• liebes_girl
    0
    18 April 2003
    #21
    meine meinung:
    also ich mich zum beispiel zu verzaubern, muss der jenige mich zum lachen bringen, mir zu hören und halt total lieb sein.
    ich weiß mädels quatschen gerne und viel( das kenne ich von mir), aber versuch trotzdem so gut es geht ihr zu zu hören, das macht schon einen guten eindruck.

    ich weiß nciht, was andere mädels so mögen, ich glaube, dass hängt auch von den interessen des mädels bzw. der frau ab.
     
  • jayCEE
    Gast
    0
    20 April 2003
    #22
    @ BlackLady

    schaust du nur aufs äussere? Komisches Zeugnis für ein Mädel mit 3 Sternen...

    :rolleyes2
     
  • Kanaldeckeldieb
    Verbringt hier viel Zeit
    943
    101
    0
    nicht angegeben
    20 April 2003
    #23
    Tja, sie ist ein Fall wo Quantität vor Qualität steht (zumal das Ranking-System hier auch nur ersteres Erfasst). Leider nicht immer ganz eindeutig, manchmal kann man ihre Postings lesen, aber überdurchschnittlich oft kann man sich nur an den Kopf hauen bei dem Müll den sie hier abläd. Es ists's aber ned wert sich deswegen graue Haare wachsen zu lassen.
     
  • liebes_girl
    0
    20 April 2003
    #24
    @megaman

    also was das schüchterne angeht, sehe ich es genauso!
    also ich würde es sogar richtig "süß" finden, wenn mich ein boy von dieser "sorte" anspricht.
    ich würde NIE so jemaden bloß stellen!
    mit mir soll das ja auch keiner machen!

    so das ist meine meinung als mädel dazu!:eckig:

    ----------------------------------------------------------------------------------------------

    also ich glaube schon, dass das aussehen ne wichtige rolle spielt, das kann man nicht leugnen!
    oder?
    aber ich finde man sollte aussehen und charakter nicht auf eine stufe stellen.
    ich finde, der charakter ist wichtiger!
    oder was denkt ihr?
    :engel:
     
  • *BlackLady*
    0
    20 April 2003
    #25
    *g*
    Fühlt sich da etwa war angesprochen? :grin:
    Wenn ich einen Mann sehe, gibt es nur die Auswahlmöglichkeit Aussehen! Und wenn ich von einem Mann mehr will als Freundschaft ist mir das Aussehen SEHR wichtig, genauso wichtig wie alles andere auch!

    Was genau ist euer Problem? Meint ihr etwa, dass nur ihr das Recht auf gutaussehende Frauen habt?! Ich stehe eben auf gutaussehende Männer, wenn ihr dem nicht entsprecht, ist das nicht mein Problem!
    Übringens braucht man meine Beiträge nicht lesen, wenn sie so schlimm sind, was mich allerdings nicht davon abhält, weiterhin zu schreiben.
    Kleiner Tipp am Rande, schlag dir nicht sofort an den Kopf, man merkt es schon!
     
  • ~LadyMarmelade~
    Verbringt hier viel Zeit
    392
    101
    0
    Single
    20 April 2003
    #26
    mir ist charakter ganz arg wichtig er sollte witzig sein aber man muss auch mit ihm reden können !

    wenn er gut aussieht perfect :grin:
     
  • Sharky18
    Gast
    0
    21 April 2003
    #27


    *Beifall klatsch* :grin:
    Das trifft sehr gut was ich mir (fast) jedes mal denke wenn ich einen ihrer Beiträge lese...
    --wollt ich nur mal loswerden...genug gedisst--


    @Thema
    Ich hab zwar die Erfahrung gemacht das Aussehen irgendwie schon wichtig ist, denn wenn einen irgendwas am Aussehen des Partners stört kann es irgendwann die Beziehung zerstören...

    Trotzdem find ich das dieser Satz den ich grad geschrieben hab total oberflächlich is und er kotzt mich eigentlich ziemlich an :eckig:

    Aussehen ist sowas von lächerlich wenn man einen Partner gefunden hat mit dem man auf ner besonderen Ebene kommunizieren kann und wenn man mal aufrechnet was in jedem Menschen drin steckt und was man vielleicht aus ihm rausholen/an ihm entdecken kann im laufe der Zeit dann ist Aussehen einfach nur ne leere Hülle die man gerne vernachlässigen kann.

    Nur leider sind uns von dieser Gesellschaft in der wir leben Werte aufgezwungen die eine solche Sichtweise nur schwer vertretbar machen...
    Doch haben wir nicht ein größeres Gehirn als Tiere bekommen um es zu benutzen? Wir müssen wohl erst lernen damit umzugehen...

    LG, Sharky
     
  • ZoRaLiA
    Gast
    0
    21 April 2003
    #28
    @ Sharky18
    Waahnsinn! Ganz meine Meinung.... :anbeten: :grin:

    was könnte man dem noch hinzufügen?! :ratlos:
     
  • liebes_girl
    0
    21 April 2003
    #29
    @ sharky18

    ich bin auch der selben ansicht wie du!:grin:
    mal jemand der die sache auf den punkt bringt!:grin:
     
  • ~LadyMarmelade~
    Verbringt hier viel Zeit
    392
    101
    0
    Single
    21 April 2003
    #30
    stimme auch Sharky zu.... :eckig:
     
  • Megaman
    Verbringt hier viel Zeit
    273
    103
    1
    nicht angegeben
    21 April 2003
    #31
    @ Sharky

    Da stimme ich dir NICHT zu.

    Ich habe schon ein paar Mädels kennengelernt, mit denen ich mich super verstanden habe, die echt nett waren, und mit denen ich viel Spaß hatte.

    Es kam auch schon vor, dass sie an mir richtig Gefallen fanden - aber ich an ihnen nicht.

    Und willst du wissen wieso ?

    Weil mich an ihrem Aussehen etwas störte. Ich habe keine übertriebenen Erwartungen, ich habe auch kein festes Bild wie sie aussehen MUSS.
    Aber es gibt Dinge, die mich am Aussehen stören.


    Ich sags mal so: Ich mache viel Sport, bin also recht schlank und sportlich gebaut.
    Leider waren es diese Mädels oft nicht - und - es tut mir leid - ich würde niemals mit einer was anfangen, an deren Figur mich was stört.
    Ich will ja keine mit DER perfekten Figur, aber ich maße mich an, Ansprüche zu stellen - getreu dem Motto:

    Wenn ich viel für meinen Körper tue, dann soll sie das auch.

    Dass ich single bin ist wohl das Resultat aus meiner Einstellung :zwinker:
     
  • Sharky18
    Gast
    0
    21 April 2003
    #32
    im Grunde geb ich dir völlig recht, da ich im Grunde die selbe Einstellung habe/hatte

    Bin ebenfalls single
    trainiere ebenfalls viel (achte sehr auf mein äußeres)
    hab auch schon diese Erfahrungen gemacht mit Mädels

    Trotzdem haben sich in meinem Leben einige Dinge (vor allem in letzter Zeit) ereignet die mir sehr zu denken gaben und die mich zu meinem vorigen Beitrag veranlasst haben...

    Ich will jetzt auch net weiter ins Detail gehen um dir meine Meinung aufzuzwingen denn ich respektiere auch die deine, aber vielleicht wirst du irgendwann doch noch draufkommen das ich nicht ganz unrecht habe wenn ich behaupte es gibt Dinge die 1000mal wichtiger sind in ner Beziehung als Aussehen, etc.
    und ich meine damit nicht den Standardspruch "Der Charakter is wichtiger als das Aussehen" das bestimmt nicht...

    LG, Sharky
     
  • Kanaldeckeldieb
    Verbringt hier viel Zeit
    943
    101
    0
    nicht angegeben
    21 April 2003
    #33
    Die 'aussehen-ist-alles'-Verfechter sollten sich doch mal die Tatsache vor Augen führen das Schönheit vergänglich ist. Das kann sich nach einem Unfall, Krankheit etc - und, mit ABSOLUTER Sicherheit mitm Alter ändern. Ewig schön ist leider niemand. Gut, manche (er)halten sich erstaunlicherweise bis in's Alter recht gut, aber trotzdem wird niemand in 10 Jahren so aussehen wie heute.
    Und damit sehe ich die "Liebe" die aufm Äußeren basiert zum 100%igen Scheitern verurteilt. Ich bin inzwischen auch recht zufrieden mit meinem Aussehen. Ist es für den PartnerIn denn nicht sehr deprimierend zu wissen das man primär nur wegen dem Äußeren geliebt wird und das wirklich einmalige - der Mensch an sich - in den Hintergrund gerückt wird? Ich kann mir gut vorstellen das diese Erfahrung viele der sehr hübschen Mädels (und der Freund von "Black-Lady") machen/machen mussten und das bestimmt ned grad die Beziehungsfähigkeit fördert und sie sich so von der einen in die nächste Kurze "Liebe" / ONS stürzen.
     
  • *BlackLady*
    0
    21 April 2003
    #34
    Lesen müsste man können...
     
  • Megaman
    Verbringt hier viel Zeit
    273
    103
    1
    nicht angegeben
    21 April 2003
    #35
    @ Kanaldeckeldieb

    Wir reden aneinander vorbei.
    Was mich an nen paar Mädels stört, sind Dinge, die sie selbst zu verschulden haben, z.b. Übergewicht usw.

    Durch Sport bekommt jeder ne gescheite Figur.
     
  • Luzi
    Gast
    0
    21 April 2003
    #36
    Irgendwie hab ich auch Ansprüche vom Äußeren (vom Gefühl her), aber mein Verstand lässt das nicht zu. Meinen jetzigen Freund habe ich "gewählt" (wie das klingt :rolleyes2 ), weil man mit ihm super reden kann, weil er Humor hat usw. usw. usw.. Also wirklich positive (nicht positivste (*g*) ) Eigenschaften hat. Wenn ich mit ihm alleine bin, bin ich auch total glücklich, dass ich gerade ihn habe, aber wenn ich manchmal mit ihm durch die Stadt gehe, habe ich Angst, anderen zu begegnen, die dann behaupten würden, mein Freund sieht nicht gut aus bzw. was ich denn mit so jemandem will. Ich weiß schon, es sollte einem egal sein, man sollte einfach nur selbst mit dem glücklich sein, mit dem man zusammen ist - aber das ist alles sooo leicht gesagt... :kopfschue

    Zum eigentlich Topic: Jeder Frau gefällt etwas anderes, also es ist auch sicher eine dabei, der DU am besten gefällst! :smile:
     
  • thrill19
    Gast
    0
    21 April 2003
    #37
    luzi, dein problem mit dem weggehen liegt meiner meinung nach nicht an deinem freund bzw sein aussehen sondern an dir selbst (selbstsicherheit etc.) :grin:
     
  • Sharky18
    Gast
    0
    24 April 2003
    #38

    Seht ihr?
    Das is genau das was ich in meinem ersten Beitrag mit "von der Gesellschaft aufgezwungene Ideale und Richtlinien" meinte...

    Suzie ist allein mit ihrem Freund glücklich und ich bin mir sicher sie liebt ihn auch, aber in der Öffentlichkeit macht sie sich wieder ihre Gedanken...

    @Luzie nicht das du denkst ich mach dir nen Vorwurf, keines Falles!
    Ich kann dich sehr gut verstehen und würde lügen wenn ich sagen würde, mir is es noch nie ähnlich ergangen!

    Aber ich denke jeder der mehr als zwei Gehirnzellen besitzt, merkt wie jämmerlich und mies das eigentlich ist, oder?
    Ich glaub das man den richtigen Partner gefunden hat wenn man auf diese Gedankengänge genau NICHTMEHR kommt...doch ob das in unseren ach so tollen Gesellschaft überhaupt möglich und erwünscht ist? :ratlos:

    LG, Sharky
     
  • Raufboldin
    Gast
    0
    24 April 2003
    #39
    gugug.

    im großen und ganzen könnte ich mich eigentlich nicht auf bestimmte merkmale festlegen, wo ich sagen könnte: wenn er die hat, dann finde ich ihn toll.
    irgendwie hat man da ja keine kontrolle.
    ich mag es allerdings, wenn ein mann äußerlich jungenhaft und innerlich ausgewogen und erwachsen ist. weiß jemand, was ich meine?
    ich mag männer, die nicht darauf hinarbeiten, irgendwann mal ein vin-diesel-supermacho-verschnitt zu werden, sondern die sich lieber auf die frau an ihrer seite konzentrieren.
    das jungenhafte und zarte mag ich auch im optischen bereich sehr. nichts ist erotischer für mich, als ein verletzlich wirkender mann.
    ich finde es schön, wenn männer sich ihrer männlichkeit so sicher sind, dass sie es nicht nötig haben mit kraftstrotzenden muskelbergen herumzulaufen, böse witze über schwule oder frauen zu machen oder irgendwas in die luft zu sprengen, um zu zeigen, was sie für große, behaarte bällchen haben. (das ist natürlich nicht wörtlich gemeint :grin: )

    und was unerklärlicherweise noch das tüpfelchen aufs i setzt, ist, wenn er ein kleiner eigenbrötler ist und ein bißchen vom weltschmerz gebeutelt. das klingt bestimmt saublöd, aber dann möchte ich ihn in meine arme nehmen und ihn trösten...:zwinker2:
     
  • Nightingale
    Verbringt hier viel Zeit
    185
    101
    0
    Single
    24 April 2003
    #40
    Weckt sowas deine Mutterinstinkte? :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten