• Mel6
    Mel6 (24)
    Ist noch neu hier
    5
    1
    0
    nicht angegeben
    5 Juli 2020
    #1

    Was würdet ihr zu dieser Trennung sagen?

    Hallo liebe Community,

    ich bräuchte mal bitte euren Rat zu folgendem Sachverhalt.
    Mein Freund hat am Donnerstag mit mir Schluss gemacht. Er sagte er könne momentan keine Beziehung führen, weil er so vielen privaten Müll um die Ohren hat und mit sich selbst momentan nicht zurecht kommt. Weiters hat mein Verhalten (Eifersucht, Klette,. .) ihn zu dieser Entscheidung mitunter auch bewogen.
    Die Trennung verlief recht "liebevoll". Er hat sich am Donnerstag sehr um mich gekümmert und auch am Freitag als ich meine Sachen holte war er sehr lieb zu mir.
    Am Donnerstag meinte er noch wenn es mir helfen würde bzw. ich das auch möchte könnten wir Freunde bleiben und gerne noch Unternehmungen machen und uns sehen. Er sagte auch, falls er wieder bereit wäre für eine Beziehung werde er es mich wissen lassen. (Obwohl er sich dafür schämen würde.) Am Freitag hat er auch wieder gesagt er würde gerne mit mir in Kontakt bleiben, als Freunde, und mich ab und an gern sehen. Und wir könnten sehen auf was das wieder hinausläuft. Er würde es nicht ausschließen dass wir wieder zusammenkommen, kann es aber nicht versprechen. Falls er bereit wäre für eine Beziehung wär ich die erste die es erfahren würde.

    Ich hab dann meine Sachen gepackt und es kamen dann sehr merkwürdige Sätze von ihm.
    Wir haben in der Küche einen kleine Trittleiter extra für mich weil ich kleiner bin, um an die oberen Regale zu kommen. Er sagte mir diese Trittleiter bliebe genau so stehen dort. So quasi falls ich wieder komme. Auf der Toilette hab ich meine Damenhygieneartikel eingepackt und er meinte die Schublade bleibe auch leer, falls so eine kleine süße mal wieder komme und da ihre Sachen reinpacken möchte. (War auf mich bezogen.)
    Im Badezimmer hab ich meine Zahnbürste weggeschmissen und er sagte dann später zu mir wieso ich das denn getan hätte. Ich hab gesagt weil ich die nicht mehr brauche und er meinte aber man müsste die doch nicht wegschmeißen. Hab ihn dann gefragt ob ich sie leicht dort lassen hätte sollen und er hat mich nur angesehen.
    Im Badezimmer hat er vor dem Spiegel zu mir gesagt dass er sowieso keine Frau kenne die größentechnisch so zu ihm passt. (Wir sind beide nicht die größten, aber ich bin trotzdem kleiner.) Also meinte er hätte ich ja gute Chancen.
    Im Schlafzimmer meinte ich dann per Spaß ich lass jetzt was bei ihm, meinte er nein weil wir sind ja nicht mehr zusammen. Wenn ich vorbeikommen sollte, dann solle ich meine Sachen nachher wieder mitnehmen. Genauso wie er es bei mir machen würde.

    Trotzdem betonte er immer wieder dass jetzt Schluss sei und wir nur Freunde wären. Dass wir uns auch als Freunde treffen. Aber eben dass es sein kann dass wir wieder zusammenkommen. Er schließe es nicht aus. Er sagte auch immer wieder er würde auch keine andere haben wollen, weder für eine Beziehung noch fürs Bett und er werde sich auch keine andere suchen. Aber ich müsste mich auch ändern und ich hätte jetzt die Chance dazu. (Am Donnerstag hab ich ihm gesagt dass jeder eine zweite Chance verdient und am Freitag meinte er jemand hätte mal zu ihm gesagt jeder verdient eine zweite Chance.)

    Als ich ihm dann sagte dass ich seine ganzen Andeutungen schon so verstehe, dass er möchte dass wir wieder zueinander finden hat er mich nur angesehen und teils gegrinst. Ich hab ihm dann gesagt ich denke sowieso nicht dass wir die Finger voneinander lassen könnten meinte er, dass er das auch glaube. Und ich hab ihm gesagt dass ich glaube dass das schneller geht als er denkt. Er hat gesagt er kann nicht sagen wie schnell es gehen wird und überhaupt.
    Er hat dann auch auf einmal das Wort "Pause" in den Mund genommen und nicht mehr "Schluss". Er meinte wir könnten uns vielleicht neu kennenlernen. Aber trotzdem sagte er Pause wäre auch ein Ende. Aber vielleicht nicht für immer.

    Übrigens hat er mir heute geschrieben und sich erkundigt wie es mir gehe. Ich hab sehr neutral zurückgeschrieben und dann kam gleich noch eine längere Nachricht.

    Aber bitte wie hört sich das für euch an?
     
  • Mel6
    Mel6 (24)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    5
    1
    0
    nicht angegeben
    5 Juli 2020
    #2
    Er hat auch gemeint eine Pause hätte ja eine Rückkehroption und die hätte ich bei ihm sowieso immer gehabt.
     
  • User 106548
    Team-Alumni
    5.725
    598
    6.872
    Single
    5 Juli 2020
    #3
    Es gibt zwei Möglichkeiten, denke ich:
    1. es fällt ihm schwer, Eure Beziehung zu beenden und er hat daran zu knabbern, dass es jetzt endgültig ist und will es noch nicht so ganz wahrhaben
    2. er hält Dich kackendreist jetzt schon warm. Falls Single sein doch nicht so prall ist oder sogar, weil es mit der Neuen nicht klappt
    Lass Dich gar nicht erst auf solche Spielchen ein, auch wenn Du ihn gerne zurück hättest. "Lass uns Freunde bleiben" sagen alle, wenn sie sich trennen. Bei den meisten hat es sich damit schon ein paar Wochen später erledigt.
    Konzentriere Dich jetzt auf Dich. Er hat Dich nicht mehr gewollt, also beginnst Du jetzt, Dein Leben ohne ihn zu gestalten.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 12
  • User 137391
    Beiträge füllen Bücher
    2.587
    248
    1.401
    Single
    5 Juli 2020
    #4
    ich tippe auf Variante 2 von Mark11
    selbst fast bis ins Detail so vor ca. 5 Monaten erlebt! :sick:
    ansonsten unterschreibe ich alles bei meinem Vorposter
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
    • Lieb Lieb x 1
  • sweet-jacob
    Sorgt für Gesprächsstoff
    180
    28
    30
    vergeben und glücklich
    5 Juli 2020
    #5
    Ja, mal wieder stimme ich Mark11 zu.
    Klar, kann es auch sein (Variante 3), dass er das mit Pause, Abstand und Co. tatsächlich glaubt, aber an deiner Stelle sollte du dann trotzdem nicht auf ihn „warten“.
    Er hat jetzt klar eine Entscheidung gegen eine gemeinsame Beziehung getroffen. Und er nannte zwei Gründe:
    - Der Verweis auf privaten Müll ... die wird es immer geben, will er dann immer Pausen einlegen oder Schluss machen? Das finde ich nicht so gut. Wenn ich Probleme habe, verschließe ich mich nicht gänzlich meinem Umfeld. Klar, jeder handhabt das anders, aber Unterstützung hilft eher.
    - Dann dein Verhalten ... soll das eine Art Druckmittel sein? Beweggründe zur Verhaltensänderung?

    Überprüfe für Dich, ob du zu anhänglich warst, zu eifersüchtig ... prüfen und das Gute, Richtige behalte ..
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Yurriko
    Yurriko (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    659
    43
    215
    Verlobt
    5 Juli 2020
    #6
    Ihm ist die Beziehung zu stressig, deswegen serviert er dich ab. Aber irgendwie bist ja schon doch toll, also will er dich nicht komplett verlieren. Er hält dich warm, weil es könnte sein, dass sein Leben ohne dich doch doofer ist. Und du scheinst ja auch voll drauf anzuspringen, weswegen auch immer.

    Entweder man ist zusammen oder man ist es nicht. Das kann man nun Pause nennen oder Schlussstrich, effektiv seid ihr kein Paar mehr. Er hat entschieden, dass du als Person zur Zeit nicht zu ihm passt. Aber er hat auch entschieden, dass er sich die Option offen hält, dass er dich zurück nimmst. Du hingegen scheinst "entschieden" zu haben, dabei mit zu spielen.

    Aha. Das wäre so der Punkt, wo ich ihm persönlich den Vogel gezeigt hätte. Entweder man will an der Beziehung festhalten und geht gemeinsam den Weg oder man lässt es bleiben. In jeder - vor allem langjährigen - Beziehung wird man auf Probleme stoßen. Das lässt sich nicht vermeiden. Man arbeitet zusammen dran, weil man eben an der Beziehung festhält und das auch das Vertrauen verstärkt durch dick und dünn zu gehen.

    Wenn ihr jetzt wieder zusammen kommt, muss du dann nicht quasi damit rechnen, dass er dich beim nächsten Problem wieder sitzen lässt, damit du dran arbeiten kannst. Allein.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 7
  • Sklaen
    Sklaen (38)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    227
    28
    66
    Verheiratet
    6 Juli 2020
    #7
    Genau so.
    Will er denn jedesmal wenn es Probleme, egal welcher Art, gibt Schluss machen?
    Entweder man sucht gemeinsam nach Lösungen oder die Beziehung passt vorne und hinten nicht.
    Natürlich kann es auch immer mal Dinge/Gefühle/Probleme geben die man mit sich selbst ausmachen muss.
    Aber wenn man die Person liebt und die Beziehung will, dann geht auch das.
    Bei dir tippe ich ehrlich gesagt leider auch auf das klassische Warmhalten.
    Das musst du wirklich nicht mitmachen.
     
  • IchbinMilla
    Ist noch neu hier
    48
    8
    15
    Verheiratet
    6 Juli 2020
    #8
    Ehrliche Meinung ? Schluß sollte Schluß bleiben.
    Mein Ex fing auch an von wegen man könne ja mal schauen , in einem halben Jahr evt, ect... Blödsinn.
    Er hat Schluß gemacht. Für Dich ist das jetzt die Chance auf etwas Neues ! Klammere Dich nicht an Hoffnungen , auf zu neuen Ufern
     
    • Zustimmung Zustimmung x 4
  • Sibelius
    Öfters im Forum
    105
    53
    39
    in einer Beziehung
    6 Juli 2020
    #9
    Er mag dich und will keine Beziehung im engeren Sinn führen. Also wirft er dich raus und schaut, ob du zurück willst und er Bedingungen stellen kann. Er will eine reine Fickbeziehung oder eine F+. Sollte der Fall eintreten, dass du drauf einsteigst, hat er weniger Stress, eine Neue zu suchen, weil du eine angenehme Überbrückung wärest. Ob er überhaupt eine Beziehung im engeren Sinn will, oder nur mit dir nicht und auf etwas vermeintlich Besseres wartet, lässt sich für mich nicht einschätzen. Vielleicht weiss er das auch selbst nicht.

    Vielleicht kannst du auch bald erkennen, ob das Klammern und die Eifersucht wirklich zu dir gehören, oder ab das eher eine Reaktion von dir ist, auf seine Tendenz von dir weg zu kommen, beziehungsweise dir erst gar nicht so nahe zu kommen. Da näher hin zu sehen, kann dir viel von dem zeigen, was du in einer Beziehung brauchst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Juli 2020
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • User 163260
    Öfters im Forum
    200
    53
    59
    nicht angegeben
    6 Juli 2020
    #10
    Schließe mich den anderen an. Er hält dich warm, um im Notfall auf dich zurückgreifen zu können. Wirklich interessiert ist er aber nicht an dir.
     
  • 15 Juli 2020
    #11
    Vergiss ihn! Das wird zwar schwer, aber er will nur, dass er auf dich zurückgreifen will wenn er es braucht.
    Such dir jemanden, der dich schätzt und respektiert!
     
  • Art_emis
    Art_emis (32)
    Öfters im Forum
    208
    53
    89
    nicht angegeben
    22 Juli 2020
    #12
    Ich würde hier gerne mal noch eine andere Sichtweise in den Raum werfen. Sich jemanden warm halten ist natürlich keine schöne Sache, aber das muss ja so gar nicht zwingend der Fall sein.
    Möglicherweise hat er tatsächlich im Moment einfach keinen Kopf für eine Beziehung und bevor er eine Beziehung mit dir führt, die am Ende total verkorkst wird, weil er sich nicht voll darauf konzentrieren kann, will er vielleicht einfach nur fair sein und erst mal seinen Mist auf die Reihe bekommen - mit der Option, dass wenn sein Leben wieder mehr in den Fugen sitzt, er eben doch gerne eine Beziehung mit dir haben möchte, weil du für ihn prinzipiell gut und richtig wärst.
    Dir muss nur klar sein, dass nicht er allein die Fäden in der Hand hält und du ebenso jederzeit aussteigen kannst aus der Geschichte. Du musst für dich wissen, ob er es dir Wert ist abzuwarten und wie lange du bereit bist abzuwarten. Ewig kann das so natürlich nicht gehen, irgendwann muss eine Entscheidung sein. Aber solange du damit klar kommst, dass es im Moment eben nur auf einer freundschaftlichen Basis läuft, finde ich das auch in Ordnung.
    Du solltest nur nicht den Fehler machen dich jetzt unterzuordnen, nur um ihm zu gefallen und deine Chancen zu erhöhen, leb trotzdem dein Leben und plane ihn nur soweit ein, wie es für dich passt. Dann erkennst du am ehesten und schnellsten ob warten Sinn macht oder es wirklich nur ein warmhalte-Spiel ist.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
    • sehe ich anders sehe ich anders x 1
  • Sun-Fun
    Sun-Fun (48)
    Verbringt hier viel Zeit
    666
    88
    261
    nicht angegeben
    22 Juli 2020
    #13
    Ich schliesse mich auch an. Halt Abstand und auch mal etwas Kontaktabbruch.

    Dann könnt ihr beide entscheiden, was ihr wollt. Ich würd ihn abschreiben.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • Mel6
    Mel6 (24)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    5
    1
    0
    nicht angegeben
    24 Juli 2020
    #14
    Bei mir hat sich jetzt was neues getan.

    Und zwar hat er mir letzten Donnerstag geschrieben, mich gefragt wie es mir so geht und ob ich schon einen neuen Job habe.
    Hab die Nachricht nicht gesehen und mich folglich nicht gemeldet. Dann kam eine zweite Nachricht in der er schrieb er dachte er sollte sich mal wieder melden, aber irgendwie glaubt er dass keine Antwort kommt, dass er nicht böse sei und ich auf mich aufpassen solle. Er habe die Sachen von mir gefunden und wenn ich möchte könne er mal vorbeikommen und sie mir bringen.
    Hab dann sehr viel später geschrieben dass es mir nicht gut geht, weil meine Mama im KH ist.
    Dann kamen mehrere Nachrichten was sie denn habe, hoffentlich nix schlimmes, ob ich eh weiß dass er immer für mich da wäre und ob ich denn am NM telefonieren möchte.
    Hab dann einfach geschrieben ja können wir. Kaum war die Nachricht weg hat er mich angerufen. Zwei Mal.
    Gespräch war sehr neutral, er hat sehr viel gefragt, sehr oft gefragt wie es mir gehe, was ich so mache. Hab mich sehr zurückgehalten. Nicht viel preisgegeben. Dann hat er wieder wegen den Sachen angefangen und ich hab gesagt dass die nicht wichtig seien und wir das ein andermal machen könnten. Hat sich Sorgen gemacht um meine Mama und ob ich genug esse.
    2 Minuten nach dem Gespräch hat er mir geschrieben dass auch wenn es mir nichts bedeutet es schön war meine Stimme zu hören.
    Am Samstag haben wir wieder geschrieben. Sehr viel eigentlich. Er war wieder sehr sehr interessiert. Hat viel gefragt, viel geschrieben. Was ich denn so mache. Das war ihm dann anscheinend zu ungenau weil er wollts dann noch genauer wissen. Er wollt wissen ob ich mit einer Freundin dort spazieren war wo ich mit ihm war, was ich denn genau geshoppt hätte, und und und. Er hat immer sofort zurückgeschrieben und wenn von mir länger nichts kam kam sofort eine zweite oder sogar dritte Nachricht.
    Auf einmal kam ein Foto seiner Badewanne und da ist etwas von mir neben der Wanne gestanden und er meinte dass das auch da sei. Und dann kam noch ein Foto in seiner Wanne und er meinte MEIN Platz wär noch frei. Also nicht ein Platz, sondern mein Platz wär noch frei. Und später hat er mir noch ein Bild von seinen Beinen geschickt und mich gefragt ob ich die noch kenne.

    Ich hab das Gefühl es ist definitiv Interesse da. Er fragt sehr viel, schreibt sehr viel, schreibt sofort zurück und wenn von mir nicht gleich was kam kamen immer wieder Nachrichten. Ich hab auch das Gefühl er macht sich Gedanken um mich und sorgt sich. Er will für mich da sein. Und er flirtet mit mir.

    Er hat am Donnerstag nach einem Telefonat gefragt, hat nach einem Treffen gefragt dass er mir die Sachen vorbeibringt. Er hat mir beim Telefonat sehr viel aus seinem Leben erzählt. Hat mich sogar bei meinem Kosenamen genannt. Er hat sehr oft gefragt wie es mir geht. Und dann eben das nachher dass es schön war meine Stimme zu hören.
    Er schreibt sehr sehr schnell zurück und nicht wenig. Meistens kommt mehr als eine Antwort, vor allem wenn ich ihm nicht gleich schreibe. Er fragt sehr viel, ist sehr neugierig. Er hat am Donnerstag sofort auf meine Nachricht angerufen und das zwei Mal. Obwohl ich dachte er sei in der Arbeit.
    Und dann kamen am Samstag eben diese Fotos, bin aber nicht wirklich darauf eingegangen. Beim ersten Foto von dem Ding neben der Badewanne wo er sagte dass das auch da sei hab ich nur geschrieben dass ich es grad gesehen hab. Beim "Dein Platz wär auch noch frei" hab ich nur geschrieben "Wär sicher schön warm" und bei seinen Beinen ob ich die noch kenne hab ich nur geschrieben Ja. Allerdings war mein "Ja" auch die letzte Nachricht und er hat sich darauf nicht mehr gemeldet.
    Obwohl ich mich auf den Smiley am Donnerstag auch nicht mehr gemeldet hab.
    Wir haben gestern eigentlich ziemlich viel geschrieben (also viel ist auch übertrieben) und irgendwie hat sich das ganze verselbständigt. Er hat übrigens geschrieben dass er momentan so wenig wie möglich zuhause sein möchte. Also ist meine Vermutung dahingehend nicht so falsch.

    Übrigens hat er mir die zweite Nachricht (also dass er glaubt dass eh keine Antwort kommt) am Donnerstag 8 Minuten nach der ersten (wie es mir geht usw.) geschickt. Und ich glaub er war da bisschen niedergeschlagen weil ich nämlich da online war mich aber nicht gemeldet hab.
    Ich schreib generell nicht sofort zurück, sondern lass immer ein wenig Zeit vergehen. Und eben dann kommt meist eine zweite Nachricht.
    Und er hat mir gestern übrigens ein Gif geschickt indem ein großes Monster ein kleines Mädchen knuddelt. Wegen meiner Mama.

    Am Montag hat er mir geschrieben ob ich ihn angerufen hätte. Er hätte eine Sprachboxnachricht auf der ein Anruf von mir wäre. Ich hab ihn aber nicht angerufen und hab sogar gerade selber meine Anruflisten gecheckt. Es ist kein Anruf an ihn drauf.

    Ich bin jetzt kurz davor dass ich ihn wegen einem Treffen frage. Mit Begründung dass er mir die Sachen zurückgibt.
    Irgendwas ist da zwischen uns und ich will wissen was es ist.
    Und ich weiß nicht ob er selber nochmal um ein Treffen fragen würde weil ich schon mal abgelehnt habe. (Als er es mir beim Telefonat angeboten hatte, dass er meine Sachen vorbeibringt.)
    Aber es ist Interesse da, er fragt so viel, ist total interessiert. Dann das mit der Badewanne, mit der Katze und und und. Das ist doch alles komisch.
    Und ich möcht mich nicht irgendwann fragen was wäre gewesen wenn.....
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 24 Juli 2020 ---
    Achja am Samstag hab ich ihn angeschrieben. Hab ihn was gefragt und er hat sofort was über mich auch gefragt. Also es is mehr zurückgekommen. Und er hat mir dann gesagt dass er schaut dass er nicht viel zuhause ist. Also liegts zum Teil wirklich daran.
     
  • User 106548
    Team-Alumni
    5.725
    598
    6.872
    Single
    24 Juli 2020
    #15
    Klar, er will wissen, ob Du weiterhin auf ihn wartest. Ob da schon ein Anderer mitspielt und wie Du zu ihm stehst.

    Er testet m.E. nur die Grenzen aus, wie weit er Dich schon wieder eingefangen hat. Und Du steigst voll ein, also macht er weiter. Bisschen Romantik, bisschen Vermissen-Schmu, bisschen starke Schulter. Ich finde das Alles sehr durchgeplant und in seiner Absicht durchschaubar, aber es klappt ja anscheinend :zwinker:


    Er will Dich weiter als Backup halten, Du bist noch in ihn verliebt. Klar ist da was zwischen Euch. Und es wird wieder für Dich mit Herzschmerzen enden.
    Oder hast Du schon Deine Kletterei und Eifersucht in den paar Tagen abgearbeitet? Hat er seinen Kram in seinem Leben auf einmal schon geregelt? Ich glaube kaum. Wieso soll es jetzt auf einmal besser werden?
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
  • ferdl
    ferdl (66)
    Öfters im Forum
    553
    53
    91
    in einer Beziehung
    24 Juli 2020
    #16
    Würde meine Beziehung hinterfragen, in der meine Partnerin so argen und belastenden "Müll" ansammelt, ohne dass ich es bemerke und sie deshalb sogar unsere Beziehung beenden muss.
    Vielleicht bist du deshalb auch eifersüchtig und klammerst, weil du spürst, dass dein Partner noch ein weiteres Leben außerhalb eurer Beziehung hat, das du nicht kennst.
    Wie gesagt, für mich unvorstellbar, dass ich die Probleme meiner Partnerin nicht mitbekomme und kenne, außer sie hat eine Affäre und möchte diese geheim halten.
    Schließe mich Mark11 an.
     
    • Interessant Interessant x 1
  • Sibelius
    Öfters im Forum
    105
    53
    39
    in einer Beziehung
    24 Juli 2020
    #17
    Dass er keine Beziehung mit dir will, hat er, wie geagt, schon klar gezeigt. Jetzt schaut er, ob er dich als Überbrückung benutzen kann. Dabei geht er anscheinend nicht ungeschickt vor.

    Du kannst ihn natürlich ebenso als Überbrückung benutzen. Aber achte bitte darauf, dass dir genug Zeit und Aufmerksamkeit dafür bleibt, dass du dir währenddessen einen beziehungsfähigen und beziehungswilligen Partner suchst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 Juli 2020
  • Mel6
    Mel6 (24)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    5
    1
    0
    nicht angegeben
    25 Juli 2020
    #18
    Warum gehen eigentlich alle hier davon aus dass er mit mir spielt?
    Vielleicht ist er sich wirklich einfach nur unsicher und wartet was von mir kommt.
     
  • Sibelius
    Öfters im Forum
    105
    53
    39
    in einer Beziehung
    25 Juli 2020
    #19
    Ich gehe davon aus, weil du das Folgende gepostet hast.
    Seine Begründung ist in dem Zusammenhang unerheblich.

    Etwas, das Beziehung genannt wird, aber abgereht wird und dann wieder eingeschaltet werden soll, das ist einfach keine Beziehung. Dein Beziehungswunsch ist einseitig.

    Du kannst ja mit machen bei dem Spiel. Aber sieh die von ihm gezeigten Tatsachen an und belüge dich nicht selbst. Schliesslich bist du für dich verantwortlich.

    Wozu das Mitmachen führt, steht bereits da. Schon gelesen?
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • User 106548
    Team-Alumni
    5.725
    598
    6.872
    Single
    25 Juli 2020
    #20
    Wieso soll etwas von Dir kommen? Er hat die Beziehung doch beendet. Das war ein eindeutiges Zeichen von ihm.
    Und nehmen wir mal an, Du hast Recht: er ist also unsicher. Macht Schluss. Wartet, bis Du wieder angekrochen kommst und ihr kommt wieder zusammen. Dann wird er wieder unsicher, macht wieder Schluss und Du musst wieder angekrochen kommen, damit er zum x-ten Mal Dich "zurück nimmt".
    Wie lange willst Du das Spiel denn mitspielen?
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Hilfreich Hilfreich x 1

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten