Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Hackbraten
    Hackbraten (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    607
    101
    0
    vergeben und glücklich
    16 Mai 2004
    #1

    was tun gegen veilchen

    blöde situation kleine schlägerrei gehabt und nun habe ich ein veilichen was kann ich machen um das veilchen so schnell wie möglich weg zu kriegen
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    16 Mai 2004
    #2
    Schminken ... :bandit:

    Nee, im Ernst. Jetzt, nachdem sich der Bluterguss ausgebildet hat, kannst Du wirklich nicht mehr viel tun. Das nächste mal, wenn Du Dir eine Prellung holst (und hoffentlich nicht wieder durch eine Schlägerei :angryfire ), dann musst Du die schon geröteten Stellen abkühlen (Eisbeutel, gefrorenes Steak :tongue: etc.). Das vermindert die Ausbildung eines Hämatoms. Aber wenn es erst mal da ist, dann musst Du ein Weilchen damit leben ... *schulterzuck*
     
  • Henk2004
    Henk2004 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    16 Mai 2004
    #3
    Ich denke ich sollte mal schneller schreiben, denn jetzt kriegte die Ratschläge halt doppelt.....

    ähm ja, schminken vielleicht?

    Ansonsten gibt es da m.E. kein Hilfsmittel, weil das ja Veränderungen IN der Haut sind...

    Was hilft, ist sofort die betreffende Körperstelle kühlen (bilde ich mir jedensfalls ein, da ich andauernd irgendwo vorhaue und sich das durch Kühlen eigentlich immer im Rahmen hält) Sprich die Ausprägung des "blauen Flecks" ist nicht so deutlich...

    Aber wie gesagt am Tag danach hilft das nichts mehr...

    Gibt ja auch solche "Experten" die danach 2 Wochen mit ner Sonnenbrille und tief ins Gesicht gezogener Baseballcap rumlaufen. (ist besonders im Winter extrem unauffällig *lol*.........)
     
  • Hackbraten
    Hackbraten (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    607
    101
    0
    vergeben und glücklich
    16 Mai 2004
    #4
    wie lange dauert ein veilchenbis es wieder weg ist
     
  • Henk2004
    Henk2004 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    16 Mai 2004
    #5
    Ein "Veilchen" braucht ca. 6-8 Monate bis es verblasst....

    Nee, keine Ahnung, hatte ich bis jetzt noch nie...

    Aber ich denke nach ca. 2 Wochen ist das "Meiste" weg.

    Aber ist mir ja relativ egal, weil ich da ja nicht mit rumlaufen muss :smile:
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    16 Mai 2004
    #6
    Also die Blutergüsse, die im mir beim Fußball zugezogen hatte, waren auch immer 1-2 Wochen sichtbar.
     
  • Hackbraten
    Hackbraten (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    607
    101
    0
    vergeben und glücklich
    16 Mai 2004
    #7
    na toll der hat mich auch derbe am auge getroffen naja mit einer woche kann ich leben das blöde ist immer nur die leute die dich kennen "hey was hast du denn gemcht " das ist das schlimmste hihi

    naja nächste mal besser aufpassen

    danke für die schnelle hilfe
     
  • Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.659
    123
    3
    Verheiratet
    16 Mai 2004
    #8
    Gegen Blutergüsse im Allgemeinen hilft Heparin. Gibt's
    als Salbe. Das hilt, das Blut im Gewebe schneller
    abzubauen. Aber man muss das so schnell wie möglich
    draufmachen, und ich weiß auch nicht, ob das für's
    Auge überhaupt geht. Vielleicht für's nächste Mal in der
    Apotheke nach sowas fragen? :zwinker:
     
  • Alinghi
    Alinghi (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    91
    0
    nicht angegeben
    16 Mai 2004
    #9
    du kannst auch eine nadel nehmen und dann in den Bluterguss reinstechen dann ist er auch weg
     
  • Bea
    Bea (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.315
    121
    0
    vergeben und glücklich
    16 Mai 2004
    #10
    Würde ich v.a. am AUGE nicht machen! Viel zu gefährlich, dass man sich versticht und ins Auge trifft...

    Wie schon erwähnt, was helfen könnte, sind Heilcremes, z.B. Voltaren (schon ziemlcih stark), 30.000 o.ä. - du kannst dir auch einfach D-Panthenol und Aloe Vera aus dem Reformhaus (o.ä.) kaufen, das im Verhältnis 1:1 mischen und drauf schmieren... Was anderes ist in den Cremes nämlich auch nicht drinne... Allerdings gibt das einen relativ schmierigen film, der auch etwas klebt, wenn er getrocknet ist :zwinker:
     
  • bmw-power
    Gast
    0
    16 Mai 2004
    #11
    nächstes mal einfach schneller zuschlagen wie der andere :smile: am boden liegend wird er dich wohl kaum noch am auge erwischen können
     
  • Crapp
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    Single
    16 Mai 2004
    #12
    Öhm, was dagegen hilft :grrr: ?
    Vielleicht sich nicht zu schlagen, schon mal daran gedacht :confused:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste