Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Carfunkel
    Gast
    0
    3 Februar 2004
    #1

    was wollt ihr jungs denn nun?

    hab heute mal wieder festgestellt dass viele meiner kumpels mit ihren freundinnen unzufrieden sind...
    - nörgeln zu viel
    - verstehen keinen spaß
    - meckern an freunden rum
    - etc

    trotzdem kenne ich etliche mädchen die saufen,playstation spielen,fussball mögen,actionfilme gucken,etc....halt genau dass sind was sich jeder mann angeblich wünscht (auch noch super hübsch sind) und trotzdem keinen freund abkriegen und immer nur als kumpel zählen (hatte jahrelang selbst das problem)

    wollt ihr nun eine die bissl rumzickt oder eine die jeden spaß mitmacht?
     
  • Schokohäschen
    Verbringt hier viel Zeit
    79
    91
    0
    Verliebt
    3 Februar 2004
    #2
    Also bissl rumzicken is ja ok das gehört irgendwie zur frau dazu aber sollte sich seeehr in grenzen halten. Und eine die jeden Spaß mitmacht is auch nicht das wahre, sollte schon noch bissl frau sein und ihren eigenen kopf haben. Am besten so ne Kumpelfreundin mit der man noch bissl mehr machen kann also nur reden und zusammen was unternehmen
     
  • tinchenmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.534
    123
    4
    nicht angegeben
    3 Februar 2004
    #3
    Also ich bin auch eher der extremst unkomplizierte Typ Frau, die sich noch nieee im Leben mit irgendjemandem wegen unwichtigen Kleinigkeiten (typischen Frauensachen halt) gestritten hat...
    Allerdings geht es mir auch oft so, dass Jungs nun mal weiblichere Charaktere als Freundin wollen - frag mich bloß ned wieso... mein Freund ist aber sehr glücklich mit seiner unkomplizierten, anti-zickigen, geizigen und diskutierfreudigen Freundin!
     
  • Carfunkel
    Gast
    0
    3 Februar 2004
    #4
    genau so eine bin ich dann wohl auch tinchenmaus (ach ich mag dich jetz schon^^)

    aber @ schokohäschen: wieso kann man nicht frau sein wenn man umkompliziert ist?
     
  • Kimberly
    Kimberly (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    214
    101
    0
    Es ist kompliziert
    3 Februar 2004
    #5
    was ist eigentlich der grund dafür, dass sich jungs keine wünschen, die wirklich alles mitmacht?
     
  • Werther
    Werther (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    308
    103
    1
    Single
    3 Februar 2004
    #6
    Hm... ich finde es eigentlich voll ok, wenn es freundschaftlich beginnt. War selber ne ganze Weile in ein Mädel verliebt, welches wirklich jeden Mist mitgemacht hat. Wir waren mit anderen Freunden im Kino und haben uns Star Trek angeschaut, waren im Sommer campen, haben alles Mögliche unternommen, haben uns über Computerzeugs unterhalten, konnten rumalbern, uns aber auch ernsthaft über ein Thema unterhalten... und noch etwas: sich kochte gut und gern :zwinker:
    Naja, und es sprach eigentlich nichts dagegen, dass daraus mehr wird... das Problem war, sie wollte nicht mehr als Freundschaft.

    @Carfunkel: ist das möglicherweise auch das Problem von den Mädels, die du kennst? Kann mir es eigentlich sonst nicht vorstellen. Ich wäre froh, wenn mir nochmal so ein Mädel über den Weg laufen würde.

    PS: Eine Sache noch... ohne Ehrlichkeit, geht nix. ehrlich sein, heißt nicht nur die Wahrheit zu sagen, sondern auch Dinge, die mal gesagt werden müßten, auch zum Ausdruck zu bringen und den Partner nicht im Dunkeln tappen zu lassen.
     
  • User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    549
    103
    6
    nicht angegeben
    3 Februar 2004
    #7
    Das Schöne an Jungs wie Mädels ist: Wir wissen doch gar nicht, was wir wollen :zwinker:
    Wenn jetzt genau die Richtige meinen Weg kreuzt, ist es doch ganz egal, was für Idealbilder man vorher hatte. Die Richtige ist da und es passt wunderbar :zwinker:
     
  • "Stevè0*
    Verbringt hier viel Zeit
    58
    91
    0
    nicht angegeben
    3 Februar 2004
    #8
    meine freundin is sonne total hübsche zicke.......

    und das würd mir viel besser gefallen wenn die mal nen bisschen lockerer wäre... naja, hält wohl die beziehung interessant??!!??!!!
    Sie wollte mir aber ne Playstation2 zu weihnachten schenken wenn die nich so teuer gewesen wäre :zwinker:
     
  • HAY-Deez
    Verbringt hier viel Zeit
    741
    103
    3
    nicht angegeben
    3 Februar 2004
    #9
    die jeden scheiss mitmacht.... :link:
     
  • kaninchen
    Gast
    0
    4 Februar 2004
    #10
    Das is echt mal ne gute Frage... Keine Ahnung was Männer wollen....
    Meiner mag kein Rumgezicke sondern unkomplizierte Frauen mit nem eigenen Kopf... Und wenn einem dann mal was nich so ganz passt isses auch wieder nicht *ach* Ihr Männers seid manchmal echt sehr kompliziert :zwinker:
     
  • TermUnitX
    Gast
    0
    4 Februar 2004
    #11
    Hm. Cool! Ein Frauenbazaar. Also ich hätt gern....

    Nee, mal ehrlich, ich weiß nicht, was genau ich von meiner Freundin erwarte.
    Rumgezicke oder alles mitmachen? Weder noch. Aber ehrlich sein. Und so.
    -> Sie sollte selbst wissen, wer sie ist. <-
    Und wenn man sich liebt, erübrigen sich die steifen Erwartungen.
    Gamecube ist übrigens auch total geil... :smile: Arghs, muss Pinguinleichen entsorgen..
     
  • emotion
    Verbringt hier viel Zeit
    930
    101
    0
    Single
    4 Februar 2004
    #12
    Das alles passt zu Waschbärs Aussage in einem anderen Thread.

    Da sprach er unsere Verhaltensweisen zu Zeiten der Jäger und Sammler an.
    In der Art, Er kommt von der (anstrengenden ) Jagd zurück zur Höhle, und möchte dann erstmal nur mit anderen männlichen Stammesgenossen ins Feuer starren.
    Und nix von Kindern oder den Problemchen der Weibchen wissen.

    Falls diese Verhaltensweisen wirklich noch in vielen von uns schlummern (anzunehmen), wäre die Verbindung zu diesem Thema .
    Die Männer möchten nach der Jagd (Arbeit, Freunde ... ) zu Hause lieber eine ruhige Hausfrau .

    Die von euch angesprochenen Mädchen (die saufen, Fußball mögen , ... ) wären besser Kumpels, als (Lebens)Partnerin.

    Auch nur so ne Theorie ... :rolleyes2
     
  • Celina83
    Celina83 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.336
    121
    0
    Verheiratet
    4 Februar 2004
    #13
    Seh ich genauso... Bin ein Mischtyp: Habe die typischen weiblichen Eigenschaften (positiv/negativ) und bin auch ein Typ, der mit meinem Freund jeden Quatsch machen kann... ich glaube das Problem ist nur, wann bin ich welcher Typ :zwinker:

    lg
    cel
     
  • Gentleman
    Gentleman (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    117
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 Februar 2004
    #14
    Also Frau sollte schon noch Frau bleiben...und wenn sie unternehmungsfreudig locker und unkompliziert ist(und noch gut aussieht)...welcher Mann würde so eine nicht wollen.

    Ich denke das Problem deiner Freundinen ist das allgemeine Frauenproblem: Die meisten erwarten dass der Mann auf sie zugeht und sie anmacht und machen selber nix... Und bei hübschen lockeren Frauen ist die hemmschwelle der Männer doch gewaltig hoch gelegt (da sagt sich fast jeder: "Bei der hab ich keine Chance")

    Und du würdest nicht glauben wie viele schüchterne Typen auf dieser Welt rumlaufen die selber gut aussehen und gut drauf sind.
     
  • Carfunkel
    Gast
    0
    4 Februar 2004
    #15
    dann erklär mir wieso ich jahrelang ein problem damit hatte nen freudn für ne beziehung zu finden!die meisten typen mochten mich sehr gerne,haben mit mir gesoffen ,mit mir basketball und fussball gespielt,gezeltet,überfrauen gelästert, und alles mögliche,aber als freundin wollte mich keiner davon,....

    und ich verstehe auch nich wieso hier so viele auf ehrlichkeit plädieren was hat das damit zu tun?...

    jedenfalls gibt es genug unkomplizierte frauen,aber ihr sucht euch ja anscheinend freiwillig die zicken raus^^
     
  • Space-max
    Space-max (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    276
    101
    0
    Single
    4 Februar 2004
    #16
    die freundin muss eine gute mischung aus kumpel und einer "richtigen" frau sein. ich glaube das wenn beides vernünftig passt (sagen wir mal 30 zu 70) haut die beziehung besser hin als wenn es zu abweichend sind. wir (ich rede mal für mich) wollen keine frauen, die wie männer sind, das könnten wir auch mit unsern richtigen kumpels erleben, o.k. natürlich nicht alles. ich finde eine frau sollte auch eine frau bleiben, wobei es nicht schlecht ist wenn sie einige eigenschaften der männer nachvollziehen kann oder auch hat. anderesherum sollten männer das auch haben.
     
  • Carfunkel
    Gast
    0
    4 Februar 2004
    #17
    also is ne frau die akzeptiert dassu mit kumpels dieses und jenes machst besser als eine die mitmacht?
     
  • User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.816
    168
    316
    Single
    4 Februar 2004
    #18
    gibts doch auch n spruch das eine mann am besten drei frauen braucht!
    eine für die liebe,eine zum reden und so und ne hausfrau.
    mir persönlich würd natürlich eine reichen! :zwinker:

    @carfunkel:naja so schlimm wirds bei dir ja noch nich sein.bist doch erst 17!
    hast ja noch genug zeit.

    cu
     
  • Carfunkel
    Gast
    0
    4 Februar 2004
    #19
    hab doch auch nen freund,geht ums allgemeine^^
     
  • User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.816
    168
    316
    Single
    5 Februar 2004
    #20
    na siehste!geht doch! :zwinker:
    finde aber trotzdem das männer im gegensatz zu frauen verhältnissmäßig einfach zu gestrickt sind.ein mann sagt in der regel das was er denkt! frauen dagegen!
    werd ich wahrscheinlich nie versehn!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste