Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Jason 2
    Jason 2 (18)
    Ist noch neu hier
    10
    3
    1
    Single
    8 Januar 2017
    #1

    Was wollt ihr bei einem Jungen sehen einen busch oder keinen?

    Ok ich bin 17 und hatte bis jz keinen Sex geschweigeden eine Freundin (fast) weshalb ich mir mittlerweile ein bischen Sorgen mache und ich hab angst das ich durch nen banahlen Fehler wie nen Busch od. Achselhaare meine erste Freundin verscheuchen könnte was sagt ihr dazu? Körperbeharung od. nicht ?
     
    • Lieb Lieb x 1
  • Tahini
    Tahini (46)
    Meistens hier zu finden
    1.673
    138
    906
    in einer Beziehung
    8 Januar 2017
    #2
    Schon die Israeliten folgten ja dem brennenden Busch. Ob man's so weit betreiben sollte, steht natuerlich auf einem anderen Blatt. Aber man kann's ja mal versuchen...
     
    • Witzig Witzig x 11
  • Janananini29
    Ist noch neu hier
    2
    1
    0
    Es ist kompliziert
    8 Januar 2017
    #3
    Heutzutage ist mir nicht bekannt das Körperbehaarung attraktiv ist bei Männern zumindest im Intim Bereich und Unter den Armen. Es wirkt einfach sauberer und attraktiver wenn sie da rassiert sind, finden meine Freundinnen und ich zumindest.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 150198
    Öfters im Forum
    830
    68
    256
    vergeben und glücklich
    8 Januar 2017
    #4
    Ach so ein Quatsch, mit deiner Freundin wirst du ja auch darüber reden können und man kann es ja auch wieder rasieren :zwinker:

    In jungen Jahren ist man mit rasiert meistens auf der sicheren Seite. Trotzdem sind Geschmäcker eben verschieden, von daher musst du das dann schon deine künftige Freundin fragen.

    Außerdem besteht ja noch ein Unterschied zwischen "Busch" und gestutzten Haaren.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 9
    • Hilfreich Hilfreich x 2
  • MrHappy
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    93
    6
    in einer Beziehung
    8 Januar 2017
    #5
    Jup, wie zuvor gesagt; daran wird's mit der Freundin eh nicht scheitern. Solltest du eine haben und sie hätte gern eine andere "Frisur" an dir, wird sie dir das schon irgendwann mitteilen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • Jason 2
    Jason 2 (18)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    10
    3
    1
    Single
    8 Januar 2017
    #6
    Danke für die Antworten vor allem danke für die Antworten von der Weiblichen Seite deren Meinung is mir immer besonders wichtig
     
  • Stephan.176
    Benutzer gesperrt
    15
    1
    0
    in einer Beziehung
    8 Januar 2017
    #7
    Halt es einfach so wie du es möchtest. Sei du selbst.
    Und wenn es ihr anders besser gefällt könnt ihr darüber reden.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • smiley20
    smiley20 (21)
    Ist noch neu hier
    3
    1
    0
    in einer Beziehung
    22 Januar 2017
    #8
    Also vor dem erstem mal hat mein freund mich gefragt ob ichs bei ihm haarig oder rasiert möchte. Naja mir wars egal und er hat untem und unter den armen haar, was mich bisher gaaarnicht gestört hat.

    Frag doch aich einfach deine Freundin vorher oder sag ihr einfach wie du da unten immer bist
     
  • User 34612
    User 34612 (37)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.498
    398
    4.178
    vergeben und glücklich
    23 Januar 2017
    #9
    Das ist mir so egal...
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • boarnub
    Verbringt hier viel Zeit
    549
    88
    299
    in einer Beziehung
    23 Januar 2017
    #10
    Wie ists denn im Umkehrschluss? Würdest du deine fast Freundin nicht mehr wollen wenn Sie nicht rasiert wäre?
    Hat das so eine hohe Prämisse für dich?

    Für mich wäre eine Person, die mich aufgrund von Haaren an den falschen Stellen nicht möchte eigentlich kein Verlust.
    Bzw. wenn ich meine persönliche Vorliebe aufgeben müsste nur um dem anderen zu genügen.

    Kurzum, mach es so wie es dir am liebsten ist. Falls du dich noch nie rasiert hast im Intimbereich, dann gibts da mit einer Googlesuche schnell Anleitungen für und dann machst du es einfach mal zum Test. Hab ich damals auch in deinem Alter gemacht und es war für mich persönlich einfach soooo viel besser. Leichter zu säubern und kein "jucken" mehr^^

    Kurzum, ich rasiere mich nicht für meine Freundin, sondern weil ich es selber so am besten finde.
    So solltest du das am besten auch Handhaben!

    MfG Boarnub
     
    • Lieb Lieb x 1
  • User 152150
    Verbringt hier viel Zeit
    1.074
    108
    475
    offene Beziehung
    23 Januar 2017
    #11
    Wenn man noch einen hat :geknickt:, dann kann man den ja wenigstens feurig färben...
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 23 Januar 2017 ---
    ich verrate Dir mal ein Geheimnis. Im Zweifel machst Dus immer falsch.
    Geh an das Thema Beziehung und Sex ganz entspannt ran.
    Wenn dich ein Mädchen attraktiv findet, ihr schon dated und "es" irgendwann soweit ist, kannst Du sie immer noch fragen, was sie dazu meint.
    Denn auch Frauen/Mädchen haben dazu durchaus verschiedene Meinungen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • Darwinist
    Darwinist (26)
    Öfters im Forum
    437
    68
    122
    Single
    23 Januar 2017
    #12
    Ich halte es so, dass ich meist teilrasiere. Der Sack und der Schaft werden rasiert und die Schamhaare oben auf dem Schambein stutze ich alle zwei Wochen kurz. Von Zeit zu Zeit habe ich mal Lust auf was Anderes und dann kommt es hin und wieder vor, dass ich auch mal glatt rasiere. Alles in allem gefalle ich mir aber behaart tendenziell aber besser, nur sollte es nicht in einen wild wuchernden Busch ausarten.

    In einer Beziehung kann man ja zum Glück miteinander reden und wenn meine Freundin es haarlos lieber mag, dann werde ich mir sicher keinen Zacken aus der Krone brechen, wenn ich ihr diesen Wunsch dann mal häufiger erfülle.

    Ich würde es also an deiner Stelle einfach so handhaben wie du dich selbst am wohlsten fühlst und im Fall der Fälle einfach deine Fruendin fragst, da die Geschmäcker sehr verschieden sind. Manche Frauen bevorzugen es glatt rasiert, andere wiederum finden so einen nackten Wiener lächerlich. Aber wie gesagt, du musst dich damit wohlfühlen.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
    • Heiß Heiß x 1
  • User 153996
    Öfters im Forum
    148
    53
    34
    vergeben und glücklich
    23 Januar 2017
    #13
    Ich denke auch, dass du dich da nicht verunsichern lassen solltest.
    Ich finde rasiert deutlich attraktiver, aber das heißt nur, dass ich einen richtigen busch nicht mag - wenn es jetzt so ein "3-tage-bart" ist, ist das auch nicht schlimm - aber richtig wachsen lassen mag ich an meinem freund nicht - er bei mir auch nicht :zwinker:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • User 110300
    Verbringt hier viel Zeit
    34
    91
    1
    Verheiratet
    24 Januar 2017
    #14
    Wie fühlst du dich nackt am wohlsten?
    Mit Busch, teilrasiert oder blank?
    So wie du dir am besten gefällst und wie du dich am wohlsten fühlst!
    Schaue dich im Spiegel nackt an, dann sage dir was dir persönlich am besten gefällt!
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 135804
    Beiträge füllen Bücher
    4.976
    288
    2.848
    Verliebt
    24 Januar 2017
    #15
    auf keinen fall einen busch,für mich muss es bei sexpartnern glatte,haarfreie haut sein.
    aber da hat jeder andere vorlieben und ansprüche-und letzlich machst du es so,wie du dich am wohlsten fühlst.schlimmstenfalls steht halt mal eine nicht auf deine intimfrisur und möchte nix mit dir laufen haben und das ist dann auch kein drama,gibt ja nicht nur eine frau auf der welt ne.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.611
    598
    8.597
    in einer Beziehung
    25 Januar 2017
    #16
    und im gegensatz dazu habe ich keinen sex mit männern, die sich intim rasieren... :grin:

    ich sags mal so: rasiert ists fix, nachwachsen lassen dauert. wenn du also nicht selber das bedürfnis hast dich zu rasieren, dann lass es einfach wie es ist und im zweifel fragst du deine zukünftige dann, wie sie es gerne hätte.
     
  • Dubhe95
    Dubhe95 (22)
    Verbringt hier viel Zeit
    317
    113
    29
    vergeben und glücklich
    25 Januar 2017
    #17
    Ist mir total egal.
    Wenn er es möchte, soll er es tun. Wenn nicht, soll er es lassen.
    Habe normal aber auch Partner, denen es bei mir egal ist.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Burlesque
    Gast
    0
    26 Januar 2017
    #18
    Mag es mit Haaren lieber, aber im Grunde finde ich keine Variante unschön. Nur ein Glückspfad, der nirgends hinführt, ist enttäuschend, dann entweder trimmen oder weg machen...

    Im Grunde kannst du mit einer Rasur am wenigsten falsch machen, deswegen rate ich dir mal pauschal dazu. Haare finden manche eklig, auch wenn ich es selbst nicht verstehe; glatt werden ein paar vielleicht weniger schön finden, aber es wird kaum ein No-go sein. Wenn du dazu eine eigene, starke Meinung hast, solltest du sie aber mitberücksichtigen!
     
  • Nanami
    Nanami (33)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    36
    33
    7
    Verheiratet
    26 Januar 2017
    #19
    Kommt auf deinen eigenen Geschmack an.
    Sagen wir es mal so, solange ich kein Buschmesser brauch um mich da irgendwie durchzuwühlen ist es Ok :tongue:
    Ansonsten finde ich bei einem Mann diese Haarlinie (kann man das so sagen?) vom Bauchnabel bis zum Intimbereich sehr schön Besonders wenn besager Mann Badehose...drüber trägt und man es daher nur erahnen kann:ashamed:.
     
  • Jason 2
    Jason 2 (18)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    10
    3
    1
    Single
    3 Februar 2017
    #20
    WOW hab jz schon länger nicht mehr rein geschaut und ich danke euch alle wirklich herzhaft für eure antworten echt tolle community
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
    • Witzig Witzig x 1

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste