Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

was würdet ihr machen?

  1. Würde mich total um ihn kümmern

    44,2%
  2. Würde ihn -schweren Herzens- sagen dass es nichts mehr mit uns bringt

    24,0%
  3. Er wäre mir egal- was bringt er mir noch?

    2,3%
  4. Weiß nicht...

    41,1%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  • ~Carina~
    ~Carina~ (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    204
    101
    0
    vergeben und glücklich
    1 Juli 2006
    #1

    Was würdet ihr machen wenn Partner aids hat?

    Hey!
    Was würdet ihr machen, wenn ihr erfahren würdet, dass euer Partner Aids hat? :ratlos: :eek:
    Mein Freund macht bald nen Test und hatte schon einmal ungeschützen Sex :angryfire Und oha wenn er aids haben sollte...
    würdet ihr dann zu ihm halten, oder wärt ihr der Meinung "Der hat eh nicht mehr so lange zu leben, bringt eh nix mehr wenn ich jetzt noch mit ihm zusammen bin" (find ich aber total dumm!) ?
    Ich denke ich würde auf jeden fall total zu ihm halten.. wenn ich es hätt, wär ich auch froh, wenn es noch Menschen geben würde, die es akzeptieren und mich lieben..
    Über Antworten würd ich mich freun..
    Grez
     
  • Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit
    2.192
    121
    0
    vergeben und glücklich
    1 Juli 2006
    #2
    Ich würde natürlich bei ihm bleiben! was ist das denn für eine frage? :smile:

    allerdings würd es sex natürlich nur noch mit kondom geben, naja, dann wär es auch zu spät jetzt eigentlich *g*
     
  • das-bin-ich
    Verbringt hier viel Zeit
    888
    103
    5
    nicht angegeben
    1 Juli 2006
    #3
    ...

    das mit dem "er hat eh nciht mehr lange zu leben" ist ja sowieso nicht so ,da er ja auch nur das virus haben könnte und da kann es jahre dauern bis das ausbricht. ich würde auch zu ihm halten aber ich weiß nicht ob ich dann noch sex mit ihm haben wollen würde. oder mich es überhaupt trauen würde. auch mit kondom ! wenn man lange zusammen ist kann es schon passieren dass es in der zeit mal abrutscht oder reisst oder auch sonst seine körperflüssigkeiten an meinen körper gelangen. das wär mir zu riksant irgendwie. ich wüsste nciht was ich machen würde...aber auf jedenfall als freundschaftlicher helfer zu ihm stehn.
     
  • ~Carina~
    ~Carina~ (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    204
    101
    0
    vergeben und glücklich
    1 Juli 2006
    #4
    Es gibt bestimmt welche die nichts mehr mit dem Partner zu tun haben wollen würde (is des en richtiges Deutsch? xD ) ... sowas find ich schlimm
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    1 Juli 2006
    #5
    Nein ich glaube ich würde auf keinen Fall mehr Sex mit ihm haben wollen :ratlos:

    Sofern wir aus dem ganzen eine offene Beziehung machen bleibe ich natürlich! Aber sexuell wird wie gesagt nichts mehr laufen, dafür wäre die Angst sich anzustecken zu groß....
     
  • Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.742
    121
    0
    nicht angegeben
    1 Juli 2006
    #6
    Bevor die Beziehung richtig losgeht, würde ich durch den obligatorischen Test ja wissen, ob eine Infektion vorliegt.

    Im Falle von AIDS würde ich keine Beziehung eingehen. Denn dann richtig verlieben, und später den Schmerz der Trennung hinnehmen wäre für mich zu hart.

    Bei einer HIV-Infektion sehe es aber anders aus. Den eigentlich Ausbruch kann man ja heute schon relativ gut medikamentös unterdrücken.
    Nur über den Kinderwunsch müsste man dann mal neu nachdenken.

    Von deiner Umfrage kann ich aber gar nichts ankreuzen. Ich würde mich nicht total um sie kümmern. Warum auch, ist ja kein lebensbedrohender Zustand. Und meine Freundin möchte ich auch nicht mit meiner Liebe ersticken.
     
  • 19women
    Gast
    0
    1 Juli 2006
    #7
    also ich wüsste als erstes nicht was ich machen würde, aber verlassen würde ich ihn auch nicht schließlich liebe ich ihn ja. man muss halt sehen wie sich die dinge verändern
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    1 Juli 2006
    #8
    Ich würde zu ihm stehen, aber näherer Körperkontakt käme nicht in Frage. Die Gefahr, dass das Kondom reißt ist mir einfach zu hoch.
    Ich weiß nicht, ob ich eine Beziehung weiterführen würde... das käme auf MEIN Testergebnis an, schließlich ist es unwahrscheinlich, dass nru er sich angesteckt hat (woran auch immer).
    Wenn ich negativ wäre müsste ich mir gut überlegen, ob ich so eine Beziehung weiterführen kann. Auf jeden Fall bliebe ich ihm als Helfer, als Beistandleister, erhalten, keine Frage.
     
  • Thorey
    Verbringt hier viel Zeit
    469
    101
    1
    offene Beziehung
    1 Juli 2006
    #9
    "Total um ihn kümmern" klingt so nach Betütteln. Denk nicht, dass er das wollte.
    Ich würde ihn allerdings nicht 'abschießen' sondern versuchen, eine Beziehung führen die so normal wie möglich ist. Klar, Sex nur noch mit Kondom und die Ärztetermine gewissenhaft wahrnehmen und alles, aber nicht alles von der Krankheit (oder erstmal nur dem vorhandenen, noch nicht ausgebrochenem Virus) bestimmen lassen.
     
  • Witwe
    Witwe (36)
    Benutzer gesperrt
    1.985
    0
    3
    nicht angegeben
    1 Juli 2006
    #10
    Naja, also erstmal langsam. Natürlich kann man einen Menschen auch mit Aids lieben. Was ist denn das für eine Frage? Klar wäre es nicht leicht, aber unnmöglich wäre es auch nicht.
    Eine Krankheit, bei der man sich entscheidet, bei einem Partner zu bleiben, bedeutet aber auch nicht gleich, daß man auf ewig daran gebunden ist. Wenns nicht mehr geht gehts nicht mehr, sich selbst damit kaputt zu machen, ist nicht Sinn der Sache, dann trennt man sich eben.
     
  • Altberliner
    Verbringt hier viel Zeit
    65
    91
    0
    Single
    1 Juli 2006
    #11
    Es kommt auf die Wichtigkeit des partners an und wie lange die bezigehung schon geht..

    klingt vielleicht etwas krass, aber bei mir variirt das ziemlich :ratlos:
     
  • Kuri
    Kuri (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.777
    123
    2
    vergeben und glücklich
    1 Juli 2006
    #12
    Ich finde das ziemlich schwierig zu beantworten... an sich wärs ja kein Ding, wenn man dann auf Sex mit Kondom umsteigt, auch wenn es ohne natürlich schöner ist (bei der hohen Ansteckungsgefahr ist das aber keine Frage). Allerdings habe ich kein besonders hohes Vertrauen in Kondome! Bei uns ist schon einmal eines gerissen und die Aktion danach fand ich nicht lustig (war Sonntag, ab ins Krankenhaus, Pille danach, aber die bekam ich nicht so einfach etc. etc.) - und wenn ich dann in der Angst leben muss, mich angesteckt zu haben? Da würde ich völlig durchdrehen, und sofort kann man das sowieso nicht nachweisen. Hätte ich mich dann angesteckt, käme auch noch hinzu, dass mein Leben ja völlig aus der Bahn gestoßen würde. Zwar stirbt man ja nicht sofort und es dauert oft einige Jahre, aber selbst in dem Gedanken leben zu müssen, dass man viel früher sterben wird als man eigentlich alt werden könnte... jeden Tag zu wissen, dass es schon bald soweit sein könnte...
    Das heißt, ich hätte auch viel zu große Angst vor Sex. Und ohne Sex wäre ich auch unzufrieden. Ich weiß nicht, was ich tun würde und hoffe, das niemals zu erfahren.
     
  • Britt
    Britt (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.666
    123
    2
    nicht angegeben
    1 Juli 2006
    #13
    Ich würde nicht mehr mit ihm schlafen. Bei jedem Sex die Angst sich anzustecken, da bleibt die Erotik sowieso auf der Strecke. Ich würde in Freundschaft bei ihm bleiben, wenn er das möchte. Natürlich ist das hart für den Betroffenen, aber wenn es um mein Leben geht, siegt doch der Egoismus.
     
  • LuzDeLaLuna
    Verbringt hier viel Zeit
    470
    101
    0
    vergeben und glücklich
    1 Juli 2006
    #14
    mh ist schwer zu sagen aber um ihn kümmern würde ich mich dennoch, aber ob ne beziehung noch möglich wäre kann ich nicht sagen
     
  • alex-b-roxx
    0
    1 Juli 2006
    #15
    Er wäre mir sicherlich noch was wert. Aber da ich am Leben hänge, wäre Sex gestorben. Beziehung ohne Sex ist für mich nicht möglich.
     
  • Bandyt
    Bandyt (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    591
    101
    0
    vergeben und glücklich
    1 Juli 2006
    #16
    Ich liebe sie und da würde ich auch zu ihr halten (Genauso wie ich das von ihr erwarte). Klar würde das mit dem Sex ein Thema werden, aber wer will kann das schaffen!
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.371
    898
    9.205
    Verliebt
    1 Juli 2006
    #17
    Natürlich würde ich bei ihm bleiben!! :herz: Was für eine Frage?
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    1 Juli 2006
    #18
    Ich weiß es nicht... sex würde es auf keinen Fall mehr geben!!
     
  • bröckchen
    bröckchen (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    226
    101
    0
    Single
    1 Juli 2006
    #19
    Ok, jeder hat eine eigene Meinung.... aber auch wenn man gerne lebt und sich durch Sex nicht anstecken will, wieso kann man dann keine Beziehung führen? Ich meine Beziehung heißt ja nicht nur Sex, sondern auch Liebe, Zuneigung, Spaß miteinander haben (auch ohne Sex). Versteh ich einfach nicht, aber wie gesagt jeder hat ne andere Meinung die man auch respektieren sollte.

    Ich habe nichts von den Dingen oben angekreuzt. Denn ich weiß das mein Freund genauso wie vorher weiterleben wollte. Und ihn bedauern finde ich bringt überhaupt nichts, sondern dann macht man alles nur noch schlimmer indem man alles immer und immer wieder aufwirbelt. Meinen Freund würde ich auch nicht verlassen, denn dazu liebe ich ihn zu sehr.:herz: :smile:
     
  • Schneggchen
    Meistens hier zu finden
    1.517
    133
    25
    vergeben und glücklich
    1 Juli 2006
    #20
    Wenn ich ihn überalles Liebe, dann steh ich zu ihm! Tja, dann würde ich erstmal auch einen Test machen und absofort immer mit Kondom verhüten. Aber ich würde zu ihm stehen, egal was passiert! Denn nur das ist für mich Liebe, wenn man zusammenhält egal was passiert!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste