Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Mausi306
    Verbringt hier viel Zeit
    131
    103
    2
    Verliebt
    5 Juli 2004
    #1

    Was wollte er?

    hatte sonntag nacht sex mit meinem schatz, er war zu besoffen für die missionarstellung, war ihm auf dauer zu anstrengend! Dann haben wir die reiter gemacht, ich mach das immer so, dass ich mich nach vorne beuge, damit ich ihn auch küssen kann! Hatte aber das gefühl, dass er mich irgendwie zurechtrücken wollte, kann man da irgendwas falsch machen? Ist nur becken rauf und runter net genug, spürt er da zu wenig?

    Dann hab ich mich vor ihn kekniet, auf allen vieren, wollte er anal oder vielleicht auch einfach nur so von hinten halt vorne rein? Anal will ich net, und nur so von hinten vorne rein, rutscht er als raus?!?!?!

    Danke schonmal für tipps und alle anderen bemerkungen! Bussi
     
  • Cora
    Cora (59)
    Verbringt hier viel Zeit
    991
    103
    2
    Verheiratet
    5 Juli 2004
    #2
    Versteh ich nicht ganz... was hat er denn gemacht, als du vor ihm knietest.... war er so betrunken, das er das auch nicht geschafft hat?

    Und wieso denkst du nur, das du was falsch gemacht hast...der soll mal schön dankbar sein, das du überhaupt versucht hast mit ihm zu schlafen.
    beim nächstenmal einfach weniger trinken, dann klappt es auch...sag ihm das mal.
     
  • Julins
    Gast
    0
    5 Juli 2004
    #3
    Hört sich für mich so an, als wusste er selbst nicht was er genau wollte. Und genau deshalb schlafe ich nicht mit meinem Freund, wenn er zu viel getrunken hat. Will ja auch meinen Spaß dabei haben!
     
  • Chicy
    Gast
    0
    5 Juli 2004
    #4
    :ratlos: versteh ich auch net, was du jetzt von uns wissen willst?
    Was er wollte? Ich denke, da fragst du ihn selbst :smile:
     
  • Mausi306
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    131
    103
    2
    Verliebt
    5 Juli 2004
    #5
    ok, vergesst den zweiten absatz! Viel wichtiger ist das mit der reiterstellung, was macht da wirklich scharf? Irgendwelche besonderen tricks?
     
  • Bärschen
    Bärschen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    415
    101
    0
    Single
    5 Juli 2004
    #6
    Das ist doch bei jedem anders, frag ihn.
    Vielleicht wollte er ja nur abwechslung oder er wollte "zuschaun" und deswegen das du dich aufrecht da hinsetzt.
     
  • TropicalBreeze
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    nicht angegeben
    5 Juli 2004
    #7
    Was Besonderes eigentlich nicht... halt nur nicht hoch-runter, sondern auch - optimalerweise gleichzeitig - vor und zurück. Zumindest mag ich as so :smile:
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    5 Juli 2004
    #8
    Hm..

    also mein Freund rückt mich auch im nüchternen Zustand zurecht *GG ich mein, ich spür bei Reiter (hoch und runter) net wirklich was.. deswegen weiss ich auch net soo genau wann ich nun vor und zurück bewegungen "einschalten" soll.. *G und das zeig er mir dann eben.. das er mich zu sich ranzieht.. oder ähnliches...

    Also, es genügt net jedem Mann wenn sich Frau nur rauf und runter bewegt..

    Und zu dem vor ihn knien... von hinten kann man auch in die Vagina eindringen.. die ist dann nicht derart vorne, wie sie ist wenn du auf dem Rücken liegst,... dadurch das du deinen Oberkörper nach vorn beugst..

    Rede eben mit ihm drüber wie er sonst empfindet und was ihm eben nicht soo doll gefällt.. - ist ja noch kein Meister vom Himmel gefallen

    vana
     
  • Moglotti
    Moglotti (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    340
    103
    0
    in einer Beziehung
    5 Juli 2004
    #9
    Ich finde das Gefühl bei der Reiter auch nicht so überragend. Da ist mir irgendwie zuvwenig Stimulation im Spiel. Muss dann auch immer etwas zurechtrücken *g*
     
  • Joe76
    Gast
    0
    5 Juli 2004
    #10
    Was machst du dir da nen Kopf. Rück du ihn nächstes mal zurecht, dass er nüchtern mit dir schläft.
     
  • lin
    lin
    Gast
    0
    6 Juli 2004
    #11
    vielleicht wurd ihm auch nur übel als du dich auf ihn gelegt hattest.. oder so ... :tongue:

    nö. also erstmal musst du dir wirklich gedanken über eure kommunikation machen und zweitens, naja.. wenn er besoffen ist... dann schau wenigstens dass es für dich schön ist, er ist ja schon besoffen...
     
  • leckander
    Gast
    0
    6 Juli 2004
    #12
    bin einer Meinung mit Joe76...

    Ich als Single jetzt so zu schreiben....Hmmmm ???*lechtz**schmacht*...,auf jedenfall würde ich nicht soviel trinken,b.z.w.dann zur rechten Zeit "Stop" sagen,wenn es mir schon eh bis zur Oberkannte Unterlippe steht und nicht noch versuchen wollen "richtig zurechtzurücken".
    es ist nicht Deine Schuld,b.z.w.er hatte bestimmt schon etwas eingeschränktere Körperfunktionen.Einfach das nächste mal nicht so tief ins Glas schauen,dann beglückt man eigentlich auch alle Frauen.Man muss nur miteinander reden können.Liebe Grüsse vom Alex!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste