Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    6 Februar 2008
    #1

    Was würde euch schwerer treffen: Trennung vom Auto oder Trennung vom Partner?

    Was würde euch schwerer treffen: Trennung vom Auto, das ihr gerade fahrt, oder Trennung vom Partner? Und zwar meine ich mit Trennung den „Besitzerwechsel“ aus welchen Gründen auch immer.
     
  • betty boo
    betty boo (31)
    Meistens hier zu finden
    1.574
    148
    96
    vergeben und glücklich
    6 Februar 2008
    #2
    da brauch ich nicht mal überlegen: die trennung vom partner!

    ein tolles auto findet man immer, aber einen tollen partner nur einmal :smile:
     
  • Koyote
    Koyote (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    783
    113
    17
    Verheiratet
    6 Februar 2008
    #3
    Wie ist das gemeint?
    Bedeutet Trennung = Verzicht?
    Heisst das ich müsste generell auf ein Auto verzichten oder geht es nur um die Trennung vom derzeit vorhandenen?

    Natürlich wäre die Trennung vom Partner deutlich schlimmer, andererseits kann ich auf ein Auto auch nicht verzichten, es ist einfach erforderlich, sonst kann ich mich gleich bei der Arge als Dauerkunde melden!
    Ohne Auto werde ich meinen zukünftigen Arbeitsplatz nie erreichen können...

    Wenn ich mich also entscheiden müsste, dauerhaft ohne Auto oder dauerhaft ohne Partner dann müsste ich wohl leider dauerhaft alleine bleiben.

    Aber zum glück ist das ja nur eine theoretische Frage... daher darf ich beides behalten:herz:

    Gruß Koyote
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.299
    398
    4.554
    Verliebt
    6 Februar 2008
    #4
    Ohne meinen Partner könnte ich mir gar kein Auto leisten.:grin: :tongue:

    Nein, Spaß beiseite, das ist ja wohl mal wieder einer der dämlicheren Fragen, ganz klar der Partner, ich bräucht nichtmal unbedingt ein Auto, meinen Partner aber schon.:zwinker:
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    6 Februar 2008
    #5
    Mit Trennung vom Auto meine ich, dass ihr den Firmenwagen zurückgeben müsst, eure Mama das Auto wieder braucht (langfristig) oder das Auto verkaufen müsst wegen Umzug in die Übersee oder was auch immer.
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    6 Februar 2008
    #6
    Kommt darauf an, was im Endeffekt billiger ist .... :link_alt:

    Neee ... Solange ich mein Auto nicht ficken kann, geht meine Partnerin vor :tongue:

    *was für eine blöde umfrage* :engel:
     
  • BABY_TARZAN_90
    Benutzer gesperrt
    1.623
    198
    528
    Verliebt
    6 Februar 2008
    #7
    Vom Auto natürlich. Es gibt ja noch das Fahrrad:tongue:

    (Ich hab übrigens kein Auto)
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    6 Februar 2008
    #8
    partner natürlich? :hmm:
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    6 Februar 2008
    #9
    Deine Antwort verstehe ich nicht.:ratlos: Du hast kein Auto, aber dessen Verlust würde dich härter treffen, weil du ein Fahrrad hast? :ratlos:
     
  • tessa88
    tessa88 (29)
    Benutzer gesperrt
    334
    101
    0
    nicht angegeben
    6 Februar 2008
    #10
    Natürlich die Trennung von meinem Partner. So ein Traumauto fahre ich dann ja auch wieder nicht.....komische Umfrage :ratlos:
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.038
    248
    674
    Single
    6 Februar 2008
    #11
    Ich habe weder Auto noch Partner noch Partnerin.
     
  • Roo
    Roo (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    296
    103
    16
    Single
    6 Februar 2008
    #12
    Kommt aufs Auto an... :tongue:

    Nur so aus Interesse, wie kommt man auf solche Umfragen? Beziehungsweise rechnest du ernsthaft damit, dass jemand lieber seinen Partner als das Auto hergibt? Dann sollte man vielleicht nochmal die grundlegende Einstellung gegenüber Beziehungen überdenken... :kopfschue
     
  • Joppi
    Gast
    0
    6 Februar 2008
    #13
    Dürfen Schwaben an der Umfrage auch teilnehmen? :zwinker:
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.909
    398
    2.200
    Verheiratet
    6 Februar 2008
    #14
    Off-Topic:
    :tongue: schön dass meinem Bruder auch mal ein Fehler pasiert ist!:grin:
    Der meinte sicher: sich vom Auto LEICHTER trennen.....


    Ich würde mich auch leichter vom (erst noch nicht vorhandenen) Auto trennen, aber auch von jedem anderen gegenstand.
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    7 Februar 2008
    #15
    Auf jeden Fall ist mir mein Partner wichtiger, als ein Auto. Autos sind mir total egal, deshalb habe ich auch keins.
     
  • haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    7 Februar 2008
    #16
    Hab kein Auto.

    Aber Hallo? Was ist denn das für ne Frage, natürlich würde mich die Trennung vom Partner schwerer treffen. :ratlos:
     
  • Riot
    Gast
    0
    7 Februar 2008
    #17
    Natürlich die Trennung vom Partner, abgesehen davon, dass ich kein eigenes Auto habe, finde ich, dass sich die Antwort auf deine Frage eigentlich erübrigen sollte. :ratlos:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.376
    898
    9.207
    Verliebt
    7 Februar 2008
    #18
    Vom Partner.
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.593
    298
    1.168
    nicht angegeben
    7 Februar 2008
    #19
    Die Trennung vom Partner wäre schwerer, aber das Auto käme direkt danach, also vor irgendwelchen Freundinnen oder so. Das liebe ich ja auch auf eine gewisse Art und Weise und sollte ich einen Unfall damit haben, würde ich es nicht schade um das Geld, sondern um das Auto an sich finden.
     
  • KillPhil78
    Gast
    0
    8 Februar 2008
    #20
    Eindeutig die Trennung von der Partnerin würde mich viel schwerer treffen als die Trennung vom Auto. :kopfschue
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste