Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • LiLaLotta
    LiLaLotta (32)
    Sehr bekannt hier
    3.722
    168
    335
    vergeben und glücklich
    3 August 2010
    #1

    Was war das Schlimmste, was euch ein Partner/Flirt je angetan hat?

    Und wie war eure Reaktion darauf?
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    3 August 2010
    #2
    Mein Ex hat mich angelogen und mich wahrscheinlich betrogen. (obwohl er nein sagt) 1 Woche nach dem dann bei uns schluss war war er mit ihr zusammen. Hielt aber nur 6 Monate. Das war meine schadenfreude dass es nicht länger hielt. Meine Konsequenz darauf war: 2 Jahre Kontaktabbruch mit meiner damaligen besten Freundin. und 1 jahr Kontaktabbruch zu meinem Ex. Mittlerweile bzw. schon seit längerem ist es mir piep egal, Ich denk nimmer drüber nach. Wir sind auf Facebook Freund undhaben sporadischen Kontakt.
     
  • User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    8.101
    598
    8.691
    nicht angegeben
    3 August 2010
    #3
    Er hat mir verschwiegen, dass er ne Freundin hat. Als ich es erfahren hab, hab ich mich einfach abgewendet, aber sonst ist nichts passiert.
     
  • Riot
    Gast
    0
    3 August 2010
    #4
    Mein Ex (wir waren knappp 1,5 Jahre zusammen) hat sich von seiner Ex angraben lassen, sich evtl. auch mit ihr getroffen (er leugnet es), und mir dies verheimlicht. Als alles aufflog, heulte er rum und schwor, dass er "wegen der" doch nie unsere Beziehung gefährden würde und den Kontakt abbrechen würde.
    5 (!) Monate später machte er dann urplötzlich mit mir Schluss, am Tag vor Weihnachten (!), ging am selben Abend in die Disco und wurde gesehen, wie er mit der anderen rumgemacht hat. Danach waren sie auch sofort zusammen.

    Am schlimmsten war es halt, dass ich natürlich dachte (und immernoch denke), dass er mich die ganzen 5 Monate hintergangen hat. Ich glaube auch, dass er mich mit ihr betrogen hat, denn eines Tages (ca. 1 Woche vorm Schlussmachen) konnte er mich plötzlich nicht mehr küssen. Warum wohl? :schuettel:

    So schlecht wie in der Zeit danach ging es mir noch nie in meinem ganzen Leben. :frown:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • aiks
    Gast
    0
    3 August 2010
    #5
    Mein Ex hat mich gewürgt, mir den Daumen verstaucht und mich von ein paar Metern Höhe auf steinigen Grund runtergestoßen.
     
  • abbaz4
    abbaz4 (30)
    Öfters im Forum
    211
    53
    26
    Single
    3 August 2010
    #6
    Ich bin leider desöfteren (4 oder 5 mal in Folge) auf Frauen gestossen, die es nicht übers Herz brachten mir klarzumachen, dass sie nicht interessiert sind. Ein Ende mit Schrecken wäre mir lieber gewesen als ein andauerndes hin und her. Sie genossen meine Aufmerksamkeit aber und haben mir deshalb immer wieder ein bisschen Hoffnugn gemacht.

    Ich verzeih es ihnen aber mitlerweile, bin drüber hinweg.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.370
    898
    9.205
    Verliebt
    3 August 2010
    #7
    Ich bin wegen einer Anderen verlassen worden.
     
  • BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    6.237
    598
    5.760
    nicht angegeben
    3 August 2010
    #8
    Eine hat mir eine falsche Telefonnummer gegeben. Was ja noch irgendwie als Ausweichreaktion sinnvoll gewesen wäre, wenn ich sie angebaggert hätte. Aber tatsächlich ging das von ihr aus. Wenige Tage später haben wir uns wieder getroffen und sie fragte, warum ich mich nicht gemeldet hätte. Dann entschuldigte sie sich für die falsche Nummer und gab mir eine andere - natürlich ebenfalls falsch. Beim nächsten Mal habe ich sie nicht mehr gegrüßt.

    Eine andere hat mich einmal beim Date versetzt. Ein zweites Date hat sie kurzfristig abgesagt, und ich hab sie noch am gleichen Tag mit einem anderen Kerl gesehen :grin:.

    Eine Ex von einem Freund von mir hat mich mal angebaggert. Wir hatten uns einmal gesehen, und danach hatte sie angeblich Gefühle für mich entwickelt. Ziemlich sicher ging es ihr nur darum, ihrem Ex eins auszuwischen. Ich hab ein wenig ihre Aufmerksamkeit genossen (sie war schon ziemlich süß und charmant) und sie ansonsten auflaufen lassen (was vielleicht auch nicht meine beste Aktion war, aber das ist eine längere Geschichte).
    Ein paar Wochen später kam sie mit einem weiteren gemeinsamen Freund von mir und ihrem Ex zusammen, den sie ja mal wieder über alles liebte^^ - bis dieser arme Junge sich auch total in die verliebt hatte und ihr das gestand. Einen Tag später hat sie Schluss gemacht... Gut, dass dieser Kelch an mir vorbeigegangen ist.
     
  • Stonic
    Stonic (42)
    Grillkünstler
    7.774
    298
    1.834
    Verheiratet
    3 August 2010
    #9
    2 Ex haben mich betrogen und belogen und ausgenommen...ich hab mich an einer entsprechend gerächt und das ist etwas auf das ich heute nicht mehr stolz bin und es nie wieder machen würde
     
  • SchwarzeFee
    0
    3 August 2010
    #10
    Es war kein kein Ex, aber ein vermeintlicher ONS:

    Während ich nackt auf dem Rücken neben ihm schlief, drang er in mich ohne Verhütung ein. Bin davon dann auch gleich wach geworden... drin war er trotzdem schon. :mad:
     
  • User 87573
    Sehr bekannt hier
    2.079
    168
    450
    nicht angegeben
    3 August 2010
    #11
    Einer meiner Ex hat nachdem Schluss war ausspioniert, wann ich mit wem telefoniert habe, hat ständig meine Freunde nach mir ausgefragt und hat versucht sie gegen mich auszuspielen und mir dann mit seinen Informationen gedroht.
     
  • Riot
    Gast
    0
    3 August 2010
    #12
    Off-Topic:
    :eek: Hast du irgendwas gegen ihn unternommen?
     
  • Hilfiger
    Verbringt hier viel Zeit
    269
    113
    28
    offene Beziehung
    3 August 2010
    #13
    Ich wurde von meiner Freundin von meiner eigenen Wohnung ausgesperrt, weil ich zu spät von einer Party heimgekommen bin. Nach einigen heftigen Diskussionen über die Gegensprechanlage und dann über das Handy wurde mir Zutritt gewährt. Durch die Diskussion zuvor waren wir so k.o., dass wir sofort einschliefen und am Tag danach alles unter die Kategorie "böser Alptraum" buchten :grin:
     
  • Darlene
    Meistens hier zu finden
    485
    128
    105
    nicht angegeben
    3 August 2010
    #14
    Der Vater meines Kindes hat im Suff mit meiner besten Freundin gevögelt, kam dann nach Hause, hat geheult wie ein Schloßhund, es mir brühwarm erzählt und mir gesagt, daß er dabei aber immer nur an mich gedacht hat - ich hab meinen Sohn und meine Sachen gepackt und bin gegangen. Danach kam raus, daß die beiden öfter zusammen in der Kiste waren und er auch mit weiteren Frauen gevögelt hat (ohne Kondom!). Ich hab sofort einen Aidstest machen lassen und hab ihm gedroht, daß ich ihm das Leben zur Hölle mache, wenn ich mir was eingefangen habe - aber die Tests waren zum Glück alle negativ, auch der Test nach einem halben Jahr.
     
  • User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.229
    248
    683
    vergeben und glücklich
    3 August 2010
    #15
    Eigentlich nichts.. Ich habe immer Schluss gemacht bzw wir Beiden in einem Fall und gut ist. Hatte ziemlich viel GLük mit Romanzen und Beziehungen. Irgendwas Schlimmes von Flirts fällt mir jetzt nicht ein.
     
  • Piratin
    Piratin (40)
    Beiträge füllen Bücher
    6.975
    298
    1.090
    Verheiratet
    3 August 2010
    #16
    Mir ging`s auch immer gut. :smile:Drei lange Beziehungen ohne Beschädigung überlebt, nicht betrogen worden, nicht verarscht worden und immer hab ich Schluss gemacht, weil ich schon heimlich den nächsten an der Angel hatte.

    Bei Flirts fällt mir nur das Übliche ein: plötzliches Abkühlen wenn der Andere merkt, dass man nicht mit ihm ins Bett gehen wird bis hin zu völligem Aufdemhackenumdreh und Abhauen sobald ich mit dem Typen nicht knutschen will, das würde ich aber niocht als "fies" bezeichnen sondern einfach nur als unsouverän und ein bisschen stillos, aber es hat mir nun nicht grade das Herz gebrochen.

    Bin bis jetzt eigentlich ganz gut bei allem weggekommen, toi toi toi.
     
  • Seine Kleine
    Verbringt hier viel Zeit
    637
    113
    31
    Single
    3 August 2010
    #17
    Spontan fällt mir nichts ein :ratlos:
     
  • T€DD¥
    Gast
    0
    3 August 2010
    #18
    Was das schlimmste war? Die Frau, die ich damals wirklich geliebt habe, hat mir ohne Vorwarnung den Laufpass gegeben und sich dann mirnichtsdirnichts nen neuen Kerl geangelt.

    Ich hab teilweise immer noch Alpträume wegen der
     
  • LaraLi
    Öfters im Forum
    603
    53
    26
    Single
    3 August 2010
    #19
    Was war das schlimmste?
    Als mein Freund damals Schluss gemacht hat ... aber das kann man ja nicht "angetan" nennen ... passiert nunmal ... aber da war ich echt richtig fertig!
    Ansonsten- als ich erfahren hab dass er mir ein Jahr lang ins Gesicht gelogen hat ... und mich 2x betrogen hat ...
     
  • Mìa Culpa
    Gast
    0
    3 August 2010
    #20
    ....
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste