Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • biene03
    Verbringt hier viel Zeit
    144
    101
    0
    nicht angegeben
    24 November 2005
    #1

    weiße fasern im urin!

    hey!

    ich habe jetzt schon öfters weiße fasern in meinem urin entdeckt, könnte auch gewebe sein. ich hab das nicht immer, aber es kehrt immer wieder.. das ist nicht normal oder? was könnte das denn sein? ich mache mir deswegen echt sorgen :frown:.

    die biene
     
  • Jay-J
    Kurz vor Sperre
    910
    0
    0
    Verheiratet
    24 November 2005
    #2
    vlt vom ob? :eek4:
     
  • biene03
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    144
    101
    0
    nicht angegeben
    24 November 2005
    #3
    definitiv nicht!!

    vielleicht hat ja noch jemand eine hilfreichere antwort *hoff*
     
  • unicum
    unicum (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    113
    49
    nicht angegeben
    24 November 2005
    #4
    Wie wäre es wenn du anstatt ein Forum voller auf-Medizin-nicht-ausgebildteter-Leute einen Doktor fragen würdest? :rolleyes2
     
  • Multiplikator
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    offene Beziehung
    24 November 2005
    #5
    Es kommt sicher aus der Harnröhre?

    Könnte gut von nem Harnwegsinfekt kommen und da sollte man dann was machen!
    Geh da mal zum Doc!
     
  • biene03
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    144
    101
    0
    nicht angegeben
    24 November 2005
    #6
    hier gibts auch ein paar leute die sich auskennen.. ist mir schon klar dass hier niemand eine ferndiagnose stellen kann, aber fragen ist doch ok.
    zum doc bin ich deshalb noch nicht, weil es auch eine zeit lang wieder weg war.

    ja das tut es. für harnwegsinfekte bin ich eh anfällig aber wenn es danach ginge hätte ich laufend welche. oder es ist mittlerweile chronisch?
     
  • Multiplikator
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    offene Beziehung
    24 November 2005
    #7
    Na dann solltest du mal zum Urologen gehn und das mit der richtigen Antibiose endgültig lösen lassen!
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    24 November 2005
    #8
    wie alt bist du denn?!
    weil ich hatte dies eine zeit lang, bevor ich das erstemal meine tage gekrigt habe. aber wenns dir so sorgen macht --> zum doc gehn... oder abwarten, wie lange hast es denn schon?
     
  • unicum
    unicum (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    113
    49
    nicht angegeben
    24 November 2005
    #9
    Ich wollte dich nicht angreifen, aber eine Ferndiagnose per Internet, ohne dass man genau weiss wies aussieht etc, ist doch ziemlich schwierig/heikel, auch für studierte Leute...

    Meld dich doch bei der Frauenärztin, dem Hausarzt oder einem Urologen.. Ist wirklich besser wenn das mal ein(e) Fachmann/Fachfrau anschaut und dir allfällige Medikamente verschreiben kann.. Und Angst musst du nicht haben, die sehen solche Dinge jeden Tag.

    Dir gute Besserung und ein :knuddel: für dich

    Grüsse

    unicum
     
  • windrose
    Benutzer gesperrt
    747
    0
    0
    nicht angegeben
    24 November 2005
    #10
    wenn der weiss ist der urin, dann sind das die blutkörperchen..also hat mein arzt mir mal erklärt....kann aber auch Mumuschleim sein der beim Urinieren mit rauskommt..sry für die formulierung
     
  • schnuckel88
    Verbringt hier viel Zeit
    436
    101
    0
    Single
    24 November 2005
    #11
    Weiße Blutkörperchen im Urin?!? :eek: :eek:

    Hör ich zum ersten Mal! :eek:
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    24 November 2005
    #12
    Als Chemikerin sage ich dir:

    Urin ist ein Ausscheidungsprodukt und abgestorbene weiße Blutkörperchen werden mittles Urin ausgeschieden. Die abgestorbenen Blutkörperchen sind übrigens für die gelbe Farbe verantwortlich :zwinker:
     
  • Nadeshda
    Nadeshda (49)
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    101
    0
    vergeben und glücklich
    24 November 2005
    #13
    Ich hab das auch manchmal. Sieht aus wie so Fetzen Eiweiß z.B. oder ganz dünne Hautfetzen. Ich habs allerdings auch nicht abklären lassen. Blasenentzündung hatte ich noch nie. Also daran liegts dann eher nicht.
     
  • JAS
    JAS (50)
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    101
    0
    Single
    25 November 2005
    #14
    Ab zum Urologen, eher nicht zum Frauenarzt.

    Dort gibst Du eine Urinprobe ab, die dann untersucht wird.
    Vermutlich wirst Du gebeten, irgendwo im Nebenzimmer die Urinprobe abzugeben. Keine Angst, weder Helferinnen noch der Arzt interessieren sich dafür, wenn Du gerade pinkelst, keine Zuschauer.

    JAS
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.151
    598
    7.565
    in einer Beziehung
    25 November 2005
    #15
    ansowas dacht ich auch ..
     
  • pappydee
    Verbringt hier viel Zeit
    877
    101
    0
    nicht angegeben
    25 November 2005
    #16
    als mediziner sage ich dir: leider alles falsch :zwinker:

    gesunder harn ist zellfrei. da sind weder weiße noch rote blutkörperchen drin. auch keine abgestorbenen, die werden woanders entsorgt. die gelbe farbe des urins rührt also nicht daher. die kommt (behaupte ich jetzt mal so) vom harnstoff.
    zellen kommen in den harn nur durch entzündungsvorgänge und einblutungen.

    zur sache: geh zum arzt. geh zu deinem hausarzt und schildere ihm das problem. der wird dir sehr wahrscheinlich eine überweisung zum urologen geben. und der wird dir dann helfen.
    auf seine nieren und ableitenden harnwege sollte man aufpassen, wenn die kaputt sind, wird man seines lebens nicht mehr glücklich...
     
  • windrose
    Benutzer gesperrt
    747
    0
    0
    nicht angegeben
    25 November 2005
    #17
    hm..also als ich urin abgegeben habe sah ich in dem becher auch so weisse stückchen..da aber alles ok war scheint es ab und an durchaus normal zu sein!! ...also nicht zu viele sorgen machen es wid sich um Mumuschleim bzw. kleine stückchen handeln die vll an deiner scheidenwand klebten und durch den urin mit ausgespült wurden,.,,sry für die eklige formulierung
     
  • Fluffy24
    Fluffy24 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    1
    vergeben und glücklich
    25 November 2005
    #18
    Hallöchen!

    Das hatte ich auch mal, aber zu dem Zeitpunkt hatte ich eine Blasenentzündung

    Gute Besserung :smile:
     
  • biene03
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    144
    101
    0
    nicht angegeben
    25 November 2005
    #19
    danke für eure antworten!

    es ist keine schleimhaut aus der scheide. das sieht anders aus.. bin mir ganz sicher, dass das im harn drin ist.

    ich trink jetzt erst mal ganz viel, schaden kann es nicht..
     
  • Tinu
    Tinu (31)
    Meistens hier zu finden
    1.036
    148
    134
    Verlobt
    25 November 2005
    #20
    Ich denke auch, dass das schlicht und ergreifend Ausfluss ist, der mit ausgespült wird. Das hatte ich auch schon desöfteren.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste