Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • --lol--
    Sorgt für Gesprächsstoff
    22
    26
    0
    nicht angegeben
    26 Mai 2009
    #1

    was soll ich tun? brauche hilfe!

    Hallo,
    ich hab ein rießen Problem und zwar habe ich mich vor ein paar wochen nach über einem Jahr von meiner Freundin getrennt. es hat mir wirklich weh getan ihr das anzutun aber es ging einfach nicht mehr ich habe sie nicht mehr geliebt.
    wir haben den kontakt erst mal für eine weile abgebrochen, aber ich würde gern wissen was ich tun kann um sie wieder zu lieben. wir hatten so eine tolle beziehung ohne streit oder sonst etwas ich merke dass sie mit der trennung nicht klar kommt und würde gerne etwas dafür tun sie einfach wieder lieben zu können.
    habt ihr ein paar tipps für mich?
     
  • Zweifellos
    Zweifellos (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    165
    101
    0
    vergeben und glücklich
    26 Mai 2009
    #2
    Hallo,

    Liebe kann man nicht erzwingen, und nur aus Mitleid zu ihr zurückzugehen macht auch keinen Sinn, oder?
    Da muss sie jetzt (leider) durch.
     
  • --lol--
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    22
    26
    0
    nicht angegeben
    26 Mai 2009
    #3
    nein so ist es ja nicht...die beziehung war einfach total schön und es tut mir selber weh dass ich sie nicht mehr liebe was könnte ich denn tun dass meine gefühle zurückkehren?
     
  • User 90972
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.315
    348
    2.139
    Verheiratet
    26 Mai 2009
    #4
    genauso seh ich das auch...

    ende des jahres ging meine beziehung nach 1,5 jahren auch in die brüche. er hatte mir auch gesagt,dass er an seinen gefühlen zweifelt, aber wir wollten dran arbeiten und alles wieder hinbekommen.
    das ende vom lied: es hat nich geklappt und er hat gefühle für ne andere entwickelt, die beziehung war hin...

    in dem moment schien es mir richtig zu kämpfen. heute weiß ich,dass wir zulange gekämpft haben. wir haben uns beide durch die situation nur belastet, uns unnötig fertig gemacht. wenn die gefühle weg sind,kann man sie nicht zurück erzwingen.
    wenn sie irgendwann zurück kommen sollte, dann passiert das einfach. steuern kann man sowas leider nicht.

    und nur aus mitleid wieder mit ihr zusammen zukommen, wäre doch auch unfair. ich weiß,dass du ihr nicht weh tun willst. aber glaub mir, aus eigener erfahrung weiß ich, dass es besser ist, jetzt einen schlusstric zuziehen,statt ihr noch wochenlang hoffnungen zu machen.das hätte mir auch einiges erleichtert....

    mit der situation müsst ihr jetzt beide klarkommen,auch wenns nicht leicht is...
     
  • Zweifellos
    Zweifellos (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    165
    101
    0
    vergeben und glücklich
    26 Mai 2009
    #5
    Man kann Liebe nicht einfach auf Knopfdruck an und ausschalten.
    Klar tut es weh wenn eine Beziehung vorbeigeht, aber nur aus Mitleid macht es wiegesagt keinen Sinn.

    Ist klar dass es dir auch wehtut, ihr hattet immerhin eine schöne Zeit zusammen.
    Da müsst ihr jetzt beide durch.
     
  • --lol--
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    22
    26
    0
    nicht angegeben
    26 Mai 2009
    #6
    dann meint ihr nicht dass man gefühle durch irgendetwas zurückholen kann? oder wenigstens etwas beeinflussen kann?
     
  • Zweifellos
    Zweifellos (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    165
    101
    0
    vergeben und glücklich
    26 Mai 2009
    #7
    Glaube nicht.
    Vielleicht durch etwas Abstand, wage ich aber auch zu bezweifeln.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste