Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.392
    898
    9.210
    vergeben und glücklich
    11 Juli 2008
    #1

    Was zieht man in der Oper an?

    Ich glaubs selbst noch nicht, aber nächsten Freitag gehen wir tatsächlich mal in die Oper. :smile:
    Zwar "nur" Generalprobe, aber schon um diese Karten beneiden mich tausend Leute. :grin:
    Okay ganz so vornehm wie zur richtigen AUfführung muss es nicht sein, aber Jeans sollten es auch nicht sein.

    Also: Was zieh ich da an?
    Nadelstreifenhose? :ratlos_alt:

    Das ist das vornehmste, was ich hab, aber mich begeistert das irgendwie nicht so.
    Andererseits, extra ein Kleid kaufen??
    Aber ich hätte schon gern mal eins. Kein Ballkleid oder so; chic und vornehm, aber schon auch "alltagstauglich" irgendwie.

    Mein Freund hats da leichter: Schwarze Hose, Hemd und evtl. Sakko (wenns nicht so warm ist). Auf den Anblick freu ich mich schon! :grin:

    Und was mich betrifft, bin ich für jede Anregung dankbar. Blöd, dass man hier keine Bilder mehr einbauen kann. :mad:

    Ach ja, falls Kleid, dann auf keinen Fall schulterfrei und auch keine Spaghettiträger. Wegen meiner Oberweite gehts nicht ohne BH, also ist rückenfrei auch schlecht. Und schwarz macht ja blass oder? Das bin ich nämlich sowieso schon. :grin:
     
  • User 48246
    User 48246 (32)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    11 Juli 2008
    #2
    Nadelstreifenhose und ne Bluse.

    Das ist dann schon etwas für besonderere Anlässe, aber auch nicht zu overdressed.

    Und dann musst du nicht extra ein Kleid kaufen.
     
  • GreenEyedSoul
    0
    11 Juli 2008
    #3
    Ich würde auch die Nadelstreifenhose und eine schicke Bluse tragen.
    Hast du einen Blazer?
    Dann könntest du auch ein einfarbiges Top und darüber den Blazer tragen.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund Themenstarter
    43.392
    898
    9.210
    vergeben und glücklich
    11 Juli 2008
    #4
    Ja Blazer hab ich. War immer mein Outfit für Bewerbungsgespräche.
    Ich hab eine weiße, kurzärmlige Bluse und eben schwarze Schuhe dazu.
     
  • User 48246
    User 48246 (32)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    11 Juli 2008
    #5
    Na das klingt doch gut :jaa: Schönen Schmuck dazu und dann hast du eh schon das perfekte Outfit!
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund Themenstarter
    43.392
    898
    9.210
    vergeben und glücklich
    11 Juli 2008
    #6
    Na ja Schmuck trag ich eigentlich nicht, nur eine Kette (schwarzes Lederband mit Smaragdanhänger) und einen Ring. Ohrringe vertrag ich irgendwie nicht mehr. :ratlos:
    Zum Frisör geh ich dann vorher noch. Muss ich sowieso dringend. :grin:
     
  • GreenEyedSoul
    0
    11 Juli 2008
    #7
    Prima. :smile:
    So darfst du weggehen :-D :zwinker:
     
  • glashaus
    Gast
    0
    11 Juli 2008
    #8
    Off-Topic:
    :herz: ich würd auch so gern mal wieder in die Oper....in der nächsten Spielzeit dann wieder


    Das Outfit finde ich für eine Generalprobe voll okay.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund Themenstarter
    43.392
    898
    9.210
    vergeben und glücklich
    11 Juli 2008
    #9
    Danke, dann bin ich beruhigt. :smile:
     
  • BABY_TARZAN_90
    Benutzer gesperrt
    1.623
    198
    528
    Verliebt
    11 Juli 2008
    #10
    Wir achten immer auch drauf, wo wir unsere Plätze haben. Ob im dritten Rang oben, oder ob wir uns noch im Foyer zeigen wollen/müssen.
     
  • musicus
    musicus (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    236
    103
    11
    in einer Beziehung
    11 Juli 2008
    #11
    egal.

    in der generalprobe erst recht.

    ich gehe sehr oft in die oper und ziehe eigentlich immer das an, wonach mir gerade der sinn steht; da können jeans und pullover genauso gut wie der anzug zum einsatz kommen.
    die frage ist letztlich, was du anhaben möchtest - nicht, was 'man' in der oper trägt.
     
  • babyStylez
    babyStylez (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    513
    103
    6
    nicht angegeben
    11 Juli 2008
    #12
    Oooh Oper! Toll :smile:
    Ich mach mich da gerne immer chic. Ziehe ein schönes Kleid an etc pp.

    Aber ich denke für die Generalprobe sollte das so okay sein :grin: :smile: Viel Spaß
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.909
    398
    2.200
    Verheiratet
    12 Juli 2008
    #13
    So ungefähr:grin:

    Ich ziehe immer etwas an, was mir gefällt. So dass ich selbstsicher bin.

    Es hängt auch ein wenig davon ab, ob das Opernhaus mehr eine künstlerische oder (wie bei uns)mehr eine gesellschaftliche Instutution ist.
     
  • User 4590
    User 4590 (34)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.103
    598
    9.731
    nicht angegeben
    12 Juli 2008
    #14
    Also wenn ich jetzt mal von meinen Erfahrungen ausgehe, dann sind Nadelstreifenhose, Bluse und Blazer auch ein völlig geeignetes Outfit für die 'richtige' Aufführung. Ausreißer nach unten (Jeans und T-Shirt) oder nach oben (Opernball-würdige Abendrobe) gibt's immer, aber die Mehrheit ist eher so angezogen wie hier im Thread vorgeschlagen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten