Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • embi
    embi (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    nicht angegeben
    13 Dezember 2009
    #1

    Weihnachtsgeschenk für meine Freundin

    Hi,

    ich suche leider immer noch nach einem Geschenk für meine Freundin. :cry:
    Irgendwie kommt mir einfach nicht der richtige Gedanke, weil ich ungern 100€ ausgeben möchte.

    Habt ihr eine Idee? Es sollte auf jeden Fall zu gebrauchen sein... also kein Nippis. :zwinker:


    Gruß

    embi
     
  • Loomis
    Loomis (31)
    Meistens hier zu finden
    1.097
    148
    187
    in einer Beziehung
    13 Dezember 2009
    #2
    So allgemein kann man dazu echt nix sagen.

    Worauf steht er denn so? Was macht er gern? Was fürMusik hört er? Mag er Filme? Hat er eine Konsole? usw Willst du einen "Gebrauchsgegenstand" schenken?
     
  • Chérie
    Chérie (32)
    Meistens hier zu finden
    2.717
    133
    56
    Verliebt
    13 Dezember 2009
    #3
    Und die Standard-Fragen:

    Hat sie Hobbys?
    Vorlieben?
    Mag sie Schmuck?
    Braucht sie was?
    WÜNSCHT sie sich vielleicht sogar was?

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 18:27 -----------


    *pssssst* es geht um seine FreundIN! :zwinker:
     
  • embi
    embi (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    55
    91
    0
    nicht angegeben
    13 Dezember 2009
    #4
    Ja, sie ist weiblich. Das macht es etwas schwieriger. :zwinker:

    Im Moment hat sie leider keine Zeit für ihre Hobbies wegen Uni usw.
    Sie mag Schmuck, aber ich finde das so einfallslos.

    Wahrscheinlich unterstellen mir jetzt manche, dass ich sie nicht kenne, aber das tue ich verdammt gut. Vielleicht ist es genau das Problem. :grin:

    Achja, sie "braucht" eine ganze Menge, aber das verteilt sie schon an alle Verwandten/Bekannten. Also bleibt für mich nichts übrig. :frown:
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    13 Dezember 2009
    #5
    Da muss man(n) lernen, richtig zuzuhören. Die innigsten Wünsche sind oft die unausgesprochenen.

    Wenn sie kein richtiges Hobby hat, wird sie doch wenigstens irgendwelche Interessen haben. Was mag sie denn? Kocht sie gerne, geht sie gerne schwimmen, liest sie viel, mag sie einen bestimmten Comedian, hört sie gerne Musik? Vor welchen Schaufenstern bleibt sie denn für gewöhnlich stehen? Über was erzählt sie denn viel?
    Ich glaube nicht, dass du sie nicht gut kennst, ich glaube einfach, du hörst ihr nicht richtig zu. Ich kann mir irgendwie kaum vorstellen, wie man so ratlos sein kann in Bezug auf ein Geschenk für den eigenen Partner.

    Helfen kann ich dir ohne genauere Angaben bezüglich ihrer Interessen nicht. Ich hab nämlich gehört, Menschen seien unterschiedlich. Ist vielleicht auch nur so ein Gerücht... :zwinker:.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • donmartin
    Gast
    1.903
    13 Dezember 2009
    #6
    Wenn sie schon ihre Wünsche auf die Verwandten verteilt, geht sie mit Sicherheit davon aus, dass DU DIR etwas besonderes für sie einfallen lässt.
    DIR braucht man nicht zu sagen, was man sich wünscht, DU hast selber Ideen und schenkst mit Sicherheit keinen "Nippes".

    Das wievielte (was n das fürn Wort..? :eek: )
    Weihnachtsfest ist denn das?

    Es sind doch durchaus auch Kombinationen möglich, hat sie vielleicht bald Geburtstag? Was hast du bisher geschenkt?

    Geld spielt keine so große Rolle. Es gibt Großes für wenig Geld.....

    Wenn sie keine "Zeit" hat für ihre Hobbies......hm da würde mir schon Einiges einfallen..... :zwinker:
     
  • embi
    embi (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    55
    91
    0
    nicht angegeben
    13 Dezember 2009
    #7
    Ich weiss, dass sie gerne eine Tasse hätte, worauf ihr Name steht. Naja, das sind eben so Kleinigkeiten.
    Vielleicht habe ich auch zu große Ansprüche an mich selbst. Ich mache mich damit ganz schön fertig.

    Es ist unser erstes Weihnachten.
    Sie genießt gerne gutes Essen, hat es gerne gemütlich, besucht gerne andere Städte...
    Zum letzten Geburtstag habe ich ihr einen Tag in einer anderen Stadt geschenkt, der sehr schön war.
     
  • User 41942
    Meistens hier zu finden
    1.062
    133
    83
    nicht angegeben
    13 Dezember 2009
    #8
    und wenn du ihr einfach n schönen tag mit dir schenkst?
    was tolles kochen (vll n drei gänge menü, muss ja nicht gleich hummer sein:zwinker:), ne shcöne massage und danach kino oder schwimmen!

    und der nette nebeneffekt wär, das sie sich n bisschen von der uni erhohlen kann!
     
  • GreenEyedSoul
    0
    13 Dezember 2009
    #9
    ich schreibe einfach mal ein bisschen was auf, was mir so einfällt:

    - Konzert, Musical, Buch von Lieblingsautor
    - Gutschein für tolles Restaurant (vlt. auch für ein Dunkelrestaurant o.ä.?), Massage, Wellness allgemein
    - Freizeitpark, Klettern, überhaupt Sportunternehmungen
    - braucht sie etwas für ihr Zimmer? (Spiegel, Poster, Bild, Lampe, Uhr etc.)
    - Handtasche, Stiefel o.ä. was sie gerne mag, aber sich vlt nicht kauft, weil zu teuer für zwischendurch
     
  • embi
    embi (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    55
    91
    0
    nicht angegeben
    13 Dezember 2009
    #10
    danke für eure tipps! :smile:

    ich glaube, dass ich jetzt was gefunden habe. es ist leider so, dass sie sich fast alles sofort kauft oder bekommt, wenn sie sich etwas wünscht.

    es klingt vielleicht spießig und langweilig, aber ich habe mir gedacht, dass ein hochwertiger kugelschreiber mit einem eingravierten insider gut wäre. dazu die gewünschte tasse...
    so einen "verwöhntag" schenke ich gerne zwischendurch.

    oh, man. ich komme mir wie ein hilfloses kind getarnt als mann vor. :frown:
     
  • Loomis
    Loomis (31)
    Meistens hier zu finden
    1.097
    148
    187
    in einer Beziehung
    13 Dezember 2009
    #11
    Off-Topic:
    *hüstel* Da hab ich mich ja übel verlesen.. ^^° Aber die Fragen wären ohnehin in dieselbe Richtung gegangen. :grin:
     
  • User 45547
    User 45547 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    103
    10
    vergeben und glücklich
    14 Dezember 2009
    #12
    Wie wärs wenn du die Tasse selber malst. Mit der richtigen Farbe sind die sogar Spülmaschinen fest. Man malt die Farbe drauf, dann rein in den Backofen und nacher ist das fertig. Geht schnell. Ausserdem ist es was persönliches, weil du dir ja die Zeit genommen hast zu malen.

    Oder ein Foto? Da gibts ja sooo viele Möglichkeiten. Puzzle, auf Leinwand oder sogar auf Metall.
     
  • User 36171
    User 36171 (29)
    Beiträge füllen Bücher
    1.997
    248
    1.088
    Verheiratet
    14 Dezember 2009
    #13
    Ich finde die Idee gerade so süß und wollte mal fragen, ob du vielleicht weißt, ob man da auf was Bestimmtes achten muss. Hast du das schon mal gemacht? Braucht man vielleicht extra "Rohling"-Tassen oder tun es auch "richtige" weiße Tassen aus der Geschirrabteilung (nicht dass dann nachher nicht funktioniert)?
    Vielen Dank, falls du mir da irgendnen Tipp geben kannst. :smile:
     
  • User 78363
    User 78363 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    474
    113
    73
    Verheiratet
    14 Dezember 2009
    #14
    @Lia89:

    da braucht man keine extra Tassen, da kann man jede einfache weiße nehmen! Nur sollte man bei der Vorgehensweise genau so vorgehen wie auf den Farben/Stiften draufsteht, damits auch wirklich spülmaschinenfest wird!
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 45547
    User 45547 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    103
    10
    vergeben und glücklich
    15 Dezember 2009
    #15
    @Lia89
    Genau so wie Moonlightflower erklärt hat. Ich würd noch drauf achten was für Farben du kaufst. Es gibt Keramikfarben die sind recht flüssig, die anderen etwas dicker. Ich mag die flüssige nicht so gerne...
    Dann gibts ja noch die Stifte, aber die sehen, find ich, net so schön aus. Das ist was wenn Kinder das machen:zwinker:
    Dann einfach so machen wie es auf der Farbe steht. Ach ja wichtig. Die Keramiksachen in den kalten Backofen stellen und dann erst aufheizen und wenns fertig gebrannt ist im Backofen auskühlen lassen. Sonst kann die Tasse kaputt gehen. Auf Gläser funktioniert das übrigens auch :grin:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste