • tonylove
    tonylove (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    131
    101
    0
    Verheiratet
    31 August 2006
    #2
    ganz eindeutig unglücklich vergeben ist das schlimmere
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    31 August 2006
    #3
    Ungluecklich vergeben ist schlimmer.
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    31 August 2006
    #4
    Ich finde beides furchtbar, denn beides scheint oft aussichtslos. :ratlos:
     
  • madison
    madison (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.855
    123
    5
    Verheiratet
    31 August 2006
    #5
    schwierig zu sagen, ich war noch nie unglücklicher Single. Wenn ich alleine war, ging's mir eigentlich immer gut.
    Aber unglücklich vergeben war ich schon öfter und das war jedesmal richtig ätzend.
    Also unglücklich vergeben ist schlimmer.
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    31 August 2006
    #6
    unglücklich vergeben ist eindeutig schlimmer! Wenn man ein unglücklicher single ist, bezieht sich das meist auf den Status, man will einen Partner haben und es steckt viel Sehnsucht in einem drin.

    Wenn man in einer unglücklichen Beziehung ist, dann leidet man nur und es gibt womöglich immer viel streit.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    31 August 2006
    #7
    wenn man unglücklich vergeben ist, dann kann das ja aus den verschiedensten gründen sein. wenn man seinen partner nicht oder nicht mehr liebt ist das nicht so schlimm als wenn man von ihm missbraucht wird zb. oder wenn er einen betrügt. ich würde sagen, das ist relativ. und in meiner single-zeit war ich automatisch unglücklich, weil ich niemanden hatte, aber es war nie wirklich schlimm. ich sage: vergeben und unglücklich ist schlimmer, obwohl ich es nicht kenne.
     
  • alex-b-roxx
    0
    31 August 2006
    #8
    Also unglücklich vergeben zu sein, ist die Hölle. Vor allem, wenn man zusammen wohnt und sowas. Man kommt nicht raus aus der Sache, weil man vielleicht auch einige Fehler gemacht hat und die Familie auch dagegen ist. Es ist verdammt schwer, da in irgendeinder Form wieder rauszukommen.
     
  • *Asteria*
    *Asteria* (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    93
    91
    0
    nicht angegeben
    31 August 2006
    #9
    Am unglücklichen Single-Dasein könnte man leicht was ändern. Wenn man aber unglücklich vergeben ist gibt es oft etwas, was einen irgendwie davon abhält sich zu trennen.....
     
  • User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    371
    101
    0
    nicht angegeben
    31 August 2006
    #10
    **********
     
  • keenacat
    keenacat (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.622
    218
    278
    vergeben und glücklich
    31 August 2006
    #11
    ich find unglücklich vergeben schlimmer, weil man sein glück von jemand anderes abhängig macht... aber man braucht keinen anderen um glücklich zu sein, das liegt rein an der einstellung, die leider bei den meisten schlecht laufenden beziheungen verloren geht!
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    31 August 2006
    #12
    Ich war noch nie als Single unglücklich. Aber wenn man das ist, dann halte ich das für schlimmer. Denn eine unglückliche Beziehung kann ich ja direkt beenden. Auch wenn ich dann nicht sofort wieder glücklich werde, liegt die Sache wenigstens in meiner Hand.
     
  • Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.627
    121
    0
    nicht angegeben
    31 August 2006
    #13
    ....
     
  • Mephorium
    Mephorium (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.489
    121
    1
    Verheiratet
    31 August 2006
    #14
    Bin ein grundsätzlich glücklicher Mensch .. deswegen gibts "unglücklich Single" bei mir nit so recht ...

    Selbst wenn es das geben würde, fänd ich "unglücklich vergeben" schlimmer, denn es könnte ja schön sein, ist es dann aber nicht. Weswegen auch immer ...
     
  • Butterbrot
    Gast
    0
    31 August 2006
    #15
    unglücklich ist nie gut! :hmm:

    edit:

    :jaa: dem kann ich voll und ganz zustimmen!
     
  • Nice_boy
    Nice_boy (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    62
    91
    0
    Single
    31 August 2006
    #16
    Genau das Gegenteil!
    Von einem Partner kann man sich ja trennen, wenn man allerdings Single ist muss man erst mal einen Partner finden. Besonders unattraktive Menschen haben es sehr schwer jemanden zu finden, der sich für einen interressiert!

    Ganz meine Meinung.

    Ich war noch nie in einer unglücklichen Beziehung, bin aber unglücklicher Dauersingle. Evtl kommt meine Meinung daher? :ratlos:
     
  • Britt
    Britt (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.666
    123
    2
    nicht angegeben
    31 August 2006
    #17
    Für mich war unglücklich vergeben schlimmer. Unsere Trennung hat sich über Monate hingezogen.. Psychoterror pur. Klar, Alleinsein ist oft frustrierend, aber die grundsätzliche Freiheit des Singledaseins bekommt mir sehr gut.
     
  • Starla
    Gast
    0
    31 August 2006
    #18
    Ich finde beides schlimm. Nichtsdestotrotz fände ich es wohl schlimmer, Single und unglücklich zu sein, denn das erscheint mir i.d.R. aussichtsloser. Eine Beziehung kann ich hingegen jederzeit beenden.
     
  • derstrahlemann
    Verbringt hier viel Zeit
    347
    101
    0
    nicht angegeben
    31 August 2006
    #19
    Beide Punkte sind gleich schlecht, aber: Wenn man unglücklich gebunden ist, kann man es selber ändern, im anderen Fall, also wenn man unglücklicher Single ist, kann man den Menschen seines Herzens nicht zwingen und muss daher tatenlos zuschauen... :geknickt:
     
  • koalase
    koalase (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    637
    101
    0
    Verlobt
    31 August 2006
    #20
    Ich finde unglücklich Single sein schlimmer, denn wenn man unglücklich vergeben ist, kann man sich immer noch trennen (ist zugegebenermaßen nicht immer einfach, aber immerhin ein Ausweg...)
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste