• waschbär2
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    10 April 2004
    #21
    Schlecht geschlafen, im Bett rumgewälzt, noch x-mal durch die Wohnung getappst.

    ICH FÜHL MICH SO HILFLOS !!!

    Und das beste ist, dass sie mir auf die Ohren hauen würde, wenn sie das jetzt lesen könnte !
    Aber ich kann ja am Montag Kirby bitten, diesen thread zu löschen *ganzliebguck*

    Aber bis dahin ... :mad:

    Leute, gebt mir bitte ein paar Tipps, wie ich meine Nervosität unter Kontrolle kriege ....

    Danke !
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.914
    0
    2
    Single
    10 April 2004
    #22
    Hey, Du Armer...

    Wann wirst du sie denn voraussichtlich wieder erreichen können? Und wieso machst du dir solche Sorgen? Das wird schon wieder, wirst sehen, das löst sich am Ende alles in Wohlgefallen auf und du hast dich umsonst verrückt gemacht!!

    Was man gegen Nervosität machen kann? Sich irgendwie beschäftigen! Klar, ich kenn das auch, wenn man auf etwas wartet und fast verrückt wird und sich auf nix anderes konzentrieren kann, weil's einen wahnsinnig macht und total unruhig.. Vielleicht ganz gemütlich duschen gehen? Da kann ich mich immer ganz gut entspannen...

    Ok, kein echter Tip, ich weiß, aber na ja...

    Sternschnuppe
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    10 April 2004
    #23
    Dienstag.
    Deswegen muss das Zeug hier auch am Montag gelöscht werden ...

    Und geduscht hab ich auch schon.

    Trotzdem Danke !
     
  • User 11753
    Verbringt hier viel Zeit
    385
    101
    0
    nicht angegeben
    10 April 2004
    #24
    Denk doch einfach mal was sie wohl denkt:
    Sie weiß doch sicher, dass es dir wichtig ist wie es dir geht. "Trotzdem" hat sie ihr Handy ausgeschaltet. Das heißt für mich, dass es ihr jedenfalls so geht, dass sie damit alleine fertig werden kann (und will). Wenn es ihr ganz mies gehen würde und sie deine Hilfe bräuchte, würde sie sich bei dir melden bzw dir die Möglichkeit geben, sie zu erreichen.
    Dass du schreibst, sie würde dir auf die Ohren hauen, wenn sie das hier lesen würde, spricht doch auch schon Bände. Dir geht es im Moment mehr um DICH als um SIE. DU willst dich um sie kümmern, aber SIE will das im Moment anscheinend nicht. Ehrlich gesagt, unter guten Freunden würde mich sowas an ihrer Stelle ziemlich aufregen, da wünsche ich mir schon, dass es respektiert wird, wenn ich meine Ruhe haben will, und auch vor guten Freunden will ich durchaus mal meine verdammte Ruhe haben ... Vielleicht sieht sie das auch so ähnlich?
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    10 April 2004
    #25
    @camouflage

    Das mit dem Handy off hat nichts mit mir zu tun, sondern dass sie generell nicht erreicht werden will. Das war ja auch schon seit einiger Zeit bekannt.

    Und ja, verdammt, hier geht es um mich !
    Und ich denke, soviel "Egoismus" darf ich grad noch haben, dass ich sagen darf, dass es mit mies geht, dass ich mir Sorgen mache und dass ich um gute Tipps bitte, wie ich diesen scheiss Zustand beseitigen könnte.

    ........... grrrr .......... geh mir jetzt ne Flache Wein holen ......
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.914
    0
    2
    Single
    10 April 2004
    #26
    Was ist es denn, weshalb du dir solche Sorgen machst? Und wieso denkst du, sie bekommt das nicht alleine geregelt?

    Edit: Und ich finde, es ist ok, daß du hier schreibst, "obwohl" es in erster Linie um dich geht - ist doch logisch, wozu sollte ein "Kummerkasten" denn sonst da sein wenn nicht für die eigenen Probleme?! (und die haben wir ja schließlich alle, nicht wahr? :tongue: Sollen wir tauschen? *gg* :grin:)
     
  • User 11753
    Verbringt hier viel Zeit
    385
    101
    0
    nicht angegeben
    10 April 2004
    #27
    Ja eben, sie will generell nicht erreicht werden, also von niemandem, auch nicht von guten Freunden.
    Wenn eine gute Freundin von mir nicht erreicht werden will und mich während dieser Zeit auch von sich aus nicht anruft, geh ich davon aus, dass sie zZt selber klarkommt, dass es ihr also nicht so schlecht geht, dass sie mich braucht. Also bin ich nicht beunruhigt, so einfach ist das.

    Ich glaub ich hab mich da vielleicht etwas unklar ausgedrückt. Ich dachte mir, vielleicht würde es dir helfen, wenn du an deiner inneren Einstellung zu dieser Freundin was ändern würdest. Sie möchte offenbar nicht, dass du dir Sorgen um sie machst, wenn sie der Meinung ist, dass sie alleine klarkommt.
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    10 April 2004
    #28
    Danke Sternschnuppe ! :kiss:
    Aber tauschen will ich denn doch lieber nicht. Was will ich mit nem Kerl ? :tongue:

    Aber genau das ist es, weil ich es nicht - genau - weiss, was mit ihr ist und das gibt mir so eine Gefühl der Machtlosigkeit und ich hasse das ! :mad:
    Würde ihr doch soooooo gerne beistehen .... :cry:
    Aber ja, Du hast ja Recht, sie wird es schon alleine hinkriegen !
    Aber trotzdem werde ich ihr am Dienstag den Hintern versohlen ... :angryfire

    Liebe Grüße,
    Waschbär
     
  • Quendolin
    Ist noch neu hier
    962
    0
    0
    Single
    10 April 2004
    #29
    Ja und!? Scheiß drauf. Wer erreicht werden will, soll gefälligst sein Handy anlassen. So schlecht kann ihr's ja dann nich gehn.
    Außerdem: Wer sorgt sich so um dich!? Kümmer dich lieber um dich selbst. Die Welt ist hart und ungerecht und das wird sie auch bleiben. Kann nur noch schlimmer werden. Finde dich damit ab und laß dich nich vom jedem zuheulen. Oder, ich frage dich nochmals, würde sich für dich jemand genau dieselben Sorgen machen, wenn es jetz dich beträfe und sie könnte dich nich erreichen??

    Ich glaub's ehrlich gesagt nich, also vergiß es. Du machst dich nur selbst kaputt. Guck, sie hat ihr Handy aus. Wer nich will, der hat schon, also alles bestens. :zwinker: Sie wird sich ja nich gleich irgendwo runterstürzen, oder? Dann wär's was andres. Vielleicht is ja das Handy auch mit zerschollen...*kleiner sarkamus am rande* sorry, den konnt ich mir jetz ned verkneifen. die welt is so schlecht, da sind solche witze noch harmlos gegen die realität. :bandit:

    quen
     
  • Larkin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    2
    nicht angegeben
    10 April 2004
    #30
    Das wär für mich aber kein Argument. Der eine sorgt sich leichter, der andere nicht so leicht - das heißt nicht, dass der eine den anderen lieber mag, oder so. Ist eine Charakterfrage, aber keine Wertung. Und wenn jemand dazu neigt sich leicht zu sorgen, dann kann man das nicht einfach so abstellen - vor allem nicht mit dem "Grund", dass andere nicht so auf einen selber reagieren würden.

    *aus Erfahrung sprech*

    Das einzige wo ich zustimme ist, dass es grundsätzlich nciht schlimm zu deuten ist, dass das Handy aus ist, weil das bedeuten kann: "Ich komme schon allein klar und brauche meine Ruhe."
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    10 April 2004
    #31
    *vor lauter fussball was verpasst hab*

    @Quendolin

    JA ! Ich hab Freunde, die sich um mich sorgen !
    Und ich habe gerade vorhin wieder nen Anruf bekommen, bei dem mir meine Seele gestreichelt wurde.
    Wenn Du persönlich irgendwie verbittert bist, kann ich nichts für.

    Und ich fühl mich jetzt zwar wie ein Idiot, weil hilflos, aber nicht WEIL ich mir Sorgen mache.

    Wenn sich keiner mehr um keinen Sorgen macht, dann könnten wir diesen Planeten einfach sprengen ... :rolleyes2
     
  • Quendolin
    Ist noch neu hier
    962
    0
    0
    Single
    10 April 2004
    #32
    larkin: ich weiß. mein text is sozusagen die holzhammermethode, damit man sich irgendwie klarmacht, dass man sich nich sorgen braucht bzw. auch nicht sorgen sollte. :zwinker:
    Ok. Wann und wo fangen wir an? :bandit:

    Vielleicht liegt's ja am Alter, wenn sich jemand um dich sorgt. Oh, das könnte man nun auch fies auffassen. :link: :zwinker: :bandit:
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    10 April 2004
    #33
    Das war jetzt gar nicht mal so verkehrt ....
    Habe es auch erst lernen müssen und dann erfahren dürfen, dass es wirklich Menschen gibt, die sich um mich kümmern und die nicht meine Eltern oder meine Lebensabschnittsgefährtin sind.
    Die nennt man Freunde.
    Und deinen Zynismus kenn ich auch. War jahrelang selbst Weltmeister drin.
    Aber Zynismus ist was für Feiglinge.... wie ich auch schon einer war.
     
  • Quendolin
    Ist noch neu hier
    962
    0
    0
    Single
    10 April 2004
    #34
    also erstmal :bier: , aber vorsicht, sonst gleitet dein thread in die stammkneipe ab - und angesichts des :bier: gar nich mal so verkehrt dann. :zwinker:
    is viell. grad recht, falls ja dann am DIE deine freundin wieder erreichbar is. :zwinker:

    dann machste nen neuen thread auf "sie hat mir die ohren abgeschnitten" oder "scheiße, ich hab sie kaputtgemacht :eek: " :zwinker:

    Freunde sind ein schwammiger Begriff. Nunja, will da gar nicht weiter in Details gehn, wir verstehn uns ja auch so, wie ich sehe. :zwinker:

    Also ich mag Sarkasmus, ich liebe ihn. :verknallt Wüßte auch nicht, wie man das mit Feigheit assoziieren kann, zumindest so, dass es auch mich passen würde. :bier:
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (37)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    11 April 2004
    #35
    Zu spät für Montag... *lächel* Sie hats gelesen (ich weiß das nämlich...)

    Übrigens hat sie schlicht und ergreifend keinen Empfang... (Ach, bin ich INFORMIERT!!! :zwinker:) Und sie liebt Dich für Deine Sorgen!!!

    Ich glaube, sie hat Dir jetzt auch gesagt, was war, nicht?

    Und @ Quendolin: Sie würde sich unendliche Sorgen um ihren Waschbär machen - und ich täts auch!!! Ein Waschbär ist hundert andere wert - für uns jedenfalls!!!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten