• Dummie
    Gast
    0
    29 August 2004
    #61
    Ihr Bruder ist sich noch sicher, wann er wieder nach hause fährt. So gern ist er da nämlich nicht :frown:
    Also obs diese Woche wird, keine ahnung. Ich hab auch überlegt ihn mal zu bitten ne sms an sie zu schreiben. Also wo er fragt, ob sie meinen Brief gefunden hat, den er ihr vor ihre tür gelegt hat oder sowas unverbindliches. Was hälst du davon?

    ALso ich würde gerne mal vor ihr stehen und ihr in die augen schauen und fragen: "Warum hast du das gemacht?"
    Mich würde einfach interessieren, warum ich sowas verdient habe. Ich habe auch schon überlegt, mir nochmal ihre nummern geben zu lassen und dann mal ne sms zu schreiben oder anzurufen, um nach nem "Termin" zu fragen. Oder per Email. Aber so recht will ich das nicht, denn es kommt wahrscheinlich eh nix zurück. Traurig...Damit komm ich nich so wirklich klar. Ich verstehe es einfach nicht, das ist mein Problem. Soll ich den Bruder nochmal wegen ner sms fragen? oder andere vorschläge? Danke...:smile:
     
  • Dummie
    Gast
    0
    1 September 2004
    #62
    Also der Bruder war immernoch nicht da, es wird evtl. diese woche noch was.

    Aber egal. Ich habe nochmal kräftig nachgedacht und mich lässt alles nicht so wirklich in ruhe, die Verletzung ist halt doch recht stark, aber mir sind nun so viele Situationen eingefallen, die gelogen waren, dass ich sagen es muss es ist nicht mehr normal. Dadurch fällt es mir auch leichter, loszulassen.

    Ich habe mich entschlossen, nicht bei ihr vorbeizufahren und sie nicht zur Rede zu stellen. Denn das würde nix bringen. Dass sie sich nicht meldet zeigt ja wohl, dass sie nicht weiß, wie sie reagieren soll und dass sie sich nicht traut. Vielleicht antwortet sie irgendwann mal auf den Brief, wenn sie nen klareren Verstand hat. Wenn nicht, kann ichs auch nicht ändern...

    Mir geht es von Tag zu Tag besser. Ab und zu sind noch ein paar Durchhänger und ich bin verdammt traurig, aber es geht langsam bergauf.

    Ich wollte mal noch was fragen:
    Was haltet ihr davon, wenn ich ihr den Link zu diesem Beitrag mal per mail schicke? Mir kam gerade so die Idee, wäre doch interessant wenn sie das mal liest oder? Aber naja, so Recht weiß ich auch nicht. Ich will nur dass sie kapiert, dass das alles scheisse war. Vielleicht hat sie das ja schon, aber wahrscheinlich nicht. Ich weiß es auch nicht...
     
  • 1 September 2004
    #63
    Nicht viel. Willst Du sie wissen lassen wie sehr Du leidest ? Ist legitim, allerdings solltest Du in Betracht ziehen das es ihr nicht so wichtig ist - zumindest geht es ihr nicht so nahe wie dir. Vielleicht streitet ihr euch dann auch in dem Forum.....und wozu das alles ?
    Am allerbesten wäre es wenn dir egal wäre was sie denkt.
     
  • Hermes_C
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    offene Beziehung
    2 September 2004
    #64
    Hallo zunächst mal mein zutiefst empfundenes Mitgefühl.
    Habe eben eine lange Antwort auf diese Geschichte verfasst, doch dann hat man mich rausgeschmissen. Jetzt versuch ichs erst mal noch ein wenig kürzer.

    Niemals wird dir ein Wunsch gegeben, ohne daß dir auch die Kraft verliehen
    wurde, ihn zu verwirklichen.
    Es mag allerdings sein, daß du dich dafür anstrengen mußt.
    Richard Bach 'Illusionen'

    Nachdem ich den Frust der Löschung der langen Antwort verdaut habe, hier mal die Kurzversion.

    Ich kenne sowas auch in der einen oder anderen Form.

    Was definitiv nichts bringt ist, den Frauen hinterherzulaufen, denn dann laufen sie nämlich weg. In diesem Fall grade, wenn du was mit ihr klären willst.

    Ich denke auch sie ist alt genug zu wissen was sie tut, ich denke aber weiterhin, dass sie es definitiv nicht weiß. Vielleicht braucht sie Hilfe, um zu sehen, was sie angestellt hat, aber die kannst du ihr definitiv nicht geben.

    Für dich kann die Richtung nur lauten etwas daraus zu lernen.
    Frei nach dem Motto:
    Gibt dir das Leben Zitronen, mach Limonade draus.

    Was in diesem Fall die Zitronen sind ist klar. Was die Limonade sein kann will ich dir nicht vorkauen, darauf mußt du selbst kommen.

    Auf jeden Fall haben andere Mütter auch schöne Töchter und für den HickHack mit ihr solltest du dir wirklich zu schade sein.

    So das erste mal wars etwas besser und länger formuliert, aber das ist jetzt weg in den Weiten des Netzes verschwunden. Ich hoffe du kannst auch so was damit anfangen.

    Gruß Hermes C
     
  • Dummie
    Gast
    0
    2 September 2004
    #65
    Danke für eure Antworten.

    Also es stimmt, sie würde dann sehen wie ich leide bzw. gelitten habe. Jetzt gehts schon etwas besser bei mir.
    Und scheinbar ist es ihr wirklich egal. Denn sonst hätte sie ja auf meinen Brief geantwortet, in dem im Prinzip ja schon alles steht. Ich kann das zwar nicht ganz nachvollziehen, aber so sind manche Menschen eben. Wahrscheinlich weiß sie nicht, wie sie sich verhalten soll, was sie sagen soll. Ihr ist bestimmt klar, dass das scheisse war, aber sie bringt nicht den Mut auf sich zu entschuldigen bzw. mir zu helfen.

    Ich denke du hast Recht Hermes, sie weiß nicht was sie tut. Sie ist verwirrt. Vielleicht ist sie gerade in ihrer "Ich bin die tollste und bekomme jeden" Phase? Wer weiß.

    Was es mit der Limonade auf sich hat, kann ich jetzt nicht ganz verstehen. Aber ich denk mal drüber nach.

    Ich hab wirklich keine Lust auf das hickhack, deshalb habe ich ja auch ihre Nummern gelöscht, um das zu minimieren. Ich bin mir dafür auch zu schade und im Nachhinein finde ich, sie ist gar nich so ne Traumfrau.
    Ihr neuer Freund passt demnach auch wirklich gut zu ihr mit seiner Brille, seinen kilos zu viel und seinem durchschnittsgesicht. Sorry dass ich jetzt gehässig werde, aber es ist nur feststellung.

    Also ich lasse das mit link dann mal sein. Aber ich finde es wirklich cool, dass man hier mal seine Gefühle preisgeben kann und auch ein paar Meinungen dazu hören kann. Nur so kann man lernen.

    Das mit der Limo würde mich schon noch interessieren. Ich schlaf nochma drüber. Schade dass das mit der langen Fassung nicht geklappt hat. Hätte mich auch interessiert. Trotzdem danke für die Mühe, nochmal ne kurze zu schreiben!!
     
  • 2 September 2004
    #66
    SO wärst Du vielleicht auch wenn Du frisch mit jemand anderen zusammen wärst. Sie ist mit ihrem Kopf eben ganz woanders. Schwer zu akzeptieren (man hat ja schliesslich keinen Gefühls-Schalter den man umlegen kann) aber "normal". Zum Schluß fragt man sich mit WEM man da eigentlich die ganze Zeit zusammen war...
    Demnächst wirst Du auch verinnerlicht haben das sie in deinem Leben keinen Platz mehr hat.
    Der bittere Nachgeschmack hält etwas länger an.
     
  • Dummie
    Gast
    0
    2 September 2004
    #67
    sie ist nicht frisch mit ihm zusammen, sondern die ganze zeit schon mit ihm zusammen gewesen. Deshalb hat sie sich doch teilweise so komisch angestellt....Verstehste?

    Und ich versteh halt nicht, wie man mit jemandem zusammen sein kann, den man liebt, ihn aber verleugnet und auch noch schlecht macht. Das finde ich charakterlich unter aller sau. Und da würde mich halt mal interessieren, warum ein Mensch sowas macht....
     
  • Maria2012
    Maria2012 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    548
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 September 2004
    #68
    Für dich wird es leider Gottes schön langsam Zeit, dich damit abzufinden, dass es solche Menschen gibt. Da hilft ein "Warum" überhaupt nicht mehr weiter, weil das wird dir keiner beantworten können. Man kann nur spekulieren, aber die richtige Antwort wirst du von niemanden kriegen, nicht mal von ihr. In solchen Situationen, in der SIE war, kann man mit Sicherheit im Nachhinein nicht mehr die Wahrheit sagen, weil man sie selber nicht kennt.

    Als ich mit meiner ersten großen Liebe zusammen war, und merke: wir waren 2einhalb Jahre zusammen, hat er mich von hinten bis vorne verarscht. Er ist mehrmals um nicht zu sagen 11mal fremdgegangen und hatte eine Affäre, die länger andauerte. Es hat sooo weh getan. Ich hab es natürlich von anderen Leuten erfahren, und wenn ich ihn darauf angesprochen hab, hat er es immer abgestritten. Und ich habe ihm geglaubt. Irgendwann war die Beweislage für ihn so erdrückend, dass er es zugeben musste. Wir gingen nach Monatelangem Hin und Her definitiv auseinander, aber wir setzten uns sicher noch ein halbes Jahr oder länger mit diesem Thema auseinander und redeten viel darüber. Und er konnte mir auch nicht erklären, warum er das tat. Er sagte immer nur: "wenn ich es wüßte, würde ich dir es bestimmt sagen, aber bei Gott, ich weiß es einfach nicht!!" Er ruft mich heute noch manchmal an, und wenn wir uns treffen, versucht er immer noch, mich zurück zu gewinnen, wobei das ganze aber schon 2 Jahre her ist.

    Ich habe aber daraus gelernt, dass Abstand das beste für uns beide ist, und das solltest du jetzt auch tun. Renn ihr nicht mehr hinterher, streich sie so gut es geht aus deinem Leben, dass ist das einzige, dass du jetzt tun kannst. Denn an einer gemeinsame Zukunft kannst du sowieso nicht mehr arbeiten, das ist gelaufen. Denk an DICH, und halt dir vor Augen, dass dir das "Warum" sowieso nicht beantwortet werden kann.
     
  • Dummie
    Gast
    0
    3 September 2004
    #69
    ohje maria, das is ja auch hart was dein EX da gemacht hat. Tut mir leid.

    Also ich arbeite nicht an einer gemeinsamen Zukunft, ich könnte ihr eh nicht vertrauen. Und normalerweise würde ich diesen Menschen ja auch verurteilen und für "unfähig" erklären, aber da ist das Problem, dass ich mich geöffnet habe und verliebt habe. Aber wie gesagt, ich mache mir keine Hoffnungen mehr, da würde ich nicht glücklich werden.

    Ich denke du hast recht. Sie wird selber nicht mehr wissen was wahr und was gelogen is. Sie lügt ja auch munter weiter. Find ich total krass. Das wird ihr bestimmt mal das Genick brechen oder? Ich verstehe solche Menschen nicht...wie kann man denn so glücklich sein? Und wahre Freunde finden...schwierig oder? Vielleicht lügt sie ja nicht bei jedem? Wer weiß...Aber so ne psych. behandlung wäre wohl schon angebracht. Oder einer, den sie liebt und der ihr mal zeigt wos langgeht. Was weiß ich!

    Also du hast dich mit deinem ex zusammengesetzt und geredet. Und alleien die Erkenntnis, dass er nicht weiß warum er dich verarscht hat, ist doch sehr beruhigend oder? Wenn sie das zu mir sagen würde, wüßte ich dass sie einfach nur sinnlos ist. Verstehst du? Also so ein Gespräch fänd ich cool. Naja ich denke mal, irgendwann werden wir uns treffen und reden. Bis dahin hab ich genug Abstand.

    Mir fallen übrigens in letzter Zeit immer mehr Lügen auf, die sie so gesagt hat...
     
  • Hermes_C
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    offene Beziehung
    6 September 2004
    #70
    Das mit der Limonade

    Hallo,

    da du nach der Limonade nachgefragt hast, hier nochmal ein paar Zeilen. Ich sehe es so, dass in jedem was einem im Leben entgegen kommt etwas Gutes steckt, man muß es nur finden.

    Was das bei dir in deinem Fall sein kann, kann ich aus der Entfernung natürlich nicht sagen, aber es gibt Methoden das rauszufinden.

    Die sorgen dann auch dafür, dass sowas nicht nochmal passiert. Wenn du weißt wie du mit schwierigen Situation umgehen kannst, kannst du sie das nächste mal einfacher behandeln, alles eine Frage der Übung.

    Allerdings ist es wichtig Lehren aus den Situationen zu ziehen, die mal gewesen sind. Dabei ist es vor allem wichtig zu verstehen, was auf deiner Seite passiert ist, nicht bei ihr, ihr kannst und solltest du wie gesagt nicht helfen.

    Also alles was dir mit ihr passiert ist hat dich ziemlich sauer gemacht (Zitronen), aber was könntest du daraus machen, lernen, wie ich könntest du dadurch wachsen, was wäre die Limonade, die du daraus machen könntest?
     
  • Dummie
    Gast
    0
    6 September 2004
    #71
    Ok, ich weiß schon was du meinst.

    Ihr will ich gar nicht helfen, vielleicht fühlt sie sich so wohl. Was weiß ich. Ich will höchstens antworten haben, warum sie das gemacht hat. Aber die kann sie wahrscheinlich selber nicht geben. Egal.

    Also die Limonade, wie du es nennst, is schon dabei gebraut zu werden. Auf jeden Fall werde ich von nun an einige Dinge anders machen, ich werde niemals so ne Geschichte abziehen und keinen Menschen verarschen. Auch nicht wenn ich nur Sex will. Und natürlich werde ich etwas vorsichtiger sein mit dem Vertrauen...und ich werde die Freunde meiner nächsten Freundin ganz schnell kennenlernen und mich nicht vertrösten lassen...usw.

    Naja auf jeden Fall gehts jeden Tag voran und meine Gefühle für sie werden schwächer. Man kann sowas ja nicht einfach abstellen, aber die Zeit heilt wirklich Wunden. Wenn auch niemals ganz, aber wie du schon sagtest, auf solchen Erfahrungen baut sich der Mensch auf, das prägt den Charakter, erweitert die Sicht. Es gibt halt nicht nur schöne Erfahrungen.

    Danke für deinen Beitrag, war sehr hilfreich.
     
  • Dummie
    Gast
    0
    7 September 2004
    #72
    Ok, ich bin gerade wieder in ner Phase, da würde ich sie gerne sehen und mit ihr reden. Irgendwas muss ich doch falsch gemacht haben, das sie so gelogen hat? Oder ich hab was richtig gemacht? Hmpf...Shit. Ich würde gerne wissen warum sie so kalt zu mir ist...und dann könnte ich für die Zukunft an diesen Fehlern arbeiten und mich ändern (nicht für sie, für die nächste *g*)...

    Mal sehen, vielleicht fahr ich diese Woche mal vorbei...es brennt gerade wieder in mir...und irgendwas muss sie doch gefühlt haben, sonst sagt man doch keinem menschen dass man ihn liebt hat und vermisst etc....ich will es endlich verstehn..diese ungewissheit macht mich fertig...
     
  • User 19209
    User 19209 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    238
    101
    0
    nicht angegeben
    7 September 2004
    #73
    man. man dummie!
    nachdem ich mir das alles nochmal durchgelesen habe, ist mir aufgefallen, dass wir uns gegenseitig helfen und tipps geben, aber im endeffekt, das selbe verfickte problem haben :zwinker:
     
  • Hermes_C
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    offene Beziehung
    10 September 2004
    #74
    Feuer löschen

    Mensch Dummie, was ist denn jetzt da wieder los? Was verstehst du denn nicht. Sie ist halt noch unreif und du hast sie total überschätzt. Jetzt siehst du wie sie wirklich ist. Wie ein kleines Kind.
    Da kannst du doch jetzt nicht hinrennen und allen Ernstes ein Gespräch führen wollen. Das ist wirklich unter deinem Niveau.
    Ich kann verstehen, dass du sie liebst, aber um so mehr solltest du dich von ihr fernhalten, damit sie nicht noch mehr Blödsinn anstellt, vor allem nicht mit dir.
    Egal was da brennt lösch es einfach, aber fahr nicht hin. Mach was Schönes für dich. Wenn sie merkt wie du am Rad drehst wird sie wahrscheinlich nur noch merkwürdiger drauf kommen.

    Grüße Hermes
     
  • Maria2012
    Maria2012 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    548
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 September 2004
    #75
    Also Dummie, nochmal zur Erklärung: DU hast nichts falsch gemacht! Du willst wissen, was falsch gelaufen ist, und es in deiner nächsten Beziehung anders machen??? Blödsinn! In dieser Geschichte ist wirklich SIE die schuldige! Du brauchst dir jetzt nicht einreden, dass DU was falsch gemacht hast!

    Also lass das mit dem Hinfahren, das darfst du wirklich nicht tun. Schließ endlich damit ab und akzeptier, dass es halt so ist wie es ist, egal wie lange man drüber redet! Und wahrscheinlich würde sie dich eh nur wieder anlügen! Was bringts dir???

    NIX!!!
     
  • Dummie
    Gast
    0
    10 September 2004
    #76
    Danke für eure posts. Ich weiß auch nicht was los ist...ich versuche einfach das ganze zu verstehen. Ich hab keine innere Ruhe. Ein bisschen Liebe ist sicher noch im Spiel, aber hauptsächlich will ich wissen warum sie so gehandelt hat.

    Ich denke immernoch ganz schön viel über die scheisse nach. Das nervt unheimlich!

    Deshalb überlege ich bei ihr vorbeizufahren. Aber ihr habt recht, so recht weiß ich nicht was es bringen soll. Sie wird wahrscheinlich weiter lügen - obwohl ich nicht wüsste was ihr das bringen sollte.

    Mein Hintergedanke ist der: Ich bin Oktober + November nicht zu Hause sondern arbeite 4 Stunden von hier entfernt. Demnach könnte ich sie dann nicht sehen, wenn sie wieder versuchen würde mich einzufangen und zu verarschen. Und ich würde dann auch nicht weiter reagieren und in Versuchung kommen! Und deshalb wollte ich vorher nochmal hinfahren, versuchen das zu klären. Aber ich bin gerade wieder mal nicht sicher...

    Was haltet ihr von einem Anruf? naja wobei das auch irgendwie scheisse ist...MHPFFFF...GRML
     
  • Maria2012
    Maria2012 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    548
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 September 2004
    #77
    DUMMIE!!!!!!!!!!! :madgo:

    Lass es sein!!!!! Bitte Bitte lass es einfach, ES BRINGT NIX!!!!!!

    Wennst jetz nicht bald abschließt, dann verklopp ich dich! :angryfire
     
  • Dummie
    Gast
    0
    10 September 2004
    #78
    Maria jetzt weißte warum ich diesen Namen gewählt habe!!!

    Komm doch her und verklopp mich, da hätt ich nix dagegen *fg* Und ne Ablenkung wärs auch :zwinker: :bier: :zwinker:

    Kannst du nicht nachvollziehen, warum ich diese Gedankengänge habe? Warum ich mir so ne Platte mache?

    Aber danke trotzem für diese antwort. Ich schiebs jetzt auf jeden fall noch raus. Bzw. momentan hab ich nicht vor, irgendwas zu machen. Nur manchmal kommt halt dieses Gefühl *Klingel, red mit ihr, dann geht dir besser". Und da es mich so beschäftigt, denke ih auch dass es besser wäre...jetzt gerade denke ich das aber nicht. GRML
    hin und her.
     
  • Dummie
    Gast
    0
    14 September 2004
    #79
    Ok, ich habe jetzt einen Entschluß gefasst:

    Ich fahre nicht mehr bei ihr vorbei. Hat keinen Sinn.

    Grund dafür ist, dass ich gestern noch ein kleines Detail erfahren habe:
    Ihr Bruder hat nen Foto gesehen, auf dem stand "Ich liebe dich XXX" (Name ihres "besten Freundes"). Und das war in einer Gegend wo sie im Urlaub war, ganz am Anfang unserer "Beziehung". Und da hatte sie mir die Bilder gezeigt. Und ein Bild (wahrscheinlich dieses) hat sie mir nicht zeigen wollen und gesagt "Das wird ne Überraschung für dich. Da will ich was zusammenbasteln und dir schenken. Lass dich überraschen und sei nich so neugierig!!"

    Ganz schön dreist was?
    Naja und damit is mir nun alles klar. Ich weiß zwar immernoch nicht, was das soll, wieso man den Menschen, den man liebt, verleugnet, um jemand anderen ein Beziehung vorzuspielen, aber das muss ich ja nicht verstehen. Ich hoffe einfach, dass die nächste Frau sowas nicht mit mir macht.


    Ich danke euch allen für eure netten Statements. Das hat mir ungemein geholfen, solch verschiedene Meineungen zu hören. Und jedesmal, wenn ich an sie gedacht habe und irgendwelche Reue oder sonstwas (wie auch imemr man das nennt) verspührt habe, habe ich einfach diesen Thread durchgelesen. Und es ging mir besser.
    DANKE AN ALLE!!!!!!!!!!!!!!

    :bier: :zwinker: :smile:
     
  • Maria2012
    Maria2012 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    548
    101
    0
    vergeben und glücklich
    15 September 2004
    #80
    Also: auf jeden Fall dreist, was sie gemacht hat, aber mich freuts, dass du jetzt endlich soweit bist, es zu lassen! Glückwunsch! Wirst schon sehen, jetzt wirds schnell wieder bergauf gehen mit dir!

    Dafür kriegst ein kleines Geschenk von mir:

    :knuddel:

    Meld dich mal, würd mich freuen, ab und zu was von dir zu hören!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten