Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Coldmirror
    Coldmirror (29)
    Benutzer gesperrt
    8
    0
    0
    nicht angegeben
    20 März 2011
    #1

    weiß nicht mehr weiter...

    hi,

    momentan weiß ich nicht mehr was ich machen solll... das leben hat keinen sinn mehr für mich...
    ich bin voll der sportmensch, bin 5 mal in der woche ins studio gegangen und 2 mal in der woche schwimmen... mein körper war also alles für mich! doch so blöd wie ich war hab ich mir vor 2 wochen ein tattoo über arm, schulter und brust stechen lassen.... es gefällt mir überhaupt nicht obwohl es nicht mal fertig is.... seitdem geh ich nicht mehr ins fitnessstudio oder mach ieinen sport weil ich mir denke mein körper wird durch das tattoo immer enstellt bleiben... ich glaub ich verfall in depressionen.... hab den kontakt zu meinen freunden abgebrochen und sogar mit meiner freundin schluss gemacht, weil ich auf nichts mehr lust habe... ich weiß einfach nicht mehr weiter :frown:((( ich will mir das tattoo entfernen lassen, aber es wird sicher was zurück bleiben un die kosten sind auch nicht überschaubar...momentan hat das leben einfach keinen sinn mehr ... nur durch eine solch dumme aktion... was soll ich nur machen... von heut auf morgen alles zerstört.... hab sogar über lebstmord nachgedacht, obwohl ich kein weiß , dass das kein ausweg is... aber was soll ich machen -.-
     
  • krava
    krava (39)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    44.682
    898
    9.652
    nicht angegeben
    20 März 2011
    #2
    Was genau gefällt dir denn an dem Tatoo nicht?
    Du hast es dir doch selbst ausgesucht oder nicht?
    Ich versteh nicht ganz, warum man dann so plötzlich das Motiv so schrecklich findet, dass man über Selbstmord nachdenkt.

    Und wenn du ins Fitness-Studio gehst, dann trägst du doch ein T-Shirt oder nicht? Also Brust und Schulter sind damit auf jeden Fall abgedeckt, normalerweise auch der Oberarm. Zur Not kauf dir ein längeres. Aber dann sieht das doch erstmal keiner. Zur Not kleb über das, was rausschaut ein Pflaster.
    Und duschen kannst du hinterher ja auch zuhause, wenn du dich vor Ort nicht ausziehen willst.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.827
    168
    325
    Single
    20 März 2011
    #3
    stellt sich natürlich die frage wieso du dich überhaupt stechen lassen hast. sowas macht man ja net einfach so aus ner laune heraus.

    und gleich selbstmord halt ich für übertrieben.lass einfach von nem guten tätoowierer das beste draus machen,
     
  • Caramel bon bon
    Verbringt hier viel Zeit
    157
    103
    7
    Single
    20 März 2011
    #4
    Hi Coldmirror,
    geh zum Arzt. Wenn du dich verkriechst, nichts mehr machen willst und mit deiner Freundin Schluss machst weil du dich grämst, dann geh zum Arzt. Das ist nichts verwehrfliches, sondern vielleicht das einzig richtige in dieser Situation. Und nicht wegen dem Tatoo, sondern weil du vielleicht wirklich etwas aus dem Gleichgewicht geraten bist. Tue es, verlieren kannst du dabei nichts. Und rede mit jemandem deines Vertrauens darüber. Deine Mitmenschen wollen es wissen, wenn es dir schlecht geht.
     
  • Katze123
    Sorgt für Gesprächsstoff
    33
    31
    0
    in einer Beziehung
    23 März 2011
    #5
    An die Meinung schließ ich mich an. Zum Arzt gehen und sich jemandem anvertrauen ist sehr wichtig. Das Tattoo kann man ja auch entfernen lassen. Und sieh es mal nicht so das bestimmt etwas zurückbleibt sondern denk wenn es dich so sehr stört ist es besser fast alles wegzubekommen als es so zu lassen.
     
  • Stonic
    Stonic (45)
    Grillkünstler
    7.893
    298
    1.903
    Verheiratet
    23 März 2011
    #6
    Theatralisier nicht so und fang an weiter zu leben ja und nun hast du nen Tatoo aus einer dummen Idee geboren du bist nicht der erste und nicht der letzte Mensch dem es mit sienem Tatoo so geht aber deswegen gleich alles hinzuschmeißen ist doch völliger Unsinn
     
  • donmartin
    Gast
    1.903
    24 März 2011
    #7
    Schon vor 3 Jahren wusstest du nicht, "wie es weiter gehen soll"....

    Du bist 19 und wirst dich doch nicht überreden lassen haben und kennst die Folgen deines Tuns.
    Oder etwa nicht?

    Natürlich ist es auch eine "Gewöhnungssache", wenn man sich für "schön" hält, Stunden vor dem Spiegel verbringt, und sich dann auf einmal mit einem Tatoo sieht. Warte ab, bis es fertig ist.
    Jetzt schon da mit einem Laser dran zu gehen (und das so großflächig) würde alles verschlimmbessern.

    WAS ABER HAT DAS MIT DEINEM KÖRPER und Sport/Schwimmen zu tun?
    Du bist weiterhin leistungsfähig, also!?

    Wenn jeder Sportler, der tätowiert ist sich so hängen ließe.
    Ein Tatoo sagt nichts über den Menschen aus. Das macht jeder für sich. Und nicht für die Anderen.
    Lass dich nicht beurteilen von einem Tattoo!

    Sogar die GAttin unseres BundesPräsi s hat n Tattoo und steht dazu.
    Und Millionen andere sinds auch, können es aber ganz gut verstecken.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 48403
    User 48403 (50)
    SenfdazuGeber
    9.437
    248
    657
    nicht angegeben
    24 März 2011
    #8
    Du machst also den Mittelpunkt des Lebens an Deinem Körper fest? Der Aussage nach, dass Du an Selbstmord denkst, schliesse ich, dass bei Dir noch ne Menge andere Defizite vorliegen. Das Tatoo erscheint mir also eher ein vorgeschobener Grund, um die wahren Probleme zu übertünchen....:rolleyes:

    Warum hast Du es dann machen lassen? Sowas macht man doch nicht mal eben so zum Spass? Verstehe nicht, was Dein Impuls dazu war.

    Such Dir profesionelle Hilfe. meiner Ansicht nach sind ganz andere Baustellen zu bewältigen, das Entfernen des Tatoos alleine wird wohl nicht die Lösung darstellen.
     
  • Coldmirror
    Coldmirror (29)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    8
    0
    0
    nicht angegeben
    21 April 2011
    #9
    also ich hab versucht mich mit dem tattoo abzufinden... aber es geht nicht :frown:
    war jetzt schon 2 mal beim psychiater aber das hat mir auch nix gebracht....
    ich hab einfach zu nix mehr interesse.... lieg den ganzen tag in meinem zimmer ich warte dadrauf bis der tag vergeht... und das nun schon seit 2 wochen -.-
    hab versucht mich schon mit schlaftabletten umzubringen, weil ich einfach keine lust mehr auf das leben habe.... schneide mir jeden tag mit rasierklingen den fuß auf weil ich nicht weiß wie man nur so dumm sein konnte !
    ja ich weiß jetzt kommen wieder die dummen kommentar.... lass dich doch wegen sowas nicht so hängen.... aber ihr versteht das nicht, dass ich das schlimmste was mir passieren konnte :frown:((( ich will doch einfach nur mein altes leben zurück, als noch alles perfekt war !
    jeden tag diese schmerzen halt ich einfach nicht aus,,, ich hoff dass es vll besser wird, was ich aber bezweifle.... ich denk ich werd meinen leben einen schlussstrich ziehen, den so weiterleben kommt für mich nicht in frage ... lieber kein leben mehr, als ein leben das nur noch aus schmerzen besteht !

    (wichtige passagen durch das team von planet-liebe hervorgehoben)
     
  • Stonic
    Stonic (45)
    Grillkünstler
    7.893
    298
    1.903
    Verheiratet
    21 April 2011
    #10
    Wieso war vor dem Tatoo alles perfekt und jetzt nicht mehr an deinem Leben hat sich nichts geaendert
     
  • squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.516
    198
    445
    Single
    22 April 2011
    #11

    Liebe, diese Sache bearbeitende Polizeistelle:

    Die IP des Users Coldmirror war 92.194.248.73 als er diesen Beitrag am 21. April 2011 um 15:10 verfasst hat. Er ist laut eigenen Angaben männlich und 20 Jahre alt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.