Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Ricexa
    Ricexa (22)
    Ist noch neu hier
    2
    1
    0
    Es ist kompliziert
    17 Mai 2016
    #1

    Was mach ich falsch ?

    Hallo Leute,
    bin 19 und habe bis jetzt 2 Beziehungen hinter mir.

    Beide Beziehungen gingen fast 1 Jahr, aber immer wieder endet es einfach so ohne grossartige Gründe, bzw. ohne richtig über Probleme zu reden, versteh das nicht.
    Meine erste Beziehung ist geendet, weil ich geklammert hab an ihr, versteh ich. Darauf hin in der 2 Beziehung das geändert, 2-3 mal die Woche getroffen, zsm daheim geschlafen. Das übliche also. Auch getrennt voneinander mit Freunden weg gegangen, keine Clubs aber Bar's etc. Waren bei mir andere Frauen, oder eher Mädchen bin ja noch relativ jung, dabei gab es direkt eine angespannte Situation, vorallem wusste ich meistens nicht mal, das welche kommen, da es eig. immer Männer Abende waren. (Freunde halt)
    Ich wurde operiert, konnte 4 Monate lang nicht arbeiten, dementsprechend auch kaum Geld um grossartig etwas zu unternehmen, nebenbei war das sowieso schwer wegen der Wunde von der OP. Aber es gab kein Verständnis dafür. Ansicht der Freundin, der Junge zahlt. Hat auch Streit ausgelöst aber normal. Was denken die Mädchen aktuell, das ich ihr Reserve Geldbeutel bin ???

    Auch bei dieser Beziehung wurde am Ende nicht mehr geredet. Sie sagte sie liebt mich noch, vermisst mich, bin ihr wichtig (waren schon getrennt), doch reden ? Keine Spur habe alles gegeben und gekämpft was viele leider nicht mehr machen, trotzallem läuft es bei dieser Art von Männern besser als bei den, die sich wirklich Mühe geben und ihre Freundin schätzen und respektieren. Eine Woche lang war sie geknickt hat mir immer Gute Nacht geschrieben und dann hör ich mir ein Tag später vonr ihrer Freundin an sie hat sich abgefunden damit ? Stand mit einem Rosen Strauss vor der Tür wollte, reden aber keine Chance, habe sie nicht zu Gesicht bekommen. Gekonnt ignoriert. Paar Tage später gemeldet der dank für alles kompletter Kontakt abbruch, überall geblockt und das wars....

    Ist es einfach wirklich so, dass wenn man ein A*loch ist sie einem hinterher rennen und wenn man ein wirklich netter Typ ist am Ende wie bis jetzt nur ein das wars kommt ?
     
  • User 143952
    Meistens hier zu finden
    1.556
    138
    763
    nicht angegeben
    17 Mai 2016
    #2
    Hä? :what: Manche Beziehungen zerbrechen halt irgendwann auch die von "Arschlöchern".
     
  • User 150198
    Verbringt hier viel Zeit
    837
    88
    259
    vergeben und glücklich
    17 Mai 2016
    #3
    Mit manchen passt es, mit manchen eben nicht.

    Das beste was du tun kannst, ist davon nicht zu verbittern :zwinker:
     
  • User 146984
    Verbringt hier viel Zeit
    500
    88
    346
    Verheiratet
    17 Mai 2016
    #4
    Was du falsch machst? Du alterst und reifst genauso langsam wie alle anderen Menschen auch. Du weißt halt offenbar noch nicht genau genug, worauf es dir bei einer Partnerin wirkich ankommt und bist daher zweimal an eine geraten, die nicht dauerhaft zu dir gepasst hat.
    Ist das jetzt schlimm? Nein! So wie dir geht es doch vielen in dem Alter. Dass man mit 19/20 schon den Partner fürs Leben hat, ist doch eher selten.
    Ob ihr jetzt bei der Beendigung der Beziehungen alles richtig gemacht habt, oder ob du da was falsch gemacht hast oder vll sie, das kann ich schwer beurteilen. Dafür bräuchte ich mehr Details. Vll war ja schon der Strauß Rosen zu viel und sie hat sich bedrängt gefühlt? Wer weiß, ich kann nicht Gedanken lesen.
    Vll hast du es auch von Anfang an falsch begonnen. Wenn du kaum Geld hast und sie kein Verständnis dafür hat, dann hast du sie vor der OP vll zu sehr verwöhnt oder danach falsch auf Vorwürfe reagiert. Bei meinem Freund und mir war z.B. von Anfang an klar, dass wir uns Kosten immer teilen. Er zahlt die Kinokarte, ich das Popcorn und beim einen Date zahl ich das Essen, beim nächsten er.

    Nimm dir ausreichend Zeit um über die letzte Beziehung hinweg zu kommen und überleg dir, was daran gut war und was schlecht. Lerne daraus und wende das auf die nächste Beziehung an.
    Hast du nen weiblichen Kumpel, mit dem du reden kannst? Vll versteht ne Frau besser, warum deine Freundinnen irgendwann mit dir nichtmehr reden wollten.

    Und sonst: nicht gleich bitter werden. Das wird schon noch mit ner haltbaren, festen Beziehung. Andere Leute hier hatten erst mit 22 überhaupt eine. :zwinker:
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste