Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • gayjannick
    gayjannick (20)
    Ist noch neu hier
    1
    1
    0
    Single
    12 Juli 2015
    #1

    Was soll ich tun?

    Gestern ist etwas passiert, womit ich nie gerechnet hätte. Ich hatte Sex mit meinem alten Sportlehrer. Jetzt bin ich total verzweifelt und weiß nicht, was ich tun soll. Wir haben uns auf einer Feier angetrunken getroffen und dass ist es passiert. Sogar in seiner Wohnung. Jedoch ist er circa 28 und damit über 10 Jahre älter und ich sehe ihn noch jeden Tag auf meiner Schule. Mir hat die Nacht sehr gefallen. Vor allem, da er sehr muskulös ist und ich mir sowas schon öfters vorgestellt habe. Ich hätte aber nie damit gerechnet, dass mir sowas passiert. Jetzt weiß ich nicht, was ich machen soll? Ihn ignorieren, oder auf ihn zu gehen. Ich beende dieses Schuljahr die Schule, wäre es dann in Ordnung, wenn nochmal was passieren würde? Es war nämlich wahnsinnig geil. Und ist jemand anderem auch sowas passiert? Sowas kennt man doch eher aus schlechten Filmen ....
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Was soll ich tun?
    2. Was soll ich tun?
    3. Was soll ich tun ?
    4. Was soll ich tun?
    5. was soll ich tun?
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.120
    198
    555
    Verheiratet
    12 Juli 2015
    #2
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 153610
    Benutzer gesperrt
    5
    1
    0
    offene Beziehung
    12 Juli 2015
    #3
    Ist das nicht verboten? Also in der Schweiz darf ein Lehrer keinen Sex mit Schülern haben...
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Juli 2015
  • nils1986
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    103
    22
    Single
    12 Juli 2015
    #4
    ein 28jähriger und ein 16jähriger dürfen sexuell miteinander verkehren - aber nur, kein abgängigkeitsverhältnis besteht, siehe:
    https://images.gutefrage.net/media/fragen-antworten/bilder/115749536/0_big.jpg

    ein solches abhängigkeitsverhältnis liegt zwischen lehrer und schüler vor. wenn er sich auf eine private beziehung mit dir einlässt, könnte es bereits "stress" geben mit eltern, schulleiter, usw.
    wenn es sogar eine intime / sexuelle beziehung wird, ist das eine straftat (sexueller missbrauch von schutzbefohlenen), die dem lehrer eine strafanzeige einbringt und im falle einer verurteilung bis hin zum verlust seines beamtenstatus und zum berufsverbot führen kann, siehe:
    http://dejure.org/gesetze/StGB/174.html
     
  • User 141323
    Benutzer gesperrt
    901
    68
    222
    Es ist kompliziert
    12 Juli 2015
    #5
    Meine Vorredner haben sich ja nun schon mal um die rechtliche Seite gekümmert. Ich würde dir gerne noch was für die emotionale Seite mitgeben:

    Wenn das eine rein sexuelle Sache ist und du absolut keine Gefühle für ihn hast, wäre es nicht dein Problem, wenn er das Risiko eingeht, seinen Job zu verlieren. ER ist ein erwachsener Mensch, der seine Entscheidungen alleine trifft. Will er dich vögeln, muss er auch mit den Konsequenzen leben. (Oder wusste er auf der Party nicht, dass du sein Schüler bist?)

    Du solltest dich aber mal fragen, ob du mit 16 Jahren alt genug bist, deine eigenen Entscheidungen, in dieser Situation zwischen euch, zu treffen, sprich ob du von allein dieses sexuelle Abenteuer eingegangen bist oder ob er dich irgendwie überredet hat. Sollte er dich aktiv zu sexuellen Handlungen beeinflusst/ überredet/ gedrängt haben, würde ich mich meinen Eltern/ einem anderen Erwachsenen anvertrauen. Das sollte dann rechtlich verfolgt werden.

    Bist du in ihn verliebt, würde ich dir ganz klar von sexuellen Abenteuern mit ihm abraten. Du könntest selbst sehr darunter leiden, wenn er seinen Job wegen euch verliert. Da du dieses Jahr die Schule verlässt, steht euch beiden danach ja nichts mehr im Weg. Eine reine Sexbeziehung wäre auch dann noch schwierig, wenn Gefühle nur von einer Seite bestehen.

    Zu deiner konkreten Frage: verhalte dich in der Schule wie zuvor, so dass es keiner deiner Mitschüler und Lehrer mitkriegt. Sei einfach ein netter Schüler, so wie du es vorher auch warst. Dieses Ereignis ändert erstmal nichts an eurer Lehrer - Schüler - Beziehung in der Schule. Warte, bis er wieder auf dich zukommt. Bleibe nach der Stunde nicht extra lange im Klassenzimmer nur um seine ungeteilte Aufmerksamkeit zu bekommen. Das kriegen irgendwann auch die anderen mit und fangen an zu reden.

    Hast du denn auch schon sexuelle Erfahrungen mit anderen Männern/ Frauen gesammelt? Oder war das dein erster sexueller Kontakt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Juli 2015
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten