Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • daniel86
    daniel86 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    332
    101
    0
    nicht angegeben
    19 September 2004
    #1

    Was war da los ?! (orgasmus ?? )

    Hi leute

    Also meine Freundin hatte noch nie einen orgamsmus , Heute hab ich sie geleckt aber dann ging sie auf einmal voll ab , sie meinte sie hat ein komisches gefühl im bauch, das herz fühlt sich an als wäre es runtergerutscht , sie dachte sie kriegt keine luft mehr und ihre finger haben gezittert und gekribbelt und das ganze hat 20 minuten gedauert , jedenfalls empfand sie das als sehr unangenehm , hat fast geweint , meinte das ich das nie wieder machen dürfte (lecken) auf sex hätte sie auch keine lust mehr (das hat sie aber nur aus wut gesagt)


    kann mir einer sagen was da mit ihr passiert ist ????
     
  • Faerie
    Gast
    0
    19 September 2004
    #2
    ui, das klingt nicht gut

    tut mir leid. Ich weiß auch nicht was das sein könnte
     
  • ich_bins
    Gast
    0
    19 September 2004
    #3
    das klingt ja sehr komisch. Ist Deine Freundin denn völlig gesund? Ich finde sie sollte sich mal durchchecken lassen, Was wenn sie z.B. nen angeborenen Herzfehler hat? Und durch die "Anstrengung" beim Sex wurde der fühlbar.
    Man muss natürlich nicht gleich von so etwas schlimmem ausgehen, aber ich würde sagen sie sollte das mal durchchecken lassen.
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    19 September 2004
    #4
    Kann auch ein Orgasmus gewesen sein.
    Dass sie das so mitgenommen hat, kann ganz einfach daran liegen, dass sie sowas noch nie erlebt hat.

    Beim Lecken hab ich z.B. auch ab und zu mal das Gefühl, als ob meine Hände "einschlafen" würden ... ist zwar selten, aber kann vorkommen.
    Und die Atemnnot ist bei nem heftigen Orgasmus nichts besonderes.

    Dass du sie nie wieder lecken sollst, kann auch einfach nur so dahergesagt worden sein.
    Das Problem ist, dass wir ihr Reaktion nicht live erlebt haben, so dass es eher schwierig ist, da was genaueres zu zu sagen.

    Sprich am besten mal mit ihr darüber ...

    Der Gesundheitscheck ist übrigens ne gute Idee, sofern es sich nicht einfach um die Reaktion auf das "unbekannte Ereignis" handelt.

    Juvia
     
  • dragongirl
    Verbringt hier viel Zeit
    172
    101
    0
    nicht angegeben
    19 September 2004
    #5
    Ich kann mir schon vorstellen, das das ein Orgasmus war.
    Bei mir kann das auch so sein (zum Glück selten),
    das ich dann hyperventiliere, zittere und auch anfangen muss zu heulen.
    Das hat auch schon gute 20 min angehalten.
    Muss wirklich nichtsSchlimmes sein.
    Der Schreck, dass man sich auf einmal net mehr unter Kontrolle hat
    macht das Ganze schlimmer als es ist.
     
  • 19 September 2004
    #6
    Eigentlich hört es sich an wie was schlimmes!

    Aber ich bekomm auch manchmal (sehr selten) ein wenig Atemnot, meine Hände schlafen ein und ich muss weinen. Ich bin sogar mal Ohnmächtig geworden. Aber das endete dann immer in einen wunderschönen Orgasmus. hmm, merkwürdig.

    Wenn es nochmal vorkommt, zum Arzt gehen!
     
  • doughboy
    doughboy (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    474
    101
    2
    nicht angegeben
    19 September 2004
    #7
    also meine freundin hatte früher auch manchmal dieses Kribbeln in den Händen, was aber eher unangenehm war und ein orgasmus-anzeichen war das auf keinen fall!
     
  • JuliaB
    JuliaB (34)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    19 September 2004
    #8
    ich war auch voll anlehnungsbedürftig und musste mich erstmal in den arm nehmen und "trösten" lassen nach dem ersten orgasmus.

    das is halt alles neu, und wie schon erwähnt: der kontrollverlust ist für manche ganz schön erschreckend (für mich auch)

    so schlimm wie bei deiner freundin wars bei mir nie, aber ich war auch geschockt.

    (konnte mich nicht entscheiden, einerseits wars gigantisch, ein riesenerlebnis, andererseits auch beängstigend)

    sehr sentimental bin ich immer noch manchmal danach.

    und das kribbeln hab ich danach auch oft, kurz davor und dabei zitter ich, danach auch noch ein bisschen und meine hände, manchmal auch die arme sind wie eingeschlafen, kribbeln ganz doll.

    ich würde schon sagen, dass es ein orgasmus war.

    aber schade, dass es so negativ für sie war...
     
  • OneLoneGunman
    Verbringt hier viel Zeit
    128
    103
    9
    Single
    19 September 2004
    #9
    Also mal meine Meinung als Medizinier:

    Der erste Teil hört sich nach Orgasmus an.

    Die Geschichte mit der Atemnot und dem Kribeln in den Händen wie schon erwähnt nach ner Hyperventilationstetanie.

    Isch nix weiter schlimmes, hört sich nur geschwollen an. Ist im Prinzip verursacht durch das schnelle Atmen deiner Freundin. Wenn sie sich beruhigt und wieder normal atmet, erledigt sich das auch mim Kribeln wieder.

    (Wenns interessiert: Durch das schnelle Atmen kommt es zu einer Azidose (Versäuerung des Blutes) was Krämpfe insbesondere in den Fingern und in den Lippen verursacht.)

    Also: Weib in Arm nehmen, gut zureden, lieb haben, drüber reden...

    Gruß

    Alex
     
  • AmberLynn
    Gast
    0
    20 September 2004
    #10
    ------
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6 April 2015
  • TouchingEyes
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    vergeben und glücklich
    20 September 2004
    #11
    stimmt, aber es wird bestimmt nicht so negativ bleiben. ich nehme mal an, dass sich bei ighr auch die ganze emotionale anspannung damit bemerkbar gemacht hat. man kann total aangespannt seiin ohne dass einem das selber dann bewusst ist...leider,leider geht mir das selber öfters so :geknickt:
    ich kann verstehen dass sie da erstmal keine lust mehr hat, aber wenn ihr euch da langam rantastet und sie vielleicht mal das tempo bestimmt löst sich das problem garantiert bald in luft auf. viel glück :smile:

    LG
    TE
     
  • daniel86
    daniel86 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    332
    101
    0
    nicht angegeben
    20 September 2004
    #12
    Hi Leute

    ich denke es war kein orgasmus , ich glaub eher ihr Kreislauf hat schlapp gemacht , als sie nacher unter der Dusche stand ist sie fast umgekippt ihr war total schwindelig


    schade :frown:
     
  • Galatea
    Gast
    0
    21 September 2004
    #13
    Kann auch beides zusammengekommen sein. Wenn du Sex betreibst wenn dein Kreislauf ohnehin schon angeschlagen ist, kann das schnell zum Zusammenbrunch führen. Sex ist für den Körper nunmal extrem anstrengend.

    Schmerzen im Brustkorb - linke (oder bei manchen Leuten auch rechte) Seite, die in Richtung Arm abstrahlen hatt sie aber nicht, oder?
     
  • Hexe25
    Hexe25 (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.118
    121
    1
    in einer Beziehung
    21 September 2004
    #14

    ja, das hatte ich auch sofort gedacht, dass es kein Orgasmus war! Vielleicht war sie durch die Sitation zu sehr überfordert??
    Das wird schon noch mit euch, keine Angst! :zwinker:
     
  • (¯`·Anubis·´¯)
    Verbringt hier viel Zeit
    333
    101
    0
    vergeben und glücklich
    21 September 2004
    #15
    ich habe schon gehört (weiß nicht oft das stimmt), das manche mädels (die eh zu kreislaufschwächen neigen) beim ersten orgasmus, bzw kurz verher einen kreislaufzusammenbruch bekommen, weil der körper mit dem heftigen gefühl nicht fertig wird und sich eben ausklingt (kann in ohnmacht enden).

    das sollte aber weg gehen.

    sie soll es sich mal selbst machen, ob sie es dann aushält.
     
  • missmoony
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    93
    1
    Single
    21 September 2004
    #16
    Ich denke mir, Deine Freundin war einfach sehr stark erregt und hat sich so hineingesteigert, dass sie einen Schwächeanfall mit Atemnot erlitten hat. Wahrscheinlich müsst ihr das Ganze nun einfach mit Zärtlichkeit, Vorsicht und Ruhe erneut angehen.
     
  • oizooo
    Gast
    0
    21 September 2004
    #17
    meine freundin weiss auch nicht ob sie ein o hatte. als ich sie leckte hatte sie auch so schnell geatmet dass ich dachte sie hyperventiliert gleich. ich war mir eigentlich sicher dass sie einen o hatte ... so wie sie abging. aba ob sie einen hatte wissen wir jetzt auch nicht. auf jeden fall kribbelt bei ihr auch alles und einmal konnte sie sogar nimmer reden weil sie die lippen nimmer unter kontrolle hatte...


    würde mir an deiner stelle aber keine sorgen machen. bei mir ises ja fast auch so gewesen mit dem unterschied dass es meine freundin schön fand... kommt bei deiner auch noch
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste