• packers88
    packers88 (32)
    Ist noch neu hier
    2
    1
    0
    nicht angegeben
    20 Mai 2019
    #1

    Was soll ich davon halten?

    Hallo,

    Folgendes Problem:
    Ich (29) und sie (28) kennen uns seit vielen Jahren und hatten auch bis auf ein „Hi“ oder „Hallo“ nichts miteinander zu tun. Vor einigen Monaten haben wir uns mehr oder weniger durch Zufall näher kennengelernt. Wir haben uns auch sofort verstanden und den Kontakt aufrecht erhalten, dass Ganze kam sowohl von meiner als auch von ihrer Seite und war/ist kein einseitiges Ding. Wir haben uns auch schon häufig auf Partys und Veranstaltungen getroffen bei dem ich auch ihren Freundeskreis kennengelernt habe mit welchem ich auch sehr gut zurecht komme. Am Anfang dieser Treffen war es noch relativ schwierig da wir beide relativ schüchtern waren und uns etwas der Gesprächsstoff fehlte. Seit einige Monaten ist diese Hürde jedoch überwunden und es funktioniert mittlerweile ziemlich gut.
    Sie hat sich auch schon im Auto an mich gekuschelt, berührt mich immer wieder flüchtig, meldet sich selbstständig, lächelt mich permanent an usw. Alles in allem bin ich eigentlich davon ausgegangen das sie auf mich steht.
    Wenn ich sie jeodch um ein Date zu zweit bitte, kommen Antworten wie das sie mich sehr gern hat und das das Ganze auch so bleiben soll. Deshalb hält sie von solchen Ausflügen nicht viel.
    Am nächsten Tag schreibt sie mir in der Mittagspause das sie hofft das es mit uns so weiter geht und es nicht komisch zwischen uns wird weil sie das Treffen abgesagt hat.
    Wie soll ich das Ganze einschätzen? Mag Sie mich vielleicht nur als Freund? Aber warum kommt sie mir dann trotzdem bei jeder Gelegenheit näher? Hat sie evtl. Angst vor einer Beziehung? Möchte sie mich einfach noch näher kennenlernen?

    Vielleicht muss man noch dazu erwähnen das sie bis jetzt 2 Beziehungen hatte von denen die letzte vor ca. einem Jahr zu Ende ging. Diese Beziehungen waren wie ich relativ sicher weiß nicht das gelbe vom Ei. Sie wurde mindestens einmal betrogen und es wurde sich kaum um sie gekümmert bzw. für sie interessiert. Als ich ihr einmal am Sonntag Abend geschrieben hab wie ihr Wochenende war und was sie so gemacht hat (was meiner Meinung nach eine normale Frage war) bekam ich die Antwort woher ich weiß das sie überhaupt was gemacht habe…
    Mir kam es schlichtweg so vor als wäre es für sie überraschend bzw. ungewohnt das sich jemand dafür interessiert.
     
  • Souvereign
    Souvereign (43)
    Meistens hier zu finden
    1.754
    148
    235
    Single
    20 Mai 2019
    #2
    Was genau hält Dich davon ab, IHR diese Fragen zu stellen, um vernünftige Antworten zu bekommen?
     
  • packers88
    packers88 (32)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    2
    1
    0
    nicht angegeben
    20 Mai 2019
    #3
    Hab ich ehrlich gesagt auch schon überlegt, hab nur Angst davor sie noch weiter unter Druck zu setzen, da ich ihr widersprüchliches Verhalten leider null einschätzen kann.
     
  • MiniAlpaka
    MiniAlpaka (23)
    Benutzer gesperrt
    120
    43
    1
    in einer Beziehung
    20 Mai 2019
    #4
    Frag sie einfach! :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten