Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • maeusken
    Gast
    0
    12 November 2007
    #1

    Weight Watchers

    Hallo Leute,

    da ich im August diesen Jahres angefangen habe mit Weight Watchers, wollte ich mich mal umhören, wer denn alles schon Erfahrung mit WW gemacht hat.

    Also ich bin absolut begeistert. Hab schon fast 5 kg abgenommen. 10 kg will ich aber noch abnehmen.
     
  • LadyMetis
    LadyMetis (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.376
    123
    3
    Verheiratet
    12 November 2007
    #2
    Was kostet denn das so?
    Wieviel wiegst du denn bei welcher Größe?

    Ich hab auch schonmal überlegt, aber die würden mich bestimmt auslachen, mit meinen 10 Kg zu viel...
     
  • maeusken
    Gast
    0
    12 November 2007
    #3
    Ich hab eigentlich auch kein Übergewicht. Aber hab mir gedacht, wenn ich jetzt nicht mit was anfange, dann wirds immer mehr auf der Waage :schuechte

    Ich bin 1,70 m groß und hab mit 73 kg angefangen. Man sollte allerdings bei 1,70 m maximal 72 kg wiegen.

    Die Gewichtsspanne bei 1,70 m liegt zwischen 58 kg und 72 kg.

    Man zahlt pro Treffen 11,00 € ohne den Monatspass. Mit Monatspass zahlst du am Anfang des Monats direkt 39,00 €, kannst aber so oft du willst zu den Treffen gehen.

    1 Monat = ca. 4 Wochen = 44,00 € ohne Monatspass.
    1 Monat = ca. 4 Wochen = 39,00 € mit Monatspass.

    Ich bin fest davon überzeugt, dass man mit WW abnimmt.
     
  • *PennyLane*
    0
    12 November 2007
    #4
    Ich hab seit dem 1. Juni 16 Kilo damit abgenommen und will auch noch ein bisschen weitermachen.
    Nee, also ich bin auch absolut davon ueberzeugt. Man muss echt auf gar nichts verzichten und es klappt.
    Ab Mitte November gibts ja das neue Programm.
    Edit: Nicht dass die mich verklagen :zwinker:.
     
  • cat85
    Gast
    0
    12 November 2007
    #5

    ganz sicher sogar, denn es ist ja nichts anderes, als vereinfachtes kalorienzählen und sich mal bewußt machen, was man da isst.

    allerdings sehe ich in meinem bekanntenkreis nur kurzfristige erfolge. als das dann wieder aus der mode war bzw. nicht mehr zu den treffen gegangen wurde, hatten die meisten ihre kilos schnell wieder drauf...also hatte von den damen (aus meinen Kreisen) niemand wirklich seine ernährung umgestellt, um langfristig ein ormales gewicht zu halten.
     
  • *PennyLane*
    0
    12 November 2007
    #6
    Nein, auf keinen Fall. Die Leute mit 30 kg zu viel und mehr sind bei meinem Treffen sogar deutlich in der Minderheit. Die meisten wollen so 7-10 Kilo runter haben.
     
  • LadyMetis
    LadyMetis (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.376
    123
    3
    Verheiratet
    12 November 2007
    #7
    Ja und wie läuft das ab?
    MUSS ich da immer zu den Treffen gehen oder geht das auch ohne Treffen?
    Die Sachen von WW hab ich ja auch schon mal so gegessen, weils schmeckt, aber natürlich ohne Hintergrund.
     
  • maeusken
    Gast
    0
    12 November 2007
    #8
    Du kannst dir mit Sicherheit auch daheim alleine abnehmen.

    Aber ich hab es auch schon daheim allein versucht, hab zwar 3 kg abgenommen, aber die waren auch schnell wieder drauf. Daheim hat man nicht so den Druck. Da achtet man nicht ganz so streng auf die Punkte, finde ich. Mir perönlich helfen die wöchentlichen Treffen abzunehmen.
     
  • *PennyLane*
    0
    12 November 2007
    #9
    Das ist so eine Sache. Also man MUSS natuerlich nicht zu den Treffen gehen, schliesslich kosten die jedes Mal 11 Euro. Es gibt aber Leiterinnen, die einem drei Fehlzeiten gestatten und danach die 11 Euro fuer die Stunden in denen man nicht da ist nachkassieren. Da muss man Glueck haben und eine erwischen, die das auch fuer Abzieherei haelt :zwinker:.
    Man kann sich natuerlich auch ohne die Treffen in das System rein arbeiten - klappt auch. Nur die Treffen sind halt eine Motivation sich genau an alles zu halten, weil man da gewogen wird.
    Die WW-Produkte esse ich kaum, die sind mir zu teuer und zu wenig. :schuechte Das ist das Gute, man kann echt richtig viel essen, die richtigen Sachen halt, und muss nie Hunger haben.
     
  • LadyMetis
    LadyMetis (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.376
    123
    3
    Verheiratet
    12 November 2007
    #10
    Aber ich dachte die WW-Sachen zu essen gehört zum Programm dazu. :ratlos: Dass sie teuer sind ist mir auch schon aufgefallen...

    Was gibt es denn noch für Möglichkeiten schnell abzunehmen ohne Sport?
     
  • *PennyLane*
    0
    12 November 2007
    #11
    Nein, man muss die Sachen nicht essen. Es gibt viel guenstigere Sachen mit aehnlichen Naehrwerten. Nur auf denen steht halt nicht so praktisch die Punktzahl drauf und man muss sie sich selber ausrechnen oder im Einkaufsfuehrer nachgucken. Ist aber alles nach ein paar Tagen kein Problem mehr.
     
  • *Gelini*
    *Gelini* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    493
    101
    1
    nicht angegeben
    12 November 2007
    #12
    Meine beste Freundin war dort auch - und hat wirklich 10 Kilo oder so abgenommen! Sah danach total klasse aus. Das Problem war allerdings, sie wurde dann "gold member" oder so n Kram, da sie das Ziel erreicht hatte. Seitdem ließ sie ihre Ernährung wieder schleifen und schwupss sieht fast so aus wie vorher. Schade um das schöne Geld.

    Gesund ernähren (auch zum abnehmen) kann man sich auch ohne WW (hab ich auch geschafft, 8 Kilo). Der Vorteil bei WW ist eher der Gruppendruck mit vor den Augen der anderen wiegen und so. Das erzwingt quasi dass man konsequent ist (um sich nicht zu "blamieren)...
     
  • *PennyLane*
    0
    12 November 2007
    #13
    Also vor allen anderen wird man da nicht gewogen...das waere ja noch schoener.
     
  • *Gelini*
    *Gelini* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    493
    101
    1
    nicht angegeben
    12 November 2007
    #14
    Wurde mir so erzählt, kann es nur so widergeben. Vielleicht wars auch ein Missverständis aber ich mein, so hatte sie mir das begründet.
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    12 November 2007
    #15
    Ich habe den WW-Einkaufsführer bei eBay ersteigert. Ich finde ihn toll, denn Lidl, Aldi und Co. haben diese "Lightprodukte" und diese sind alle mit Points aufgeführt.

    Leider bin ich viiiiel zu inkonsequent das durchzuziehen. :geknickt:
     
  • velvet paws
    0
    12 November 2007
    #16
    ich stehe diesem ganzen weight watchers kram ja eher skeptisch gegenueber. man sollte doch meinen, dass ein erwachsener mensch es auch ohne irgendein punkte system schaffen sollte, mal ein bisschen darauf zu achten, wieviel kalorien, fett, zucker etc er zu sich nimmt. der gruppendruck mag die motivation vielleicht erhoehen, aber alles andere koennte man sich bestimmt sparen.

    ganz uebel finde ich, dass den mitgliedern irgendwelche fertiggerichte verkauft werden statt dass man ihnen beibringt, einfach gesund und frisch zu kochen. ich hatte neulich mal ein weight watchers yoghurt und baked beans in der hand....was da an eher zweifelhaften zusatzstoffen drin ist geht ja mal gar nicht und sowas wird dann zu voellig ueberteuerten preisen als gesund verkauft. :ratlos: aber gut, ich finde fertiggerichte grundsaetzlich ziemlich widerlich.

    eine bekannte von mir ist seit einiger zeit bei weight watchers und hat damit auch schon ganz gut abgenommen. wenn sie mir dann aber erzaehlt, was sie so den tagueber gegessen hat, hat sich an ihrem essverhalten nicht wirklich viel geaendert...nur dass sie eben gerade mal punkte zaehlt und so deutliche kleinere mengen schrott isst. ich wette darauf, dass sobald sie mit dem punkte zaehlen mal aufhoert wieder alles beim alten ist...
     
  • amaretta
    amaretta (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    542
    101
    1
    nicht angegeben
    12 November 2007
    #17
    Ja, ich finde es auch ziemlich mies, die Leute mit diesen WW-Produkten zu ködern!
    Und sobald man damit aufhört, weiß man nicht, wie man kochen muss, um sich gesund und kalorienarm zu ernähren. Und das ist halt der Haken an der Sache, dass man sich quasi von denen abhängig macht.
     
  • C++
    C++
    Gast
    0
    12 November 2007
    #18
    Löschen des Acc. ist nicht möglich.
     
  • Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    3.014
    148
    94
    nicht angegeben
    12 November 2007
    #19
    habe das letztes jahr alleine daheim gemacht und 22 kilo abgenommen!
     
  • Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.659
    123
    3
    Verheiratet
    12 November 2007
    #20
    Das ist so nicht richtig. Empfohlen wird eindeutig frisches Kochen...
    Allerdings gibt es viele Leute, die einfach nicht die Zeit haben,
    jeden Tag zu kochen, für die gibt es die Gerichte als Angebot, damit
    man eben doch was pointsarmes schnelles zu Essen hat. Ist immer
    noch besser, als sich ne Currywurscht reinzufahren. :zwinker:


    Warum es so teuer ist, kann ich Dir nicht sagen... Ich denke,
    einiges geht in die Programmentwicklung (WW arbeitet ja auch
    nach neuesten Ergebnissen der Forschung), die Logistik, was
    auch immer? Was ich sagen kann, ist, dass die Leiterinnen nicht
    die dicke Kohle scheffeln.
    Bei uns im Treffen ist es so, dass ein Teil der Stunde für Probleme
    der Teilnehmer drauf geht, da geben sich die Teilnehmer dann
    selbst Tipps, motivieren sich und so weiter. Und dann gibt es
    jede Woche ein spezielles Thema, über das geredet wird. Um
    Weihnachten geht es zum Beispiel oft darum, wie man die Feiertage
    rumkriegt, ohne viel zuzunehmen; heute ging es um Sport, den
    man im Winter machen kann.

    Ich mag WW... die erste "Diät", die bei mir gewirkt hat. :zwinker: Hab
    zu Hause von 85 auf 65 Kilo abgenommen, leider sind 5 wieder
    drauf. Lag halt daran, dass ich wieder weitergegessen hab wie
    vorher, das war doof. Naja, jetzt geht's weiter, zurück zu meinem
    Wunschgewicht.

    Die Fertigprodukte aus dem Supermarkt mag ich auch nicht, da
    ist ja auch fast immer Fleisch dabei, was ich nicht esse. Aber
    auch so, hat mal jemand die vegetarische Pizza gegessen? Die
    schmeckt ja echt... bäh. Wer macht denn Karotten auf ne Pizza?

    Aber die Fertigsachen aus dem Treffen sind super! Die Schokoriegel
    sind fast alle toll... Und die Chips... :herz: Und die Bolognesesoße
    mit Soja... Lecker!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten