?

Wie gross muss der Penis eines Mannes für eine Beziehung mindestens sein?

  1. egal

    32,8%
  2. mindestens 5 cm

    1,1%
  3. mindestens 6 cm

    1,1%
  4. mindestens 7 cm

    1,6%
  5. mindestens 8 cm

    2,1%
  6. mindestens 10 cm

    14,8%
  7. mindestens 12 cm

    21,2%
  8. mindestens 14 cm

    13,8%
  9. mindestens 16 cm

    8,5%
  10. mehr als 18 cm

    3,2%
  • Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    974
    113
    51
    vergeben und glücklich
    10 Juli 2006
    #81
    Diese EINE Frau hat aber auch wirklich nichts daran gesetzt da irgendwas Produktives zu tun, um vielleicht ihrem Freund - der echt nix für seine Größe kann - zu helfen, um IHRER gemeinsamen Beziehung und ihrem Sexleben zu helfen. Das einzige was sie getan ist einfach den Schlussstrich zu ziehen, was einfach nur komplett Destruktiv war. Egoismus in Reinkultur.

    Falls es eine Fickbeziehung war seh ich es ein. Da spielt nur Sex eine Rolle. Ich nehme aber an es war eine echte Beziehung, es waren Gefühle da und die haben sich vor der ersten Bettgeschichte aufgebaut.
     
  • iquolores
    iquolores (41)
    Benutzer gesperrt
    116
    0
    0
    Single
    10 Juli 2006
    #82
    Es kann ja zu Anfang lieber gewesen sein. Sicher ein Grund warum wegen eines solchen Problems eine Beziehung zu stande kam.

    "Liebe" macht den Schwanz aber nicht länger und den Sex nicht besser.
    Da Problem besteht einfach und ist allgegenwärtig.

    Dieser Faktor macht eine Beziehung langsam aber sicher kaputt.
     
  • Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    974
    113
    51
    vergeben und glücklich
    11 Juli 2006
    #83
    Off-Topic:
    Der Satz "dann hat man eine Beziehung, aber..." lies darauf schließen, dass dir Beziehungen nicht so wichtig erscheinen. Tut mir leid falls ich da falsch gelegen habe ich wollte dir nicht absichtlich etwas unterstellen. Sry.
     
  • iquolores
    iquolores (41)
    Benutzer gesperrt
    116
    0
    0
    Single
    11 Juli 2006
    #84

    Meine Fresse! (Sry)
    Da meint man echt da scheibt jemand der noch nie eine Beziehung hatte, nie Sex hatte und sich eine heile Welt und die Superbeziehung in seinem Kopf zusammengebaut hat.

    Total weltfremd.
    Absolut fern jeglicher Realität.
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    11 Juli 2006
    #85
    Was soll sie denn tun?!
     
  • Scarlet
    Scarlet (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    103
    2
    nicht angegeben
    11 Juli 2006
    #86
    Ansichtssache. Nicht von sich auf andere schließen:!_alt:
     
  • Ramalam
    Ramalam (33)
    Benutzer gesperrt
    1.064
    0
    1
    Single
    11 Juli 2006
    #87
    Dat n Vibrator, ne Zunge, Finger und wat es noch so alles gibt auf Dauer aber vielen Frauen (und auch dieser EINEN Frau) nich reichen, haben ja nun schon genug Frauen hier gepostet. Wat sollte sie tun, mit ihm drüber reden?
    "Du Schatz, ick muss dir was sagen. Dein Penis is zu kurz um mich zu befriedigen, der Sex mit dir gibt mir nichts"
    Wat soll er darauf sagen? "Ja..äähm...Wir kriegen dat schon hin"?!
    Die beiden waren nur 2 Monate lang zusammen, daraus kann man ablesen, dat es sie sehr wohl von Anfang an gestört hat, sie es aber immerhin 2 Monate lang mit ihm versucht hat. Es hat nich geklappt, sie wurde immer unzufriedener und deshalb musste sie sich trennen.
    So gerne Männer sich auch einreden, dat die Schwanzlänge egal is, hauptsache die Frau kommt irgendwie zum Orgasmus, es stimmt nunmal in vielen Fällen nich. Und dat häufig hier geäußerte "Das als Grund vorzuschieben blablabla" is auch wieder nur n Egoproblem der Männer. Warum sollte sie sowat "vorschieben", wenn ihr doch offensichtlich dran gelegen war, ihn nich zu verletzen? Wat hätte sie ihm noch schlimmeres sagen können?
     
  • Mr. Poldi
    Meistens hier zu finden
    3.793
    148
    228
    vergeben und glücklich
    11 Juli 2006
    #88
    Darauf aufbauend:
    Eine Beziehung ist ein Geben und Nehmen. Wenn dabei ein zu starkes Ungleichgewicht entsteht (weill er ihre Erwartungen nicht erfüllen KANN) - das funktioniert einfach nicht.
     
  • xross
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 Juli 2006
    #89
    Darf ich vorstellen:
    Kandidat 1: Hier muss Länge und Umfang stimmen, hier muss der perfekte Schwanz her, weil Kanditat natürlich auch selbst perfekt (gebaut) ist. Ohne Hirn und Verstand will er/sie den perfekten Sex, ohne vaginalen und klitoralen Orgasmus innerhalb von maximal 10 Sekunden läuft hier nix. Sex für die Liebe, aber niemals Liebe für den Sex.
    Kaddidat 2: Ein durch durch und braves und zurücksteckendes Wesen, dem es vergönnt ist den vaginalen Höhenpunkt auch nur in die Nähe zu kommen. Dafür aber ganz andere Qualitäten hat, sie dir z.B. zeigt das es auch noch andere grandiose Höhepunkte im (Liebes-)Leben gibt. Ein Schelm wer böses denkt.
    Kandidat 3: Und ganz in der Ecke hockt nun das letzte Stück Etwas, ja, was machen wir denn damit .... hm, mischen wir 1 und 2 und lassen ihn glücklich werden, ob nun mit 7 oder 16cm - so oder so ein grandioses Finish, sozusagen der lachende Dritte *g*

    Wie entscheidest du dich? :zwinker:


    Achja, wer seine Freundin schlägt ist blanker Abschaum und sollte mal überlegen, was für ein triebgesteuerter Widerling er ist ... vielleicht ist die Natur ja manchmal doch "gerecht" *hüstelchen* :smile2:
     
  • Mr. Poldi
    Meistens hier zu finden
    3.793
    148
    228
    vergeben und glücklich
    11 Juli 2006
    #90
    Das ist aber keine Ansichtssache, das ist ein Fakt :zwinker:
    Soll ich dir entsprechende Studien um die Ohren hauen?
     
  • Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    974
    113
    51
    vergeben und glücklich
    11 Juli 2006
    #91
    Ich hab schon 2x Vorschläge gebracht!!
    Hilfsmittel, Spielzeug, Sex und Orgasmen auf andere Art, als letzte Instanz vielleicht ein chirurgischer Eingriff.

    Ich seh schon...der Aufwand rechtfertigt es einfach nicht mehr heutzutage...es ist ja wesentlich einfacher den Partner einfach so auszutauschen. Es wird eh an nix mehr gearbeitet, wozu auch? Kostet ja zu viel Energie. Der nächste kommt bestimmt, die Liebe vielleicht nicht mehr, aber ist egal.
     
  • Sandsturm
    Gast
    0
    11 Juli 2006
    #92
    Immer dieses Schwarz-Weiß denken.....Mr. Langschwanz dumm, Mr. Kurzschwanz intelligent.......wenn Mr Kurzschwanz nun mal nicht gut genug ist für die Frau dann kann sie doch gehen. Wer kann ihr daraus einen Vorwurf machen?

    Die Ohrfeige war aus dem Affekt.....ich hasse Frauenschläger aber in dem Fall würd ich noch mal ein Auge zudrücken.....ist so ähnlich wenn ne Frau nem Mann ne Ohrfeige gibt wenn er was schweinisches sagt.

    @Kirby
    nicht schlecht deine Polemik....find ich witzig :grin: :grin: :grin:
     
  • Mr. Poldi
    Meistens hier zu finden
    3.793
    148
    228
    vergeben und glücklich
    11 Juli 2006
    #93
    > Hilfsmittel, Spielzeug, Sex und Orgasmen auf andere Art
    Das ist aber kein wirklicher Ersatz, bestenfalls gleichwertige Alternativen.

    > als letzte Instanz vielleicht ein chirurgischer Eingriff.
    Sorry, aber das ist der größte Bullshit überhaupt :zwinker:
    Es ist allgemein bekannt dass Operationen so gut wie gar nichts bringen - höchstens eine geringere Festigkeit.
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    11 Juli 2006
    #94
    das bringts ihr aber anscheinend nicht, das weiß man ja auch ohne das zu testen!
     
  • Ramalam
    Ramalam (33)
    Benutzer gesperrt
    1.064
    0
    1
    Single
    11 Juli 2006
    #95
    Und ick hab schon 2 mal gesagt, dat sowat eben oft nich reicht.
    Wat würdest du machen, wenn du an ne Frau ohne Muschi gerätst? Und sie sich als Ersatz beim "Sex" ne künstliche davor hält, in die du dann reinpoppst. Würde dich dat auf Dauer befriedigen?
    N chirurgischer Eingriff....Aus deinen vorhergehenden Posts konnte ick deutlich dat Statement "Man muss seinen Partner so lieben, wie er is" rauslesen. Und dann kommst du mit nem chirurgischen Eingriff?
    Und zu den Orgasmen...Wieviele Frauen haben in anderen Threads schon gepostet, dat ihnen die Orgasmen beim Sex nich so wichtig sind, wichtig is der Sex an sich? Und wenn schon Orgasmus, dann auch n richtiger, durch richtigen Sex. Niemals nen Orgasmus MIT seinem Partner, sondern nur durch mechanische Hilfsmittel erreichen zu können is keine prickelnde Vorstellung, vor allem nich, wenn die Beziehung noch jung is.

    Gut, arbeiten wir dran. "Schatz, dein Schwanz is zu kurz. Ab jetzt zieh ich ihn jeden Abend und jeden Morgen kräftig in die Länger vielleicht bringts was"
    Nee nee, du bist Romantiker, die Realität sieht (meistens) anders aus.
     
  • Sandsturm
    Gast
    0
    11 Juli 2006
    #96
    Oh ja klar....stell dir doch einfach mal vor du hast ne Freundin und die bläst dir ausschließlich einen und befriedigt dich mit einer Gummimuschi......DAS ist geiler Sex......kann mir auf die Dauer nichts besseres vorstellen. :zwinker:

    An der Stelle des Threaterstellers würd ich mal nen Termin beim Urologen vereinbaren....der sagt dann was ein Eingriff kostet und was möglich ist.
     
  • Scarlet
    Scarlet (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    103
    2
    nicht angegeben
    11 Juli 2006
    #97
    Ja, die will ich sehen. Und bitte nicht aus irgendeiner Männer- oder Frauenzeitschrift.
     
  • Ramalam
    Ramalam (33)
    Benutzer gesperrt
    1.064
    0
    1
    Single
    11 Juli 2006
    #98
    Off-Topic:
    Der Threadsteller wird nach dem Lesen dieses Threads ernsthafte Probleme mit seiner Sexualität haben...
     
  • Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    974
    113
    51
    vergeben und glücklich
    11 Juli 2006
    #99
    Ich hab gesagt als letzte Instanz. Lesen!!
    Wenn ihr die Beziehung etwas wert ist arbeitet man auch daran. Und falls das echt andere Sachen gar nix bringen und die Verzweiflung scheinbar endlos ist, kann man das noch probieren. Aber soweit kommts eh nie...ihr würdet alle schon längst abhauen :kopfschue

    Gegenfrage: I don't see you coming up with anything...meine Vorschläge zu zerpflücken ist immer einfach, was würdest du denn tun um das Sexleben zu verbessern falls es mit der Länge nicht hinhaut hm??

    Is scho recht...sehr konstruktiv dein Beitrag danke!
     
  • cooky
    cooky (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    848
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 Juli 2006
    #100
    Die Szene mit der Körbchengröße und der Ohrfeige liest sich nicht gut, soviel mal dazu.

    Trotzdem kann ich es persönlich nicht ganz nachvollziehen, was viele meiner Vorrednerinnen hier so geschrieben haben. In sehr derber Sprache: ein Schwanz bis zum Anschlag macht noch keinen guten Sex. Das "Ausgefülltsein"-Gefühl ist zwar sehr schön, aber da fallen mir 10 andere Sachen ein, die beim Sex wichtiger sind.
    Von wichtigen Dingen in der Beziehung mal abgesehen.

    Ist meine Prioritäten-Liste, ihre war wohl anders...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten