Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Was kommt zuerst bei euch?(oder was ist grundvorraussetzung für das andere)

  1. Erst Liebe und Dann Sex

    45 Stimme(n)
    72,6%
  2. Erst Sex und dann liebe

    17 Stimme(n)
    27,4%
  • Sieben
    Verbringt hier viel Zeit
    107
    101
    0
    Verliebt
    22 Mai 2007
    #1

    Was kommt zuerst Liebe oder Sex?

    Hey Mädels,

    wie ist es bei euch.
    Erst Liebe und dann der Sex oder erst durch guten Sex entsteht bei euch LIebe..

    Hintergrund ist der, am Wochenende hätte ich einen ONS haben können.
    Ich wollte aber nicht gleich in der ersten Nacht. glaube aber mit meiner "Unlust" hab ich SIE etwas beleidigt....(Frauen nix raffen tue)
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    22 Mai 2007
    #2
    Bei mir gabs schon beides. Oder auch Sex ganz ohne Liebe.

    Bei meinem Ex-Freund hatten wir erst über lange Zeit hinweg eine Affäre, einfach weil wir scharf aufeinander waren. Gefühle kamen erst nach und nach und bauten sich immer mehr auf. Am Ende resultierte es dann in einer Beziehung, aber das ging über EWIGKEITEN. *g* Da gabs definitiv erst Sex, dann Liebe.

    In meiner jetzigen Beziehung war ich total verliebt, als wir unser erstes gemeinsames Mal hatten. :herz: Von LIEBE würde ich zu dem Zeitpunkt jetzt vielleihct zwar auch noch nicht sprechen, aber zumindest die Gefühle waren schon da, die dann nach längerer Beziehung zu ehrlicher, tiefer Liebe wurden. Also, da gabs erst Liebe, dann Sex. :verknall_alt:

    Dann gabs aber auch noch einige Male, wo ich zwar Sex hatte, Liebe aber nie draus wurde. Das war einfach, weil ich Lust auf Sex hatte... Nicht aus jedem ONS wird ja danach was, eigentlich impliziert ONS ja, dass eben NICHTS draus wird (sondern es bei EINER Nacht bleibt).
     
  • User 67627
    User 67627 (48)
    Sehr bekannt hier
    3.265
    168
    466
    vergeben und glücklich
    22 Mai 2007
    #3
    Früher war es erst Liebe und dann Sex.

    Aber später haben die Beziehungen immer erst mit Sex angefangen. Manchmal wurde etwas daraus, manchmal nicht. Aber ich hatte immer meinen Spaß :zwinker:
     
  • User 41772
    User 41772 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.578
    123
    2
    nicht angegeben
    22 Mai 2007
    #4
    ich hatte bisher nur erst liebe und dann sex... find das auch irgendwie die richtige einstellung... :smile: für ons bin ich eh nicht zu haben, deswegen fällt das andere irgendwie eh flach^^
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.322
    398
    4.562
    Verliebt
    22 Mai 2007
    #5
    :jaa:Dito

    Kommt ja auch immer darauf an, worauf man aus ist.:grin:

    Liebe dauert ohnehin länger, aber Verliebtheit spielt da schon häufiger eine Rolle.:zwinker:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.390
    898
    9.210
    Verliebt
    22 Mai 2007
    #6
    Meine Erfahrung bisher:

    Ohne Liebe schlechter Sex.
    Mit Liebe guter Sex.

    Also brauch und will ich unbedingt erst Liebe, dann Sex. :eckig_alt:
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    22 Mai 2007
    #7
    Erst Liebe, dann Sex. Sex ohne Liebe reizt mich nicht. Allerdings ist "Liebe" vielleicht zu hoch gegriffen, ich muss halt nur verliebt sein und das Gefühl haben, dass daraus Liebe entstehen wird.
     
  • Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.627
    121
    0
    nicht angegeben
    22 Mai 2007
    #8
    ....
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    22 Mai 2007
    #9
    bei mir kommt nicht zuerst sex und dann liebe oder anderst rum.

    das ist immer anderst!


    hatte schon sex und dann liebe und schon liebe und dann sex.

    das kann ich nicht pauschal sagen, nur so und so.
    manchmal giebts auch sex ganz ohne liebe und manchmal liebe auch ganz ohne sex ( ok für mich das letztere nicht) :zwinker:
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.322
    398
    4.562
    Verliebt
    22 Mai 2007
    #10
    Also die Erfahrung kann ich aus meiner Sicht überhaupt nicht bestätigen, ich hatte zwar auch schon guten Sex mit Liebe, aber auch ganz oft sensationellen Sex ohne Liebe.
    Liebe/verleibtheit hat da wohl bei mir eher eine sehr untergeordnete Rolle.:zwinker:
     
  • -nubes-
    Verbringt hier viel Zeit
    384
    103
    1
    nicht angegeben
    22 Mai 2007
    #11
    Zuerst Sex, dann richtige Liebe. Schließlich entwickelt sich die Liebe bei mir im Laufe einer Beziehung. Die entsteht nicht einfach so!
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    22 Mai 2007
    #12
    Ich hatte (mittlerweile) beides schon - allerdings würde ich da auch nicht von "erst Liebe - dann Sex", sondern eher von "erst Gefühle/Verliebtsein - dann Sex" reden, Liebe braucht bei mir in der Regel schon eine Weile... Und: Sex mit "irgendwem" hat mich noch nie gereizt und wird es wohl auch nie. IRGENDWAS an Gefühlen/Vertrautheit/Zuneigung muß schon da sein, der "klassische" ONS wäre für mich keine Option.

    Und "durch guten Sex" entsteht bei mir bestimmt keine Liebe. :zwinker: Guter Sex ist zwar Teil einer Beziehung und kann sich mit Gefühlen unglaublich toll anfühlen und die Beziehung noch schöner machen, ist bei mir aber nicht der Auslöser dafür, daß Gefühle/Liebe entsteht.
     
  • Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.659
    123
    3
    Verheiratet
    22 Mai 2007
    #13
    Hm... Bisher war es meistens Liebe/Verliebtheit und dann Sex.
    Wobei guter Sex die Verliebtheit durchaus noch verstärken kann. :smile:
     
  • Michi88
    Michi88 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    112
    101
    0
    Single
    22 Mai 2007
    #14
    Für mich gibt es folgende Reihenfolge:

    1. Freundschaft
    2. Verliebtsein
    3. Liebe
    4. Sex

    Meiner Meinung nach gehört Liebe zum Sex!
     
  • Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    3.014
    148
    94
    nicht angegeben
    22 Mai 2007
    #15
    Also ich würde am Anfang einer Beziehung nicht von LIEBE sprechen eher von Verliebtsein!
    Und warum du bei einem ONS keinen sex haben wolltest ist mir auch schleierhaft, wa smacht den ONS denn sonst aus, außer des sex?
     
  • Sieben
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    107
    101
    0
    Verliebt
    22 Mai 2007
    #16
    Hallo,

    natürlich meinte ich mit LIebe ehr das Verliebtsein, "Gefühle haben" nicht das starke Wort "LIebe" hab mich da ungewählt ausgedrückt.
    Danke macht bitte weiter mädels ;-P
     
  • Kuschelschaf
    Meistens hier zu finden
    779
    128
    147
    vergeben und glücklich
    22 Mai 2007
    #17
    wenn Sex erst nach Liebe käme, müsste man da ja Monate mit warten... richtige Liebe entsteht doch nicht von heute auf morgen...

    wenn aber wirklich ne Beziehung draus werden soll, sollten gewisse Gefühle auf jeden Fall schon vor dem Sex da sein...

    anders natürlich bei ONS, aber darum gehts ja eigentlich nicht, und das is mein Ding sowieso nicht so...

    die Person muss mir auf jeden Fall irgendwie vertraut sein und irgendwelche Gefühle müssen da sein, auch wenns nur freundschaftliche sind...
    hatt ich auch schon, war auch schön, hatte mit Verliebtsein aber in dem Fall auch nichts zu tun.. weder davor noch danach...

    -->
    also entweder gar keine Gefühle die in Richtung Liebe gehen, und wenn, dann Verliebtsein vorm Sex, richtige Liebe irgendwann danach...
     
  • Adsartha
    Adsartha (30)
    Benutzer gesperrt
    134
    0
    0
    Single
    22 Mai 2007
    #18
    Ganz meine Meinung.

    Im Moment gibts bei mir Sex ohne Liebe. Natürlich funktioniert das net ohne Gefühle, aber Gefühle in die Richtung Verliebtsein oder mehr hab ich nu wirklich net. Und es macht trotzdem total Spaß ^^
     
  • Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    817
    103
    9
    nicht angegeben
    22 Mai 2007
    #19
    Na. Und das ist doch das wichtigste!
     
  • Furzel86
    Verbringt hier viel Zeit
    240
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 Mai 2007
    #20
    Nun, ich bin ja noch nicht so erfahren...Daher kam bei mir erst Liebe, verleibt sein und dann Sex. Ich weiß nicht, wie es später mal sein wird, aber ich kann mir irgendwie niht vorstellen, mit jemanden zu schlafen, ohne dass ich weiß, dass er auch was von mir will, also nicht nur Sex, da ich mich wahrscheinlich dann v erlieben würde, wenn ihr versteht!:engel:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste